Klappgeräusch im Bereich des Beifahrer-Airbags nur bei Kälte

Diskutiere Klappgeräusch im Bereich des Beifahrer-Airbags nur bei Kälte im W204 / S204 / C204 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo zusammen, meinem W204 bekommt die Kälte gar nicht: Bei Temperaturen unter 5°C kommt aus dem Bereich des Beifahrerairbags ein merkwürdiges...

  1. #1 Diego10, 29.12.2009
    Diego10

    Diego10

    Dabei seit:
    25.05.2005
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    meinem W204 bekommt die Kälte gar nicht: Bei Temperaturen unter 5°C kommt aus dem Bereich des Beifahrerairbags ein merkwürdiges Geräusch, das sich anhört, als würde eine Klappe schließen. Das passiert aber immer nur 1x bei jedem Anhalten und nur bei kalten Temperaturen. Bei Stop and Go-Fahrten im Winter ist das also ziemlich nervig. Wer kennt sich aus? Was könnte das sein? In der Werkstatt kennt man das Geräusch nicht und würde bei nächster Gelegenheit das Armaturenbrett demontieren. Bin unsicher, ob ich das wirklich machen lassen soll ... Was rät die Gemeinde?

    Gruß

    Diego
     
  2. #2 El Ninjo, 29.12.2009
    El Ninjo

    El Ninjo

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    5.559
    Zustimmungen:
    258
    Auto:
    W204 Avantgarde C 200 Kompressor
    Ist das Geräusch so ein Klopfgeräusch welches quasi beim anfahren einmalig klopft und dann erst wieder beim bremsen bzw. beim erneuten anfahren nach dem bremsen? Tritt dann in Höhe des Beifahrerairbags bzw. hinter dem Handschuhfach auf.?

    :wink:
     
  3. #3 Diego10, 30.12.2009
    Diego10

    Diego10

    Dabei seit:
    25.05.2005
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ja, genau das ist es! Kennst Du etwa das Problem?
     
  4. #4 El Ninjo, 30.12.2009
    El Ninjo

    El Ninjo

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    5.559
    Zustimmungen:
    258
    Auto:
    W204 Avantgarde C 200 Kompressor
    Das dürfte die Klappe der Umluft sein die hinter dem Handschuhfach sitzt.

    Die Klappe ist an einer Feder befestigt die zum rückstellen dient leider ist diese bei einigen Fahrzeugen aus einer Produktionsreihe des W204 etwas schwach ausgelegt was dazu führt das die Klappe quasi im Fahrbetrieb öffnet und dann eben mit einem Klopfgeräusch wieder schließt in der Regel beim erneuten anfahren nach einem Bremsvorgang.

    Abhilfe wird in diesem Fall durch den Tausch der kompletten Umluftbox inklusive der Klappe und der Feder geschaffen.

    Dieses Problem ist bekannt und auch eine Arbeitsanweisung dazu vorhanden.

    Mein Tipp sprich deinen Freundlichen einfach mal darauf hin an damit sich dieser im internen System darüber informieren kann bzw. diesbezüglich eine Anfrage stellt.

    :wink:
     
  5. #5 Diego10, 30.12.2009
    Diego10

    Diego10

    Dabei seit:
    25.05.2005
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    :prost Du bist der Beste! Vielen, vielen Dank. :s2:
     
  6. #6 Don Camillo, 31.12.2009
    Don Camillo

    Don Camillo

    Dabei seit:
    16.07.2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W204
    Da muss ich ein kleines Veo einlegen. Das Tauschen der der ganzen "Apparatur" ist nicht nötig. Es wird nur eine andere Feder verbaut und dann geht das. Kann auch unter Kulanz gewechselt werden, habe ich auch machen lassen und mein Kollege auch.. und bei beiden Fahrzeugen ist es weg. WOBEI, es bei mir kurz nach dem "Umbau" nochmal da war, aber nun schon seit einigen Monaten verschwunden ist.

    Einen guten Rutsch ins neue Jahr, (nicht mit dem Auto) :wink:
     
  7. hans-h

    hans-h

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    C 220 CDI W204
    Moin!
    Erstmal ein frohes neues Jahr! Beim meinem W204 Bj 2007 wurde das Problem während der Garantiezeit behoben, Ursache war auch die Umluftklappe.

    Viele Grüße
    Hans-Herman
     
  8. #8 El Ninjo, 02.01.2010
    El Ninjo

    El Ninjo

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    5.559
    Zustimmungen:
    258
    Auto:
    W204 Avantgarde C 200 Kompressor
    Das mag zwar richtig sein aber dennoch tauschen es manche Werkstätten komplett.

    :wink:
     
  9. #9 El Ninjo, 23.01.2010
    El Ninjo

    El Ninjo

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    5.559
    Zustimmungen:
    258
    Auto:
    W204 Avantgarde C 200 Kompressor
    Würde mich mal interessieren was denn nun rausbekommen ist bei der Fehlersuche. :]

    :wink:
     
  10. #10 Diego10, 31.01.2010
    Diego10

    Diego10

    Dabei seit:
    25.05.2005
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Das kann ich Dir gerne sagen: Die Werkstatt hat gemäß der internen Arbeitsanweisung nur die Feder der Umlumftklappe getauscht. Das Ergebnis ist gleich null: Das Klopfgeräusch ist immer noch da. Den nun fälligen Tausch der kompletten Umluftbox als Garantieleistung verweigert Mercedes mit dem Hinweis, das Fahrzeug sei älter als 2 Jahre (Bj. 08/2007). Daß ich den Fehler bereits letzten Winter in der Werkstatt reklamiert habe, wird nicht anerkannt. Schade! Kurzum: Mercedes würde 50% der Kosten übernehmen, die Werkstatt würde sich mit 25% beteiligen und ich soll die anderen 25% tragen - immerhin 190,00 Euro. Das sehe ich jedoch nicht ein. Ich werde mir nach diesem peinlichen Vorgang eine andere Werkstatt suchen - und mit dem Geräusch leben.
     
  11. #11 El Ninjo, 31.01.2010
    El Ninjo

    El Ninjo

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    5.559
    Zustimmungen:
    258
    Auto:
    W204 Avantgarde C 200 Kompressor
    Das ist natürlich ärgerlich somit wäre der komplette Tausch eben doch sinnvoller gewesen. :rolleyes:

    :wink:
     
  12. #12 Don Camillo, 02.02.2010
    Don Camillo

    Don Camillo

    Dabei seit:
    16.07.2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W204
    Ja aber sollte man sich gleich ne andere Werkstatt suchen wenn Mercedes sagt, nein ist nicht. Wir nehmen nur 50% und die Werkstatt 25% `?? Da hat meiner Ansicht nach die Werkstatt keine Schuld dran und muss ehrlich sagen, das es nen guter Zug von denen ist noch 25% zu übernehmen. Was sollen sie denn machen? Wenn die Daimler AG nunmal sagt "nur die Feder" lt Arbeitsanweisung dann können die auch nichts machen.. Ich würde ja auch nicht einfach den Sachen bezahlen die ich nicht verschuldet habe.
     
  13. #13 Diego10, 02.02.2010
    Diego10

    Diego10

    Dabei seit:
    25.05.2005
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Naja, das kann man so und so sehen. Mich ärgert zum einen die Haltung von Mercedes, die sich nur auf die abgelaufene Garantiezeit beruft, obwohl der Fehler offensichtlich auch bei vielen anderen auftritt. Natürlich kann die Werkstatt dafür nichts. Das Klopfen habe ich aber auch nicht zu veranworten.

    Hier gibt es ja wohl eine bekannte Schwachstelle in der Umluftbox, die man im Sinne des Kunden beseitigen sollte.

    An der Werkstatt ärgert mich folgendes: Ich habe vor über einem Jahr reklamiert - meine Meldung wurde in der Akte vermerkt. Im vergangenen Sommer (deutlich in der Garantiezeit) war der Wagen zur Inspektion dort. Dabei wollte ich das Klopfproblem beheben lassen. Ging aber nicht: im Sommer hat es ja bekanntlich über 5°C und da klopft`s nicht. Ein Reparaturerfolg wäre nicht zu erkennen gewesen. Also haben wir uns auf einen erneuten Anlauf zur Fehlersuche im Winter verständigt. Mit dem Ergebnis, dass jetzt die Garantie abgelaufen ist :wand

    Und da soll man dann ruhig bleiben?
     
  14. #14 Don Camillo, 08.02.2010
    Don Camillo

    Don Camillo

    Dabei seit:
    16.07.2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W204
    Gut, da gebe ich Dir vollkommen Recht. Das ist wirklich beschi.... , das man was ausmacht und man dann nichts machen kann weil es zu warm ist und man "keine Erfolge" verbuchen kann. Und das MB generell bei der Garantie so hart ist und sagt die Zeit zu Ende finde ich auch schwach. Klar, es muss alles mal ein Anfang und ein Ende haben, keine Frage, aber meines erachtens sollte sowas wie die Umluftklappe, was ja nun wirklich viele haben, eine KDM sein, die auch noch nach der Garantiezeit voll übernommen wird. Wie Du schon sagst, dafür können wir nichts wenn MB da ein minderwertiges Teil verbaut.

    Mir ist aber auch aufgefallen, wenn ich die AUTO Funktion an habe, hab ich kein Geräusch, stell ich allerdings das Gebläse nur auf 2 oder 3 Striche, dann ist es da.. aber immer nur auf voll Heizung fahren ist auch nicht sinn der Sache
     
Thema:

Klappgeräusch im Bereich des Beifahrer-Airbags nur bei Kälte

Die Seite wird geladen...

Klappgeräusch im Bereich des Beifahrer-Airbags nur bei Kälte - Ähnliche Themen

  1. Kraftstoffverlust im Bereich Hochdrucksensor

    Kraftstoffverlust im Bereich Hochdrucksensor: Hallo, ich bin am verzweifeln.... meine C-Klasse W204 220CDI hat seit geraumer Zeit Kraftstoffverlust. Im Bereich des Kraftstoffdrucksensors...
  2. S205 Pfeifen / Pfeiton im Bereich: Cockpit/Amaturen/Command System

    S205 Pfeifen / Pfeiton im Bereich: Cockpit/Amaturen/Command System: Guten Tag, ich habe seit ein paar Tagen ein kleines Problem ... und zwar habe ich im Bereich des Cockpit - Amaturen bzw im Bereich des Command...
  3. Geräusche aus dem Bereich Riemenscheibe Kurbelwelle

    Geräusche aus dem Bereich Riemenscheibe Kurbelwelle: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meinem C220 OM646 MoPf. Mahlendes, klirrendes Geräusch aus dem Bereich Kurbelwellenriemenscheibe. Ich...
  4. Suche Codierer PLZ-Bereich 53***

    Suche Codierer PLZ-Bereich 53***: Hallo zusammen, ich suche einen Codierer, der mir bei meiner R-Klasse die Nachrüstung von Rückfahrkamera und Standheizung codieren kann. Vielen...
  5. W210 (Bj 1998) E240T -> "Ruckeln" im Bereich 3500-5000U/min

    W210 (Bj 1998) E240T -> "Ruckeln" im Bereich 3500-5000U/min: Moin Moin, Kurz zu mir: Ich bin 34, komme aus der Nähe von Aachen und habe mir spontan einen Stern gekauft :) Bin damit groß geworden, Vadda...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden