Klimakompressor selber wechseln, brauche paar Infos

Diskutiere Klimakompressor selber wechseln, brauche paar Infos im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo, ich habe einen W203 C320 Benziner Bj 2000. Mein Klimakompressor hatte einen Fresser, habe mir jetzt einen gebrauchten Ersatzkompressor und...

  1. sr50

    sr50

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C320 Vormopf Avantgarde Limousine
    Hallo, ich habe einen W203 C320 Benziner Bj 2000.
    Mein Klimakompressor hatte einen Fresser, habe mir jetzt einen gebrauchten Ersatzkompressor und einen neuen Trockner besorgt. Nun möchte ich das Teil selber wechseln.
    Wie man den Einabut ist mir nun klar, habe da noch einige Fragen:

    Muss das Kühlmittel abgesaugt werden, oder ist es schon entwichen wenn er ein Loch im Gehäuse hat?

    Muss das System vor dem Ausbau des alten oder nach dem Einbau des neuen Kompressors gespült werden?

    Werden alle Späne durch das Spülen? Habe gehört es ist nicht möglich, es muss noch ein Filter/Sieb eingebaut werden? Stimmt das, wenn ja wo wird er eingesetzt und wo kann man den kaufen?

    Welche Dichtungen müssen erneuert werden? Und wo sitzen diese? (Das ich sie mit Öl tränken muss ist klar)

    Was kostet so eine Klimabefüllunf inkl. Reinigung in etwa, muss nicht zwingend bei Mercedes sein!

    Muss bei einem gebrauchten Kompressor das Öl getauscht werden, oder ist das im System mit drin und wird automatisch beim Klimaservice gefüllt.

    Gibt es sonnst noch etwas zu beachten?

    Brauche ich Spezialwerkzeug?

    Wie wechselt man den Trockner?

    Was gibt es beim Wechsel zu beachten?

    Welches Werkzeug wird benötigt?


    Fragen über Fragen, will halt nur sicher gehen das das klappt. Bitte keine Sprüche wir fahr zu Mercedes wenn du keine Ahnung hast. Bin ein Hobbybastler mit eine wenig Erfahrung. Bin Industriemechaniker in der Instandhaltung, deswegen denke ich, ich kriege das hin> mit eurer Hilfe.

    Bin für jeden Tip und Rat sehr dankbar

    Gruß SR50
     
  2. #2 Stern_im_Wind, 24.05.2011
    Stern_im_Wind

    Stern_im_Wind Sieger F1 Tippspiel 2011

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    11.048
    Zustimmungen:
    3.354
    Auto:
    E 22 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * *
    vor Ausbau würde doch keinen Sinn machen...

    ...oder willste evtl. noch im Kompi vorhandene Späne durchs ganze System spülen? ;)

    Also mir wurde von einem gebrauchten Kompi abgeraten, da der auch nicht 100% i.O. sein muss.
     
  3. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.837
    Zustimmungen:
    3.477
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Halte ich auch nix von... Neue kompressoren sind so teuer nicht. Es gibt Firmen, die können die Anlage mit Kältemittel spülen um die Späne rauszubekommen... Bei VW sogar Standard, da solche Schäden dort zur Tagesoprdnung gehören. Alles andere ist halbgar, da die Späne überall an den öligen Wandungen kleben.
    Spansieb kannst einbauen auf der Saugseite des Kompressors, gibts von Waeco für schmales Geld.
    Vorgehensweise:
    Absaugen lassen, KLimaanlage beim Spezialisten spülen lassen mit Kältemittel (ca. 300€) Kompressor und Trockner sowie E-Ventil erneuern, Anlage evakuieren und befüllen, dann sollte sie wieder funktionieren. Natürlich alle Stellen die getrennt wurden mit neuen DIchtringen versehen.. das is klar.
     
  4. #4 westberliner, 24.05.2011
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    353
    Auto:
    -
    Ähm, aber wie ist es, wenn er neuen Kompressor einbaut, die Anlage ist leer, man sollte doch den Kompressor nicht laufen lassen, solang kein Öl drin ist oder?

    Also entweder in der Werkstatt machen wo das Klimagerät zur Hand oder gar nicht?

    Absaugen muss nicht, nimmst nene Schraubenzieher und drückst das Ventil rein :P
     
  5. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.837
    Zustimmungen:
    3.477
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Sowas machen aber nur Vollpfosten.

    Im KLimakompressor ist eigentlich schon Öl drin, beim EInbau. Der läuft ja auch nicht bei druckloser ANlage... ist ja abgeschaltet.
     
  6. #6 westberliner, 24.05.2011
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    353
    Auto:
    -
    Ob das FCKW in der Umwelt landet oder in meiner nächsten Zahnpasta ist doch sowas von...
     
  7. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.422
    Zustimmungen:
    927
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Machst du deinen Ölwechsel auch auf der Strasse über einem Abwassergulli?
     
    he2lmuth und Albrecht5080 gefällt das.
  8. #8 westberliner, 24.05.2011
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    353
    Auto:
    -
    Nee, keine Sorge.

    Nur bei der Menge was in der Klima drin ist...

    Und nur mal so OT: Wenn ich sehe wie viel Liter BP mit der Bohrinsel damals ins Meer gejagt hat, da reissen es die paar Liter auch nicht mehr raus...

    Aber das ist ein anderes Thema, zurück zum Topic!
     
  9. #9 Albrecht5080, 25.05.2011
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.359
    Zustimmungen:
    829
    Auto:
    W211 E200 Elegance; W140 500 SEL
    FCKW -haltige Kältemitte (z.B. R12) sind schon seit 1994 verboten, weil sie die Ozonschicht zerstören. ;)
    Das jetzige Kältemittel R124a (Tetraflourethan) ist zwar kein Ozonkiller, dafür aber ein starkes Treibhausgas, und gehört daher NICHT in die Umwelt. :tdw

    So würde ich das auch empfehlen. :tup


    Gruß Holger
    :driver
     
Thema: Klimakompressor selber wechseln, brauche paar Infos
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w124 klimakompressor ausbauen

    ,
  2. klimakompressor wechseln

    ,
  3. klimakompressor selber wechseln

    ,
  4. w203 klimakompressor tauschen,
  5. viano klimakompressor wechseln,
  6. klimakompressor tauschen,
  7. xantia kompressor selbst wechseln,
  8. ausbau des klimakompressor bei mercedes w 210e 320 4 matik,
  9. lagerschaden klimakompressor viano,
  10. klimakompressor erneuern und Anlage reinigen,
  11. Klima kompressor w203 wechseln ,
  12. mercedes w203 klimakompressor wechseln,
  13. mercedes w203 klimakompressor ausbauen,
  14. c klasse w203 klimakompressor ausbauen anleitung,
  15. w204 klimakompressor tauschen,
  16. w124 klimakompressor wechseln,
  17. klimakompresor w164 einbauen,
  18. s203 klima kompressor wechseln,
  19. mercedes w215 klimakompressor wechseln ,
  20. wo sitzt der klimakompressor beim s204 200 kompressor,
  21. alten klimakompressor spülen öl kältemittel oldtimer,
  22. klimakompressor austausch system nach dem einbau spülen,
  23. ist im atec klimakompressor schon öl gefüllt,
  24. Klima selber absaugen,
  25. mercedes w 208 klimakompressor wechseln
Die Seite wird geladen...

Klimakompressor selber wechseln, brauche paar Infos - Ähnliche Themen

  1. 230 SL 280/300 Mopf2 Probleme/Infos

    SL 280/300 Mopf2 Probleme/Infos: Einen wunscherschönen guten Tag, nun habe ich es endlich vollbracht mich in diesem Forum anzumelden. Grund dafür ist der Kauf meines Mercedes...
  2. VA Bremse Scheiben u. Klötze wechseln ?

    VA Bremse Scheiben u. Klötze wechseln ?: Liebe Profis, CLC-Klasse Bj.2010 CL203 CLC 180 Kompressor Nach einem Jahr bin ich heute mit dem Wagen meiner Frau gefahren und habe beim...
  3. C215 CL 500 MoPf; ABC-Pentosin wechseln

    CL 500 MoPf; ABC-Pentosin wechseln: Ich habe das ABC-Hydrauliköl (MB 345.0) an meinem C215 CL500 MoPf; EZ 04/2004 48.300 km gewechselt. Natürlich gibt es bereits reichlich...
  4. S5004matic 2007 ABS Sensorringe wechseln

    S5004matic 2007 ABS Sensorringe wechseln: Hallo Leute! Bin neu hier daher kurze Vorstellung:Mein Name ist Hubsi ,58 Jahre, m.und fahre einen S500 4 matic Bj.2007-ich freue mich schon auf...
  5. Mercedes C205 220d Kraftstoff + Luft Filter wechseln

    Mercedes C205 220d Kraftstoff + Luft Filter wechseln: Mercedes C205 220d Kraftstoff + Luft Filter wechseln [MEDIA] .Wird normal erst bei 200 tsd km erforderlich. . [MEDIA] Luftfilter nach einem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden