Klimaanlage Verdampfer

Diskutiere Klimaanlage Verdampfer im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; 270 CDI, Vormopf Bj 4/2002, Klimatronic, Mein Problem habe im Herbst letzten Jahres den Klimakompressor tauschen müssen. dabei ist auch gleich der...

  1. #1 nanu1951, 10.03.2012
    nanu1951

    nanu1951

    Dabei seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    S 203 270 CDI Bj 4/2002
    270 CDI, Vormopf Bj 4/2002, Klimatronic,
    Mein Problem habe im Herbst letzten Jahres den Klimakompressor tauschen müssen. dabei ist auch gleich der Kondensator mit erneuert worden. Eine freie Werkstatt hat dann das System mit Stickstoff auf Dichtigkeit überprüft und per Unterdruck eventuelle Reste(Kondeswasser) abgesaugt.
    Nach der Befüllung der Anlage lief diese auch zu erst einwandfrei. Am nächsten Tag aber tat die Klimaanlage ihren Dienst nicht mehr.
    Also zu MB und die Anlage erneut befüllen lassen. Dieses Mal wurde ein Leckmittel beigegeben. Die Anlage lief wieder einen Tag fehlerfrei dann versagte sie ihren Dienst. Offensichtlich trat aus dem Expansionsventil Kühlmittel aus.
    Also ein neues Expansionsventil eingebaut und in einer freien Werkstatt( die haben sich auf Mercedes spezialisiert) die Anlage erneut befüllen lassen. Dabei trat aber das Phänomen auf das die Anlage nur 680 Gramm statt der 750-780 Gramm aufgenommen hat. Auch tat sie nicht ihren Dienst. Erst nach einer Fehlerlöschung (nicht Starprogramm) tat sie genau für 1 Tag ihren Dienst.
    Ich bin am Ende meiner Weisheit angelangt.
    Ich werde wohl noch mal bei MB eine erneute Befüllung der Anlage versuchen müssen. Wollte aber vorher von euch wissen ob eventuell auch der Verdampfer undicht werden könnte? Hat jemannd Ahnung wo der genau sitzt und wie man an dieses Bauteil ran kommt?
    Bin über jeden Tip dankbar.
    Ingo
     
  2. #2 Starmaster, 10.03.2012
    Starmaster

    Starmaster

    Dabei seit:
    12.06.2011
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    96
    Auto:
    Viano 2.2 CDI lang Ambiente , C 220 T CDI 204.208
    Kennzeichen:
    s
    bw
    v i 1 1 4 4
    Instrumententafel raus, Heizungskasten ausbauen und zerlegen. Ein-und Ausbau sind ein paar Stunden und bei MB nicht gerade ein Schnäppchen. Bevor man sowas anfängt sollte man sich ganz sicher sein das auch der Verdampfer undicht ist . Mit UV-Licht nach Spuren vom bei MB eingefüllten Kontrastmittel suchen, dann weisst du wo die undicht Stelle ist. Habe noch keinen umdichten Verdampfen am 203 gesehen, aber nichts ist unmöglich. Vor allem nicht wenn ein Stern drauf ist.
     
  3. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.566
    Zustimmungen:
    3.383
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    wieso fährst du zu zig werkstätten anstatt bei eienr ihre erfolglose Reparatur zu reklamieren?
    Ich hatte noch nie ein undichtes Expansionsventil, das sind eigentlich immer die Dichtringe an diesem.
    solange unten an den abläufen keine spuren des kontrastmittels zu erkennen sind, würde ich den verdampfer weitgehend ausschließen.
     
  4. #4 nanu1951, 10.03.2012
    nanu1951

    nanu1951

    Dabei seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    S 203 270 CDI Bj 4/2002
    MB mittels Stardiagnose festgestellt Kompressor defekt. Austausch des Kompressors und Kondensators um die 1000,- € plus Einbaukosten.
    Im Zubehörhandel die gleichen Komponenten für ca. 450,- €. Mein Freund hat sich mit 100,- Freundschaftsdienst begnügt.

    Ich war bei der ersten Reparatur(Kompressor/Kondensator austauschen) bei meinem Freund der KFZ-Mechaniker ist. Die Befüllung hat ein darauf spezialisierter Fachbetrieb in der privaten Werkstatt meines Freuindes vorgenommen. Die 2 Befüllung der Anlage hat Mercedes mit Leckmittel (Kontrstmittel) befüllt. Dann war deutlich ohne UV Lampe zu sehen, dass das Expansionsventil undicht war. Neues Expansionsventil konnte nur in Zusammenhang mit der übergeortneten Baugruppe bei MB gekauft werden. Das reine Ventil gibt es bei MB nicht. Kostenpunkt über 100 Öcken.
    Da ich viel unterwegs bin und nur am Wochenende Zeit habe mich um diese Dinge zu kümmern, bleibt mir nichts anderes über als gerade dort hinzufahren wer auch am Samstag noch offen und Zeit hat.
    Die Aufträge bei meinem Freund war tausch mir Kondensator und Kompressor. Hat er erledigt und die waren danach auch dicht und einwandfrei.
    Der Kältefachdienst hatte den Auftrag die Anlage zu befüllen. Hat er erledigt nur ohne Kontrastmittel.
    Mercedes hatte den Auftrag Anlage erneut zu befüllen und Kontrastmittel zu zugeben. Haben die auch getan.
    Freie Werkstatt nach Selbsteinbau des neuen Expansionsventils den Auftrag die Anlage zu befüllen. Samstag um 12.00 Uhr. Leider ohne Kontrastmittel.
    Bei wem also soll ich deiner Meinung nach eine erfolglose Reparatur reklamieren?
    Trotzdem Danke für den Tipp bei den Abläufen zu schauen ob dort Reste des Kontrastmittel zu finden sind.
    Ich habe nur nach dem Sitz des Verdampfers gefragt, weil ich außerdem noch den rechten Stellhebel für die recht Fußraumklappen(Stardiagnose B1580, Stellklappe defekt oder schwergängig) erneuern muß und bei dieser Gelegenheit dachte eventuell den Verdampfer mit kontrolliern zu können.
    Mit besten Grüßen Ingo.
     
  5. #5 nanu1951, 24.03.2012
    nanu1951

    nanu1951

    Dabei seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    S 203 270 CDI Bj 4/2002
    Endlich, endlich kühlt meine Klimanlage.
    Nachdem ich im Forum gelesen hatte, das PIT-Stop sehr günstig Klimaanlagen befüllt (war von 50,- € die Rede) habe ich mir gedacht das machste mal.
    Bei MB habe ich immer hin 220,- € gezahlt.
    Nun 50,- € waren es nicht sondern knapp 100,- €, dafür mit Desinfektion.
    Nachdem aber vor einem halben Jahr in einer anderen Werkstatt nur 660 ml aufgefüllt werden konnten, ist diesmal die vorgesehene Menge von 750 ml rein gegangen.
    Nur funkionierte die Anlage nur 5 Minuten und dann nicht mehr.
    Also heute zu den :] von MB und zwar um 11.30 Uhr. Meister hilf warum geht das nicht.
    Kurz und gut Stardiagnose ergab keinen Fehler. Zwar gab es Ungereimtheiten wie den Aussentemperaturfühler der im Diagnosesystem 40 Grad anzeigte im Ki aber die tatsächlichen 17 Grad darstellte. Nach vielen Vermutungen was es seien könnte warum die Klimaanlage ihren Dienst nicht tut, kam der Meister auf die Idee das wohl auch ein Fehler im Bedienteil vorliegen könnte.
    Als Versuch hat er mittels Druckluft die beiden Innensensoren (1 im Bedienteil der Klimatronic und 1 im Dachbedienteil) durch die Lüftungsgitter entstaubt.
    Das war's. Jetzt funktioniert die Klimaanlage wieder
    .

    Leider lässt sich der Kompressor aber nicht ausschalten. Auch durch drücken der Taste (RES , rotes Licht)) läuft der Kompressor mit, schaltet aber die Kühlleistung ab.
    Nun damit werde ich wohl Leben müssen, so lange der Kompressor (359,-€ im Zubehörhandel) seinen Dienst tut.
    Danke, Danke MB-Niederlassung Göttingen am Samstag um 11.30 Uhr noch Zeit und Geduld für mein Problem gehabt zu haben und das Ganze Kostenlos.
    Nun ja ich habe auch schon viele Reparaturen bei MB machen lassen und viele Ersatzteile gekauft.
    Ingo
    Heute (3Tage später) hat mich der Meister angerufen und sich erkundigt ob noch alles einwandfrei funktioniert. Ja, alles in Ordnung. Außerdem meint er das der Klimakompressor immer mit läuft trotz Schaltung der RES-Taste nur das er vermindert arbeitet. Das nenne ich Kundenfreundlichkeit. Die sehen mich bei Problemen mit meinem Auto wieder.
     
  6. #6 nanu1951, 07.07.2012
    nanu1951

    nanu1951

    Dabei seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    S 203 270 CDI Bj 4/2002
    Muss leider berichten, dass die Klimaanlage doch nicht arbeitet.
    Nach einem erneuten MB-Besuch war die letztendliche Diagnose der Kompressor tut es nicht.
    Da ich dieses Bauteil bei Kfzteile24.de gekauft hatte habe ich den defekten Kompressor wieder dorthin geschickt. Die wollten von mir dann Ein/Ausbaudatum und KM-Stand haben, haben sie bekommen.
    Habe von denen ein Schreiben nach 4 Wochen erhalten, dass das Gerät an den Hersteller eingeschickt worden ist und dass das Gerät (siehe Anhang/Prüfungsprotokoll des Herstellers) in Ordnung sei. Im Anhang war ein Prüfungsprotokoll in dem aber der Garantiefall abgelehnt wird, da keine Rechnung einer Fachwerkstatt vorliegt.
    Was soll ich nun glauben. Gibt es eine Möglichkeit den Kompressor zu überprüfen?
    Im Kleingedruckten der AGB von Kfzteile24.de steht nichts von Einbau soll von einer Fachwerkstatt durchgeführt werden nur fachgerecht. Den Einbau hat mein Freund der ist Kfz-Mechaniker vorgenommen und der stellt mir keine Rechnung aus, denn wir sind ja Freunde und er hat keine angemeldet Kfz-Werkstatt.
    Hat jemand Rat was ich noch tun kann?
     
  7. #7 popey24, 07.07.2012
    popey24

    popey24

    Dabei seit:
    09.05.2005
    Beiträge:
    1.989
    Zustimmungen:
    268
    Auto:
    C43 AMG 396,4PS
    Fahr zu nem KFZ Klima Fachbetrieb und lass die Anlage in Ordnung bringen. Sonst geht das hier noch endlos weiter.
     
  8. #8 ilmajestro, 08.07.2012
    ilmajestro

    ilmajestro

    Dabei seit:
    08.07.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C220 CDI T Avantgarde
    Also so wie ich das hier lese, deutet eigentlich alles eher auf ein defektes Klimabedienteil hin als auf den Kompressor. Wäre übrigens auch nicht das erste das kaputt geht ;-) Fahr doch mal bei MB vorbei. Die bauen dir das ein und testen. Sollte es das nicht sein wird es im Regelfall auch wieder kostenlos zurück gebaut...
     
  9. #9 w123fan, 08.07.2012
    w123fan

    w123fan

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    1.010
    Bevor das getauscht wird würde ich es lieber überprüfen lassen.Bei meinem 129er gibt es Zahlenkombinatioen die die Fehlercodes anzeigen.Bei mir waren da keine hinterlegt, es ist der Verdampfer der jetzt in einer freien MB Werkstatt für ca. 1000 Teuros getauscht wird icl. Kondensator.Die Ersatzteile ( Markenware ) habe ich bereits relativ günstig gekauft. Nachher wird das Teil getauscht und das Theater geht von vorne los.
     
  10. #10 nanu1951, 08.07.2012
    nanu1951

    nanu1951

    Dabei seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    S 203 270 CDI Bj 4/2002
    Ich habe vergessen zu erwähnen, dass ich mittlerweile den alten Kompressor von Bosch habe überholen lasen und den dann wieder eingebaut habe,
    Seitdem läuft die Anlage nun schon 8 Wochen ohne Probleme.
    Meine Frage bezog sich auf das ich mich von Kfzteile24.de verarscht vorkomme und ich nicht weis wie man sich dagegen wehren kann.
    Ich möchte nämlich meine ca. 350 € wieder haben.
    So dicke mal eben 350 € in den Wind zu schiessen habe ich nämlich auch nicht.
    Ach so Kfzteile24 hat mir den "defekten" Kompressor an eine Werkstatt geschickt bei denen ich meinen Reifenwechsel Sommer/Wintereifen durchführen lasse.
    Wie die auf diese Adresse kommen ist mir unverständlich. Der Schriftverkehr ging über meine Privatadresse.
     
Thema: Klimaanlage Verdampfer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. expansionsventil s203

    ,
  2. wo sitzt der klimaverdampfer beim mercedes 207

    ,
  3. wie funktioniert der heizungskasten beim ml 320 w163

    ,
  4. viano expansionsventil,
  5. w163 expansionsventil tauschen,
  6. w203 klimaverdampfer,
  7. w124 verdampfer Klima Anlage Ausbau,
  8. verdampfer w203,
  9. mb w212 expansionsventiö defekt,
  10. c180 w204 wo sittt das Expansionsventil,
  11. mercedes vito klimaanlage undicht,
  12. viano 639 klimaanlage undicht ,
  13. mercedes s204 wo sitzt das expansionsventil?,
  14. expansionsventil w163 undicht,
  15. Muss nach dem befüllen der Klimaanlage der sensor neu angelehnt werden Mercedes c klasse,
  16. w211 klima expansionsventil,
  17. MB s212 wo sitzt der verdampfer,
  18. verdampfer defekt mercedes w203 ,
  19. w211 klima verdampfer,
  20. mercedes w220 wo ist der verdampfer der klimaanlage,
  21. w220 verdampfersensor rtauschen,
  22. viano expansionsventil wo,
  23. Verdampfer w639 wechseln,
  24. verdampfer für klimaanlage w124,
  25. w203 wo sitzt der verdampfer
Die Seite wird geladen...

Klimaanlage Verdampfer - Ähnliche Themen

  1. Anschlüssse zum Befüllen der klimaanlage!

    Anschlüssse zum Befüllen der klimaanlage!: Hallo zusammen, bin ein neubesitzer eines c180 sportcoupes, baujahr 2001!ich suche die anschlüsse für hoch und niederdruck der klimaanlage!...
  2. 168 Klimaanlage

    Klimaanlage: Erst mal hallo an alle :wink: Mein Problem ist : ich habe eine A140 bauj.2001. Da meine Klimaanlage nicht richtig kalt wurde habe ich ihn in die...
  3. Klimaanlage ist auf der Fahrerseite einwenig lustlos...

    Klimaanlage ist auf der Fahrerseite einwenig lustlos...: Hallo zusammen, heute habe ich mal meine Klima befüllen lassen waren 720g drin die restlichen 280g habe ich Auffüllen lassen. Warum habe ich...
  4. Klimaanlage lässt sich nicht ausschalten

    Klimaanlage lässt sich nicht ausschalten: Moin Moin zusammen :-) Folgendes problemchen .... 1. Starte das Fahrzeug mache die Klima an und sie läuft sehr gut. 2.Mache die Klima ca. 5min...
  5. Klimaanlage an oder auslassen

    Klimaanlage an oder auslassen: Moin. Mich würde mal interessieren, wie ihr das Handhaben tut mit der Klimaanlage. Ich fahre ein w203 kompressor und mache die Klimaanlage (EC)...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden