Klimaanlage stinkt

Diskutiere Klimaanlage stinkt im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo, wer kennt dieses Problem: Beim Einschalten der Klima stinkt´s erstmal fürchterlich. Alle Fenster auf !! Auch finde ich das die...

  1. chris1

    chris1 Guest

    Hallo,

    wer kennt dieses Problem:

    Beim Einschalten der Klima stinkt´s erstmal fürchterlich. Alle Fenster auf !!
    Auch finde ich das die Kühlung generell nicht optimal ist.
    Habe mal bei einem Audi probiert - richtig Kaltluft. Beim A nur ein laues Lüftchen.

    Die Klima wird nur selten benutzt.

    Wagen war erst in der Inspektion - prüfen die da nicht oder was ?

    Gruss
     
  2. #2 Superschnitter, 19.03.2003
    Superschnitter

    Superschnitter

    Dabei seit:
    31.01.2003
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich hab auch ne Klima, die stinkt aber nicht. Vieleicht solltest du die immer an lassen.
    Im Winter hab ich die auch immer an um den Innenraum zu entfeuchten.
    Wir haben u.a. eine A-Klasse vor der Modellpflege und meine is ne neue. Beide kühlen astrein und wie gesagt stinken beide nicht, obwohl die ältere A-Klasse schon 4 Jahre alt ist.
    Vieleicht solltest du dich mal an deinen freundlichen Mercedes-Benz Parter wenden.
     
  3. Marc

    Marc

    Dabei seit:
    16.06.2002
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    2
    Hi
    Ich hatte bei meiner alten A-Klasse dasselbe Problem! Manchmal stank es richtig, egal ob ich die Klima anmachte oder die normale Lüftung (Geruch nach faulen Eiern; H²S)!
    Daraufhin habe ich den Filter der Lüftung bzw. Klimaanlage getauscht und es war weg!
    Der Filter ist sehr teuer, er kostet um die 40€, wenn man etwas handwerklich begabt ist kann man ihn selber tauschen!
    Er sitzt unter den Scheibenwischern!!!
     
  4. #4 spookie, 20.03.2003
    spookie

    spookie Guest

    Schlechte Lüftung im A ist schon auffallend. Bestes Beispiel die Standheizung bei uns: Es dauert viel länger bis die Scheiben halbwegs frei sind als zu meinem 202 zum Beispiel. Ok, ist ja auch ein Stück grösser, aber dennoch ist die Lüftung nicht besonders stark - ein Manko
     
  5. chris1

    chris1 Guest

    Hallo,

    danke für die Info´s. Filter wurden ja bereits getauscht.
    Mich wundert halt nur, das auch keine richtige Kühlung erfolgt.

    Gruss
    Chris1
     
  6. BifBof

    BifBof Guest

    Hi,
    jetzt grab ich mal die alten wieder threads aus :wink:
    bei mir "müffelts" jetzt auch wenn ich die Lüftung anmach! - wegen der Kühlung kann ich mich eigentlich nicht beschweren, aber wenn ich die Klima an mache, was nebenbei erwähnt relativ selten ist, dann richt's erstmal wie wenn ne tote Katze bei mir vorne drin liegt!
    Wie kann ich denn die Filter ausbauen, sind die direkt unter dem schwazen Plastik vom Scheibenwischer???

    Gruß Christoph
     
  7. #7 Martin R, 13.06.2003
    Martin R

    Martin R

    Dabei seit:
    15.08.2002
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Um den Gestank zu vermeiden hilft es auch die Klima ein paar Minuten vor Fahrtende auszuschalten.

    Aber wer macht das schon??
     
  8. BifBof

    BifBof Guest

    aber von was kommt dann der Gestank!? - wäre es wirklich ein verschmutzter Filter würde das mit dem ausschalten doch nichts brignen, oder?
    Gruß Christoph
     
  9. #9 Martin R, 14.06.2003
    Martin R

    Martin R

    Dabei seit:
    15.08.2002
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Der Gestank kann vom Filter oder vom Verdampfer kommen.

    Am Verdampfer bilden sich durch das Kondenswasser Bakterien, die halt dann mal zu stinken beginnen können.
    Deshalb Klima vorher aus = kein neues Kondenswasser und somit kein Gestank mehr deswegen.
     
  10. SVEPO

    SVEPO

    Dabei seit:
    30.06.2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe den üblen Geruch in meiner A-Klasse 170 CDI Bj. 2002 auch gehabt :tdw . Das Problem sind die Bakterien im Kondenswasser, das sich im Sammler der Klimaanlage bildet.
    Abhilfe gibts, wenn man die Klimaanlage desinfizieren lässt :tup . Man kann dies beim Händler machen lassen oder selber durchführen. Aus Kulanzgründen habe ich dies beim Händler machen lassen.
    Über eine Schlechte Leistung der Klimaanlage kann ich mich allerdings nicht beklagen.

    MfG SVEPO :wink:
     
  11. #11 Bernd D. [HH], 30.06.2003
    Bernd D. [HH]

    Bernd D. [HH] Guest

    Bei mangelhafter Kühlleistung muss natürlich Kühlmittel ergänzt werden.

    M.f.G. Bernd
     
  12. #12 Martin R, 30.06.2003
    Martin R

    Martin R

    Dabei seit:
    15.08.2002
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0

    Kann aber auch noch andere Ursachen haben.
     
  13. #13 Steinbock, 02.07.2003
    Steinbock

    Steinbock

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    3.389
    Zustimmungen:
    55
    Auto:
    C63 AMG Kombi
    Versucht es einmal mit einem Desinfektions-Spray von der Firma Würth. Hat bei mir geholfen. Kann man selber machen einfach nur schlauch in die Lüftung und rein sprühen. Was anderes machen die beim Daimler auch nicht.

    Mfg Tobi

    Ps: Spray rein und Pollenluftfilter wechseln und der Wagen stinkt nimmer und kühlt wie ne eins. :tup
     
  14. BifBof

    BifBof Guest

    @ der über mir
    wo hast Du den Spray her gehabt!? - ich hab jetzt mal im ATU nachgefragt und die kennen das nicht!?
    und wenn ich den Spray dann wirklich gefunden habe, wo hasst Du das rein gesprüht, von innen in die Lüftung!? [​IMG]
     
  15. #15 Steinbock, 23.07.2003
    Steinbock

    Steinbock

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    3.389
    Zustimmungen:
    55
    Auto:
    C63 AMG Kombi
    Das Spray bekommst du bei Mercedes ! Es heißt "Desinfektionsspray" und ist von "Würth". Und auf der Dose steht eine genaue Anleitung drauf !

    -> Es wird in die innenraumschlitze gesprüht <-

    Mfg Tobi
     
  16. BifBof

    BifBof Guest

    jo prima, werd heut mittag mal zur Händler fahren!

    Danke für den Tipp! :wink:

    Gruß Christoph
     
  17. Haelge

    Haelge

    Dabei seit:
    29.09.2003
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen!

    Auch im letzten Frühjahr fing es aus meiner Lüftung fürchterlich an zu stinken. Abhilfe bringt die von Steinbock beschriebene Desinfektion der Klimaanlage. Neben dem einsprühen in die Lüftungskanäle darf auch der Verdampfer nicht vergessen werden!
    Auch wenn ich das seinerzeit in einem anderen Fahrzeug (Zafira) gemacht habe werde ich zukünftig das in meinem neuen A 170 CDI auch machen.
    Was mir beim durchführen der Arbeiten aufgefallen ist sind die undichten Lüftungskanäle. Ich konnte ich es noch nicht bei der A Klasse testen. Da ich die Verkleidungen wegen dem Filterwechsel ab hatte ist mir aufgefallen, dass sich der verflüssigte Schaum auch gerne andere Wege sucht. Hier sollte man ein oder auch zwei Augen draufwerfen. Wenn die Elektrik was abbekommt kann es teuer werden.

    Anleitung:
    Wenn man vor hat, den Filter zu wechseln, sollte man auch gleich die Klimaanlage reinigen. Die Bildung von Pilzen und Bakterien innerhalb der Anlage ruft einen unangenehmen, muffigen Geruch hervor. Bei unserem Zafira trat er nach dem Wechsel des Pollenfilters verstärkt auf. Jetzt gab es nur die Möglichkeit die Reinigung nachzuholen und wieder alles auszubauen. Besonders zu empfehlen nach längeren Standzeiten (Winter).

    Dabei wird mittels beiliegendem Schlauch der Schaum in das Filtergehäuse um den Verdampfer herum und in alle Lüftungsschlitze etwas eingesprüht. Danach sollte der Schaum 15 Minuten einwirken. Bei betriebswarmen Motor Türen öffnen und Fahrzeug im Leerlauf laufen lassen, bis sich der Aktivschaum verflüchtigt hat. Das Fahrzeug immer so lange lüften, bis MoTip® Klimaanlagen Schaumreiniger vollständig abgelüftet ist.

    Der ganze Vorgang ist eigentlich völlig unkompliziert, aber ein Problem ist doch zu beachten. Nach einiger Zeit verflüssigt sich der Schaum und an zwei Stellen läuft es dann raus. Eine Stelle davon ist ein kritischer Punkt, oberhalb des Sicherungsblocks. Die Lüftungsauslässe links und rechts sind nicht besonders dicht und es lief bei beiden an der selben Stelle raus. Es sind die Anschlüsse gleich hinter den Lüftungsauslässen. Ich habe mir daraufhin überall Lappen hingelegt um die Feuchtigkeit aufzufangen, denn beim Sicherungsblock war besondere Vorsicht geboten. Erst habe ich den Lüfter mit ständigem Um- und Ausschalten 20 Minuten laufen lassen und dann noch eine Runde gedreht, damit es richtig austrocknen kann. Die Heizung wurde zwischendurch auch immer wieder zugeschaltet.



    Klimaanlagen Schaumreiniger von MoTip® aus dem Fachhandel 6,20 Euro.
    Bei ATU habe ich das von Moly... gesehen für ca. 16 Euro
     
Thema: Klimaanlage stinkt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. cla klima stinkt

    ,
  2. w176 klimaanlage stinkt

    ,
  3. mercedes b klasse lüftung stinkt

    ,
  4. a-klasse klimaanlage stinkt,
  5. mercedes a klasse klimaanlage stinkt,
  6. Mercedes Kühlmittel Klimaanlage stinkt,
  7. klimaanlage stinkt bei b200,
  8. w176 klimaanlage geruch,
  9. mercedes cla klimaanlage stinkt,
  10. fauleeiergestank im mercedes c klasse,
  11. mercedes b klasse klimaanlage stinkt,
  12. klima stinkt und kühlt nicht mehr,
  13. mercedes a klasse klimaanlage stinkt 176,
  14. klimaanlage A klasse stinkt,
  15. v 250 klimaanlage müffelt,
  16. übler geruch im auto klimaanlage defektß,
  17. hilfe mein mercedes stinkt wie reingekotzt,
  18. mercedes benz c 180 riecht nach Klimaanlage,
  19. mercedes a klasse klimma reinigen,
  20. chris1 mail,
  21. klimaanlage stinkt,
  22. mercedes slk klimAANLAGE muffiger geruch,
  23. geruch klima,
  24. slk klimaanlage desinfizieren,
  25. unangenehme ausdunstung bei mercedes b klasse
Die Seite wird geladen...

Klimaanlage stinkt - Ähnliche Themen

  1. Anschlüssse zum Befüllen der klimaanlage!

    Anschlüssse zum Befüllen der klimaanlage!: Hallo zusammen, bin ein neubesitzer eines c180 sportcoupes, baujahr 2001!ich suche die anschlüsse für hoch und niederdruck der klimaanlage!...
  2. 168 Klimaanlage

    Klimaanlage: Erst mal hallo an alle :wink: Mein Problem ist : ich habe eine A140 bauj.2001. Da meine Klimaanlage nicht richtig kalt wurde habe ich ihn in die...
  3. Klimaanlage ist auf der Fahrerseite einwenig lustlos...

    Klimaanlage ist auf der Fahrerseite einwenig lustlos...: Hallo zusammen, heute habe ich mal meine Klima befüllen lassen waren 720g drin die restlichen 280g habe ich Auffüllen lassen. Warum habe ich...
  4. Klimaanlage lässt sich nicht ausschalten

    Klimaanlage lässt sich nicht ausschalten: Moin Moin zusammen :-) Folgendes problemchen .... 1. Starte das Fahrzeug mache die Klima an und sie läuft sehr gut. 2.Mache die Klima ca. 5min...
  5. Klimaanlage an oder auslassen

    Klimaanlage an oder auslassen: Moin. Mich würde mal interessieren, wie ihr das Handhaben tut mit der Klimaanlage. Ich fahre ein w203 kompressor und mache die Klimaanlage (EC)...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden