Kratzer im Autodach wegen Katzen

Diskutiere Kratzer im Autodach wegen Katzen im Diskussion Forum im Bereich Allgemeines; Hi Leutz! Hab grad eben eine erschreckende Feststellung gemacht! Dadurch, dass mein Auto nachts in der Einfahrt steht haben unsere...

  1. #1 Käptn Bleifuss, 24.12.2002
    Käptn Bleifuss

    Käptn Bleifuss

    Dabei seit:
    07.12.2002
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leutz!

    Hab grad eben eine erschreckende Feststellung gemacht!
    Dadurch, dass mein Auto nachts in der Einfahrt steht haben unsere Nachbarskatzen ungehinderten Zugriff auf mein Autodach und springen darauf rum, als wär's eine Spielwiese!
    Ich habe leider keine Möglichkeit, das Auto in unsere Doppelgarage zu stellen, weil in unserem Fuhrpark vier Autos sind und ich derjenige bin, der meistens abends/nachts als letzter nach Hause kommt und morgens als erster wieder das Haus verlässt.
    Ergo: der Astra meiner Schwester und der Mitsubishi meiner Mom stehen in der schützenden Garage, während der Golf meines Dads und mein Baby den Ungeheuern aus der Nachbarschaft hilflos ausgeliefert sind! ;( :sauer:

    Weiß vielleicht irgendjemand ein Hausmittelchen gegen diese Viecher?
    Ich hab gehört Pfeffer soll helfen!
    Auch eine sogenannte "Verpiss-Dich"-Pflanze soll Abhilfe schaffen. Direkt neben meinem Auto wäre da ein Blumenbeet, wo man das Ding einpflanzen könnte.
    Hat schon jemand Erfahrungen damit gemacht?

    Erschießen darf ich die kleinen Monster ja leider nicht! :wand

    Wie krieg ich die Kratzer möglichst spurlos wieder raus?
    Die gehen teilweise sogar bis auf die Grundierung runter! :sauer:
     
  2. #2 Dr. Low, 24.12.2002
    Dr. Low

    Dr. Low

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    0
    Katzen fangen und denen die Krallen rausziehen/abzwicken! Wenn der Lack bis auf die Grundierung abgekratzt ist, hilft nur noch neuer Lack... leider!
     
  3. Gregor

    Gregor

    Dabei seit:
    28.08.2002
    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    0
    Mit rauspolieren wird nicht mehr viel gehen ! leider ! ?(

    das mit den Katzen kenn ich auch bei uns sitzen die auch immer auf den Golf von meinen Onkel ! ( Motorhaube , oder Danch und knabberen an der Dachantennne rum ! ) ;)
     
  4. #4 kruemelmonster1, 24.12.2002
    kruemelmonster1

    kruemelmonster1

    Dabei seit:
    11.08.2002
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    BMW E39 528i
    Also die Wirkung dieser Verpiss-Dich-Pflanzen ist unterschiedlich...

    Während ich schon gesehen hab, wie einige Hunde vor den Teilen echt einen großen Bogen gemacht haben, stören sich z.B. die Cocker der Eltern meiner Freundin nicht im geringsten an dem Teil. *g*

    Müsste man also ausprobieren. :]

    Totaler Quatsch - IMHO - sind diese ganzen Sprays und das Zeugs, was man gießen kann... - ein Regenguss und die Sache ist wieder weg... - oda?

    In diesem Sinne
    CU @all
    Krümel :D
     
  5. #5 Atze C280, 24.12.2002
    Atze C280

    Atze C280

    Dabei seit:
    30.01.2002
    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    W202 C280 SPORT DTM EDITION W168 A140 Classic W163 ML350 Inspiration
    Hmm, einen Hund kaufen und den an die Felge anbinden ?( :))
    Witz ;)

    Wem gehören die Viecher, einen Nachbarn?
    Wenn ja, würd ich dem die Kratzer mal zeigen :sauer:

    Bei unserem damaligen Clio hatten wir jede Menge Ärger mit Mardern. Auch bei unsrer A-Klasse hat er den Kühlwasserschlauch schon angefressen :tdw

    Wir haben dann so Hasenstallgitter unterm Auto ausgelegt. Hab nämlich irgendwo mal gehört das Marder, Katzen usw. nirgends drauf rumsteigen was irgendwie nachgibt.
    War der volle Erfolg.

    Wäre vieeleicht mal einen Versuch wert :tup
    Nur müsstest du dieses Gitter rund ums Auto auslegen.
    Einfach aufs Pflaster legen :]
     
  6. #6 Käptn Bleifuss, 24.12.2002
    Käptn Bleifuss

    Käptn Bleifuss

    Dabei seit:
    07.12.2002
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Hunde haben wir sogar zwei!!! Und die hassen Katzen, wie die Pest! :D
    Aber leider sind sie nachts auch nicht in der Einfahrt unterwegs sondern im Keller! Und das wissen diese Sch...-Katzen-Viecher auch!

    Leider gibt's bei uns in der Nachbarschaft x-tausend Katzen. Quasi jeder ausser uns hat eine bis zehn(!!!) Stück! X( :wand :wand
    Ich fänd so 'ne Selbstschussanlage aus DDR-Zeiten optimal! :D :D
     
  7. #7 Gloiner, 24.12.2002
    Gloiner

    Gloiner

    Dabei seit:
    15.09.2002
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Ja Killer da mußt halt selber raus, in der Nacht und mußt die Katze beißen, die merkt sich das dann schon :D

    Gegen Katzen denke ich, gibt es nix, weil denen alles egal ist.
     
  8. #8 Dr. Low, 24.12.2002
    Dr. Low

    Dr. Low

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    0
    Das Hasenstallgitter hilft leider nur, wenn die Viecher versuchen, von unten/seitlich hochzuspringen! Katzen sind aber keinesfalls dumme Tiere und hüpfen dann halt eben von einem Baum, einer Mauer oder sonstwas mit viel Schmackes hinauf...
    Mein Nachbar (der nette mit dem gelben Benz...) hat auch ne Katze, die eine zeitlang auch in der Tiefgarage rumgestreunt ist! Ich hab ihm freundlich klargemacht, daß ich nur EINEN Tapser auf dem Lack sehen möchte... Fortan hat man die Katze nie mehr in der Garage gesehen... hilft vielleicht auch bei dir?!? Obwohl, das klingt ja fast nach Katzenplage...
     
  9. Simon

    Simon

    Dabei seit:
    04.08.2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    CLK 350 Coupe ehemals W202-C280
    Kratzer im Lack von den Viechern sind verdammt übel.
    Vor allem versuch jetzt mal einem der Besitzer nachzuweisen das es ausgerechnet seine Katze war - in dem Fall wohl leider aussichtslos.

    Pfeffer, Hundehaare usw wirkt leider nicht. Bliebe nur noch das Hasenstallgitter, aber auch zu aufwändig.

    Bei uns im Garten hatten sich die Viecher ne richtige Autobahn ausgetreten...bis die Verpiss-Dich-Pflanze kam! Seither ist es ruhig, nur ein Vieh stört sich nicht daran, aber dem bin ich mit Reisigzweigen auf den Pelz gerückt. Wo die Dinger liegen laufen Katzen auch nicht durch.
    Dürfte allerdings komisch aussehen das ganze Dach mit Reisigzweigen abzudecken. :)) 8o :))

    Am besten einen tiefen Fronspoiler montieren und dann: wünsche gute und erfolgreiche Jagd! :)) :))
     
  10. #10 Atze C280, 24.12.2002
    Atze C280

    Atze C280

    Dabei seit:
    30.01.2002
    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    W202 C280 SPORT DTM EDITION W168 A140 Classic W163 ML350 Inspiration
    @Mario

    Ich weiß ja nicht wie eure Hofeinfahrt (Benz-Landebahn) aussieht, aber den Versuch mit dem Gitter würd ich denoch machen.

    Wir haben das Gitter unters Auto gelegt, da der Marder ja immer in den Motorraum wollte :sauer:

    In deinem Fall, rund ums Auto. Am besten mit irgendwas befestigen (wenn gepflastert= Zwischenräume der Steine).

    Wir hatten das Gitter nie befestigt was meist dazu führte, das Manu samt Gitter mit dem Elch losgebrettert ist :)) :)) :))
     
  11. #11 Chester, 24.12.2002
    Chester

    Chester

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C-180 Sport
    Seit dem meiner nach der Tiefgaragenbrand immer noch stinkt und draussen draf wartet bis meine Werkstatt mir grünes Licht für mein Reinigung/Umbau gibt ... habe ich festgestellt das die Viecher einen grossen Bogen drum machen :)) :)) ... ok ehrlich gesagt man riecht es schon wenn man ca 4 Meter um den Wagen steht und ab einem Meter wird es penetrant 8o :sauer: .
    Hmm aber so wirklich kann ich es dir auch nicht empfehlen , sowie die ganzen Geruchsmittelschen .. denn bei vielen ist der Besitzer der der am meisten davon abkriegt . Und bei Mardern , hmm das ist auch so ne Sache ... jeder hat ein Hausmittel aber die Viecher sind Intelligent und gewöhnen sich an alles , und weil sie auch gut neugiereig sind werden sie früher oder später es doch wagen .
    ( Habe sogar mal gehört das toter Mader andere Mader vom geruch her abschreckt ... ihr glaubts bestimmt nicht wie lange ich Mader gejagdt habe :) )
    MfG Chester
     
  12. Timo

    Timo

    Dabei seit:
    07.04.2002
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    golf
    hasendrahtzaun, 12V Netzgerät, kabel... da hast du bald ruhe :))
     
  13. #13 kamikaze51, 25.12.2002
    kamikaze51

    kamikaze51

    Dabei seit:
    11.12.2002
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    den Besitzer der Katzen wirst du kaum belangen können. Erstens fehlt dir der Nachweis und selbst wenn, das gehört zum normalen Lebensrisiko (Gerichtsentscheide).

    Wir haben drei Katzen und die sitzen bei unseren drei Autos gerne auf der warmen Motorhaube oder dem Dach, da kann man ja so schön weit schauen. Wenn sie nicht erschreckt werden und von selbst wieder runtergehen, gibt es keine Kratzer. Wenn du sie wegjagst, dann fahren sie die Krallen aus und dann gibt es Kratzer. Das einzig Unangenehme ist also nur der Dreck auf dem Wagen, aber selbst der hat noch nie Kratzer verursacht.

    Wenn sie allerdings schon so konditioniert sind, daß sie bei deinem Anblick panisch das Weite suchen, dann hast du das Problem selbst geschaffen.
    Da sich unsere Katzen vertragen (wenn nicht, dann Kratzer) und wir sie nicht agressiv runterscheuchen, haben unsere Autos noch keine Beschädigungen.

    Es gibt in Tierhandlungen das Mittel "Getoff", sieht aus wie grüne Kristalle. Das in einem kleinen Stoffbeutelchen auf die Frontscheibe über den Scheibenwischern plaziert reicht aus, um ihnen durch den Geruch die Lust am Klettern zu nehmen. Allerdings stehen die Wagen unter Dach. Ich habe keine Ahnung was passiert, wenn der Beutel im Regen liegen würde.
    Und wir lassen den natürlich auch im Carport liegen, wenn wir wegfahren.

    Vielleicht versuchst du das mal.

    Gruß
    Kamikaze51
     
  14. #14 kamikaze51, 25.12.2002
    kamikaze51

    kamikaze51

    Dabei seit:
    11.12.2002
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    habe gerade von einem Gerichtsurteil gelesen (Stiftung Warentest Januarausgabe):

    "Zwar dürfen Katzen auch durch fremde Gärten streunen, aber ihr Besitzer muß -notfalls durch Einsperren- dafür sorgen, daß sie es sich nicht in Nachbars Cabrio gemütlich machen und Haare sowie Kratzspuren hinterlassen (Landgericht Lüneburg, Az. 1 S 198/99)".

    Kamikaze51
     
  15. #15 chefarzt, 25.12.2002
    chefarzt

    chefarzt Guest

    Ich habe gehört, dass es Schutzfolien für das ganze Auto gibt. Diese sind unsichtbar und sollen gegen Steinschläge schützen. Vielleicht hilft es auch bei Katzen.
     
Thema: Kratzer im Autodach wegen Katzen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gratzer und beule auf autodach

    ,
  2. kratzer auf autodach bekommt man sie weg

    ,
  3. komische kratzer auf autodach

    ,
  4. beulen auf autodach wegen katze
Die Seite wird geladen...

Kratzer im Autodach wegen Katzen - Ähnliche Themen

  1. Kratzer im Leder

    Kratzer im Leder: Hallo, schaut mal, was mit passiert ist Gerade habe ich die Kratzer entdeckt. Ich weiß nicht, wie ich es geschafft habe, aber es sieht so aus,...
  2. Leichter Kratzer (5cm) beim Ausparken. Wie schätzt Ihr den Schaden ein?

    Leichter Kratzer (5cm) beim Ausparken. Wie schätzt Ihr den Schaden ein?: Guten Tag, ich habe gestern beim Ausparken auf einem Supermarkt Parkplatz anscheinend einen Mercedes (laut Polizei ist es eine ältere C-Klasse)...
  3. Kratzer ausbessern CLA

    Kratzer ausbessern CLA: Hallo zusammen, ich hätte folgendes Anliegen, mir ist ein kleiner Kratzer ca. 2 cm lang über der Beifahrertür aufgefallen. Ich bin am überlegen...
  4. Lack vom 211er hat Kratzer

    Lack vom 211er hat Kratzer: Hallo, ich hab meine 211er Limousine vor zwei Jahren gebraucht gekauft und mittlerweile sind einige Kratzer am Lack. Ich bin zu einer Werkstätte...
  5. Wellendichtring (Simmeringe) auswechseln und dabei Kratzer verursacht, Reparaturen mit Metall Epoxy

    Wellendichtring (Simmeringe) auswechseln und dabei Kratzer verursacht, Reparaturen mit Metall Epoxy: Passiert auch dem besten Mechaniker einmal, Kratzer in der Dichtfläche bzw. einer Welle usw. Gerade beim Auswechseln von Simmerringen passiert das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden