Kosten Service A GLK 280

Diskutiere Kosten Service A GLK 280 im Automobiles Allerlei Forum im Bereich Rund ums Auto; Hallo zusammen, bin neu hier u. nach meiner Vorstellung im Portal möchte ich gleich mal Eure Meinung zu folgender Sache wissen. Also kurz u....

  1. #1 Löschknecht57, 11.10.2013
    Löschknecht57

    Löschknecht57

    Dabei seit:
    11.10.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes GLK 280
    Hallo zusammen,
    bin neu hier u. nach meiner Vorstellung im Portal möchte ich gleich mal Eure Meinung zu folgender Sache wissen. Also kurz u. knapp:

    Service A mit Pluspaket

    Lohnkosten 41AW 323,70€
    Filtereinsatz 18,02€
    Dichtring 0,64€
    TS Filt. Einsatz 54,81€
    Bremsflüssigkeit 11,35€
    Fuchs Titan ÖL 132,65€
    6 Zündkerzen 68,58€
    Mehrwertsteuer 115,85€
    Summe 725,60€

    Diesen Preis für einen kleinen Service finde ich mehr als übertrieben!!! Klar, dass man gerade als MB Fahrer mit höheren Kosten rechnen muss, aber mehr wie 700€?
    Das alles lt. Auskunft des Meisters u.a. für die Erhaltung der Mobilo Garantie. Der ADAC bietet viele Leistungen der Mobilo ohnehin, ausgenommen die Durchrostung.
    Meine Idee ist nun zu einer befreundeten Markenwerkstatt (nicht MB) zu fahren u. in Zukunft anfallenden Service bzw. Reparaturarbeiten dort wesentlich günstiger durchführen zu lassen. Werde wohl den Wagen ohnehin nicht so lange fahren dass er von innen nach aussen durchrostet. Ebenfalls Wahnsinn: Nach nur 7000 KM/Jahr alle 12 Monate das teure "Goldkehlchen" Öl wechseln zu müssen. Klar könnte man z.B. das Öl u. div. Teile selber besorgen, ist aber wie ich finde auch kompliziert(Teilenr., Freigaben ect.)
    Was meint Ihr dazu???
    @ Admin: Sorry wenn der Beitrag hier nicht richtig sein sollte!

    Viele Grüße
    Holger
     
  2. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Wie wäre es mit ein paar Infos?
    Baujahr / Erstzulassung, Kilometerstand...
     
  3. #3 Nero Augustus Germanicus, 11.10.2013
    Nero Augustus Germanicus

    Nero Augustus Germanicus

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    641
    Auto:
    S204 200 CGI (Mopf und neu :-) )
    Das Öl 90€ zu teuer und Zündkerzen gewechselt? Da kommen auch ein paar AWs zusammen und da ich dort nicht nur den kleinen Service sehe, weiß ich leider nichts zu antworten.
     
  4. #4 Löschknecht57, 11.10.2013
    Löschknecht57

    Löschknecht57

    Dabei seit:
    11.10.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes GLK 280
    Hallo,

    klar, die Info's fehlen. Also: Benziner; Bj. 05/2008; EZ.12/2008; KM 68000; 2. Besitzer seit fast 3 Jahren, gekauft beim MB-Händler. Die bisherigen Services musste ich wg. div. anerkannter Mängel durch den Händler nicht im vollen Umfang bezahlen, deswegen war ich heute über den Preis so erschrocken.
    Ansonsten bin ich sehr zufrieden, sowohl mit dem Händler als auch mit dem Wagen. Leider ist der Verbrauch mit 13 Litern/100 KM in der Stadt recht hoch, obwohl ich dort recht unsportlich unterwegs bin. Aber dass er keine 6 Liter verbrauchen würde wusste ich ja vorher. Auf der Autobahn bei 130 sind es dann einstellige Werte. Allerdings fahre ich dann auf der Bahn gerne zügig wenn's geht u. erlaubt ist. Dann schnellt der Verbrauch natürlich wieder in die Höhe.

    So ich hoffe ich habe jetzt nichts mehr vergessen.
     
  5. #5 teddy7500, 11.10.2013
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.447
    Zustimmungen:
    585
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Ich verschiebe das mal.;) ;) :verschieb

    Also ich muß sagen, das der Preis zwar jetzt kein Sonderangebot ist, aber wirklich zu hoch ist die Rechnung nicht.

    Der reine Service an sich, kostet ja deutlich weniger. Was die Kosten hochzieht sind die Zusatzarbeiten (Bremsflüssigkeitswechsel und Zündkerzenwechsel)..........
     
  6. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Weitere Infos, wie Besitzeranzahl sind ja unerheblich...
    Also einen kleinen Service sehe ich da jetzt nicht, wenn der jetzt 1 Jahr alt gewesen wäre und die erste Durchsicht zu machen
    gewesen wäre hätte ich gesagt "ja zu teuer", aber so ist doch alles im Rahmen? :rolleyes:

    Bei der anderen Werkstatt solltest du mal genau nachfragen, vielleicht hättest du 50 EUR sparen können, aber sorry
    das kannste schon beim Öl hinbekommen 8)

    P.S.: Unser 4-Zylinder SLK hat in der Inspektion mit neuen Zündkerzen auch 500 EUR gekostet und da wurde das Öl von uns
    angeliefert, also ne... :D
     
  7. #7 Löschknecht57, 11.10.2013
    Löschknecht57

    Löschknecht57

    Dabei seit:
    11.10.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes GLK 280
    Danke für die schnellen Antworten/Meinungen. Habe ja jetzt wieder 1Jahr Zeit für die Entscheidung. Hoffentlich kommt der nächste Service dann nicht wieder so plötzlich wie Weihnachten...[​IMG]
     
  8. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.085
    Zustimmungen:
    2.049
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Es mag sein, dass es grundsätzlich ein kleiner Assyst war, aber es gab offenbar einige Zusatzarbeiten. Da sind vor allem der Zündkerzenwechsel und der BRemsflüssigkeitswechsel zu nennen. Und das macht sicher 300 € aus. Damit relativiert sich das wieder etwas.
     
  9. #9 Zarrooo, 12.10.2013
    Zarrooo

    Zarrooo

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    4.750
    Zustimmungen:
    736
    Auto:
    Nissan Qashqai + Corvette C4 + Cadillac Eldorado + Audi 80 B4 ;)
    Bremsflüssigkeit wechseln ist doch eigentlich Peanuts, so was um die 50€ rum in einer freien Werkstatt.

    Ist der Zündkerzenwechsel so aufwändig bei dem Auto? Wundert mich bei der Laufleistung ohnehin, dass die schön fällig sind.

    cu ulf
     
    Joerg1 gefällt das.
  10. #10 teddy7500, 12.10.2013
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.447
    Zustimmungen:
    585
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Also der Wechsel der Zündkerzn ist bei mir laut Wartungsunterlagen bei 80 000km angesetzt.
    Bei ihm sind knapp 70 auf der Uhr und dann wäre wahrscheinlich bis zum nächsten Assyst die Grenze überschritten gewesen.
    Daher wird man das vorgezogen haben denke ich mal.

    Die Arbeit an den Kerzen ist ja nicht das einzige was Geld kostet, die Kerzen selber kosten ja schon knapp 70€ und dann eben zzgl. der Arbeitsleistung.;)
     
  11. #11 stud_rer_nat, 13.10.2013
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.556
    Zustimmungen:
    1.304
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    Über das lächerliche Wartungsintervall von höchstens 12 Monaten haben sich schon viele aufgeregt und die Konsequenz gezogen den Assyst eben nicht mehr bei MB machen zu lassen (wird aber hier trotzdem vehement verteidigt). Unter den deutschen "Premiumherstellern" ist MB der Einzige mit so einem lächerlichen Wartungsintervall.Meine Eltern haben mit Ihrem nun 5 Jahre alten "Sommer-CLS" auch entschieden, keinen jährlichen Assyst mehr bei MB machen zu lassen. Geldschneiderei. Da er kein Salz sieht, dürfte ja hoffentlich Rostkulanz keine Rolle spielen dürfen. Da muß man ja als Benz-Fahrer immer Angst haben... 8)
     
  12. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Die Kerzen sind jetzt 5 Jahre drin und gammeln halt irgendwann fest. Müßen sie gewechselt werden wird gemotzt weil es zu früh ist, werden sie nicht gewechselt wird gemotzt weil sie nimmer raus gehen...

    Öl altert nicht nur über viele Kilometer und hoher Last, sondern auch am anderen Ende der Skala, im Kurzstreckenbetrieb, was man einem Auto mit niedrigen Laufleistungen pro Jahr eben unterstellt. Also muß das Öl eben raus. Meinem Vorposter wurde das schon oft detailiert erklärt, aber er gehört eben zu den Beratungsresistenten...

    Für mich ist der Preis für eine Mercedes Werkstatt und dem Umfang absolut i.O. Die Mitbewerber sind da auch nicht billiger, im Gegenteil!

    Der Verbrauch geht fürn die Aerodynamik in Verbindung mit Allrad und einem alten Kanaleinspritzer durchaus in Ordnung. Ist halt eigentlich die klassische Diesel-Karosse.
     
  13. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.511
    Zustimmungen:
    3.365
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Ob der Preis i.O. ist, da kann man drüber streiten, für mich nicht, aber der Preis ist "marktüblich".
     
  14. #14 Nero Augustus Germanicus, 13.10.2013
    Nero Augustus Germanicus

    Nero Augustus Germanicus

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    641
    Auto:
    S204 200 CGI (Mopf und neu :-) )
    Trotzdem, eine Frage - das muss man so deutlich sagen - bleibt unbeantwortet im Raum stehen: Warum funktioniert es bei allen Mitbewerbern mit längeren Intervallen genau so gut? Ist Mercedes da qualitativ einfach nicht auf aktuellem Stand oder sind deren Triebwerke anfälliger? Oder steckt vielleicht doch nur der Gedanke dahinter, mehr Geld durch den Service einzunehmen? ;)
     
    stud_rer_nat gefällt das.
  15. #15 Zarrooo, 13.10.2013
    Zarrooo

    Zarrooo

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    4.750
    Zustimmungen:
    736
    Auto:
    Nissan Qashqai + Corvette C4 + Cadillac Eldorado + Audi 80 B4 ;)
    Dass die Kerzen festgammeln können, ist völlig richtig - aber vermeidbar, wenn man sie mit etwas Kupferpaste am Gewinde reindreht. ;)

    OK, das macht ab Werk niemand, weil's eineurofuffzig mehr in der Produktion kosten würde...

    cu ulf
     
  16. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    @Nero

    Ganz klar, ich weiß es nicht! Ich weiß nur, dass es zu Schäden kommen kann! Da man aber weiß, wie Wirtschaftsunternehmen funktionieren, kann man den Imageschaden durch Motorschäden dem Imagegewinn durch längere Intervalle/Gesamtbetriebskoste gegenüberstellen. Das ist Betriebswirtschaft, also nicht besonders... naja lassen wir das... Aber so funktioniert's halt!

    So große Unternehmen müßen sich auch tausend Randbedingungen einstellen und diese so sauber wie möglich zu durchschiffen, dass der Aktionär dabei bleibt. Könnte man von heut auf morgen sinnvoll komplett auf orthopädische Stützstrümpfe umstellen, würde man das sicher tun. Das geschichtliche Vermächtnis interessiert keinen toten Hund...

    @Ulf

    Ich wäre mit Kupferpaste vorsichtig. So einfach ist das leider nicht.
     
  17. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.511
    Zustimmungen:
    3.365
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Ich würde eher sagen, Du kennst die tatsächlichen Gründe nicht, warum CU-Paste da nix verloren hat ;)
     
  18. #18 Zarrooo, 13.10.2013
    Zarrooo

    Zarrooo

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    4.750
    Zustimmungen:
    736
    Auto:
    Nissan Qashqai + Corvette C4 + Cadillac Eldorado + Audi 80 B4 ;)
    Aus der Praxis: Mein Corvette-Schrauber macht das seit 30 Jahren so und der, der sich beim Vorbesitzer um die Vette gekümmert hatte, offensichtlich auch. Die Kerzen sind nach 9 Jahren einwandfrei rausgekommen und an den Gewinden war eindeutig Kupferpaste. ;)

    cu ulf
     
  19. #19 Löschknecht57, 13.10.2013
    Löschknecht57

    Löschknecht57

    Dabei seit:
    11.10.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes GLK 280
    Hallo,

    es freut mich das es mir als Forum-Neuling gelungen ist so viele Antworten/ Meinungen zu bekommen. Danke dafür. Ich finde das Nero es auf den Punkt gebracht hat: Es bleibt ein fader Nachgeschmack. Vielleicht liegt es aber auch daran, dass m.E. die Mehrzahl der MB Kunden sensibler sind was das Wohlergehen ihres Fahrzeug angeht u. deshalb auch mal eher bereit sind mehr auszugeben. Das nutzt ein Unternehmen halt aus!
    Es ist ja nicht mein erster Mercedes. Nach W 123; E- Klasse; C-Klassse nun GLK. Ich finde, je spezieller das Fahrzeug, um so mehr Kult wird seitens MB darum betrieben.

    Ok, ist halt so. Immer locker bleiben!

    Viele Grüße
    Holger
     
  20. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Ich finde man kann sich auch vorher darum kümmern was die Sache kosten wird, man kann parallel vielleicht nicht
    bei einer NDL anfragen, sondern bei einem Vertragshändler...
    Die Preise für die AW-Einheit unterscheiden sich durchaus.

    Es lohnt sich also durchaus schon mal zu vergleichen, allerdings nicht immer, so würde ich von "Paketangeboten"
    Abstand nehmen, bspw. beim Bremsenwechsel.

    Weiteres Sparpotenzial, Öl selbst mitbringen, sind 5min um das im Internet zu bestellen, fertig.

    Ansonsten steht es jedem frei die Wartung bei Mercedes machen zu lassen, oder eben nicht.
     
Thema: Kosten Service A GLK 280
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. service a glk

    ,
  2. service a3 mercedes glk

    ,
  3. mercedes glk a service

    ,
  4. glk service a,
  5. wartungsplan glk 220 cdi,
  6. mercedes glk service a,
  7. mercedes glk Sevive A,
  8. mercedes glk service a kosten,
  9. was kostet ein mb glk service,
  10. glk service a3 zurükstellen,
  11. GLK Service A Inhalt,
  12. mb glk 280 service A,
  13. was kostet mich ein mercedes gkl im jahr,
  14. service A glk x204 ,
  15. glk kundendienst,
  16. service glk a0,
  17. inspektion a5 mercedes glk,
  18. kapitaler motorschaden glk,
  19. inspektion a0 benz glk,
  20. glk kundendienst a,
  21. serviceintervall glk 350 cdi,
  22. mercedes service a glk,
  23. Ich habe Öl 90059 Liter-Der-Preis-Ist 54 Cents Was kostet das die Summe,
  24. glk 350cdi große durchsicht,
  25. db service a5 glk kosten
Die Seite wird geladen...

Kosten Service A GLK 280 - Ähnliche Themen

  1. 280 clk springt auf Benzin und LPG schlecht an

    280 clk springt auf Benzin und LPG schlecht an: Mein Clk springt immer schlecht an, wenn er etwas gestanden hat, läuft dann aber normal. Ist egal ob ich auf Benzin oder mit Gas starte. Habe 2...
  2. W211 280 cdi vorglüh anzeige

    W211 280 cdi vorglüh anzeige: Hallo vorglüh anzeige bei der kalte Motor während der Fahrt leuchtet aber nach ca. 10 sekunde geht wieder aus weisst jemand woran liet das? Danke
  3. Glk bluetec 2012 - notlaufbetrieb

    Glk bluetec 2012 - notlaufbetrieb: Hallo. Ca. 500km nach dem Service 150tsd km fällt mein GLK 250 bj 2012 in den Notlaufmodus. Müsste das ein Mercedes Service nicht im Service...
  4. Suche Navigations DVD,nur welche ? (GLK)

    Suche Navigations DVD,nur welche ? (GLK): Hallo Ich suche für meinen Mercedes GLK 220 WDC2049841F840279 eine neue Navigation Dvd.Auf der Originales DVD steht Mercedes Navigation DVD...
  5. GLK 220 CDI Fehlercode P2263

    GLK 220 CDI Fehlercode P2263: Hallo Ich habe bei meinem GLK x204 220 CDI ein Fehlercode P2263. Desertieren läuft der immer sofort im Notlauf. Mehrere Fehler wurden bereits...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden