Kraftsoffverbrauch, Leistungsverlust

Diskutiere Kraftsoffverbrauch, Leistungsverlust im W210 / S210 Forum im Bereich E-Klasse; Hallo bin neu hier, ich habe ein Problemm, habe an meinem Benzdas Problem, dass er wenn er kalt ist zwar anspringt ( gut) aber er kurz darauf...

  1. #1 dexal01, 29.01.2010
    dexal01

    dexal01

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S210 Bauj 11/1999, 270 CDI Avantage,
    Hallo bin neu hier,

    ich habe ein Problemm, habe an meinem Benzdas Problem, dass er wenn er kalt ist zwar anspringt ( gut) aber er kurz darauf wieder aus geht. Beim zweiten Versuch startet er normal aber immer noch unrhuig und im unteren Drehzahlbereich. Auch habe ich einen extremen Kraftstoff Verbrauch ca 100 l getankt (mit trixen) und nur 620 km weit gekommen. Habe im Anhänngerbetrieb festgestllt, dass ich nicht über 80 km hinaus komme, bei leichter Bergfahrt. Habe nach langem stöbern folgendes herrausbekommen. Kann es am Temperatur Sensor liegen, am Ansaugtemperatur Sensor oder am LMM liegen. Oder kann es am Klopfsensor liegen? ( S210, Bauj 1997 210000 km 100kw/136 PS, Schaltwagen)

    Was haltet Ihr von der Sache

    Gruß Dexal
     
  2. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.586
    Zustimmungen:
    3.769
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    klopfsensor ist so gut wie ausgeschlossen.
    Zündungsprobleme sind auch noch mgl. defekte kerze, stecker spule etc.
    Das ist ein raten ins blaue.
    Lass in der Werkstatt eine DIagnose machen, alles andere bringt nichts.
    Der Ansauglufttemperaturfühler ist meines wissens im LMM integriert;)
     
  3. #3 dexal01, 29.01.2010
    dexal01

    dexal01

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S210 Bauj 11/1999, 270 CDI Avantage,
    Habe den Fehler gemacht mir von ATU den Speicher aus zu lesen.

    MELD 31 (Lamdasonde vor KAT ) Signal zu tief)
    MELD 80 (Gemischadaption Leerlauf/Teillast Gemisch kurzzeitig zu Fett/Mager)

    C1022 (Can-Komunikation mit Me gestört)
    C1025 (Can Fehler Can Komunikation mit Steuergerät BAS ist gestört)
    C1204 ( Membranwegsensor BAS nicht I.O.)

    B1470 ( Krafstoffvorrats Sensor Fehlerhaft) Tank anzeuge funktioniert auch
    B1471 ( Umgebungsluft Temperatur Sensor Kurzschluss nach Masse) was bedeutet das wie Abhilfe. Wenn dieser zuständig ist für die Aussentemperatur dann verstehe ich das nicht habe einen Wert der auch hin kommt.

    Kann ich ATU trauen?
     
  4. #4 Alter Schwede75, 29.01.2010
    Alter Schwede75

    Alter Schwede75

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    C230 - 202, C 200 Sportcoupe / CLC
    Servus,

    die ersten zwei Fehler beziehen sich auf den Motor, die nächsten auf die Bremsanlage

    und die letzten zwei Ki und Klima. Meine ich !

    Bei dem Fehlercode MELD 80, wird der LMM defekt sein !

    atu NEIN,NEIN,NEIN !!! Lieber zum Freundlichen oder zum Schrauber um die Ecke !!!

    M. f. G. Alter Schwede 75 :prost
     
  5. #5 dexal01, 30.01.2010
    dexal01

    dexal01

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S210 Bauj 11/1999, 270 CDI Avantage,
    Hallo,

    werde mir mal den LMM vor nehmen und den Stecker einfach mal ziehen. Habe auch den Tip bekommen, dass es vieleicht der Krümmer sein kann. Erst mal schauen was passiert. Muß wohl das Schutzblechle vom Krümmer entfernen um an den Krümmer zu kommen. Wäre dankbar wenn weiter Möglichkeiten genannt bekommme. Was ist mit dem Ansaugluft Temperatur Sensor und den Kühlwasser Temperatur Sensor? Sollte es doch der LMM sein, dann sind zwar 200,- Schleifen fällig aber dann schnurrt er wieder super.

    Gruß Dexal
     
  6. #6 dexal01, 31.01.2010
    dexal01

    dexal01

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S210 Bauj 11/1999, 270 CDI Avantage,
    Hallo C240T, Hallo Alter schwede 75,

    So habe den LMM getrennt keine Reaktion. Aber beim anklemmen kurz erhöhten Motorlauf. Krümmer ist Dicht

    Gruß dexal
     
  7. #7 Alter Schwede75, 31.01.2010
    Alter Schwede75

    Alter Schwede75

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    C230 - 202, C 200 Sportcoupe / CLC
    Servus,

    wie läuft er wenn du ihn absteckst ? Aber stecke ihn nicht ab wenn er läuft sondern nur wenn die Zündung aus ist !

    Fahr mal mit abgesteckten LMM !

    M. f. G. Alter Schwede 75 :prost
     
  8. #8 dexal01, 31.01.2010
    dexal01

    dexal01

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S210 Bauj 11/1999, 270 CDI Avantage,
    Hallo Alter Schwede 75

    habe Deinen Rat befolgt und den Stecker abgezogen allerdings mit ausgeschalteter Zündung. Und siehe da er springt mit erhöhter Drezahl an 1000Umdrehungen. Es zeiht wieder wie es sich für einen Benz mit 100 kw gehört ob es mit dem Verbrauch auch normal ist mag ich noch nicht zu berichten.

    Frage was passiert wenn ich erst mal mit abgezogenen Stecker fahre? Muss erst mal einen LMM besorgen bzw zum freundlichen fahren.

    Gruß Dexal
     
  9. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.586
    Zustimmungen:
    3.769
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Aber kauf einen gescheiten und keinen China-Ramsch auf Ebay... damit haben schon viele Lehrgeld bezahlt!
    Du kannst auch ohne fahren, der VErbrauch wird aber etwas höher liegen.
     
  10. #10 dexal01, 31.01.2010
    dexal01

    dexal01

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S210 Bauj 11/1999, 270 CDI Avantage,
    Hallo C240T,

    schlimmeren Verbrauch als mit einen defekten LMM kann es nicht mehr werden. Ich liebäugle mit einen LMM von Bosch bestellen bei MAF für 200,- zzgl. Versand.

    Gruß Dexal

    PS Berichte wenn ich den neuen in Betrieb habe
     
  11. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.586
    Zustimmungen:
    3.769
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Bosch ist völlig okay. Es gibt von Pierburg einen Sensoreinsatz, der separat zu tauschen ist, ohne das Gehäuse. Der kostet nur rund 120€...nur als tip.
    Pierburg ist auch Erstausrüster...allerdings bei den CDI.
     
  12. #12 dexal01, 31.01.2010
    dexal01

    dexal01

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S210 Bauj 11/1999, 270 CDI Avantage,
    Habe nachgeschaut für meinen gibt es nur einen kompletten LMM
     
  13. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.586
    Zustimmungen:
    3.769
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Nein. Der Pierburg 7.22684.09.0 passt bei dir!
     
  14. #14 dexal01, 06.02.2010
    dexal01

    dexal01

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S210 Bauj 11/1999, 270 CDI Avantage,
    Hallo Leute,

    ich habe jetzt an meinem Benz folgende Teile getauscht. Traggelenke vorme, Koppelstangen vorne, Radlager vorne rechts, Massen Messer. es ist eine deutlicher Verbesserung zu spüren. Jetzt habe ich noch ein kleines unbedeutendes Problem: Tankanzeige nach dem abstellen und ca. 5 Minuten später wiedr starten ist der Stand laut Anzeige geringer ist das normal oder wo kann ich nach dem Fehler suchen


    Gruß Dexal
     
  15. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.586
    Zustimmungen:
    3.769
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Wieviel geringer?
    Wenns nur ein bissl ist, ists normal, da die Elektronik eine Art "Mittelung" der Schwappbewegungen macht.
     
  16. #16 dexal01, 06.02.2010
    dexal01

    dexal01

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S210 Bauj 11/1999, 270 CDI Avantage,
    Na ich denke so um die 10 l
     
  17. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.586
    Zustimmungen:
    3.769
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    IdR ists nur der Tankgeber, wenns Probleme mit der Tankuhr gibt.
    Wenn Du sonst keine Schwankungen oder unzuverlässigkeiten hast würde ichs einfach ignorieren.
     
  18. #18 dexal01, 07.02.2010
    dexal01

    dexal01

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S210 Bauj 11/1999, 270 CDI Avantage,
    Noch mal zu dem Verbrauch, was wäre Deiner Meinung nach denn ein modurater Verbrauch für einen 2,0 l mit 136 PS. Habe in den Unterlagen nachgeschaut. Laut MB wird der Verbrauch mit 9,7 angegeben. das sind bis jetzt knapp 2 L zu viel, wobei ich aber auch zugeben muss, dass ich bei der Fahrt immer so um die 150 kmH gefahren bin. Ich habe am Dienstag einen Termin bein freundlichen Bosch Dienst meines Vertrauens. Denke es kann dann nur noch die Lamda Sonde sein. Die verschiedenen Fühler schließe ich einmal aus. Bin erst einmal froh, dass der Wagen morgens wieder Vernünftig mit erhöhten Standgas anspringt, bis er warm ist. Bin mal auf Deine Meinung gespannt.

    Gruß Dexal
     
  19. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.586
    Zustimmungen:
    3.769
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Wenn die O²-Sonde eine Macke hat dann leuchtet recht schnell OBD.
    Fahr doch wie schon gesagt mit dem neuen LMM erstmal ein paar Tankfüllungen.
    11,5l sind nicht wenig, ich kenne aber auch Deinen Gasfuß nicht.
    welchen LMM hast DU jetzt drin?
     
Thema: Kraftsoffverbrauch, Leistungsverlust
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wummern leistungsverlust gemisch zu fett

    ,
  2. vito 113 cdi 136 ps 4x4 automatik verbrauch erfahrungen ect.

    ,
  3. fehler b1471

    ,
  4. ansauglufttemperatur sensor mercedes w210,
  5. forum mb w210 2 0l Luftmassenmesser,
  6. w210 300td ansauglufttemperatur sensor,
  7. w210 Ansaugluft sensor,
  8. mercedes w210 cdi leistungsverlust im unteren drehzahlbereich
Die Seite wird geladen...

Kraftsoffverbrauch, Leistungsverlust - Ähnliche Themen

  1. 300D Turbo vibriert im Leerlauf, Leistungsverlust

    300D Turbo vibriert im Leerlauf, Leistungsverlust: 300D Turbo vibriert im Leerlauf, Leistungsverlust Hallo zamme, geht um einen W124 300D Turbodiesel Limo 200000km von 11/1991. Vor gut einem...
  2. C257 400d Leistungsverlust

    C257 400d Leistungsverlust: Hallo zusammen, ich habe seit gestern folgendes Problem: CLS 2018 400d während der Fahrt ruckelte das Auto kurz etwas, danach beschleunigte er...
  3. Plötzlicher Leistungsverlust und Ausfall des Motors während der Fahrt

    Plötzlicher Leistungsverlust und Ausfall des Motors während der Fahrt: FAHRZEUG: C180 T W203 Baujahr 2001 129 PS Hallo zusammen, als ich den Benz vom Vorbesitzer gekauft habe, hat dieser erwähnt, dass er den LMM...
  4. Leistungsverlust A 45 AMG

    Leistungsverlust A 45 AMG: Hi Leute, ich fahre das 2016er Modell mit 381 PS. Schön wäre nur wenn er wirklich 381 PS hätte. Mit Insoric wurde der Wagen mehrfach gemessen...
  5. Vito 113 cdi Leistungsverlust 4x4

    Vito 113 cdi Leistungsverlust 4x4: Hallo, habe einen Vito W639 Baujahr 2011 mit den 2.2 cdi motor mit 136ps und 4x4. Seit einiger Zeit habe ich folgendes Problem. Auf der Autobahn...