Kontrollleuchten-Alarm!!!!

Diskutiere Kontrollleuchten-Alarm!!!! im W202 / S202 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo! Ich hoffe, dass mir hier jemand weiterhelfen kann! Während der Fahrt sprangen bei meinem C 180 T (W202, Bj. 1999) heute gleichzeitig...

  1. #1 supermatz, 19.11.2004
    supermatz

    supermatz

    Dabei seit:
    19.11.2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo! Ich hoffe, dass mir hier jemand weiterhelfen kann! Während der Fahrt sprangen bei meinem C 180 T (W202, Bj. 1999) heute gleichzeitig folgende Kontrollleuchten an: ASR, ABS, Bremsbelagverschleiß, Feststellbremse/Bremsflüssigkeit! Gleichzeitig hörten der Tacho und die beiden Kilometerzähler auf zu arbeiten - alle anderen Instrumente funktionieren einwandfrei. Da die Bremsbeläge noch gut und der Bremsflüssigkeitsbehälter voll ist, konnten auch 2 Mercedes-Fachwerkstätten ( in einem Fall selbst nach 2-stündiger Diagnose mit Computer) zwar viele Fehler lokalisieren und löschen, einen jedoch nicht - es wird jetzt vermutet, dass der Fehler bei meinem CD-MP3-Player liegen könnte, da ich diesen erst vor 3 Wochen eingebaut habe....naja.....!? Nachher hieß es, ein defektes Steuergerät wäre zu 90% die Fehlerquelle....!
    Wer hat eine ähnliche Panne mit seinem Benz erlebt und wie kann man diesen Fehler wohl beheben?
     
  2. #2 dark side, 19.11.2004
    dark side

    dark side

    Dabei seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    CLC 220 CDI
    Kennzeichen:
    c b
    bb
    * * * * *
    Hallo, wie hast du denn dein CD-Radio angeschlossen? Einfach nur den Stecker raus aus dem MB-Radio und rein in das neue Radio? Es soll schon vorgekommen sein, daß über den Anschluß des Geschwindigkeitssignals die Bordelektronik gestört wird. Schau mal in die Unterlagen zu deinem Radio, wenn es kein GAL-Signal braucht bindest du es einfach zurück und schaust ob der Fehler ver-
    schwindet.

    Gruß Thomas
     
  3. #3 Albrecht5080, 19.11.2004
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.325
    Zustimmungen:
    819
    Auto:
    W211 E200 Elegance; W140 500 SEL
    Hallo Supermatz

    Thomas hat da gar nicht so unrecht. :tup
    Der Radiotausch ist bei vielen heutigen Autos schwierig bis unmöglich.
    Der Grund ist der sogenannte "CAN-Bus" über den alle C-Klasse Modelle ab MOPF ´97 verfügen.
    "CAN-Bus" ist ein Datenbus in deinem Auto.
    Das heist:
    Du hast nicht mehr viele Kabel (Bremslicht, Blinker...), sondern nur noch Steuergeräte die über eine Leitung miteinander kommunizieren.
    Wenn du irgendwas an deinem Radio falsch angeschlossen hast, z.B. das Geschwindigkeitssignal, dann ist es durchaus denkbar das die Störungen dadurch kommen.

    Ich empfehle dir folgendes:
    Hol die Bedienungsanleitung von deinem Radio mal raus und schau dir noch mal GENAU den Anschluss an!
    Vor allem das Geschwindigkeitssignal, wie Thomas schon gesagt hat.
    Erkundige dich auch mal über die Belegung des Radiosteckers, z.B. hier übers Forum, oder du schaust mal bei:
    W202-Freunde-
    Website von und für Mercedesfreunde


    Übrigens:
    Der Tacho und das ABS sind über eine extra Sicherung im Motorraum abgesichert:
    -Motorhaube auf
    -auf der BEIFAHRERSEITE den Plastedeckel aufmachen
    -darunter befindet sich unter einem durchsichtigen Deckel eine rote 10 A Sicherung, schau die mal nach

    Ich hoffe ich habe dir etwas weiterhelfen können.
    Poste mal bitte wenn es was Neues gibt.

    Gruß Holger
    :driver
     
  4. #4 teddy7500, 19.11.2004
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.447
    Zustimmungen:
    585
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Das gleiche hatte ich auch mal als ich am nächsten tag zur mb nl bin war aber alles wieder normal und ein Fehler nicht feststellbar. ?(

    Naja mehr kann ich nicht sagen.

    Gruss Dirk
     
  5. #5 supermatz, 23.11.2004
    supermatz

    supermatz

    Dabei seit:
    19.11.2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Erstmal vielen Dank für die spontanen Tipps - ich werde mich gleich daran begeben, den Fehler nach diesen Kriterien (hoffentlich auszumerzen)!

    Übrigens funktioniert auch die automatische Rückschaltung des Scheibenwischers (z.B. beim Stand an der Ampel) in den Intervallbetrieb nicht mehr - der Scheibenwischer wischt jetzt immer in der eingestellten Stufe durch!
    Allerdings sprang heute während der Fahrt immerhin kurzzeitig wieder der Tacho an! Mein Gott...., diese elende Elektrik!

    Auch ein zweiter Check mit Diagnosegerät in einer Mercedes-NL hat nur das Ergebnis gebracht, das wirklich vollständig alle (!) möglichen Fehler angezeigt werden! Es wird jetzt vermutet, dass vielleicht das Steuerungsgerät für das ABS defekt sein könnte (ca. 650 € Materialpreis)! Allerdings möchte die Mercedes-Werkstatt den Wagen für 2 Tage zur Untersuchung dabehalten, um den Fehler mit Hilfe eines Fahrzeug-Elektronikers genau analysieren zu können - einen Leihwagen könnte ich dann gegen Zahlung der üblichen Preise in der Zeit auch bekommen (irgendwie fühle ich mich von der Werkstatt langsam etwas veräppelt)....!
     
  6. c280t

    c280t

    Dabei seit:
    22.05.2002
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    260E Bj.87
    genau diesen fehler hatte ich mal , allerdings nur einmal . nach dem auslesen des fehlerspeiches war es bei mir allerdings verschwunden und ist seit mittlerweile ca. 2 jahren nicht mehr aufgetreten .
     
  7. Haetni

    Haetni

    Dabei seit:
    17.08.2004
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mercedes-Benz C180 Esprit
    Verbrauch:
    Ich hätte da noch ein original Mercedes Cassettenradio zu verkaufen!
     
  8. #8 Marc C180, 25.11.2004
    Marc C180

    Marc C180

    Dabei seit:
    05.01.2004
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W203 C270CDI
    Den Fehler mit dem Tacho (Lichter, Aufhören zu zählen, etc) hatt ich auch.

    Pass auf:

    Vorne im Motorraum gibts eine Vorsicherung, an der unter anderem genau diese Funktionen des Tachos hängen.

    1. Motorhaube öffnen, Schwarze Abdeckung suchen (links glaub ich)
    2. Abdeckung entfernen.
    3. Dann müsstest du unter ner kleinen durchsichtigen Kunststoffklappe ne 10A Sicherung sehen.

    Ich denke die is kaputt :]

    Marc
     
  9. #9 supermatz, 30.11.2004
    supermatz

    supermatz

    Dabei seit:
    19.11.2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Vielen Dank nochmals für die vielen Tipps!
    Der Wagen läuft jetzt wieder einwandfrei ohne Kontrollleuchten Alarm! Allerdings war die Ursache tatsächlich ein defektes ASR-Steuergerät (sitzt auch im Motorraum auf der Beifahrerseite unter dem großen schwarzen Plastkdeckel)! War zwar recht teuer (Ersatzteil mit Einbau 673,50€), aber ich bin doch froh, dass jetzt alles wieder funktioniert. Allerdings konnte eine Ursache nie wirklich festgestellt werden, wahrscheinlich hat irgendein Teil auf der Platine des Steuergerätes den Geist aufgegeben.....
    Grüzzi an alle Helfer,
    Supermatz
     
Thema: Kontrollleuchten-Alarm!!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w202 kontrollleuchten erklärung

    ,
  2. mercedes kontrollleuchten erklärung

    ,
  3. kontrollleuchten w202

    ,
  4. kontrollleuchten c180,
  5. mercedes c klasse typ 202 kontrolleuchten,
  6. kontrolleuchten bei fahrt an w203,
  7. mercedes m klasse während der fahrt kontrollzeichen motorhausbe,
  8. mercedes warnleuchten erklärung,
  9. Batteriezeichen leuchtet waehrend der Fahrt beim Mercedes,
  10. Mercedes Kontrollleuchten leuchten nicht,
  11. mercedes c180 w203 alle kontrollampen gehen an,
  12. warnleuchten mercedes c 180 esprit,
  13. bedeutung kontrollleuchten c180,
  14. w202 warnleuchten,
  15. kontrollleuchten merceds benz,
  16. mercedes c klasse kontrollleuchten,
  17. kontrollleuchten mercedes c-klasse w202,
  18. w202 kontrollleuchten gehen an,
  19. Kontrolleuchte Vorgl�hen leuchtet während der Fahrt,
  20. kontrolleuchtenw202,
  21. w202 alle kontrollleuchten,
  22. w202 warnleuchten bedeutung,
  23. alle kontrollleuchten an ohne schlüssel,
  24. alle kontrollleuchten an während der fahrt an mercedes,
  25. bedeutung kontrollleuchten w123
Die Seite wird geladen...

Kontrollleuchten-Alarm!!!! - Ähnliche Themen

  1. 207 Kontrollleuchte ohne Sinn?

    Kontrollleuchte ohne Sinn?: Hallo in die Runde, ich habe mal eine Frage: Wenn ich bei meinem A207 (220CDI) Bj.2013 (VorMopf) die Zündung anschalte, leuchtet im Display das...
  2. Kontrollleuchte Glühkerzen nach Start wieder an... Schwache Batterie Ursache???

    Kontrollleuchte Glühkerzen nach Start wieder an... Schwache Batterie Ursache???: Hallo.... Seit einigen Tagen geht kurz nach dem Motorstart die Kontrolllampe der Glühkerzen für ca. 30 - 60 Sekunden nochmal an. In der Regel...
  3. Ist ZEN 04 Telefunken Gaesec Car Alarm 2001 nur Alarmanlage oder auch Wegfahrsperre? (mit Foto)

    Ist ZEN 04 Telefunken Gaesec Car Alarm 2001 nur Alarmanlage oder auch Wegfahrsperre? (mit Foto): Hi, mein W124 startet nicht, und die Werkstatt hat das im Bild gezeigte Steuergerät im Verdacht. Es sei eine Wegfahrsperre. Meine Recherchen...
  4. kontrollleuchte.

    kontrollleuchte.: Hallo alle zusammen könnt ihr mir sagen was das für eine kontrollleuchte ist. [ATTACH]
  5. Batterie-Kontrollleuchte leuchtet seit 1-2 Wochen in längeren Abständen immer mal wieder/ Werkstatte

    Batterie-Kontrollleuchte leuchtet seit 1-2 Wochen in längeren Abständen immer mal wieder/ Werkstatte: Hallo Experten, erhoffe mir tipps zum Thema batteriekontrolleuchte. Die leuchtet nämlich seit 1-2 Wochen immer mal wieder. der wagen startet...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden