W220 Kofferraum entriegelt nicht

Diskutiere Kofferraum entriegelt nicht im S-,S-Coupé, CL-, CLS-Klasse und Mercedes-Maybach Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo zusammen, bin neu hier im Forum und habe mich angemeldet weil ich mir wieder mal eine S-Klasse gegönnt habe, S 500 Bj. 1999. Vorher hatte...

  1. #1 gerhardsch, 29.08.2020
    gerhardsch

    gerhardsch

    Dabei seit:
    29.08.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    bin neu hier im Forum und habe mich angemeldet weil ich mir wieder mal eine S-Klasse gegönnt habe, S 500 Bj. 1999.

    Vorher hatte ich einige W116 und einen W126 gefahren, alle gebraucht gekauft, aber alles ohne Probleme, die sind gelaufen und gelaufen....

    Bei dem W220 sind natürlich ein paar Kleinigkeiten, die gemacht werden müssen, aber ansonsten sehr wenig Rost und Motor und Getriebe funktionieren bis jetzt einwandfrei.

    Das nächste Problem das ich angehen will ist die Kofferraumentriegelung.
    Weder mit dem Schalter in der Fahrertür noch mit der Funkbedienung entriegelt der Kofferraum.
    Er lässt sich nur manuell mit dem Notschlüssel öffnen.

    Bei Bedienen des Schalters oder des Funkschlüssels hört man eine Pumpe arbeiten, aber es passiert nichts.
    Beim Schliessen zieht sich aber der Kofferraum zu.

    Hat jemand eine Idee was da los sein könnte?

    Für Antworten schon mal vielen Dank und Grüße
     
  2. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    21.870
    Zustimmungen:
    3.447
    Auto:
    B 200
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    h s k
    nw
    * * * * *
    Hallo,

    es gibt an dem Schloss 2 Stellungen.

    1. Dauernd Verriegelt ---> Lässt sich nur mit Schlüssel öffnen.

    2. Einfach Verriegelt -----> Lässt sich per Schlüssel oder Knopf entriegeln.

    Vermutlich hast du das Schloss auf der 1. Möglichkeit stehen. Schau ins Bordbuch, dort fndest du die Infos dazu.
     
  3. #3 gerhardsch, 30.08.2020
    gerhardsch

    gerhardsch

    Dabei seit:
    29.08.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Theodor,

    vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Aber die FFB-Einstellung war's nicht, alle Türen entriegeln, wenn ich auf öffnen drücke.
    Habe aber trotzdem mal die Einstellungen auf "nur Fahrertür öffnen" gestellt und wieder zurück.
    Das Problem besteht allerdings immer noch.
    Und wie gesagt arbeitet ja was im Kofferraumdeckel wenn ich mit der FFB auf Kofferraum öffnen drücke als auch wenn ich den Schalter in der Fahrertür betätige.
    Auch die Kontrollleuchte leuchtet, wenn der Deckel offen ist.

    Vielleicht noch eine Idee dazu?

    An zu straffer Einstellung des Kofferraumdeckels kanns auch nicht liegen weil ich das Schloss bei offenem Deckel manuell geschlossen habe und auch da tut sich nichts mit entriegeln.
    Kann es sein dass da ein Druckschlauch undicht ist oder sich gelöst hat?

    Viele Grüße und schönen Sonntag
     
  4. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    21.870
    Zustimmungen:
    3.447
    Auto:
    B 200
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    h s k
    nw
    * * * * *
    Davon habe ich auch nichts geschrieben.:rolleyes:

    Ich habe vom SCHLOSS geschrieben, und nichts vom Schlüssel.
     
  5. #5 gerhardsch, 30.08.2020
    gerhardsch

    gerhardsch

    Dabei seit:
    29.08.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Theodor,

    sorry, dann habe ich da was falsch verstanden.

    Leider war kein Bordbuch dabei und ich habe mir die Bedienungsanleitung aus dem Internet heruntergeladen.

    Darin finde ich nichts über verschiedene Stellungen vom Kofferraumschloss.

    Und das Schloss geht ja auch immer in die selbe Stellung zurück, egal wie ich den Schlüssel drehe.

    Könntest du mir vielleicht hier kurz beschreiben was ich am Kofferraumschloss wie einstellen muss, herzlichen Dank und viele Grüße
     
  6. #6 gerhardsch, 01.09.2020
    gerhardsch

    gerhardsch

    Dabei seit:
    29.08.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Hallo nochmal,

    war wegen ein paar Kleinteilen beim Freundlichen und habe einen Meister wegen der Schlossstellung gefragt.
    Der wusste wegen der Schlossstellung bescheid und war so freundlich selbst Hand anzulegen sprich das Schloss einzustellen.
    Leider war es das nicht, was ich schon vermutet habe, weil der Vorbesitzer davon sprach, dass die FFB und der Schalter auf einmal nicht mehr funktioniert hat und vorher auch kein Anlass war, mit dem Notschlüssel irgendeine Stellung am Schloss zu verändern.

    Also muss es eine andere Ursache geben.
    Hat jemand eine Idee dazu?

    Danke für eure Antworten und viele Grüße
     
  7. #7 player1, 01.09.2020
    player1

    player1

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    2.000
    Zustimmungen:
    1.797
    Auto:
    C240 T Elegance
    Kennzeichen:
    e u
    nw
    h 3 7 0 0
    e u
    nw
    h 3 7 0 1
    e u
    nw
    h 3 7 0 2
    Hi!

    Das ist eine Undichtigkeit im Unterdruck-System. Das muss man leider absuchen bzw. mit etwas Glück hört man es Zischen wenn man den Knopf zum Öffnen drückt.

    Ich würde übrigens versuchen die Ursache schnell zu finden, denn der Pumpe bekommt es gar nicht gut wenn sie ständig laufen muss weil ein Leck da ist. Sie verschleißt dann extrem, und dann wirds halt teuer.

    Gruß,
    Daniel
     
    jpebert gefällt das.
  8. #8 Frank R, 02.09.2020
    Frank R

    Frank R

    Dabei seit:
    10.02.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    W220, LC Cont. Conv. , LC Cont., Audi 100 LS, Audi C4 2,8 Q, S4 4,2 Q
    Kennzeichen:
    h l
    sh
    c k * * *
    h l
    sh
    c k x x x x
    h l
    sh
    c k x x
    h l
    sh
    g x x
    h l
    sh
    j x
    h l
    sh
    l c x x
    Daniel schrieb:"Ich würde übrigens versuchen die Ursache schnell zu finden, denn der Pumpe bekommt es gar nicht gut wenn sie ständig laufen muss weil ein Leck da ist. Sie verschleißt dann extrem, und dann wirds halt teuer."

    Das ist leider völlig richtig - Ich kann ein Lied davon singen...........
    Lieber jetzt noch etwas unternehmen.
     
  9. #9 gerhardsch, 07.09.2020
    gerhardsch

    gerhardsch

    Dabei seit:
    29.08.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,


    sorry dass ich mich erst jetzt wieder melde und vielen Dank für die bisherigen Antworten.


    Es scheint ja so zu sein, dass es verschiedene Fehlerursachen gibt, die man nacheinander Prüfen muss.


    Als Erstes denke ich, werde ich die Möglichkeit des Kabelbruchs angehen.

    Dazu habe ich die Kofferraumverkleidung teilweise gelockert.

    Der Kabelstrang ist ja mit einem Textilgewebe ummantelt und mündet in eine Kunststoffverkleidung, ein schwarzes Kästchen.

    Die Kunststoffschraube habe ich entfernt, aber das Kunstsoffkästchen geht trotzdem nicht auf.

    Muss man da nur nach unten ziehen oder wie funktioniert das?


    Leider muss ich zugeben, dass ich bis jetzt nicht an Autos rumgeschraubt habe, aber ich hoffe dass ich mit etwas Hilfe lernfähig bin.


    Vielen Dank für Eure Antworten und viele Grüße
     
  10. #10 Sanchezmuchacho, 07.09.2020
    Sanchezmuchacho

    Sanchezmuchacho

    Dabei seit:
    07.09.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo bei genau die gleiche Problematik, habe den Heckdeckel zerlegt keine elektrischen Probleme gefunden meiner Meinung... interessant ist auch dass der Fehler ( schloss entriegelt nicht aber Hydraulik versucht zu öffnen) schon einige male in den letzten paar Wochen kam aber wieder verschwand....
    Suche weiter.... PSE macht sonst alles tadellos.. softclose türen kopfstützen usw....
    Und ich habe gemerkt dass wenn es entriegelt die Phase wo die PSE Luft in den Öffnungszylinder drückt viel länger ist als wie jetzt wenn er nicht entriegelt.. dann bläst er nur kurz...
     
  11. #11 gerhardsch, 09.10.2020
    gerhardsch

    gerhardsch

    Dabei seit:
    29.08.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    wollte eine Rückmeldung zur Fehlerursache geben.

    Es ist das Öffnungselement des Kofferraumschlosses.

    Muss noch darüber nachdenken, das Schloss kostet netto um die 300 Eus.

    Nochmal vielen Dank für die Tipps an alle Poster.

    Viele Grüße
    gerhardsch
     
  12. #12 gerhardsch, 09.10.2020
    gerhardsch

    gerhardsch

    Dabei seit:
    29.08.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    wollte eine Rückmeldung zur Fehlerursache geben.

    Es ist das Öffnungselement des Kofferraumschlosses.

    Muss noch darüber nachdenken, das Schloss kostet netto um die 300 Eus, die Dose aus USA 56 USD.

    Nochmal vielen Dank für die Tipps an alle Poster.

    Viele Grüße
    gerhardsch
     
    player1 gefällt das.
Thema:

Kofferraum entriegelt nicht

Die Seite wird geladen...

Kofferraum entriegelt nicht - Ähnliche Themen

  1. Kofferraum ohne Batterie / Schlüssel auf Schrottplatz öffnen

    Kofferraum ohne Batterie / Schlüssel auf Schrottplatz öffnen: Hallo Forum, da mein W203 selbst als Mopf nun schon in fortgeschrittenem Alter ist und ich Spaß beim Stöbern aufm Schrottplatz habe, wollte ich...
  2. 208 Verdeckschalter blinkt und Kofferraum öffnet nicht

    Verdeckschalter blinkt und Kofferraum öffnet nicht: Hallo Zusammen, habe ein kleines Problem mit meinem " 208. nach dem Wechsel eines Spannseiles funktioniert das Dach wieder gut und im geöffneten...
  3. R230 Kofferraum Kontrolllampe

    R230 Kofferraum Kontrolllampe: Hallo gibt es etwas, was ich selbst prüfen kann? Wagen vor Tagen mit geschlossenem Verdeck abgestellt. Jetzt brennt die "Kofferraum offen" Lampe...
  4. Wassereinbruch Kofferraum

    Wassereinbruch Kofferraum: Guten Abend, Habe mir diese Woche meine erste C-Klasse W204 Mopf (Limousine) zugelegt. Bin sehr glücklich soweit, dass ich den Wagen habe....
  5. 245 Abstand Zurrösen Kofferraum W247

    Abstand Zurrösen Kofferraum W247: Hallo zusammen, wäre bitte einer der B-Klasse-Fahrer (Baureihe W247) so nett und könnte mir, wie im Bild anbei zu sehen, mitteilen wie groß der...