Knackgeräusche normal?

Diskutiere Knackgeräusche normal? im W204 / S204 / C204 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo zusammen, mein S204 macht sich durch diverse Knackgeräusche ein wenig unbeliebt. Da es ja jetzt im Winter morgens ein wenig frischer ist,...

  1. #1 Modell T, 04.12.2014
    Modell T

    Modell T

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    124
    Auto:
    S205 C200 4 Matic
    Kennzeichen:
    * *
    by
    y r 3 3 3 4
    Hallo zusammen,

    mein S204 macht sich durch diverse Knackgeräusche ein wenig unbeliebt. Da es ja jetzt im Winter morgens ein wenig frischer ist, wird natürlich die Heizung ein wenig höher eingestellt. Da ich es gerne etwas molliger mag sind dann erst mal 24° angesagt. Im kalten Zustand meldet sich ein Knacken aus dem Bereich B Säule und das bei jeder größeren Bodenwelle bzw. bei jedem Straßenschaden. Kommt dann die erste warme Luft aus den Düsen, meldet sich auch das Dashboard mit einem lauten Knack. Danach ist Ruhe, bis auf die besagte B Säule bei jeder größeren Unebenheit.

    Ist das Stand der Technik bei Mercedes? Oder gibt es Abstellmaßnahmen? Außer Silikonspray!

    Das bei niedrigen Temperaturen Spannungen durch unterschiedliche Temperaturen entstehen ist mir schon klar, aber so heftig hätte ich das jetzt bei Mercedes nicht erwartet. Ich sehe das jetzt auch nicht als Mangel und kann erst mal damit leben. Bei der ersten Inspektion, nächstes Jahr im März denke ich, werde ich das mal ansprechen. Mich interessiert jetzt eure Meinung und Erfahrung.

    Was mich auch interessieren würde, ist ein 212er da so viel besser als ein 204er?

    Gruß und bin gespannt!

    Frank
     
  2. #2 Metamorphose, 04.12.2014
    Metamorphose

    Metamorphose

    Dabei seit:
    21.10.2013
    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    113
    Auto:
    W205 C250 Limousine Avantgarde, Motor M 274 DE 20 AL, 9G-Tronic Verbrauch: 7,5 Liter
    Hi, bei mir sind keine Geräusche zu hören.
    Bin im Gegensatz zu meinem BMW voll zufrieden.

    Kein Knacken kein Klappern nix. Hatte noch kein Fahrzeug, das so gut verarbeitet war...

    Hatte mal beim Fahren Poltergeräusche von hinten - war selbst dran schuld - Werkzeug in der Reserveradmulde :P

    Vieviel km hat er schon runter?

    Gruß
    Meta
     
    conny-r gefällt das.
  3. #3 teddy7500, 04.12.2014
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.449
    Zustimmungen:
    586
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Da ich selbst sehr empfindlich bin was Geräusche betrifft, kann auch ich ein Lied von sowas singen. :D

    Ein Knacken lässt sich normal eh nicht durch Silikonspray beseitigen, das ist dann meißt eher so, das man da was hinterlegen kann um es zu verhindern.
    Kannst Du evtl. jemanden mal beim Fahren dazu bringen, an der B Säule an verschiedenen Stellen einfach mal zu drücken und ferst zu halten?
    Da kann man dann vielleicht lokalisieren aus welcher Ecke das kommt und dort dann einen Filzklebestreifen hinter die Verkleidung setzen.

    Manchmal bewirken diese kleinen Filzdinger wahre wunder.;)
     
  4. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.228
    Zustimmungen:
    2.054
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Ich denke ob es klappert oder nicht, ist vor allem Glückssache.

    Hier und da gibt es bei meinem mal ein kleines Knack, allerdings klappert irgendetwas am Navi, wenn man über Kopfsteinpflaster fährt (mach ich sehr selten, darum nicht so tragisch).

    gruss
     
  5. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Ich bin bzgl. Geräuschen auch ein wenig sensibel, durch den Traktor vorn unter der Haube wird einem aber einiges an Gehör genommen.
    Als ich meinen C kaufte bemerkte ich bei der Probefahrt ein knarzen aus der Mittelkonsole, dies haben die Jungs abgestellt, mittlerweile
    "rappelt" die B-Säule, das Problem wird nächste Woche angegangen, ich hoffe dabei bleibts dann erst mal. :D

    Im Gegensatz zum CLC zuvor gibt es ansonsten keine nennenswerten Störgeräusche.

    Da ich die w212er Stelle bei dir zitiert habe möchte ich da auch noch kurz Bezug nehmen.
    Einen W212 Traktor habe ich vor meinem probegefahren, an sich schönes Auto aber Geräusche im Innenraum waren
    da genauso vorhanden und das sogar an elementaren Stellen wie bspw. der Armauflage vorn (einfach nur beim Arm auflegen).

    Ich sehe das an sich so wie Jupp, ist wohl Glückssache, allerdings auch Sache wie empfindlich bspw. der Vorbesitzer war. ;)
     
  6. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.228
    Zustimmungen:
    2.054
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Ein ganz entscheidender Faktor wird auch sein, wie ist man selbst drauf?
    Was ist z.B. ein "lauter Knack"?
    Auch das spielt mal so richtig eine Rolle!

    gruss
     
  7. #7 Modell T, 05.12.2014
    Modell T

    Modell T

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    124
    Auto:
    S205 C200 4 Matic
    Kennzeichen:
    * *
    by
    y r 3 3 3 4
    Erstmal danke für die Antworten. Das die Empfindung tagesabhängig ist, kann ich unterstreichen. Dennoch sind die Geräusche vorhanden. Sie sind auch nicht laut, aber eben störend. Bei meinem täglichen Streckenprofil fahre ich im niedrigen Drehzahlbereich. Selten über 1800 U/min. Da ist die C Klasse schon sehr leise, da stört jedes Nebengeräusch. Mein S204 ist Ez 02/2014 und hat jetzt 9800 km auf der Uhr. In der Verwandschaft haben wir einen C180, 20 Jahre jung mit ca. 230000 km auf der Uhr. Der ist nicht schlechter.

    Wie gesagt, ich kann damit leben. Das gibt ein Thema im Frühjahr, beim Frühjahrsputz. Eigentlich bereite ich meine Fahrzeuge immer sorgfältig auf den Winter vor. Da werden Achsmanschetten mit säurefreiem Fett eingeschmiert, alle sichtbaren Schrauben leicht eingeölt, Gummis eingeschmiert usw., im Frühjahr dann alles wieder gereinigt. Dieses Jahr hatte ich absolut keine Zeit dafür. Tut mir irgendwie weh, da mein S quasi fabrikneu ist. Aber das muß er aushalten, sonst hätte er kein Auto werden dürfen.

    Gruß Frank
     
  8. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Damit würd ich ihn auf jeden Fall zum Freundlichen stellen :wink:
     
  9. #9 someguy, 05.12.2014
    someguy

    someguy

    Dabei seit:
    03.12.2014
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    49
    Auto:
    Mercedes SLK230 Kompressor
    Jein. Er ist anders. Meine Eltern haben beide Fahrzeuge (C220 CDI Coupé und E350 CDI T). Der E gibt an anderen Stellen und auf eine andere Art Geräusche von sich. Ist der Wagen kalt, gibt es eine Geräuschentwicklung im Bereich des Tachos (kein Knarzen, eher ein Vibrieren). Gleiches tritt auf, wenn man über Kopfsteinpflaster fährt. Das hat der C nicht. Der knackt dafür, wenn der Innenraum warm wird, gut hörbar aus dem Bereich der Radiobedieneinheit und gibt bei kaltem Innenraum Geräusche aus dem Bereich der Hutablage von sich.
    Beide Autos kann man zum Knarzen bringen, wenn man kräftig im Bereich der Schalterleiste unterhalb der Radiobedieneinheit drückt. Den C leichter als den E, obwohl der E einen gewissen Bonus genießt, weil er älter ist und deutlich mehr Kilometer gefahren ist (145.000 vs 50.000).
     
  10. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Drücke nie bei einem Mercedes an den Armaturen rum :D
     
  11. #11 bluemax, 12.12.2014
    bluemax

    bluemax

    Dabei seit:
    07.05.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C 250 CDI T; BMW 118d
    Das gleiche Problem irgendwo aus dem Bereich Dachhimmerl, Deckenleuchte hinten auf Höhe B Säule. Immer wenn das Auto etwas verwindet knackt es deutlich. Auf Autobahnen bei sehr hohem Tempo (>200) knackt es sogar sehr häufig.
    Hat dein Fahrzeug auch ein Schiebedach?

    Ich habe schon einmal die Schrauben des Dachhimmels nachgezogen bzw. versucht nach zu ziehen aber diese waren bombenfest.

    Eventuell kennt ja ein Experte einen Rat?!? In einem anderen Forum hat ein User auf die gleiche Anfrage einmal geantwortet das er eine Lösung kennt. Leider sie nicht weiter verraten... :(

    Das Geräusch nervt leider doch enorm.
     
  12. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Schiebedach ja, aber kein T-Modell und bisher diesbezüglich keine Geräusche.
     
  13. #13 conny-r, 12.12.2014
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.349
    Zustimmungen:
    819
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Wenn ich das so lese ... behalte ich den 203er, da klappert und knackt nichts.
     
  14. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Da kenn ich aber ganz andere ;)
    Ist Glückssache...
    Gehe da in einem aktuellen Thread, den ich gerade erstelle auch noch mal drauf ein. 8o
     
  15. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.228
    Zustimmungen:
    2.054
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Dann verkaufe lieber und fahre nie wieder Auto.
    Ich würde mal behaupten, zu jedem, wirklich jedem Modell findet man so einen Thread mit Klapper- und Knarzgeräuschen.

    gruss
     
    C230T gefällt das.
  16. Dr.HDi

    Dr.HDi

    Dabei seit:
    09.10.2014
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    41
    Auto:
    C 180 T CDI BE Automatik
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    g i
    he
    Das Problem am S204 ist, dass er um einiges leiser als mein Vorgängerfahrzeug Citroen Xantia HDi ist. Im Benz hört man eben auch die Flöhe husten.
    Aber mit zunehmendem Alter klappert und knackt jedes Auto ! Auch 'n Benz :P

    VG Michael :wink:

    BTW: Wenn das Klappern und Knacken nervt: Einfach das Radio lauter machen :prost
     
  17. #17 Metamorphose, 14.12.2014
    Metamorphose

    Metamorphose

    Dabei seit:
    21.10.2013
    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    113
    Auto:
    W205 C250 Limousine Avantgarde, Motor M 274 DE 20 AL, 9G-Tronic Verbrauch: 7,5 Liter
    Ab wechem Alter frage ich mich....bei mir klappert nichts.
    Alter oder Laufleistung, was meint Ihr eigentlich?
     
  18. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.228
    Zustimmungen:
    2.054
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Also mein letzter W202 hatte vieles, aber geklappert hatte auch nach 240tkm eigentlich nichts.

    gruss
     
  19. Dr.HDi

    Dr.HDi

    Dabei seit:
    09.10.2014
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    41
    Auto:
    C 180 T CDI BE Automatik
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    g i
    he
    Mein Xantia war 13 J. alt und hatte 306 Tkm. Da darf es dann auch klappern, oder ?

    Mein S204 (EZ 1/2012, 50 Tkm) "zirpt" an der B-Säule in der Gurtführung ein wenig und wenn es richtig kalt ist ein wenig in der gesamten vorderen Konsole. Wenn das nicht mehr wird, ist das ok.

    VG Michael :wink:
     
  20. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.228
    Zustimmungen:
    2.054
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Ich wollte damit nur sagen, nein, nicht jedes Auto wird im Alter zur Klapperbude.
    Vor allem das bedeutet Qualität.

    gruss
     
Thema: Knackgeräusche normal?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w204 limousine knacken im kofferraum

    ,
  2. knacken hinten c klasse s204

    ,
  3. w204 kombi panoramadach geräusche

    ,
  4. w204 panoramadach,
  5. Mercedes Geräusche B-Säule,
  6. e350 knackgeräusch ,
  7. b 180 cdi knacken ,
  8. knarzen heckklappe w204,
  9. mercedes innenraum warm geräusch,
  10. W212 knacken bei verwindung,
  11. mercedes heizung aufwärmphase knack,
  12. mein auto macht knackgeräusche,
  13. meriva knackgeräusche im innenraum,
  14. ist es normal das autos im winter wenn kalt knacken,
  15. auto knaxt im winter,
  16. mercedes w212 kombi heckklappe geräusch,
  17. metcefes knacken b säule,
  18. knackgeräusche heizung,
  19. warum knackt meine heckklappe bei mb e 250 cdi,
  20. s212 knarzen b saeule,
  21. w212 e klasse klappern vorne beim tacho,
  22. knistergeräusche im Telefon
Die Seite wird geladen...

Knackgeräusche normal? - Ähnliche Themen

  1. Motorkontrollleuchte leuchtet aber Auto fährt normal weiter

    Motorkontrollleuchte leuchtet aber Auto fährt normal weiter: Hallo, habe folgendes Problem mit meinem C220 CDI BJ 2007 Habe mein Thermostat wechseln lassen und da stand beim Auslesen (Glühendstufe Signal...
  2. Normale Heckklappe gegen Elektrische tauschen ??

    Normale Heckklappe gegen Elektrische tauschen ??: Hallo werte Gemeinde. wie der Titel schon sagt, würde ich gern die normale Heckklappe gegen eine Elektrische tauschen. Hat den Hintergrund, dass...
  3. C180K Klingt der Motor normal?

    C180K Klingt der Motor normal?: Moin Moin, vor ca. 15000km wurden bei Mercedes Steuerkette/Versteller und sonstiges getauscht bei meinem Cl203 C180K. Wenn der Wagen etwas...
  4. 5G Ist das ein normales Verhalten?

    5G Ist das ein normales Verhalten?: Moin Moin, frage zu meinem Cl203 Bj 2007 130000KM. Es geht um die 5G Automatik. Diese hatte bereits eine Spülung und schaltet generell butterweich...
  5. Möchte an meinem W204 gerne die normale Innentürbeleuchtung tauschen

    Möchte an meinem W204 gerne die normale Innentürbeleuchtung tauschen: Ich möchte an meinem W 204 gerne die normale Innentürbeleuchtung gegen eine mit projezierten Mercedes Benz Logo tauschen. Meine Frage ist, wo...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden