Klima selbst befüllen

Diskutiere Klima selbst befüllen im W124 / S124 Forum im Bereich E-Klasse; Hallo, kann man eigentlich die Klimaanlage selbst befüllen? Meine ist komplett leer, ich müsste also nicht erst messen wieviel noch drin ist. Bei...

  1. #1 exmerci, 07.06.2006
    exmerci

    exmerci

    Dabei seit:
    18.06.2004
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    kann man eigentlich die Klimaanlage selbst befüllen?
    Meine ist komplett leer, ich müsste also nicht erst messen wieviel noch drin ist.
    Bei Ebay gibt es ja das Kältemittel. In der Werkstatt nehmen die da zwischen 100 ubnd 140 Euro für, weil es ja keine Wartung sondern eine Neubefüllung ist.
    Meine Anlage ist wohl undicht. Da es aber nicht 100% sicher ist, möchte ich nicht wieder für teures Geld befüllen lassen und es läuft gleich wieder raus. Deswegen die Frage, ob man es nicht selbst machen kann. Wäre halt günstiger.
     
  2. #2 fubu0592, 07.06.2006
    fubu0592

    fubu0592

    Dabei seit:
    25.03.2003
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ML-350 Final Edition
    Hey
    Leider ein ganz klares NEIN geht nicht da es ein Druck system ist!!!!
    Du musst es befüllen lassen...
    ich habe 50€ in einer 1A werstatt bezahlt!!!
     
  3. #3 Heckflosse, 07.06.2006
    Heckflosse

    Heckflosse

    Dabei seit:
    26.04.2004
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    1
  4. #4 exmerci, 07.06.2006
    exmerci

    exmerci

    Dabei seit:
    18.06.2004
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    @ Heckflosse

    Ich weiß, hast Du das schon mal gemacht.

    @ fubu0592

    dann guck Dir doch mal den Link von Heckflosse an.
    In gewissem Sinne ist ein Reifen ja auch ein Drucksystem und man kann ihn selbst befüllen.
     
  5. #5 Heckflosse, 08.06.2006
    Heckflosse

    Heckflosse

    Dabei seit:
    26.04.2004
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    1
    Ich hab mir so eine Flasche in Amerika gekauft und mein System nachgefüllt, weil jedes Jahr ca 200g entweichen.
    Aber ich denke es sollte kein Problem sein das Füllsystem anzuwenden.
    Wie gesagt nur der Versand von dort könnte ein Problem darstellen wegen der Luftfracht.

    Was ich mir aber vermutlich das nächste mal nachfüllen würde wäre das:
    Sandberg-Rallye - Video - Chilloutzone
    Wenn man den Angaben glauben schenken darf, dann ist das die bessere Alternative. Ich finde nämlich das das R134a extrem schlecht kühlt.
     
  6. #6 exmerci, 08.06.2006
    exmerci

    exmerci

    Dabei seit:
    18.06.2004
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wenn Du jetzt selbst nachgefüllt hast, wie stellst Du dann sicher, das Du nicht zuviel einfüllst?
    Was hälst Du von dem hier: klick
     
  7. #7 Heckflosse, 08.06.2006
    Heckflosse

    Heckflosse

    Dabei seit:
    26.04.2004
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    1
    Auf der Flasche ist ein Barometer, welches anzeigt wenn die Klimaanlage voll ist.

    Zu deinem Link. Habe garnicht gewusst das es das schon in Europa gibt.
    Zum Nachfüllen sicher Lohnenswert, da man ja schon eine neue Klimaanlagenbefüllung braucht wenn 200-300g fehlen.
    Aber für eine Erstbefüllung? Ich weiss nicht.
    Man sollte ja auch darauf achten dass kein Klimaöl fehlt, denn sonst muss man das auch nachfüllen.
     
  8. #8 exmerci, 08.06.2006
    exmerci

    exmerci

    Dabei seit:
    18.06.2004
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Hast wahrscheinlich Recht.
     
  9. #9 exmerci, 09.06.2006
    exmerci

    exmerci

    Dabei seit:
    18.06.2004
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    @ Heckflosse

    Wenn das mit dem nachfüllen so einfach ist, weißt Du warum die in der Werkstatt beim Klimacheck erst das ganze Kältemittel rauslassen um zu sehen wieviel drin ist und dann die Fehlmenge nachfüllen.
    So wie Du es beschreibst, geht es doch ganz einfach mit einem Barometer. Wieso dann der Umstand in den Werkstätten?
     
  10. #10 fubu0592, 09.06.2006
    fubu0592

    fubu0592

    Dabei seit:
    25.03.2003
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ML-350 Final Edition
    Money Money Money...........
     
  11. #11 vmaxPeter, 09.06.2006
    vmaxPeter

    vmaxPeter Guest

    Klugscheißermodus an:

    Manometer nicht Barometer

    Klugscheißermodus aus! ;)

    Grüße,

    Peter
     
  12. #12 Mark-RE2, 09.06.2006
    Mark-RE2

    Mark-RE2

    Dabei seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    1
    Wenn sie leer ist, ist sie leer, dann gehört 1kg rein.

    Aber, wenn du den verdampfer wechselst, ist sie ja nicht leer, sondern es ist luft drin, und die darf da nicht rein.

    Es gehört ein Vakuum rein, also brauchst du eine Vakuumpumpe, um das zu erzeugen und dann ein Gerät um 1kg R134a wieder auf zu füllen.

    Kosten in der Werkstatt ca. 50€ max, eher günstiger.

    Mfg, Mark
     
  13. #13 Martin R, 09.06.2006
    Martin R

    Martin R

    Dabei seit:
    15.08.2002
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du meinst. :(


    Anahand vom Druck kannst du eine PKW-Klima nicht richtig füllen.

    Du musst nach Menge füllen und nicht nach Druck.
     
  14. #14 Kenaschon, 23.06.2006
    Kenaschon

    Kenaschon

    Dabei seit:
    02.08.2005
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E200T
    Hallo,

    ich habe bei meinem Wagen jetzt einen Klimacheck inkl. Trocknerpatrone und Neubefüllung machen lassen.

    MB wollte etwas über 200,- € dafür haben.

    Ich bin dann hier zum Boschdienst gefahren. Mit der Werkstatt bin ich auch früher mit meinem Audi immer sehr gut zurecht gekommen.

    Also die haben jetzt folgendes gemacht:

    Das System entleert, Trocknerpatrone getauscht, Innenraumfilter gewechselt, ich glaube soweit möglich die Luftkanäle desinfiziert (mit einem Sprühzeugs), wieder neu befüllt

    Sogar noch eine "nebenbei Leistung", der Lüfter für die Klimaanlage hatte einen defekt, bzw. die Ansteuerung (was auch immer).
    Der Werkstattmensch sagte was von, es waren schon 25 bar und der Lüfter ging immer noch nicht an.


    Da der Wagen eh gerade in der Werkstatt war, hatte ich auch noch überlegt, ob die nicht auch gleich das Automatiköl wechseln könnten.


    Gefragt und gemacht.


    5,5 Liter ÖL, Filter und Dichtsatz.

    Läuft jetzt wieder weicher und schaltet richtig gut.



    Alles zusammen hat mich 314,- brutto gekostet. Ich glaube, das das ein ganz günstiger Preis ist, oder?

    Ich habe mal das für das Getriebe raus gesucht aus der Rechnung:

    Filter 32,- €, Dichtsatz 6,35 €, ÖL 63,25 € Arbeit 34,16 € macht zusammen 135,75 netto bzw. 157,47 brutto.


    Das geht doch oder?




    Grüße
     
Thema: Klima selbst befüllen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. klimaanlage selbst befüllen

    ,
  2. mercedes a klasse klimaanlage kühlmittel nachfüllen

    ,
  3. a klasse klimaanlage befüllen

    ,
  4. Klimaanlage Selber befüllen,
  5. klimaanlage mercedes a-klasse auffüllen,
  6. w211 klimaanlage befüllen,
  7. klima selbst befüllen,
  8. w163 klimaanlage befüllen,
  9. w169 klimaanlage befüllen,
  10. w124 klimaanlage befüllen,
  11. w124 r314 nachdüllen,
  12. w124 klima befüllen,
  13. mercedes w124 klimaanlage wartung kosten,
  14. a-klasse klimaanlage nachfüllen,
  15. klimaanlage mercedes a klasse auffüllen,
  16. w211 klima befüllen,
  17. mercedes klimaanlage nachfüllen,
  18. mercedes a klasse klimaanlage nachfüllen,
  19. autoklimaanlage selber füllen,
  20. klimaanlage selbst befüllen w124,
  21. kfz klimaanlage selbst befüllen,
  22. vito w639 klima befüllen,
  23. klima kältemittel nachfüllen,
  24. mercedes-benz a 140 classic klimaanlage selber befüllen,
  25. mercedes viano klimaanlage kühlmittel
Die Seite wird geladen...

Klima selbst befüllen - Ähnliche Themen

  1. W203 Klima Code 580 linke Seite kein Luftstrom bei Heizung

    W203 Klima Code 580 linke Seite kein Luftstrom bei Heizung: Hallo zusammen Ein Nachbar hat folgendens Problem bei seinem W203042 (Mopf 2004) mit Code 580 (kleinste Klimaanlage mit den beiden...
  2. Vito 638 Probleme Klima Heizung Drezahlmesser

    Vito 638 Probleme Klima Heizung Drezahlmesser: Hallo, Habe Vito 110 d 98 PS EZ 1996. Habe folgenden Ausfall gleichzeitig : Klimakompressor springt nicht mehr an Heizung heizt immer volle...
  3. Anschlüssse zum Befüllen der klimaanlage!

    Anschlüssse zum Befüllen der klimaanlage!: Hallo zusammen, bin ein neubesitzer eines c180 sportcoupes, baujahr 2001!ich suche die anschlüsse für hoch und niederdruck der klimaanlage!...
  4. Störung Klima

    Störung Klima: Hallo zusamen Meine Klima macht ein metallendes, schleifendes Geräusch, wenn ich sie einschalte und kühlt nicht. Der angezeigte Fehlercode ist...
  5. Heizung und Klima funktioniert nicht.

    Heizung und Klima funktioniert nicht.: Hallo, Ich brauche eure Hilfe, seit heute morgen funktioniert bei mir die Heizung und Klima nicht. Klimabedienteil funktioniert einwandfrei aber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden