Klimaanlage selber desinfizieren

Diskutiere Klimaanlage selber desinfizieren im Fahrzeug-Pflege Bereich Forum im Bereich Automobiles Allerlei; Hallo, ich wollte meine Klimaanlage selber desinfizieren( W211 MOPF Standart Klimaanlage) , weil ich gemerkt hab, wenn die Klimaanlage nicht...

  1. kampet

    kampet

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich wollte meine Klimaanlage selber desinfizieren( W211 MOPF Standart Klimaanlage) , weil ich gemerkt hab, wenn die Klimaanlage nicht läuft das es schon bisschen muffig riecht.
    Läuft aber die Klimaanlage merke ich keinmufigen gerucht...

    Sind diese Spraydosen gut, die man im Wageninneren sprayt oder was könnt ihr mir am besten empfehlen?
     
  2. #2 der_dude, 18.07.2010
    der_dude

    der_dude

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    151
    Auto:
    S203 200K + CLK 200 K
    Kennzeichen:
    fahr zu ATU, und lass sie dir desinfizieren, dauert eine stunde, und der geruch, der durch bakterien ausgelöst wird, wird wirkungsvoll bekämpft. die spraydosen taugen nicht wirklich was...
    in der werkstatt kostet es so zwischen 30- 50 euro und es ist wirklich ruhe
     
  3. #3 Samson01, 18.07.2010
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Sorry, aber die Frage alleine zeigt doch schon, dass Du besser einen Fachmann beauftragen solltest.
     
  4. kampet

    kampet

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    sry, auf so eine Antwort kann ich gerne verzichten :prost
    Meine Frage ist eigentlich ganz einfach, kann man die Klimaanlage selber desinfizieren und wenn ja mit welchen Mitteln?
     
  5. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    21.258
    Zustimmungen:
    3.270
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    Ja kannst du, du musst halt nur bis zum verursacher des Geruchs kommen, und das ist der Verdampfer. Dessen Oberflächen musst du dann mit Desinfektionsspray Desinfizieren. Wenn Mann weiss, wie man an den Verdampfer kommt, ist das eigendlich recht einfach.

    Alles andere bringt nichts, denn wenn nicht das Übel am Ort der Entstehung beseitigt wird, ist das alles nur halbes Werk, und bringt nichts. ;)

    Jetzt kannst du selber entscheiden, was du möchtest. :wink:
     
  6. kampet

    kampet

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Das Kannst du mir auch bitte verraten wie ich an den Verdampfer ran komme und was für ein Mittel ich benutzten sollte?
     
  7. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.193
    Zustimmungen:
    3.613
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Es gibt Spraydosen mit einem ppeziellen Schaum, der von unten durch die Gummitüllen auf den Verdampfer aufgebracht wird.
    Die simple Variante ist ein ganz normales Desinfektionsspray, wie es im Medizinbereich zum Einsatz kommt, bei mittlerer Lüfterstellung am Filter ansaugen zu lassen.
    Natürlich ohne FIlter! dann ein weilchen blasen lassen. Reicht bei geringem befall meist schon aus.
     
  8. #8 teddy7500, 18.07.2010
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.469
    Zustimmungen:
    587
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Also ich habe die Klima beim Punto meiner Frau durch ATU desinfizieren lassen.
    Der Spaß hat 20,- € gekostet. Wenn man für den Schaum n 10er bezahlt, weiß ich nicht was besser ist.

    Ich würde dann eher nochmal den 20er investieren, weil dann auch gleich alle Wege des Lüftungssystemst mit durchgepustet werden.

    Geholfen hat es jedenfalls gegen den unangenehmen Geruch.
     
  9. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    21.258
    Zustimmungen:
    3.270
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    Hallo,

    es gibt das Spray im Autozubehör.

    Suche mal hier im Forum, da findest du auch noch massenhaft Threads zu diesem Thema. :]

    Ich habe 4 Jahre mit diesem Müffel gelebt, und bin Heute Heilfroh, da ich den S211 an Mercedes nach dem Ende der Leasingzeit zurückgegeben habe.

    Und da das nicht nur den 211 betrifft :verschieb
     
  10. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.193
    Zustimmungen:
    3.613
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Das sind 2 paar Stiefel.
    Das eine ist ein Spray, welches auch Parfum enthält, was einfach unter die Ansaugung gestellt wird und dann die Anlage per Umluft 10min betrieben wird.
    hilft meist auch schon.
    Der Schaum wird direkt per langem Schlauch an den Verdampfer geführt und ist natürlich weitaus wirksamer.
     
  11. kampet

    kampet

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Welchen Schaum könnt ihr mir da empfehlen ?

    Kann ich dann zusätzlich noch desinfizierungsspray aus den Krankenhaus in die Klimaanlage rein sprayen, wenn ich einfach denn innenraumfilter aus bauen.. und wieviel sollte ich dann rein sprayen ?? 200 ml ??
     
  12. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    936
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Als Ursache für den muffigen Geruch kommen der Innenraumfilter und/oder der verunreinigte Verdampfer in Betracht.
    Geh' erstmal den einfachen Weg und tausche den Innenraumfilter.
    Wie alt ist der bzw. wurde der schon mal getauscht?
     
  13. #13 Wurzel1966, 18.07.2010
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.866
    Zustimmungen:
    754
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Eine wirkungsvolle Desinfektion funktioniert nur,entweder in dem von C240T beschriebenen Verfahren mittels Schaum.Oder mittels einem speziellen Verdampfer,der zum einen mit Ultraschall arbeitet und gleichzeitig ein Desinfektionsmittel von der Lüftung ansaugen läßt.Bei den verwendeten Mitteln mit diesem Verdampfer gibt es drei Stärken,einmal für die provilaktisch Reinigung,dann ein Mittel für leichtere Gerüche (Verwendung dauert ca. 30 min.-1 Std.) und eines für starke Gerüche (dabei bleibt das Fzg. ca. 1 Tag verschlossen).Hilft alles nichts muß der Verdampfer direkt gereinigt werden oder sogar Ausgetauscht werden.

    Diese Spray's von ATU oder sonstigen Zubehörläden taugen in meinen Augen überhaupt nichts,da kann man gleich Rasierwasser/Parfum in die Lüftung kippen!Den diese Mittelchen übertünchen nur den Gestank.

    Pkw Verdampfer verdreckt

    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    Verdampfer aus einer Hausklimaanlage

    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    Ich denke die Bilder sprechen für sich...!

    Normalerweise sollte man die Klima kurz vor Fahrtende ausschalten und kurz mittels der Heizung aufheizen um das Kondenswasser Abtrocknen zu lassen (nur klappt das in der Praxis nicht).Darum sollte man einmal jährlich provilaktisch eine Reinigung durchführen lassen um einem möglichen Pilzbefall vorzubeugen.

    Gruß Ingwer :wink:
     
  14. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.193
    Zustimmungen:
    3.613
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    ich kenn nur das eine Spray aus der Niederlassung. Keine AHnung wie das Zeugs heisst...nie drauf geachtet. Sowas gibts auch nicht im Baumarkt.
    Natürlich nicht gleichzeitig Spray und Schaum anwenden...
     
  15. kampet

    kampet

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Der Innenraumfilter wird jedes Jahr von mir gewechselt und das letzte mal in Oktober
     
  16. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    936
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Dann hilft nur noch 'ne vernünftige Desinfektion.
     
  17. #17 Snickerz, 19.07.2010
    Snickerz

    Snickerz

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S204 C280 AMG Spochtpaket
    Wieso die Heizung aufdrehen??
    Der Verdampfer liegt doch vor dem Wärmetauscher, wird also gar nicht von der Heizungsluft angeströmt...
     
  18. #18 der_dude, 19.07.2010
    der_dude

    der_dude

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    151
    Auto:
    S203 200K + CLK 200 K
    Kennzeichen:
    wo liegt eigentlich der verdampfer, ich möchte mir mal meinen ansehen? :]
     
  19. #19 Wurzel1966, 19.07.2010
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.866
    Zustimmungen:
    754
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Der Wärmetauscher strahlt jedoch genügend Wärme ab um das Kondenswasser besser/schneller Abtrocknen zu lassen.Und damit macht man es einem möglichen Pilzbefall schwerer.Wärmetauscher und Verdampfer liegen Baulich so nahe beieinander,daß der Verdampfer genügend Abstrahlwärme abbekommt.

    @der dude

    Beide (Wärmetauscher + Verdampfer) sitzen je nach vorhandenem Platz im hinteren Bereich der Mittelkonsole bzw. hinter dem Handschuhfach (hinter dem Gebläse).Um da gescheit ranzukommen muß meist das halbe Armaturenbrett entfernt werden.

    Ich habe zwar kein gescheites Bild davon gefunden,jedoch einen Link bei dem jemand eine Klima Nachgerüstet hat und dort läßt sich das ganze Ansehen und Erahnen.

    http://www.google.de/imgres?imgurl=...ages?q=Klimaverdampfer&hl=de&gbv=2&tbs=isch:1

    http://www.google.de/imgres?imgurl=...start=360&hl=de&sa=N&gbv=2&ndsp=18&tbs=isch:1

    Gruß Ingwer :wink:
     
  20. #20 der_dude, 19.07.2010
    der_dude

    der_dude

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    151
    Auto:
    S203 200K + CLK 200 K
    Kennzeichen:
    um gottes willen, ich dachte das ding ist besser zugänglich- ein weiterer grund den verdampfer gut zu pflegen...
     
Thema: Klimaanlage selber desinfizieren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w204 klimaanlage desinfizieren

    ,
  2. viano klimaanlage desinfizieren

    ,
  3. w204 verdampfer reinigen

    ,
  4. w211 klima desinfizieren,
  5. w211 klimaanlage reinigen,
  6. w212 klima desinfektion,
  7. w212 klimaanlage reinigen,
  8. abfluss reiniger language:DE,
  9. klimaanlage selber desinfizieren,
  10. klimaanlage desinfizieren,
  11. w204 klimaanlage reinigen,
  12. w211 klima reinigen,
  13. mercedes klimaanlage reinigen,
  14. mercedes w211 klimaanlage reinigen,
  15. klimaanlage sagrotan desinfizieren,
  16. w203 klimadesinfektion,
  17. klimaanlage w204 ,
  18. klimaanlage desinfizieren clc merceded,
  19. klimadesinfektion w203,
  20. a klasse w176 klima desinfizieren,
  21. Viano Verdampfer reinige,
  22. vito klimaanlage reinigen,
  23. w203 verdampfer reinigen,
  24. v klasse Klima reinigen,
  25. Verdampfer reinigen vito
Die Seite wird geladen...

Klimaanlage selber desinfizieren - Ähnliche Themen

  1. Klimaanlage geräusche

    Klimaanlage geräusche: Guten Tag Sternfahrer, war schonmal in Forum, lang ist es her mit mein S202, nun mit neuen account und ein S203, daher wieder mal ein Hallo in...
  2. Klimaanlage macht beim einschalten geräusche

    Klimaanlage macht beim einschalten geräusche: Hallo! Fahre eine C-Klasse Bj. 2010 CGI 1,8ltr. 156 PS. Die Klimaanlage macht beim einschalten geräusche. Kühlt aber normal. Ich habe den...
  3. Klimaanlage Fehlercode B1230

    Klimaanlage Fehlercode B1230: Hallo, die Klimaanlage funktioniert leider nicht. Ist ein W210 E200 Baujahr 1999 Vor-Mopf. Die Anlage wurde jetzt neu befüllt aber der...
  4. Viano V220 2.2 CDI W638 Lüfterproblem/Klimaanlage

    Viano V220 2.2 CDI W638 Lüfterproblem/Klimaanlage: Hallo Zusammen, mein W638 macht komische Sachen. Wenn das Fahrzeug in der Sonne steht geht sofort der Motorlüfterwenn ich die Zündung einschalte....
  5. Klimaanlage defekt

    Klimaanlage defekt: Hallo und guten Tag, ich bin neu hier. Mein Mercedes C320 W203 11 2004 hat leider eine kaputte Klimaanlage. Beim Bosch Dienst wurde neu befüllt....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden