Konservierung / Rostvorsorge, was empfehlt Ihr?

Diskutiere Konservierung / Rostvorsorge, was empfehlt Ihr? im W202 / S202 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo, hab einen W202 Limo, C200, 150tkm, BJ1998 nach Mopf, ein echter Rentnerbenz aus der Garage vom Schwiegervater. Seit einem Jahr steht er...

  1. #1 Siggi666, 28.09.2010
    Siggi666

    Siggi666

    Dabei seit:
    11.02.2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    C200, W202, BJ98, Limo, Automatik, nach MOPF
    Hallo,

    hab einen W202 Limo, C200, 150tkm, BJ1998 nach Mopf, ein echter Rentnerbenz aus der Garage vom Schwiegervater.
    Seit einem Jahr steht er aber vor unserer Wohnung im Freien rum und nicht mehr in seiner gewohnten Garage.
    Nachdem ich um das Schloß der Heckklappe neulich Bläschen feststellen mußt (siehe anderer Fred) und dieses Modelljahr bekannt für "blühende Entwicklung" (=Rost) ist, überlege ich, eine Konservierung / Hohlraum- / Versiegelung / Rostvorsorge machen zu lassen.
    Vor allem, weil mir der Wagen gefällt und ich erst vor ein paar Monaten eine Gasanlage einbauen lassen habe und ich ihn auch deshalb schon noch ein paar Jahre fahren will.
    Die unteren Türen kann ich von innen selbst versiegeln (dachte da an Mike Sanders Fett, heiß, mit einem Pinsel aufgetragen).
    Da ich aber keine Bühne habe und die Hohlräume im Karosseriebereich mit Wagenheber und Böcken auf einem öffendlich rechtlichen Parkplatz nicht wirklich schön erreichbar sind, wollte ich diesen Teil machen lassen.

    Was würdet Ihr als Koservierungsmittel empfehlen? Mike Sanders Fett? Fertan? Liqui Moly? Nigrin aus der Sprühdose? Früher hat man großzügig Altöl in die Schweller gesprüht, das geht heute aber (zu recht) nicht mehr.

    Gibt es noch mehr Stellen, auf die ich ein Augenmerk richten sollte?

    Was dürfte sowas kosten?

    Hat jemand gute Erfahrungen mit einer Firma im Rhein-Main Gebiet?

    Besten Dank erstmal!
    Siggi
     
  2. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.390
    Zustimmungen:
    2.088
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Sowas macht man eigentlich nur mit erhaltenswerten Autos. Wenn Du eine Gasanlage einbaust hast Du schon mal ein ganz dickes Kriterium erfüllt, daß dieser 202 nicht unter diese Rubrik fällt. Also, wofür der Aufwand? Bei 12 jahren und 150tkm... Eine gute Konservierung der Hohlräume und des Unterbodens kostet gute 1000€.

    Beseitige also die Roststelle, spritze Farbe drüber und baller Unterbodenschutz von unten dran und fahr das Auto. Fertig!
     
  3. #3 Colisa Lalia, 29.09.2010
    Colisa Lalia

    Colisa Lalia

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    C 180
    @hotw Besser hätt ich es nicht ausdrücken können. Du warst einfach eher am Ball.

    @Threadersteller

    Habe selber so ein Ding. Da gibts auch ein paar kleinere Roststellen. Das hab ich in der Tat einfach gestrichen - wenigstens in der Originalfarbe. Von unten sieht die Kiste wie neu aus. Die nächsten 4 jahre wird der TÜV auf jeden Fall nicht wegen Rost scheiden.
     
  4. Star

    Star

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    S205 T 220CDI
    Hallo Siggi,



    ich denke mit Mike Sanders Fett liegst Du richtig,

    das Versiegeln der Karrosse sollte ein Fachmann uebernehmen, normalerweise hat jede gute Lackiererei

    Karrosserieplaene aus denen hervor geht, wo die Versiegelung einzubringen ist, allerdings wird Dir auch Mike Sanders

    nicht mehr helfen koennen wenn die Anrostungen an der Aussenkarrosserie sind, dort hilt nur Abschleifen, wenn moeglich

    an der geschliffenen Stelle Verzinken, Grundieren, Fuellern und neu Lackieren.

    Das Versiegeln selbst wird zwischen 600 und 1000Euro liegen und betrifft dann nur die Hohlraueme, als da sind:

    Tueren innen/inkl. Faltze, Kofferraumdeckel, Rahmen, Schweller, Kotfluegel innenbereich, vorderer Quertraeger, Motorhaube.

    Ob Dir Dein Auto diese Prozedur Wert ist, musst Du selbst entscheiden.

    An meinem CLK Cabriolet habe ich das selbst gemacht, allerdings hatte dieser nicht einen Rostansatz,

    benoetigt habe ich hierzu etwa 4,5 Kg Mike Sanders Fett 200Euro, eine Miethebebuehne fuer 5Std 60Euro, eine Hohlraumpistole

    und viel Zeit und Nerven den ganzen Kasten soweit wie noetig zu zerlegen.. falls Du es selbst machen moechtest, empfehle ich Dir

    die Sicherheitsgurte komplett auszurollen, ansonsten sind die gleich mitversiegelt.

    Gruesse



    Joerg
     
  5. #5 Siggi666, 03.10.2010
    Siggi666

    Siggi666

    Dabei seit:
    11.02.2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    C200, W202, BJ98, Limo, Automatik, nach MOPF
    Hallo zusammen,

    hätte ich mir fast denken können, daß die Benzin-Fetischisten und Anti-LPG-Verblendeten hier gleich wieder ihren narzistischen Senf dazugeben.

    @hotw & Cosia Lalia
    DANKE, ABER DAS WAR NICHT HILFREICH! Eure Antwort bezog sich zu keiner Zeit auf die Frage, sondern hat nur Eurer Bedürfnis LPG-Umbauden zu diskreditieren gestillt. Was hat LPG Euch angetan, dass Ihr sofort so bissig reagiert? Was hat - in Euren Augen - LPG mit Rostvorsorge zu tun?
    <°))))>< Hier ist Euer Fisch, geht doch einfach woanders trollen!

    @Star
    Danke für Deinen guten Beitrag.
    Natürlich wollte ich die eine äussere Anrostung am Kofferaumschloß nicht mit Fett beschmieren, sondern abschmirgeln, versiegeln und lackieren.
    Ich hatte gedacht, um Kosten zu sparen, kann ich die Türen, den Kofferraumboden und andere relativ leicht erreichbare Stellen selbst machen. Dann müßte die Lackiererei sich nicht mit der Demontage der Türpappen - und so - rumschlagen.
    Also mir würd schon reichen, wenn die Fachfirma die Schweller, Längs- und Querträger im Unterboden behandelt und ihre Sonde nochmal auf die ersten 20 .. 30 cm (von unten) in die A-, B- und C-Säule reinhält.
    Die Idee, eine Hebebühne zu mieten, ist mir auch schon gekommen. Allerdings hatte ich bisher Hemmungen sowas in einer Mietwerkstatt zu machen. Ich kann mir vorstellen, daß die Schweinerei mit dem auslaufenden Fett und dem Sprühnebel dem Besitzer und den Schraubern an den benachbarten Bühnen nicht so gefällt.
    Erzähl mal, war das bei Dir eine große Sauerei? Kann man was machen um die Sauerei von vorn herein einzudämmen?

    Ganz besonderen Dank für den Tip mit den Sicherheitsgurten!

    Grüße
    Siggi


    Edith meinte, es wäre noch zu viele Fehler drin.
     
  6. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.845
    Zustimmungen:
    3.479
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Spar dir die Kohle, ist eh fürn Popo...
    Der Rost sitzt an stellen, da kommst mit der Konservierung kaum dran und wenn, dann ists jetzt eh zu spät.
    In den Falzen sitzt er eh schon drin.
    Der Wagen macht vlt. noch 4 Jahre, dann hat er an diversen Stellen deutlichen Sichtrost. Sicherheitsrelevant rostet er eh so schnell nicht durch... also, wozu den Aufwand?

    Da hilft nur, regelmäßige Kontrolle der Problemstellen und gut.
    Die Schweller gehöre da im übrigen auch dazu in der Gegend der Wagenheberkonsolen.
     
  7. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.390
    Zustimmungen:
    2.088
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Dann geb Dir doch die Antwort selber und spame nicht das Forum zu mit Fragen, die Du Dir im Geheimen schon selbst beantwortet hast und nur noch eine Bestätigung suchst!
     
Thema: Konservierung / Rostvorsorge, was empfehlt Ihr?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w202 rostvorsorge

    ,
  2. rostvorsorge

    ,
  3. altöl im schweller

    ,
  4. w202 unterboden entrosten,
  5. clk konservieren,
  6. w202 in werkstatt konservieren lassen,
  7. mercedes w202 unterboden farbe,
  8. gescheißter schweller konservieren,
  9. mercedes rostvorsorge,
  10. C klasse konservieren,
  11. mercedes w202 konservieren,
  12. Hohlraumkonservierungsplan W202,
  13. rostv,
  14. w202 schweller konservieren,
  15. w202 konservierungsplaene,
  16. rostvorsorge Rost w202
Die Seite wird geladen...

Konservierung / Rostvorsorge, was empfehlt Ihr? - Ähnliche Themen

  1. Rostvorsorge mit Fluid Film AS-R 400 ml Sprühdose + 60 cm Sonde

    Rostvorsorge mit Fluid Film AS-R 400 ml Sprühdose + 60 cm Sonde: Hallo zusammen, als BR202 Geschädigter mache ich mir auch bei meinem jungen CLC Gedanken über Rost (trotz MOPF MOPF). Da ich mich zur Zeit nicht...
  2. Suche gute Adresse für Rostentfernung + Konservierung im Großraum Göppingen/Stuttgart

    Suche gute Adresse für Rostentfernung + Konservierung im Großraum Göppingen/Stuttgart: Hallo zusammen, wie im Threadtitel geschrieben bin ich auf der Suche nach einer guten Adresse bezüglich Entrostung sowie Konservierung meines...
  3. Bremsscheiben und Beläge sind fällig - welche Marke empfehlt Ihr? ( 2002er c320 )

    Bremsscheiben und Beläge sind fällig - welche Marke empfehlt Ihr? ( 2002er c320 ): Hallo Forum, heute Morgen leuchtete die Bremsverschleißanzeige auf... Was würdet Ihr markenmäßig empfehlen, beim ersten Blick bei ebay gibt´s...
  4. Rostbehandlung, Rostvorsorge im Raum Wien

    Rostbehandlung, Rostvorsorge im Raum Wien: Hi! Er ist nicht so schlecht, mein 210 er aus 2001. Ich weiß noch nicht ob ich ihn behalten werde. Trotzdem möchte ich eine ordentliche...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden