Kotfl?gel Nachbau oder Original?

Diskutiere Kotfl?gel Nachbau oder Original? im 190er Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo liebes Forum, habe vor kurzem meinen linken Kotflügel "geplättet" (W201). Nun stehe ich vor der Wahl ob ich einen Ersatz vom...

  1. simone

    simone

    Dabei seit:
    01.04.2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum,

    habe vor kurzem meinen linken Kotflügel "geplättet" (W201).
    Nun stehe ich vor der Wahl ob ich einen Ersatz vom Autoverwerter hole (ca. 40-50Euro) oder einen Nachbau kaufe (ebenfalls 40-50Euro)?
    Mein Lackierer sagt, es gibt manchmal Einpass-Probleme bei Nachbauten.
    Hat jemand Erfahrung mit solchen Dingen???
    Danke
     
  2. #2 Ghostrider, 02.04.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.572
    Zustimmungen:
    357
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Auf jeden Fall Original-Teile !

    Dei Billigteile passen fast nie zu 100% (zumindest bei Opelnachbauten) und sind von der Blechqualität meistens minderwertig.

    Da spar mal nicht an der falschen Stelle ...
     
  3. c280t

    c280t

    Dabei seit:
    22.05.2002
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    260E Bj.87
    da kann ich nur zustimmen, keinesfalls repro-teile kaufen , nur original karrosserie teile.
    die repro teile passen selten, erfordern daher bei der montage unverhälnismässig mehr aufwand und sehen hinterher aufgrund der schlechten passform meistens auch entsprechend aus. wenn das geld ausschlaggebend ist,dann lieber auf gebrauchte originalteile zurückgreifen.

    mfg
    chris
     
  4. #4 V8-Driver, 02.04.2003
    V8-Driver

    V8-Driver Gewinner F1 Tippspiel 2003

    Dabei seit:
    06.12.2002
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ML500 W164 - 400E W124 - 450SLC C107 - S350 W220
    Kennzeichen:
    h n
    bw
    m s 2 3 7 8
    h n
    bw
    o s 3 7 8
    Also da kann ich nicht zustimmen "nur Originalteile"


    Da hier bei mir in der Nähe ziemlich viel für "alte" DBs gemacht wird (Fa. Läpple wems was sagt), denk ich mal auch auf Repro plädieren zu können. Da das Repro eher Vorpro heissen müsste, denn es fehlt nur an der Stempelung des Sterns und der Teilenummer von DB. Sonst nüscht. Die MAtrize und der Stempel sind der gleiche usw. Alle verlassen das WErk in mattschwarz und ein LKW zum Zubehörhändler und ein LKW zum DB-Teilelager- da wird immer eine Produktion gefahren für Zubehör und Originallieferer, da man so Rüstzeiten und Geld spart. Hat was mit Wirtschaft zu tun und Abweichungen sind auch bei Originalteilen möglich. Sobald ein Teil ausgetauscht wird ist es schon ein Spiel mit dem Auge ob das so auch wieder genau passt! Es wird nie ein Teil besser Teilen als das von Geburt an angeschraubte! Aber da es ja vom Geld her auch egal ist und du so oder so zum Lackierer musst ist es eher eine Sache des Bekommens- also ob du gerade jetzt auch nen Kotflügel deines Modells bekommst da diese nach Hubraum udn Art unterschieden werden! Daher denk ich es ist schneller ein O- oder E-Teil vestellt und lackiert !

    Viel Spass beim Überlegen und Entscheiden aber noch viel mehr Spass beim wieder cruisen
     
  5. c280t

    c280t

    Dabei seit:
    22.05.2002
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    260E Bj.87
    ... kann ma imho so nicht stehen lassen:

    ich habe ja schon gesagt, die repro teile passen selten, nicht nie. sind nicht generell alle schlecht, aber sehr oft
    die fälle dass die teile aus ein und derselben form stammen und sich nur durch die etikettierung unterscheiden gibt es sicherlich, allerdings gibt es auch andere hersteller. und der "autoteilehändler um die ecke" weiss sicherlich in den seltensten fällen wo das teil grad herkommt. und spätestens wenn man sich das zweite mal mit einem solchen reprokotflügel 3 stunden rumgequält hat, nur um dann festzustellen dass er nicht passt hat man die schnauze voll.

    bei interresse kann ich gerne bilder rauskramen von meinem 190er den ich nach einem unfall mit reproteilen reparieren wollte, toleranzen an der stosstange von läppischen 2cm 8o

    my 2 cents
    chris
     
  6. #6 V8-Driver, 02.04.2003
    V8-Driver

    V8-Driver Gewinner F1 Tippspiel 2003

    Dabei seit:
    06.12.2002
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ML500 W164 - 400E W124 - 450SLC C107 - S350 W220
    Kennzeichen:
    h n
    bw
    m s 2 3 7 8
    h n
    bw
    o s 3 7 8
    Tja nur leider würde dir das auch passieren wenn du nen alten 190er nimmst und die Anbauteile auf deinen umkrempelst !

    Wie auch immer es ist eigentlich auch relativ egal wie man was macht - ich hab auch mal meinem 190er ne neue Haube verpasst leider war daran echt alles schief und krum die hab ich dann grad wieder vom LKW zurück in den Container geworfen beim Benzhändler! Also von daher gibt es die O-Teilpassgenauigkeitsgarantie eben nicht! Wie gesagt die Matrize usw. sind dieselben ! Und geh doch heute mal in ein DC oder BMW oder sonstwas Werk und schau dir die Karossen mal mit nem Meterstab an - dann siehst du mal die Toleranzen. Sollte man eigentlich nicht unterstützen aber vor allem nicht unterschätzen! Aber für das jeweilige Fahrzeug ist es immer in derToleranz - als Gesamtheit gesehen eher eine Wahrscheinlichkeitsverteilung nach Gauss. Qualitätskontrolle was ist das könnte man meinen - aber wie gesagt man muss das einzelne ansehen und nicht die Gesamtheit. In der Gesamtheit muss man dann wahrscheinlich ein Mass plus minus 1 cm eintragen und dann kommt das mit den zwei Zentimetern eben hin von dir! kleinstes Teil trifft grösstes Teil! Ist eben so!

    Nichts desto trotz löst das nicht das hier angesprochene Problem von simone. Es soll hier ja auch nur ein Erfahrungsaustausch stattfinden und eine objektive Darstellung! Und nunja objektiv ist das die Teile aus einer Form des eh und je Herstellers kommen! und es eh ein riesen Zauber ist andere Teile anzubauen! Aber ich denke wir zwei sind nicht die einzigen die damit Erfahrungen gemacht haben. Es gibbt auch viele subjektive Meinungen wie oje ein tschechisches Ersatzteil usw. diese sind leider nicht sehr sachdienlich.

    Nunja meine Erfahrung war jetzt eben anders als deine - doch dass es diese gibt ist mir zumindest auch klar. Und man schreibt schliesslich einem Original eine grössere Genauigkeit zu - das ist so in den Köpfen verankert. Aber diesen Satz unterschreibe ich nicht blind.

    Wir können aber gerne offtopic mal weiterdiskutieren - weil dies hat echt nichts mehr mit nem Erfahrungsaustausch zu tun

    Viele Grüsse Oli
     
  7. Lubeca

    Lubeca

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    1
    Original von MB oder einen vom Schrott besorgen sollten die 190er nicht auch schon alle nach Afrika verschifft worden sein :wand
     
  8. #8 V8-Driver, 03.04.2003
    V8-Driver

    V8-Driver Gewinner F1 Tippspiel 2003

    Dabei seit:
    06.12.2002
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ML500 W164 - 400E W124 - 450SLC C107 - S350 W220
    Kennzeichen:
    h n
    bw
    m s 2 3 7 8
    h n
    bw
    o s 3 7 8
    Also bitte so darf man doch nicht vom eigenen Vorfahren reden - ist ja wie wenn du deinen Vater verbannst! ;-)
     
  9. #9 Schrauber-Jack, 03.04.2003
    Schrauber-Jack

    Schrauber-Jack

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    2.892
    Zustimmungen:
    0
    kann auch nur zustimmen.

    di billigen rosten dir unterm a***h weg.

    liebe nen gut erhaltenen vom schrott, den du auch nur noch mattschleifen und lackieren must.

    zumal der dann auch besser passt.

    aber vorher anschrauben und passend machen, dann erst lackieren....

    ich hab schon bei 2 kumpels zubehörteile montiert, die sind dir das lackieren nicht wert.
     
Thema:

Kotfl?gel Nachbau oder Original?

Die Seite wird geladen...

Kotfl?gel Nachbau oder Original? - Ähnliche Themen

  1. Zierleiste Kotfl?gel/hinten (Vor-Mopf) - wie befestigt?

    Zierleiste Kotfl?gel/hinten (Vor-Mopf) - wie befestigt?: Da ich meinen Wagen nun komplett herrichten hab lassen (Rostbeseitigung usw.) hab ich nun ne Frage zu der kurzen Zierleiste hinten am Kotflügel...
  2. Suche Kotfl?gel w124 baujahr 1990 in silbermetallic

    Suche Kotfl?gel w124 baujahr 1990 in silbermetallic: hallo leute, ich suche dringend einen gebrauchten rechten kotflügel in silbermetallic für meinen mercedes w124 e-klasse baujahr 1990...vielleicht...
  3. Suche Kotfl?gel w202 - ohne Blinkerloch

    Suche Kotfl?gel w202 - ohne Blinkerloch: hallo gemeinde... bin auf der suche nach 2 kotflügel ( rechts und links ) für den w202, Bj 96. ohne aussparungen für die seitenblinker !!!...
  4. preis kotfl?gel lackieren?

    preis kotfl?gel lackieren?: hallo... habe vor kurzem meine aussenspiegel gegen die vom w210 getauscht. nun möchte ich die seitlichen blinker los werden. da mir...
  5. Suche vorne rechts teile am Kotfl?gel

    Suche vorne rechts teile am Kotfl?gel: Hallo, ich habe vor kurzem einen Unfall gehabt,daher brauche ich diverse teile, wo könnte ich es Gebraucht erwerben...? C 180 Elegance...