208 Klimaautomatik kühlt nicht, mittlere Lüftungsdüsen ohne Funktion, bitte um eure Hilfe!

Diskutiere Klimaautomatik kühlt nicht, mittlere Lüftungsdüsen ohne Funktion, bitte um eure Hilfe! im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hi Leute, der Wagen hat ja seit Anfang an ein Problem mit der Lüftung, welches ich nächsten Monat, wenn ich ihn wieder fahre zusammen mit der...

  1. #1 CLK320ME, 05.03.2012
    CLK320ME

    CLK320ME

    Dabei seit:
    05.03.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes benz CLK 320
    Hi Leute,



    der Wagen hat ja seit Anfang an ein Problem mit der Lüftung, welches ich nächsten Monat, wenn

    ich ihn wieder fahre zusammen mit der Klimabefüllung beseitigen möchte.

    Meiner hat eine Klimaautomatik.

    Ich habe das Problem, dass das die linke und rechte Lüftungsdüse funktioniert, lediglich aus der Düse in der Mitte

    über der Klimautomatik kommt egal was man einstellt nichts raus.

    Und woran kann es liegen, dass die mittlere Lüftung nicht geht?

    Kann das mit der Klima zusammenhängen?



    Bei MB soll die Reparatur per Ferndiagnose mindestens 1500€ kosten,
    wenn Steuerklappen oder ähnliches defekt sind, da man das ganze
    Amaturenbrett ausbauen muss.
    Ich muss dazu sagen, dass meine Klima eigendlich nicht mehr kühlt, deswegen wollte ich Ihr eine Neubefüllung mit Desinfektion gönnen.
    Man liest ja öfter, dass die mittleren Düsen nur der kühlung dienen, kann es also sein, dass diese nicht gehen, weil die Klima nicht mehr kühlt, also wenn ich die Anlage neu befüllt habe, dass sie dann wieder laufen, weil ich wieder kühlen kann?
    Oder kann es sogar sein, dass die Anlage nicht leer ist und nur keine kalte Luft kommt, weil wirklich was an den Düsen ist?
    Kühlt sie denn über alle Düsen oder wirklich nur über die Mitte?




    Hatte so etwas schonmal jemand?
     
  2. #2 nanu1951, 05.03.2012
    nanu1951

    nanu1951

    Dabei seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    S 203 270 CDI Bj 4/2002
    Habe mit meiner Klimaanlage auch so meine Probleme. Kühlt auch nicht. Wenn du die Klima auffüllen lässt acht darauf das auch das Leckmittel mit rein kommt. Dann kann man sehen wo die Anlage undicht ist. Hoffe für dich mal das es nicht der Klimakompressor ist.
    Ansonsten Umluft und Defrost 5 sek. gleichzeitig drücken dann durchläuft die Luftverteilung ein Programm. Sollte nach 1,5 Minuten die Anlage nicht automatisch abschalten dann hast du ein Problem mit den Stellhebeln. Das kannst du aber alles im o.g. Hinweis nachlesen.
    Ingo
     
  3. #3 gentlelike0675, 05.03.2012
    gentlelike0675

    gentlelike0675

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    215
    Servus ! Also, zunächst einmal solltst Du dir hier keine Angst vor unsagbar teueren Klimareperaturen machen lassen, denn aus meiner Erfahrung heraus geschultert sind die meisten Klimabeanstandungen oftmals Folge relativ kleiner Ursachen - die leider aber auch nicht "umsonst" behoben werden können !!! Zum Thema "gebrochene Stellhebel" beim W/S 203 oder eben W209 (CLK), das betrifft immer nur die "Fußraumklappensteuerung" d.h. die Stellmotoren die für die Klappenöffnung/schließung der Luftzuvor in den Fußraum (Fahrer/Beifahrer) zuständig sind funktionieren zwar tadellos, rutschen aber in deren Verstellhebelarretierung durch weil ihre Kunstoffführung gebrochen ist. Die Auswirkung dessen ist dann eben, dass entweder keine...geringe....oder dauerhaft Luft in den Fußraum strömt, sich das nicht mehr regeln läßt und meist von einem nervigen "klacken" begleitet wird....aber nicht annährend etwas mit deiner Beanstandung zu tun hat. Wenn Du sagst, deine Klimaanlage arbeitet nicht richtig meinst Du sicherlich, dass keine Kälteleistung mehr hast - richtig ?? Das führt zwangsläufig auch zu einer Fehlregelung im Automatikbetrieb, da das Klimasteuergerät (Bediengerät) natürlich immer versucht die von dir vorgewählte Durchschnittstemperatur (z.B. 20 Grad) in Abhängigkeit der Innen/Außentemperatur, des Taupunktes und anderen Faktoren einzuregeln. Hier ist vermutlich deine Annahme, es könne Kältemittel fehlen sehr wahrscheinlich, wobei dies wiederherum ja auch eine Ursache haben muß im Sinne eines Leck´s !!! Aber, aufgrund der permanent wirkenden/wechselnden Aggregatszustände des Kältemittels (flüssig, gasförmig, heiß, kalt) und der damit einhergehenden Materialbelastung ist ein Kältemittelverlust zwischen ca. 60-80 gr pro Jahr völlig normal und von Alter & Kilometerleistung beeinflußt. Ein Beispiel: Auto ist 10 Jahre Alt und hat 850 gr Kältemittel als optimal Füllung - pro Jahr max. 80 gr Verlust.....kannst Dir ausrechnen, was dann noch in der Anlage drin ist...!?! Mercedes schreibt einen Klimacheck nicht bindend vor, dennoch ist ein solcher alle 3-4 Jahre durchaus empfehlenswert und wird auch meist günstig als Festpreis angeboten. Dabei wird das Kältemittel abgesaugt, gereinigt, es findet eine Druckprüfung statt und der korrekte Füllwert inkl. Kältemittelöl (schmiert den Kompressor) wird wieder eingefüllt - meist auch mit einem Lecksuchadditiv. Hier macht es Sinn, bei Verdacht eines größeren Kältemittelverlustes, die Anlage nach ein paar Tagen von der Werkstatt mit einer Schwarzlichtlampe ableuchten zu lassen um ggf. ungewöhnliche Undichtigkeiten festzustellen und bei Bedarf abzudichten/zu beheben und bei Öffnung des Kältemittelkreislaufes auch die Trocknerpatrone und je nach Baujahr auch gleich den Druckschalter tauschen zu lassen. Dann solltest, in deinem speziellen Fall, noch mit dem Diagnosegerät von Daimler die Stellmotoren im Steuergerät Klima neu anlernen/normieren lassen was heißt, das Steuergerät steuert alles Stellmotoren an und diese fahren in ihre jeweiligen Endanschläge (auf/zu) wobei dieser Wert im Steuergerät gespeichert wird...d.h. das Steuergerät weiß dann aufgrund der Zähnezahl/Hallgebers immer wo welcher Stellmotor / welche Klappe sich gerade befindet....



    UPS....lese gerade du fähst ja einen W208 !!! Dann paßt alles zum Thema Kältemittelverlust ebenfalls zu, allerdings werden die Luftverteilklappen bei deinem Typ nicht elektrisch über Stellmotoren verstellt sondern über Unterdruckelemente - also pneumatisch. Hier kannst relativ einfach prüfen, indem auf der Beifahrerseite den Handschuhkasten ausbaust, dahinter liegt ein pneumatisches Verteilelement auf den eine Unterdruckversorgungsleitung aus Richtung Motorraum kommt - diese mal abziehen und Mototr laufen lassen....Daumen drauf und fühlen ob Unterdruck vorhanden ist. Ist alles i.o. dann im Zuge des Klimachecks bitte unbedingt den Druckschalter am FLüssigkeitsbehälter und den Temperaturfühler Verdampfer tauschen lassen. Beide sind für Fehlregelungen bekannt und geändert worden....dannach Beanstandung neu bewerten !
     
  4. #4 CLK320ME, 06.03.2012
    CLK320ME

    CLK320ME

    Dabei seit:
    05.03.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes benz CLK 320
    Vielen Dank für Deine ausführliche Antwort.
    Ja genau, die Klimaanlage kühlt nicht mehr, egal bei welcher Einstellung, heizen funktioniert ohne Probleme.
    Ich habe am 31.03. bei Pit Stop einen Termin zur Wartung, befüllung und desinfektion.
    Danach sollte die Anlage ja erstmal wieder befüllt sein, eine Woche später lass ich den Wagen dort auf Undichtigkeiten überprüfen.
    Eventuell ist die Anlage ja nur leer, weil der Vorbesitzer diese nie hat befüllen lassen oder nur selten.
    Das kann ich aber nicht glauben, denn der Wagen war Scheckheftgepflegt bei Mercedes Benz.

    Also meinst Du, wenn die Klima neu befüllt ist könnte es sein, dass die mittleren Düsen wieder funktionieren
    und alles wieder richtig läuft?

    Naja, ich habe am 02.04. ja eh einen Termin bei Mercedes wegen den mittleren Düsen, sollte diese nach der
    befüllung wieder funktionieren ist alles ok, ansonsten kann der Mechaniker mit einem Prüfgerät die Klappen
    etc in der Lüftung ansteuern und sollte was defekt sein findet man es so wurde es mir von MB gesagt.
    Das wäre dann die ca. 1500-2000€ Sache:-).
    Bezüglich des Kompressoröls sagte man mir, dieses müsste nie getauscht werden (Meister bei Daimler)
    Er sagte, man könnte den Trockner/Filter tauschen, müsste aber auch nicht unbedingt sein.

    Habe jetzt mal im Netz geschaut, ein Trockner kostet 25€, ein Druckschalter 67€, einen Termperaturfühler Verdampfer
    habe ich nicht gefunden, nur für 130€ einen Verdampfer.

    Sollte nach der Klimawartung nichts aus den mittleren Düsen kommen, werde ich das mit dem anlernen
    der Stellmotoren bei MB ansprechen, denn davon sagten die nichts zu mir.

    Wie teuer oder aufwendig ist ein tausch dieser Klimateile und könnte es auch sein, dass alle diese
    Teile in Ordnung sind?
    Wenn bei der Klimawartung das Gerät dranhängt eine eine Prüfung vor neubefüllung gemacht
    wird kann mann doch erkennen ob die Klima einen Schaden hat oder?

    Jetzt noch die Frage, wie genau bekomme ich das Handschuhfach ausgebaut?
     
Thema: Klimaautomatik kühlt nicht, mittlere Lüftungsdüsen ohne Funktion, bitte um eure Hilfe!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. clk w208 klimaanlage kühlt nicht

    ,
  2. clk klimaanlage klappen

    ,
  3. w164 klima geht nicht

    ,
  4. mittlere rechte lueftung beim b 200 geht nicht mehr,
  5. mittlere rechte lueftungsduese beim b 200 funktioniert nicht,
  6. mittlere lueftung beim b 200 arbeitet nicht,
  7. Klima im Viano kühlt nicht richtig,
  8. mittlere rechte lueftungsduese beim b 200 funktioniert nicht mehr,
  9. w164 Klimaanlage undicht,
  10. clk w208 klimaanlage keine funktion,
  11. w164 Lüftung links schwach,
  12. cla mittlere lüftung funktioniert nicht,
  13. w124 Lüfterklappen ,
  14. w124 klima mittlere düse ohne funktion,
  15. w208 klima kühlt nicht,
  16. klima stellmotoren Mercedes vito,
  17. klimaanlage kühlt nicht richtig sprinter 208 cdi ,
  18. Klimaanlage kühlt nicht richtig kann das sein Handy öfter an machen muss,
  19. typ 208 mercedes klima funktioniert nicht,
  20. w124 klimasteuergerät,
  21. w208 klimaanlage temperatursensor drucksensor prüfen,
  22. mercedes clk w209 Klimaanlage ,
  23. Mercedes w209 lüftungsdüsen kaputt,
  24. w208 klimaautomatik mittlere düsen,
  25. w208 klimaanlage kühlt nicht
Die Seite wird geladen...

Klimaautomatik kühlt nicht, mittlere Lüftungsdüsen ohne Funktion, bitte um eure Hilfe! - Ähnliche Themen

  1. R171 Klimatik komplett ohne Funktion

    Klimatik komplett ohne Funktion: Hallo zusammen, während der Fahrt stellten wir fest, dass es plötzlich sehr heiß im Auto wurde. Ein Blick auf die Einstellknöpfe der Klimatik...
  2. R-Klasse Ausstellfenster ohne Funktion

    R-Klasse Ausstellfenster ohne Funktion: Hallo Ich bin der Thorsten Wir haben eine R-Klasse R350L 4Matic Mein Problem ist das hinten die Ausstellfenster nicht gehen Der Schalterblock...
  3. W204 Media Interface ohne Funktion

    W204 Media Interface ohne Funktion: Hi, ich bin seit fünf Tagen stolzer Besitzer einer C180 Limousine. Ich habe ein Audio 50 und den rechteckigen Media Interface Stecker im...
  4. E coupe w207 kein aux kein media interface HILFE!

    E coupe w207 kein aux kein media interface HILFE!: Hallo, Ich habe mir neulich einen Mercedes c207 e klasse Coupé, Baujahr 2011 gekauft. Das Fahrzeug besitzt aber weder aux noch Command noch...
  5. Ratlos! Brauche dringend Hilfe!

    Ratlos! Brauche dringend Hilfe!: Ich hoffe mir kann jemand helfen. Ich stehe kurz vor der Rückversetzung aus den USA nach Deutschland und wir müssen unseren ML 500 BJ 2006...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden