Klimaanlage an oder auslassen

Diskutiere Klimaanlage an oder auslassen im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Moin. Mich würde mal interessieren, wie ihr das Handhaben tut mit der Klimaanlage. Ich fahre ein w203 kompressor und mache die Klimaanlage (EC)...

  1. #1 Daytona66, 31.05.2019
    Daytona66

    Daytona66

    Dabei seit:
    30.10.2018
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    4
    Moin. Mich würde mal interessieren, wie ihr das Handhaben tut mit der Klimaanlage.

    Ich fahre ein w203 kompressor und mache die Klimaanlage (EC) kurz vor dem Ziel immer aus.

    In anderen Foren liest man zb. das man die immer anlassen sollte, wegen der Schmierung etc.

    Nun ist natürlich die Frage, besser anlassen oder aus machen, wenn die nicht benutzt wird.

    Was sagt ihr dazu?

    Mfg
     
  2. #2 Bytemaster, 31.05.2019
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.605
    Zustimmungen:
    568
    Auto:
    204.223 (C350CDI T) und 204.282 (C250CDI T 4matic)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    o m * * *
    u l
    bw
    o m * * *
    Meine läuft das ganze Jahr über. Ebenso schon bei meinem vorherigen 203er und ich hatte in 20 Jahren (Autos mit Klimaanlage) bis jetzt noch nicht ein einziges Problem mit defekten oder Gerüchen.
     
  3. #3 strinzer, 03.06.2019
    strinzer

    strinzer

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    64
    Auto:
    KIA Sorento, W169 A170
    Kennzeichen:
    * *
    he
    * * * * *
    Dito. :tup
     
  4. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.613
    Zustimmungen:
    3.402
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Naja, Gerüche gibt's immer mal wieder, das ist prinzipbedingt.
    Ausschalten wäre mir schon zu blöd, zumal bei vielen Modellen die Klimaanlage auch gar nicht mehr vollständig abschaltbar ist.
    Das Ding steht das ganze Jahr auf "Auto" und da wird lediglich zum Entfernen von Beschlag in der Übergangszeit kurzzeitig von abgewichen bei mir.
     
  5. #5 maulkorb, 03.06.2019
    maulkorb

    maulkorb

    Dabei seit:
    26.03.2016
    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    292
    Auto:
    mitsubishi lancer evo 9 sport
    Wir machen unsere Klimaanlagen nur im äußersten Notfall an, wenn mans nicht mehr anders aushalten will. Und wenns regnet, wg. dem Beschlagen der Front- und Seitenscheiben. Ansonsten aber möglichst ohne Klima, wg. dem Mehrverbrauch. Wir haben sone nachträgliche digitale Momentanverbrauchsanzeige, da kann man durch An- und Auschalten der Klima sehr schön den Mehrverbrauch sehen.
     
  6. #6 Bytemaster, 03.06.2019
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.605
    Zustimmungen:
    568
    Auto:
    204.223 (C350CDI T) und 204.282 (C250CDI T 4matic)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    o m * * *
    u l
    bw
    o m * * *
    Mehrverbrauch? Ganz ehrlich? Drauf gesch..... ! Ich will nicht völlig durchgeschwitzt aus dem Auto aussteigen. Zumal eine höhere Temperatur zusätzlich den Kreislauf belastet (merk ich dank einem Herzfehler ziemlich deutlich) und man auch noch weniger Aufmerksam fährt. Da geb ich gern 5.- extra im Monat für Sprit aus.
     
    Ber57 und Sven Rülke C300 T gefällt das.
  7. #7 player1, 03.06.2019
    player1

    player1

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    1.873
    Zustimmungen:
    1.694
    Auto:
    C240 T Elegance
    Kennzeichen:
    e u
    nw
    h 3 7 0 0
    e u
    nw
    h 3 7 0 1
    e u
    nw
    h 3 7 0 2
    So ist es. Und noch dazu war die Antwort voll am Thema vorbei. Macht halt doch nen Unterschied, wenn man einmal versucht etwas fachliches zu schreiben anstatt nur im Diskussions-Bereich rumzuspammen.
     
  8. #8 maulkorb, 03.06.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.06.2019
    maulkorb

    maulkorb

    Dabei seit:
    26.03.2016
    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    292
    Auto:
    mitsubishi lancer evo 9 sport
    Natürlich kommt es darauf an, wieviel km man im Monat fährt.

    ...
    Der Mehrverbrauch kann ein Aspekt (von vielen) vom obigen etc. sein
    Aber muß man deswg. gleich pöbeln !!

    Der Themenersteller hat seine Fragen eher vage formuliert.
     
  9. #9 player1, 03.06.2019
    player1

    player1

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    1.873
    Zustimmungen:
    1.694
    Auto:
    C240 T Elegance
    Kennzeichen:
    e u
    nw
    h 3 7 0 0
    e u
    nw
    h 3 7 0 1
    e u
    nw
    h 3 7 0 2
    Die Frage hätte nicht präziser sein können. Du hast sie sogar im Zitat an den richtigen Stellen fett markiert. Die Frage war, ob man die Klimaanlage aus technischen Gründen besser anlassen soll, auch wenn sie gerade nicht kühlen soll.

    Du hingegen hast - aus welchen Gründen auch immer - erklärt, dass und warum Du sie so gut wie nie benutzt. Da ging es also wieder um Deine persönliche Meinung an der Du alle teilhaben lassen wolltest, einen technischen Hintergrund hatte das nicht. Thema verfehlt. Das hat auch nichts mit pöbeln zu tun. Der Unterschied zwischen "pöbeln" und "anderer Meinung sein" ist Dir nur nicht klar, das zeigt sich nicht nur hier in diesem Thread ;)
     
  10. #10 jpebert, 03.06.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    226
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Glaube nicht, dass es besser ist die Klimanlage ständig laufen zu lassen, obwohl das wohl bei geringen Mehrkosten am praktikabelsten ist. Bei viel Kurzstrecke kann das sogar eher nachteilig sein, da der Verdampfer immer feucht bleibt und nie richtig "durchgelüftet" wird -> Schimmel. Am besten wäre es ein, zwei Minuten vor Fahrtende die Klima auszuschalten, um den Verdampfer abzutrocknen. Aber wer macht das schon.

    Fährt man aus Prinzip meistens ohne Klima (hatte auch mal so eine Sparphase ;) ), dann ist es allerdings wichtig, diese regelmäßig, ich würde sagen 1-2 Mal im Monat laufen zu lassen. Das erhält die Schmierung und verlängert die Dichtigkeit des Systems.
     
    Sven Rülke C300 T und maulkorb gefällt das.
  11. #11 Bytemaster, 03.06.2019
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.605
    Zustimmungen:
    568
    Auto:
    204.223 (C350CDI T) und 204.282 (C250CDI T 4matic)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    o m * * *
    u l
    bw
    o m * * *
    Und selbst wenns 50.- im Monat wären .... wenn ich so auf die Kohle schauen muss, dann sollte ich mir besser ein Fahrrad kaufen.

    Bei rund 30tkm im Jahr und einem angenommenen Mehrverbrauch von 0,5L/100km (bei Kurzstrecken eher mehr, bei Langstrecken eher noch weniger) sind das also rund 150 Liter Sprit pro Jahr bzw. 12,5 Liter pro Monat oder knapp 20 Euro je nach Spritsorte (Diesel/Benzin usw).

    Und um wieder zum Thema zu kommen: ja, es kann Probleme geben, wenn eine Klima längere Zeit nicht benutzt wird, da dadurch die Dichtungen austrocknen und dann darf man irgendwann für teuer Geld (das Kilo R134a liegt aktuell bei ca. 150.-) die Anlage wieder reparieren lassen (defekte Dichtung/-en bzw. Klimakompressor tauschen und Anlage füllen). Da hat man dann am Ende unterm Strich nicht viel gespart, dafür aber ordentlich geschwitzt. Bei meinen Anlagen, die das ganze Jahr in Betrieb sind musste ich noch nie was reparieren geschweige denn auffüllen lassen.
     
    Ber57 und Sven Rülke C300 T gefällt das.
  12. #12 Bytemaster, 03.06.2019
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.605
    Zustimmungen:
    568
    Auto:
    204.223 (C350CDI T) und 204.282 (C250CDI T 4matic)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    o m * * *
    u l
    bw
    o m * * *
    In der Baureihe 204 (ich denk mal, es wird noch in mehr Baureihen so sein) gibt es die sog. "Dry-Blow" Funktion, wo ca ne halbe Stunde nach Fahrtende das Gebläse zu laufen beginnt. Da sollte das mit dem Schimmel kein Problem mehr sein. Ich habe zumindest noch in keinem Forum und keiner Facebook Gruppe darüber gelesen, das sich jemand über ne stinkende Klima beim 204er beschwert hätte.
     
  13. #13 maulkorb, 03.06.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.06.2019
    maulkorb

    maulkorb

    Dabei seit:
    26.03.2016
    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    292
    Auto:
    mitsubishi lancer evo 9 sport
    @player1 : und was hast Du zu dem eigentlichen Thema bisher hier beigetragen ?? Ich kann nix finden. :R

    Unsere Verbrauchsanzeigen sagen zwischen min. 1 Liter und 2.5 Liter/100km
     
  14. #14 player1, 03.06.2019
    player1

    player1

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    1.873
    Zustimmungen:
    1.694
    Auto:
    C240 T Elegance
    Kennzeichen:
    e u
    nw
    h 3 7 0 0
    e u
    nw
    h 3 7 0 1
    e u
    nw
    h 3 7 0 2
    Argumente ausgegangen, also zum Gegenangriff übergehen. Aber ich pöbele rum... :wink:
     
  15. #15 maulkorb, 03.06.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.06.2019
    maulkorb

    maulkorb

    Dabei seit:
    26.03.2016
    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    292
    Auto:
    mitsubishi lancer evo 9 sport
    Wenn es Dir um hauptsächlich beim eigentlichen Thema bleiben ginge, dann hättest Du was zum Thema selbst schreiben können. Das Wort Gegenangriff sagt schon alles : gegen einen Angriff .... für Dich : wie man in den Wald reinruft, so schallt es auch heraus !!

    Man sollte auch an die Welle und die Wellen-Dichtungen des Kompressors denken. Stichwort = geplante Obsoleszenz
     
  16. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.613
    Zustimmungen:
    3.402
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Geil...dann schalte ich die bei unserem e250 bt mal aus. .dann braucht der bei gemischten Profilen im Großraum Stuttgart nur noch 4-5l/100km:]
     
  17. #17 maulkorb, 03.06.2019
    maulkorb

    maulkorb

    Dabei seit:
    26.03.2016
    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    292
    Auto:
    mitsubishi lancer evo 9 sport
    google mal danach : Diesel brauchen weniger für die Klima .... überhaupt : man (ADAC und andere) sagt Mehrverbrauch zwischen 8 % und 30 %, ausgehend vom Basis-Verbrauch. Da Dein Basisverbrauch schon anscheinend entsprechend niedrig ist ... :wink:
     
  18. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.613
    Zustimmungen:
    3.402
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Es sind sogar teils 100% wenn die Klima das 3s unterbindet:D
     
  19. #19 conny-r, 03.06.2019
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.447
    Zustimmungen:
    830
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Genau so handhabe ich es auch und habe noch nie ein Problem gehabt bezüglich beschlagener Scheiben und Reparaturen.
     
  20. jff2k

    jff2k Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    4.952
    Zustimmungen:
    695
    Auto:
    '17 Touran 5T, '03 Yaris P1, '08 GSR 600 --- Historie: W201 2,6 - S202 C200K - S204 C180 M274
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    l Ö
    bw
    * * * *
    Ich bitte Dich sachlich zu bleiben. Beigetragen hattest Du nur Deine Meinung zur Klimaanlagennutzung allgemein (und das weder bei der Baureihe 203 noch bei Mercedes allgemein). Zur tatsächlichen Frage bzgl. Schmierung, Schäden, usw. hast Du auch nichts beigetragen.
     
Thema:

Klimaanlage an oder auslassen

Die Seite wird geladen...

Klimaanlage an oder auslassen - Ähnliche Themen

  1. Anschlüssse zum Befüllen der klimaanlage!

    Anschlüssse zum Befüllen der klimaanlage!: Hallo zusammen, bin ein neubesitzer eines c180 sportcoupes, baujahr 2001!ich suche die anschlüsse für hoch und niederdruck der klimaanlage!...
  2. 168 Klimaanlage

    Klimaanlage: Erst mal hallo an alle :wink: Mein Problem ist : ich habe eine A140 bauj.2001. Da meine Klimaanlage nicht richtig kalt wurde habe ich ihn in die...
  3. Klimaanlage ist auf der Fahrerseite einwenig lustlos...

    Klimaanlage ist auf der Fahrerseite einwenig lustlos...: Hallo zusammen, heute habe ich mal meine Klima befüllen lassen waren 720g drin die restlichen 280g habe ich Auffüllen lassen. Warum habe ich...
  4. Klimaanlage lässt sich nicht ausschalten

    Klimaanlage lässt sich nicht ausschalten: Moin Moin zusammen :-) Folgendes problemchen .... 1. Starte das Fahrzeug mache die Klima an und sie läuft sehr gut. 2.Mache die Klima ca. 5min...
  5. Klimaanlage kühlt nicht, Beifahrerseite heizt immer

    Klimaanlage kühlt nicht, Beifahrerseite heizt immer: Hallo Forum, gestern wurde es trotz über 24°C draussen, auf einmal sehr warm im Auto. Klimaanlage scheint nicht mehr zu kühlen, aber was...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden