Kosten assyst B

Diskutiere Kosten assyst B im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo Freunde, meine Tochter hat gerade ihre Rechnung für die Inspektion bekommen. A 140, EZ 02/00, 47000km - 789 Euro dabei Wechsel der...

  1. #1 Hopsings Vater, 15.09.2004
    Hopsings Vater

    Hopsings Vater

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C 320
    Hallo Freunde,
    meine Tochter hat gerade ihre Rechnung für die Inspektion bekommen. A 140, EZ 02/00, 47000km - 789 Euro
    dabei
    Wechsel der Bremsscheiben ca 110 Euro, verschleßen die so schnell, meine Tochter fährt recht vorausschauend
    diverse Filter ca 130 Euro ???? (neben Kraftstofffilter noch Kombifilter und zweimal Filtereinsatz)Kommt mir ziemlich happig vor.
    Gruß Wolfgang
     
  2. #2 CrazyKay, 15.09.2004
    CrazyKay

    CrazyKay

    Dabei seit:
    22.09.2003
    Beiträge:
    2.006
    Zustimmungen:
    1
    Wenn man Mercedes einen Freibrief á la "macht mal" gibt, kann das natürlich schon mal vorkommen. Grundsätzlich gilt bei mir:

    1.) Sollte man nicht Mercedes das Öl besorgen lassen, es sein denn man möchte bis zu 20€/l bezahlen :wand

    2.) Sollten alle arbeiten über den Service hinaus nur in Rücksprache erfolgen. Bremsklötze lasse ich in einer freien Werkstatt oder bei einem Freund wechseln. Solche Arbeiten haben nichts mit Kulanz und ähnlichem zu tun. Steht vielleicht eine 4000km Tour von Hamburg nach Süditalien und zurück an die am nächsten Tag startet dann würde ich es auch bei DC lassen machen aber alles was mit Mechanikerallgemeinwissen erledigt werden kann gebe ich in "freie" Hände

    Ich bezweifel mal auch, das die 789€ alleine durch den Assyst angefallen sind. Poste doch einfach mal die gesamte Rechnung. Mein Assyst A anfang des Jahres (bei einem CLK) hat ca. 300€ gekostet. 104€ davon waren Öl, 27€ für einen Test vom Lichtmodul, und die restlichen ca. 169€ für den Service + Bremsflüssigkeit (-wechsel).

    Edit:

    [​IMG]

    Ciao
    Chris :wink:
     
  3. #3 trustkill, 15.09.2004
    trustkill

    trustkill

    Dabei seit:
    16.02.2003
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    470,- hab ich letztens bezahlt. incl Öl - + Bremsflüssigkeitswechsel.
    Dann noch 3 Wischerblätter dazu....

    Haut schon hin Dein Preis incl. Scheiben.

    Und ja, der Elch frißt Scheiben...
     
  4. #4 Sweety73, 16.09.2004
    Sweety73

    Sweety73

    Dabei seit:
    13.12.2002
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    B-Klasse Turbo Baujahr 2005
    Assyst A ist immer günstiger !!!!
    Bei mir 100€ genau.


    789 Euro ????????????? Assyst B
    :R


    Bei der Assyst B ist die Checkliste größer die der PC der abfahren muß.

    Hatte auch gerade meinen Elch zur Assyst B .
    Kostenfaktor: 455€ inkl. Tüv, Asu und Bremsscheiben.
    A 140, EZ 08/01
     
  5. #5 Kompressor-Jörg, 16.09.2004
    Kompressor-Jörg

    Kompressor-Jörg

    Dabei seit:
    28.02.2004
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    @CrazyKay:
    Beim Ölwechsle sthet bei dir, dass 229.5 eingefüllt wurde.
    IMO gibts doch nur ein Öl, das diese Norm erfüllt und das ist doch das Mobil1 SuperSyn oder? Wenn das stimmt haben die aber richtig gutes (und teures ) Öl eingefüllt!
     
  6. #6 CrazyKay, 16.09.2004
    CrazyKay

    CrazyKay

    Dabei seit:
    22.09.2003
    Beiträge:
    2.006
    Zustimmungen:
    1
    Als Ölsorte/Viskosität wurde im Serviceheft Aral 0W/40 angegeben ?(
    Aber selbst wenn dem so sein sollte, finde ich 18,90€ pro l heftig.

    Ciao
    Chris :wink:
     
  7. ich4u

    ich4u

    Dabei seit:
    30.01.2002
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir hat der Assyst B auch gute 750,-€ gekostet!

    -Bremsscheiben
    -Öl
    .Kleinteile ......

    Habe allerdings einen A210 Evo!
    Hier dürften dann auch die Bremsscheiben etwas teurer sein!

    :]
     
  8. #8 CrazyKay, 18.09.2004
    CrazyKay

    CrazyKay

    Dabei seit:
    22.09.2003
    Beiträge:
    2.006
    Zustimmungen:
    1
    Nicht unbedingt.

    Wenn Du Öl von DC hast nachfüllen lasen, sollte dies schon ordentlich zu buche schlagen!?! (bis zu 20€/l). Kleinteile, Bremscheiben u.ä. machen schon einiges aus, vor allem wenn noch 16 Prozent an Steuer hinzukommen. Was die Bremscheiben angeht, würde ich mich nicht wundern, wenn es die gleichen für eine ähnlich motorisierte C-Klasse sind.

    Edit: nüchtern schreiben ist fehlerfreier :rolleyes: =)

    Ciao
    Chris :wink:
     
  9. #9 MB A 160 CDI, 23.03.2005
    MB A 160 CDI

    MB A 160 CDI Guest

    Hallo,

    Also der Preis scheint mir schon realistischzu sein und die Bremsen Abnutzung kann ich nur bestätigen, anscheinend ist an der A Klasse die Bremse absolut zu klein Dimensioniert, anders kann ich mir das nicht erklären und kleiner Tipp noch von mir: Schau immer das du vor 22.000 km nach der letzten Inspektion wieder in die Werkstatt gehst dann wird es nämlich ein Assyst Umfang A und somit VIEL billiger!!! Muss man alles erst wissen damit man nicht reinfällt.

    MfG
    Ace
     
  10. #10 master2000, 24.03.2005
    master2000

    master2000

    Dabei seit:
    15.07.2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A 200 CDI Avantgarde Sportpaket Automatik
    Hey,

    habe für meinen Assyst B 530 € gezahlt.
    nichts besonders kaputt bis auf neue Bremsklötze vorne.


    wobei Wechsel der vorderen Stabilisatoren auf Kulanz ging.

    Ersparnis ca. 180 €.
     
  11. caessy

    caessy Guest

    Hallo !
    Bei mir hat Assyst B knappe 360 Euro gekostet vor 11 Monaten, allerdings beim 170 CDI ! Bis auf das vorgeschriebene (Schmierstoffe-Filter-etc) wurde nichts gewechselt !
    Im Gegenteil, man hatte angerufen, ob man die Koppelstangen wechseln sollte, da diese bald verschließen wären !
    Auto wurde nach Hause gebracht (15 Km), alles im Preis inbegriffe !
    Letzte Woch Assyst A mit knappe 140 Euro, allerdings mit neuem Heckwischer und Tirefit !
    Ich denk, es liegt alleinig an den DC Niederlassungen und derren möglichkeiten ihre Preisgestaltung der Verbrauchsmaterialien !
    Das 5/30er Castrol Öl auf Nachfrage, 5 Liter 32 Euro ! Nicht grad billig, aber vielen DC Niederlassungen sind 5 Liter nicht unter 50 Euro zu haben !
    Meine DC Niederlassung hat einen Guten Ruf, was Service betrifft, ist auch die kleinste im vergleich, obwohl im Einzugsbereich von knappen 40 KM insgesamt 10 DC (1 Werks)-Niederlassungen gibt !
    Also, wer meint, hohe Assyst Kosten zu haben, solle mal ne andere Niederlassung aufsuchen, natürlich ohne Garantie, das es da billiger sein muss.
    bis denne Caessy
     
  12. #12 polygonwindow, 26.03.2005
    polygonwindow

    polygonwindow

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hab ich jetzt was falsch verstanden? Du sagtest man sollte dasÖl selber anliefern, hast dich aber beim Assyst doch von DC betanken lassen? Ich bring Öl 0/40 Mobil1 auch selber mit, kostet mich dann bei 8 Litern 55€ per Internet.
     
  13. ralfz

    ralfz

    Dabei seit:
    20.01.2005
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    ich steh auch kurz vor dem Assyst A. Zum Glück gibt´s das Forum, dadurch bin ich schon sensibler geworden. Ich werde vorher auch alles absprechen und schriftlich klären. Einen Freibrief bekommen die sicher nicht...

    Nochmal zum Öl: Kann ich da einfach kommen und sagen: "Auf dem Beifahrersitz steht ne Flasche Öl. Bitte die verwenden!". Und wenn ja, wieviel Öl muss ich da mitbringen (A 190)?? Füllen die auch NoName-Öl ein, oder verlier ich da dann gleich die Garantie?

    Gruß
    Ralf
     
  14. #14 CrazyKay, 23.06.2005
    CrazyKay

    CrazyKay

    Dabei seit:
    22.09.2003
    Beiträge:
    2.006
    Zustimmungen:
    1
    Prinzipiell darfst Du Dein eigenes Öl mitbringen. Wird dann auch so auf der Auftragsbestätigung vermerkt. Es werden Dir höchstens Kosten für die Entsorgung berechnet was Du aber vielleicht auch verhindern kannst, wenn Du sagst das das Altöl Dir mitgegeben werden soll. Wenn Du z.B. bei ATU Öl kaufst sind sie verpflichtet die gleiche Menge Altöl kostenlos für Dich zu entsorgen.

    Zum NoName-Öl. Es sollte den Spezifikationen von Mercedes entsprechen damit Du die Garantie auf den Motor behältst, wobei es drei unterschiedliche gibt. 229.1, 229.3 und 229.5. Welche davon auf Deinen Elch zutfrifft kann ich Dir aber leider nicht sagen.

    EDIT: Füllmenge steht in der Bedienungsanleitung vom Auto.

    Ciao
    Chris :wink:
     
  15. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.841
    Zustimmungen:
    2.243
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Füllmenge: Kauf ein 5 Liter Kanister und du bist auf der Sicheren Seite. :)
    Ansonsten ist alles gesagt (unbedingt das mit der Entsorgung beachten!) und es ist meist nicht schlecht es abzusprechen, dass man eigenes Öl mitbringt (also bei Terminvereinbarung erwähnen).

    gruss
     
  16. #16 Derrick, 01.07.2005
    Derrick

    Derrick

    Dabei seit:
    31.05.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir hats 560€ gekostet.
    A210, 30.000km gelaufen

    inklusive 3 neue Wischblätter (was totoal unsinnig ist), 70€ für Öl und einige Kleinteile.
     
  17. ralfz

    ralfz

    Dabei seit:
    20.01.2005
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Hi Derrick,
    ich denke du hast den Assyst -B- bekommen. Ich warte im Moment drauf, dass sie bei mir den -A- fertig machen. Totzdem ist das selbst für -B- ein stolzer Preis.

    Mein Autohaus meinte, wenn ich unbedingt den -A- machen will, dann bekomme ich ihn auch, obwohl das dann der zweite in Folge ist.
    Der Mechaniker sagte, ich solle mit ca 150 Euro rechnen. 5l Öl für 35 Euro (selbst besorgt) kommen noch dazu. Aber das war auch kein großes Thema, da musste ich nicht herumdiskutieren. Wurde einfach vermerkt.
    Bei dem Voranschlag ist auch noch das Ersetzen der Bremsflüssigkeit mit drin.

    Ach ja: bei den Wischerblättern hab ich gleich abgewunken. Die sind eh neu. Jetzt bin ich nur mal gespannt, ob sie den Scheibenreiniger nachfüllen und berechnen...

    Heut abend weiß ich dann mehr...
     
  18. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.841
    Zustimmungen:
    2.243
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Also 500€ für einen Assyst B sind etwas viel. Da sind bestimmt noch einige Zusatzarbeiten dabei (z.B. Bremsflüssigkeitswechsel).
    Die Scheibenwischer hast du Derrick schließlich in Auftrag gegeben auszutauschen. Denn jeder hat ein Wartungsheft und kann sich durchlesen, dass diese beim Assyst B gewechselt werden, ohne Beachtung des Zustandes und einen Assyst B hat man wohl in Auftrag gegeben. Wenn man nun nicht weiss was man unterschreibt: Selber Schuld.

    gruss
     
  19. #19 Derrick, 01.07.2005
    Derrick

    Derrick

    Dabei seit:
    31.05.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Habe auch Assyst B bekommen.
    Beim nächsten Assyst werde ich auch mein eigenes Öl mitbringen. Sehe es nicht ein soviel für Öl zu bezahlen, wenn ich das gleiche Öl für fast die hälfte bei ATU bekommen.

    Vor 15tsd km habe ich beim Assyst A auch ungefähr 150€ (inklusive Öl) bezahlt.
     
  20. ralfz

    ralfz

    Dabei seit:
    20.01.2005
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    So,
    hier kurz mein Bericht zum Assyst A:

    Gesamtkosten: 143 Euro (Mercedes), 35 Euro Öl (von mir angeliefert), Entsorgungskosten Altöl 0 Euro

    Durchgeführte Arbeiten: Standard Assyst A + Bremsflüssigkeitswechsel (Scheibenwischer nicht gewechselt, da noch neuwertig)

    Alles in allem bin ich wirklich zufrieden. Der mündliche Kostenvoranschlag von ca 150 Euro wurde sogar noch ein klein wenig unterboten und das Anliefern des eigenen Öls war total problemlos, ebenso mein Wunsch den Assyst A statt B durchzuführen. Es wurde nur vermerkt, ich musste deswegen nicht herumdiskutieren.
     
Thema: Kosten assyst B
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was ist assyst b

    ,
  2. a 160 cdi service b kosten

    ,
  3. kosten assyst b c klasse

Die Seite wird geladen...

Kosten assyst B - Ähnliche Themen

  1. Kosten Service beim Freundlichen - Assyst A, Werkstattcode 505, Service 1, Service 3 - S204 BJ 2008

    Kosten Service beim Freundlichen - Assyst A, Werkstattcode 505, Service 1, Service 3 - S204 BJ 2008 : Hallo zusammen, kurze Frage: Habe die Werkstattcodes ausgelesen. Service steht in 1000 km an. Kann mir einer sagen, was das ca. kosten wird?...
  2. CLC Kosten Assyst B Garantie etc

    Kosten Assyst B Garantie etc: Hallo zusammen Benötige mal eine Einschätzung Folgende Ausgangslage: CLC 200 Oktober 2012 gekauft mit 13Tkm (EZ 2011), TÜV neu Fahrleistung pro...
  3. 209 Assyst B beim CLK 200 Kompressor - Kosten?

    Assyst B beim CLK 200 Kompressor - Kosten?: Hallo, in 3000km steht bei mir ein Assyst B an. Der Wagen ist von 2005 und hat mittlerweile 113tkm runter. Die Kerzen wurden schon bei 70.000km...
  4. CL203 Assyst B kosten

    Assyst B kosten: Hallo Leute, falls jemand wissen will wieviel Assyst kosten soll, habe hier einen Angebot für mein CL203 BJ 2005 mit 127000 Km. Der Meister hat...
  5. 230 Assyst B Kosten? Was wird gemacht? SL 350 EZ 2004

    Assyst B Kosten? Was wird gemacht? SL 350 EZ 2004: Hallo, ich muß mein Fahrzeug zum Service anmelden. Das Fahrzeug hat lediglich 27.000 KM runter. Was wird dort gemacht? Mit welchen Kosten muß...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden