kompressor Kit

Diskutiere kompressor Kit im Anbauteile, Tuning, Felgen und Reifen Forum im Bereich Technik und Zubehör; Hallo Leute Erfahrung mit Kompressor Tuning? Hab vor den Ladedruck meines CLK 230k zu erhöhen. Jetzt gibt es ja doch einige Hersteller, die...

  1. meiko

    meiko

    Dabei seit:
    04.01.2004
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    31
    Auto:
    AMG C63 Cabrio, Audi TT, GSX-R 1000 K5
    Hallo Leute

    Erfahrung mit Kompressor Tuning?
    Hab vor den Ladedruck meines CLK 230k zu erhöhen. Jetzt gibt es ja doch einige Hersteller, die Kompressor-Kits verkaufen, aber die Preisunterschiede sind doch gewaltig! Üblicherweise wird nur das Laderrad, der Riemen und Riemendämper gewechselt. Hat jemand Erfahrungen mit solchen Kits, z.B. von H&S? Oder hat jemand die Riemenscheibe schon einmal selbst angefertigt (Maße!!!?) und ein Kit Marke Eigenbau verbaut??

    Danke
     
  2. #2 Kompressor-Jörg, 31.08.2004
    Kompressor-Jörg

    Kompressor-Jörg

    Dabei seit:
    28.02.2004
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Carlsson macht doch auch sowas, dürfte aber etwas teurer sein!
     
  3. #3 Mr.Benz, 31.08.2004
    Mr.Benz

    Mr.Benz

    Dabei seit:
    17.09.2002
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W211 E320 CDI AMG Avantgarde Business
    ...bei SKN soll es nach hörensagen für Fahrzeuge die Älter als 3 Jahre sind ca. 1200 € kosten


    Greetz

    Mr.Benz

    PS: mich würde allerdings auch mal interessieren ob man das ganze nicht selber machen kann und was das Kostet...

    (denn beim herkömmlichen Tuning mit kleinerem Laderad und anderem Riemen, wie z.B bei Brabus das K1 - wird ja auch nur der Durchmesser des Laderades verringert und ein anderer Riemen aufgelegt - machen unserer Freunde mit den G40 und G60 doch ständig!)
     
  4. meiko

    meiko

    Dabei seit:
    04.01.2004
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    31
    Auto:
    AMG C63 Cabrio, Audi TT, GSX-R 1000 K5
    Ich kann mir nicht vorstell, daß man das nicht selbst machen kann. Oder zumindest Bauteile von anderen Mercedes, bzw. anderen Fabrikaten verwenden kann die passen. 1200-2000 Euro sind doch ein wenig happig für n Materialwert von max. 150-200 Euro.
     
  5. #5 Mr.Benz, 31.08.2004
    Mr.Benz

    Mr.Benz

    Dabei seit:
    17.09.2002
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W211 E320 CDI AMG Avantgarde Business
    ...die Laderäder für Kompressoren werden schon ab 30 € angeboten!
     
  6. meiko

    meiko

    Dabei seit:
    04.01.2004
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    31
    Auto:
    AMG C63 Cabrio, Audi TT, GSX-R 1000 K5
    Jetzt müßte man nur noch den passenden Durchmesser wissen, bei dem man sich durch zu hohen Ladedruck den Motor nicht verheizt! Mit der Riemenläng müßte man durch die Spannvorrichtung auch einiges ausgleichen können, ohne gleich nen Neuen zu brauchen. Und ich kann mir nicht vorstellen, daß der Dämpfer so schwach ausgelegt ist, daß der Originale nicht ausreichend ist.
     
  7. #7 silver Panther, 31.08.2004
    silver Panther

    silver Panther

    Dabei seit:
    06.07.2004
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 230K S202
    Ich hab mir auch überlegt ob ich meinen Kompressor ändere aber 1500 € für diese änderung ist schon viel!
     
  8. meiko

    meiko

    Dabei seit:
    04.01.2004
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    31
    Auto:
    AMG C63 Cabrio, Audi TT, GSX-R 1000 K5
    Genau, bin ganz Deiner Meinung! Wobei 1500 noch relativ wenig sind, die Meisten verlangen mehr und das ohne Elektronikanpassung, nur für Material und Einbau. Da muß man doch was selbst machen können, da es eine rein mechanische Sache ist und die Elektronik nur für die Feinabstimmung ist, d.h. eigentlich nicht unbedingt nötig ist.
     
  9. #9 silver Panther, 31.08.2004
    silver Panther

    silver Panther

    Dabei seit:
    06.07.2004
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 230K S202
    Da gebe ich dir recht! Hab jetzt ein neuen chip drin und das Kompressortuning schau ich mal wie ich das preisgünstiger bekomme
     
  10. meiko

    meiko

    Dabei seit:
    04.01.2004
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    31
    Auto:
    AMG C63 Cabrio, Audi TT, GSX-R 1000 K5
    Bringt der Chip was? Bei mir muß ich irgendwas machen, da nachdem ich die neuen Räder drauf hab das Teil einem nicht mehr die Butter vom Brot zieht.
     
  11. #11 Walter.fr, 31.08.2004
    Walter.fr

    Walter.fr

    Dabei seit:
    16.09.2002
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Members
    & technisch versierten

    Ich bin ja absolut keiner der technisch so up to date ist - aber wie Ihr wisst gehe ich an die Dinge ein wenig von der anderen Seite (sprich analytischen ) heran.

    Normal habt Ihr mit den Motoren ja z.b. 0,5 bar Überdruck und somit eine Menge x an Luft die in die Verbrennunsgräume "gepresst" wird. Zu dieser Menge wird dann auch die entsprechende Benzinmenge eingespritzt. Wenn man diesen Luftwert /Volumen nun erhöht, aber die Benzinmenge gleichbleibt - so entsteht IMHO ein "ärmeres" Gemisch daß sich für die Verbrennung nicht so gut eignen sollte. (heissere Verbrennung, Flammfronten, etc. )

    Somit ist eine Anpassung der Einspritzmenge doch unerlässlich - oder ??

    Bitte klärt mich auf wenn ich absolut unrecht haben sollte - Danke

    Liebe Grüße aus France

    Walter



    PS.: Nein ich habe nicht vor da etwas bei meinem Auto zu ändern :D
     
  12. meiko

    meiko

    Dabei seit:
    04.01.2004
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    31
    Auto:
    AMG C63 Cabrio, Audi TT, GSX-R 1000 K5
    Da hast Du Recht Walter. Die einströmende Luft(masse) wird ermittelt und nach einem vorprogrammierten Kennfeld dementsprechen die nötige Kraftstoffmenge eingespritzt. Wobei natürlich noch ein paar andere Parameter wie Motortemperatur, Last, Ladedruck... eine Rolle spielen. Wenn also durch einen höheren Ladedruck mehr Luft im Brennraum ist sollte durch die Elektronik entsprechend auch mehr Kraftstoff eingespritzt werden. Nur sollte man darauf achten Super Plus zu tanken, um nicht in den Bereich des Klopfens zu kommen, da die Elektronik dann den Zünzeitpunkt in Richtung "spät" verstellen würde und das heißt weniger Leistung!
     
  13. #13 silver Panther, 31.08.2004
    silver Panther

    silver Panther

    Dabei seit:
    06.07.2004
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 230K S202
    Also der chip bringt 10% mehr leistung macht so etwa 216 Ps. Ich hab in noch nicht ausgefahren aber besser beschleunigen tut er.
     
  14. meiko

    meiko

    Dabei seit:
    04.01.2004
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    31
    Auto:
    AMG C63 Cabrio, Audi TT, GSX-R 1000 K5
    Theoretisch 216PS, oder aufm Prüfstand? Wären 19PS mehr als Serie und im Normalfall nur durch die Elektronik kaum hinzukriegen. Aber hört sich interessant an, von welchem Hersteller und was haste bezahlt? Mit der Mehrleistung könnte ich zumindest die dicken Räder wieder ausgleichen.
     
  15. #15 silver Panther, 31.08.2004
    silver Panther

    silver Panther

    Dabei seit:
    06.07.2004
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 230K S202
  16. #16 Mr.Benz, 31.08.2004
    Mr.Benz

    Mr.Benz

    Dabei seit:
    17.09.2002
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W211 E320 CDI AMG Avantgarde Business
    ...hab gerade mal bei denen auf der Seite den Tuning - Konfigurator benutzt:

    Änderung : ca. 8% beim CLK 230K auf 208 PS (490,- €)

    Sereinendgeschwindigkeit soll übrigens 227 kmh sein *LOL* (gut informiert! - meiner soll lt. Papiere ich glaube 241 kmh laufen)
     
  17. #17 Mr.Benz, 09.09.2004
    Mr.Benz

    Mr.Benz

    Dabei seit:
    17.09.2002
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W211 E320 CDI AMG Avantgarde Business
    @Meiko

    ...habe gerade einen neuen Treat eröffnet, dsass ich mir einen Kit mit 216 PS (in 98SLK lt. Boschgutachten) für 300€ ersteigert habe...

    Werde Daten und Erfahrungen gerne bei Zeiten mit Euch teilen..
     
  18. #18 whoaaaa, 28.04.2005
    whoaaaa

    whoaaaa

    Dabei seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute

    Ich hab noch n paar fragen zum clk 230 Kompressor.
    Mein Freund (hobbychiptuner :-D ) und ich wollen testweise n Chip einbauen (er macht es schon seit jahren,aber er hat es noch nie in Mercedes gemacht sondern nur in Audis) und sehen was dann so geht.wir möchten den Ladedruck erhöhen.Meine frage wäre Wieviel Ladedruck hat der clk 230 Kompressor? Würden 5-10 % mehr Ladedruck den Motor Schaden?
    Würde es denn überhaupt was bringen ohne anpassung der software oder Elektronik usw.?
    Danke im voraus :wink:
     
  19. #19 500 SEC, 31.01.2007
    500 SEC

    500 SEC Guest

    Muss das Thread nochmal hochholen, hat jemand Erfahrungen mit grösseren Laderrädern gemacht ? Reicht nur ein Laderrad oder muss man den Chip mitwechseln ? d.h ist das Kennfeld bereits schon beim Serienchip für mehr Ladedruck ausgelegt ? Woher bekommt man kostengünstig ein Laderad ?
     
Thema: kompressor Kit
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kompressor ladedruck erhöhen

    ,
  2. durchmesser brabus k1

Die Seite wird geladen...

kompressor Kit - Ähnliche Themen

  1. Neuvorstellung Mercedes S210 E200 Kompressor

    Neuvorstellung Mercedes S210 E200 Kompressor: Hallo, wollte mich mal als neues Mitglied vorstellen.Ich komme aus dem Raum Heidelberg und habe einen Mercedes S210 E200 Kompressor Mopf. Das ist...
  2. Mein w211 2oo kompressor Display alles

    Mein w211 2oo kompressor Display alles: Display alles aus Motor an aber manchmal Motor auch nicht an. Steuergerätbatteri wechselt aber gleiche Fehler da
  3. Super E10 für W203 C180 Kompressor?

    Super E10 für W203 C180 Kompressor?: Hallo, Kann ich in meinen C180 Kompressor Bj. 2002 Super E10 tanken?
  4. W211 200 Kompressor Motor Ruckelt

    W211 200 Kompressor Motor Ruckelt: Hallo an alle, Ich habe ein großes Problem mit meiner E Klasse W211, M271, 200 Kompressor. Es fing alles an mit einer defekten...
  5. Passt dieser Kompressor?

    Passt dieser Kompressor?: hallo, Ich bin neu hier und hoffe, dass ich in dem Thread richtig bin. Ich möchte mein Auto endlich mal selbst aufbereiten und habe mir nun eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden