Klimaanlage, wo wird befüllt?

Diskutiere Klimaanlage, wo wird befüllt? im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Grüße euch liebe MF Gemeinde, und zwar meine Klimaanlage ist mal wieder nach einem Jahr mal wieder leer, warum auch immer. (Keine Werkstatt kann...

  1. #1 GetSomeOne, 22.05.2011
    GetSomeOne

    GetSomeOne

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Mercedes Benz W212 MOPF
    Verbrauch:
    Grüße euch liebe MF Gemeinde,

    und zwar meine Klimaanlage ist mal wieder nach einem Jahr mal wieder leer, warum auch immer. (Keine Werkstatt kann mir sagen warum :wand )

    Nun würde ich gerne wissen an welchen der beiden Stellen die Klimaanlage befühlt wird.

    [​IMG]

    Ist es die Stelle (1) oder (2)??? Bedanke mich schon mal im vorraus für eure qualitativ hochwertige Antworten!!! :wink:
     
  2. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.510
    Zustimmungen:
    3.365
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Wen juckt das? das Servicegerät pumpts schon da rein, wos reingehört^^
    ich bin mir auswendig auch nicht sicher, sollte aber die Niederdruckseite sein.
    Du solltest auf alle Fälle die Anlage mit Kontrastmittel befüllöen lassen und dann eben das leck suchen.
    Auch die Anschlüsse und den Deckel des Trockners nicht ausser acht lassen! HIer auch mit Lecksuchspray arbeiten!
     
  3. #3 lesenerni, 23.05.2011
    lesenerni

    lesenerni

    Dabei seit:
    03.05.2011
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    26
    Auto:
    w 203
    Ab in die Werkstatt, Sichtprüfung durchführen lassen bei PUNKT 2, als Symbol ist dort ein Plastikabeckung mit einer Hand daruf abgebildet! Nachfüllen lassen! Kondensator dicht? Sitzt vor dem Kühler!

    LG
     
  4. #4 westberliner, 23.05.2011
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    352
    Auto:
    -
    Angeschlossen wirdas das Gerät auf jeden Fall an beiden Anschlüssen um es auszupumpen, messen und wieder einzupumpen.

    würde mit einem Anschluss auch etwas schwer funktionieren... oO
     
  5. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.510
    Zustimmungen:
    3.365
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Befüllt wird nur auf einer Seite auch wenn man beide Anschlüsse dran hat.
     
  6. #6 GetSomeOne, 23.05.2011
    GetSomeOne

    GetSomeOne

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Mercedes Benz W212 MOPF
    Verbrauch:
    Die Anlage wurde letztes Jahr mal mit Kontrasmittel befühlt und dannach ca. 3 Wochen später nocheinmal geprüft "Es ist kein ausströmendes Mittel sichtbar" hies es :-/

    Zu den Anschlüssen weiß also keiner so bescheid!?

    Also hab mir son Zeug aus Amerika gekauft "Klimadichtmittel für Autos, soll wunder wirken. Das Mittelwar relativ günstig 30€, ist nicht die Welt.

    Nun will ich das Mittelchen mal testen, nur habe ich einen Schlauch und ein Ventil mitgeliefert bekommen, welches ich an dem Einfüllanschluss also "INPUT" nicht "OUTPUT" anschliessen soll, mehr als noch mehr kaputt machen kann ich es auch nicht.

    Jet müsste ich nur noch wissen welcher der beiden Input und welcher Output ist :driver
     
  7. #7 Mercedes-Jenz, 23.05.2011
    Mercedes-Jenz

    Mercedes-Jenz

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    860
    Auto:
    230E | Unimog U54 Typ 403 | 190D 2.0 | Suzuki NGV 2.0
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    v * * * H
    Welcher Anschluss nun Input oder Output ist, ist sch**** egal denn die beiden anschlüsse sind UNTERSCHIEDLICH! Hochdruckkreislauf ist der "Dickere" Anschluss. Du musst einfach mal nachmessen was für eine Grösse der Mitgelieferte Anschluss hat und dann halt schauen auf welchen Anschluss am Klima-Kreislauf du es draufstecken kannst.

    Trotzdem finde ich es nicht gut wenn Laien an der Klimaanlage rum machen. Das R134a ist nicht gerade das gesündeste sollte sich die Anlage unkontrolliert entleeren.....
     
  8. #8 GetSomeOne, 23.05.2011
    GetSomeOne

    GetSomeOne

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Mercedes Benz W212 MOPF
    Verbrauch:
    Nun ja ich finde es auch schade, wenn man zweimal zum "Unfreundlichen" hingeht dort Laien "Laien in meinem Fall" am Auto arbeiten, ne Stange Geld lässt und das Auto immer noch im A**** ist! Dann fummel ich lieber selber ne Runde am Auto rum, hab Spaß dabei und lern etwas auch wenn es nichts bringt.

    Aber trotzdem vielen dank für die Antworten!!! :wink: :wink:
     
  9. #9 Mercedes-Jenz, 23.05.2011
    Mercedes-Jenz

    Mercedes-Jenz

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    860
    Auto:
    230E | Unimog U54 Typ 403 | 190D 2.0 | Suzuki NGV 2.0
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    v * * * H
    Klar ist es Ärgerlich wenn man zur Werkstatt geht mit einem Problem und es nicht behoben werden kann oder wird. Allerdings musst du der Werkstatt auch die Möglichkeit zur Nachbesserung geben.

    Laut deiner Aussage wurde die Klimaanlage auf Dichtheit überprüft? Wurde auch nach dem Verdampfer hinterm A-Brett geschaut? Nicht das der undicht ist.
     
  10. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.510
    Zustimmungen:
    3.365
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Glaub ich nicht... da wird eher der Deckel des Trockners undicht sein, wenn die nix gefunden haben;)
    Da dort eh meist kontrastmittel anliegt am Anschluß übersieht mans leicht.
    Oft ist dort der O-Ring beschädigt zwischen Ventil und Deckel.
    Von solchen DIchtmitteln halte ich gar nix... Damit kann man sogar viel kaputt machen. Sowas gibts im übrigen auch in D bei renomierten KLimaserviceherstellern.
     
  11. WF17

    WF17 alias C55 AMG

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    2.674
    Zustimmungen:
    1.020
    Auto:
    GLK 350 4Matic, R107 300SL
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    w f 1 7
    d n
    nw
    w f 1 1
    Bei mir wurde im letzten Jahr die Klimaanlage komplett entleert, gereinigt, die Trockener-Patrone gewechselt und auf Undichtigkeit überprüft bevor sie wiederbefüllt wurde.
    Wenn ich richtig beobachtet und verstanden habe, wird die Dichtheit mittels Vakuum ermittelt. Wenn sich eine Undichtigkeit herausstellt, wird die Anlage normal befüllt (mit einem kleinen Anteil Kontrastmittel), damit man sehen kann wo die Anlage undicht ist.
    Befüllt wird ebenfalls über ein Vakuum, und wenn die Anlage genug Kältemittel besitzt wird Druck drauf gesetzt.
    Also "einfach mal" etwas einfüllen wird wohl nicht möglich sein, würde ich jetzt mal behaupten.
    Lasse mich aber gerne eines Besseren belehren :D

    Grüße
    Willy
     
  12. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.510
    Zustimmungen:
    3.365
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Naja, nicht ganz;)
    Richtig, die Anlage wird per Vakuum auf Dichtigkeit geprüft, das ist aber imho eher nur für grobe Leckagen.
    Logischerweise zieht sich jeder Riss/Leck unter Vakuum zusammen. So findet man nur grobe Lecks.
    Die Anlage wird evakuiert um möglichst allen Sauerstoff und auch Feuchtigkeit herauszubekommen.
    Dann wird erst Öl, dann Kältemittel hineingepumpt. Zunächst durch das Vakuum, der Rest dann zum Aufbau des Grunddrucks der Anlage bis die SOllfüllmenge erreicht ist.
    Die Anlage steht bei Ruhe mit ungefähr 5-6 bar unter Druck.
     
  13. WF17

    WF17 alias C55 AMG

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    2.674
    Zustimmungen:
    1.020
    Auto:
    GLK 350 4Matic, R107 300SL
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    w f 1 7
    d n
    nw
    w f 1 1
    :s28: Will auch so schön fachlich und korrekt antworten können :s15:
     
  14. Briemi

    Briemi

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    kein Benz
    und im Notfall kann man mit Stickstoff ca. 20bar Druck auf die Anlage geben (eher etwas weniger) und dann mit Lecksuch Spray die undichtigkeit suchen. Bzw. schauen ob der Druck gehalten wird. Und das Druck System wird dadurch nicht belastet, normaler Arbeitsdruck sind ca. 14-15Bar. Ist auch viel zuverlässiger als die Vakuumprüfung.
     
  15. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.510
    Zustimmungen:
    3.365
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Also die Variante mit Kontrastmittel ist mir sympatischer... mit Stickstoff und Lecksucher (Gasdetektor) hab ich mir teilweise schon nen Wolf gesucht bei kleinen Leckagen. lecksuchspray funzt natürlich auch... aber überall sieht man halt leider nicht dranm bzw kann dransprühen.
     
  16. #16 GetSomeOne, 24.05.2011
    GetSomeOne

    GetSomeOne

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Mercedes Benz W212 MOPF
    Verbrauch:
    Ob nach dem Verdampfer hinterm A-Brett geschaut wurde oder dem Deckel des Trockners kann ich leider nicht sagen! Auf jeden Fall hab ich eine der Südstern Werkstatt schon genug Chancen für nachbesserungen geben, ist leider nicht das erste mal das die pfuschen :motz: :motz:

    Aber vielen dank für eure Posts!
     
Thema: Klimaanlage, wo wird befüllt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w203 klimaanlage befüllen

    ,
  2. w203 klimaanlage anschlüsse

    ,
  3. mercedes klimaanlage befüllen

    ,
  4. w203 klima nachfüllen,
  5. w203 klimaanlage selber befüllen,
  6. w203 klimaanlage nachfüllen,
  7. w210 klimaanlage befüllen,
  8. w203 kältemittel nachfüllen,
  9. w203 hochdruckanschlus klima,
  10. w210 klima befüllen,
  11. klimaanlage selber befüllen w203,
  12. klimaanlage anschlusse mercedes c203,
  13. w210 klimaanlage flüssigkeit,
  14. klimaanlage mercedes befüllen,
  15. w203 Klima Anschluß,
  16. klimaanlage mercedes w 203 selbst befüllen,
  17. w216 klima befüllen,
  18. mercedes a klasse klimaanlage kühlmittel nachfüllen,
  19. mercedes w203 klimaanlage befüllen,
  20. Anschlusstutzen für Kältemittel ML 350,
  21. mercedes c klasse klimaanlage anschlüsse,
  22. w203 klimaanlage ,
  23. klima kühlmittel auffüllen w203,
  24. r107 klimaanlage kühlflüssigkeit,
  25. w211 klimaanlage befüllen
Die Seite wird geladen...

Klimaanlage, wo wird befüllt? - Ähnliche Themen

  1. Anschlüssse zum Befüllen der klimaanlage!

    Anschlüssse zum Befüllen der klimaanlage!: Hallo zusammen, bin ein neubesitzer eines c180 sportcoupes, baujahr 2001!ich suche die anschlüsse für hoch und niederdruck der klimaanlage!...
  2. 168 Klimaanlage

    Klimaanlage: Erst mal hallo an alle :wink: Mein Problem ist : ich habe eine A140 bauj.2001. Da meine Klimaanlage nicht richtig kalt wurde habe ich ihn in die...
  3. Klimaanlage ist auf der Fahrerseite einwenig lustlos...

    Klimaanlage ist auf der Fahrerseite einwenig lustlos...: Hallo zusammen, heute habe ich mal meine Klima befüllen lassen waren 720g drin die restlichen 280g habe ich Auffüllen lassen. Warum habe ich...
  4. Klimaanlage lässt sich nicht ausschalten

    Klimaanlage lässt sich nicht ausschalten: Moin Moin zusammen :-) Folgendes problemchen .... 1. Starte das Fahrzeug mache die Klima an und sie läuft sehr gut. 2.Mache die Klima ca. 5min...
  5. Klimaanlage an oder auslassen

    Klimaanlage an oder auslassen: Moin. Mich würde mal interessieren, wie ihr das Handhaben tut mit der Klimaanlage. Ich fahre ein w203 kompressor und mache die Klimaanlage (EC)...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden