Kühlmittel KOMPLETT ablassen, aber wie?

Diskutiere Kühlmittel KOMPLETT ablassen, aber wie? im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo, ich wollte bei mir das Kühlmittel demnächst komplett austauschen. Gibt es irgednwie eine Möglichkeit das Kühlmittel komplett...

  1. lanix

    lanix

    Dabei seit:
    14.10.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MB C270 CDI T-Modell, Avantgarde Vollausstattung AMG-Styling (W203 BJ11/02 MJ2003)
    Hallo,

    ich wollte bei mir das Kühlmittel demnächst komplett austauschen.

    Gibt es irgednwie eine Möglichkeit das Kühlmittel komplett abzulassen? Also die kompletten 11-12 Liter?

    An der Ablassschraube unter dem Kühler lassen sich max. 5-6Liter ablassen.

    PS: Motor ist ein C270 CDI BJ11/2002. Nur zur Info, falls dort eine weitere Ablasschraube oder sowas ist...

    Danke schonmal und Gruß
    Lanix
     
  2. JHS

    JHS

    Dabei seit:
    31.01.2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W220
    also es gibt motoren die haben seitlich am motorblock nochma ne zusätzliche ablassschraube, allerdings glaube ich auch dass es da keine 11 liter waren die ich rausbekommen hab ... aber ca 2-3 liter mehr vll
     
  3. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.509
    Zustimmungen:
    3.365
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Weshalb willst DU das Kühlmittel tauschen?
    Da ist ein LonglifeKühlmittel drin, welches ein Intervall von 11-15 Jahren besitzt. Oder hattest Du einen Motorschaden?
    Der Block müsste auch noch einen Ablasstopfen besitzen, so solltest Du das meiste herausbekommen.
    Alternativ einfach 2mal mit klarem Wasser zwischenspülen.
     
  4. lanix

    lanix

    Dabei seit:
    14.10.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MB C270 CDI T-Modell, Avantgarde Vollausstattung AMG-Styling (W203 BJ11/02 MJ2003)
    nein, ich hatte vor einiger Zeit mein Thermostat getauscht und die selbe "Brühe" wiedereingefüllt. Auch wenn das eigentlich kein Problem darstellt, wollte ich jetzt dennoch das ganze Zeug einmal ablassen und dann neu mit Wasser und Glysatin G48 füllen.

    Vom "Spülen" habe ich auch schon gelesen, aber kann mir nicht vorstellen, wie ich das genau anstellen soll... Klar, den Kühler selbst kann ich über den unteren/oberen Schlauch durchspülen, aber was ist mit dem Motor?
     
  5. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.509
    Zustimmungen:
    3.365
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    nicht spülen in diesem Sinne, sondern "ablassen, frisch mit Wasser befüllen, warm laufen lassen, erneut ablassen".....und das eben 2,3 mal.
    Wenn Du keinen Schmutz ins System gebracht hast, gibts wie gesagt keinen Grund zu der Aktion. In der Werkstatt wird auch das abgelassene Kühlmittel wieder befüllt.
    Wie gesagt, der Block hat irgendwo seitlich auch einen Ablasstopfen.
     
  6. lanix

    lanix

    Dabei seit:
    14.10.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MB C270 CDI T-Modell, Avantgarde Vollausstattung AMG-Styling (W203 BJ11/02 MJ2003)
    okay.... eine fertige Mischung oder wirklich nur reines Wasser zum spülen durch das Kühlsystem jagen?
     
  7. #7 Samson01, 10.11.2009
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Wenn ich lesen kann, schrieb C240T folgendes:
    Zu der Frage:
    Das läuft dank der Wasserpumpe von alleine, musst Du nicht jagen.
     
  8. lanix

    lanix

    Dabei seit:
    14.10.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MB C270 CDI T-Modell, Avantgarde Vollausstattung AMG-Styling (W203 BJ11/02 MJ2003)
    ich fragte deswegen, weil oft mit einfach nur "Wasser" das fertige "Kühlwasser" gemeint ist.
     
  9. #9 Samson01, 10.11.2009
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Zur Info:
    Dann spricht man von Kühlmittel.
    Da Wasser mit einem Mittel aus verschiedenen chemischen Komponenten vermischt wird.
    Reines Kühlwasser gab es mal vor zig-Jahren. Da wurde nur im Winter ein Zusatz beigemischt - im Sommer reines Wasser.
    Ist aber aufgrund technischer Erfahrungen längst überholt.
     
  10. lanix

    lanix

    Dabei seit:
    14.10.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MB C270 CDI T-Modell, Avantgarde Vollausstattung AMG-Styling (W203 BJ11/02 MJ2003)
    Tu mir einen Gefallen und lass die Klugscheisserei - oder willst du mich verarschen??? Du willst mir doch jetzt hier nicht 'ne Lehrstunde geben, was "Kühlwasser" und "Kühlmittel" sind? Darum gehts hier auch garnicht... Tatsache ist: Oft sagt man einfach "Wasser" oder "Kühlwasser" und meint "Kühlmittel". Und das war eine Frage an den User "C240T"...

    Wenn du weisst, ob an dem OM612 eine Ablassschraube ist dann sags oder halt dich zurück... Ansonsten werde ich bei etwas trockenerem Wetter selber nachschauen und kann es dann hier auch reinschreiben - falls es jemanden sonst interessiert.
     
Thema: Kühlmittel KOMPLETT ablassen, aber wie?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kühlmittel ablassen

    ,
  2. w204 kühlwasser ablassen

    ,
  3. kühlwasser ablassen w204

    ,
  4. w212 kühlwasser ablassen,
  5. w210 kühlmittel wechseln,
  6. w203 Kühlwasser ablassen,
  7. kühlwasser wechseln w211,
  8. w211 kühlwasser ablassen,
  9. w203 kühlflüssigkeit wechseln,
  10. W212 Kühlmittel ablassen,
  11. wieviel liter kühlflüssigkeit mercedes w204,
  12. kühlwasser ablassen w203,
  13. w203 kühlflüssigkeit menge,
  14. w211 kühlmittel ablassen,
  15. w210 kühlwasser ablassen,
  16. w211 kühlmittel wechseln,
  17. w204 kühlmittel ablassen,
  18. w204 kühlwasser wechseln,
  19. mercedes E 320 kühlwasser ablassen,
  20. w201 kühlmittel ablassen,
  21. mercedes m112 kuhlmittel ablassen,
  22. kühlerfrostschutz ablassen,
  23. w203 kühlmittel ablassen,
  24. kühlmittel w203,
  25. mercedes sprinter kühlwasser ablassen
Die Seite wird geladen...

Kühlmittel KOMPLETT ablassen, aber wie? - Ähnliche Themen

  1. Biete Zwei komplette Rückleuchten für CL 203

    Zwei komplette Rückleuchten für CL 203: Hallo, biete euch hier zwei komplette Rückleuchten für ein Mercedes Coupé CL203. Waren in meinem C 180 verbaut würden auch an einen C 200 oder...
  2. R171 Klimatik komplett ohne Funktion

    Klimatik komplett ohne Funktion: Hallo zusammen, während der Fahrt stellten wir fest, dass es plötzlich sehr heiß im Auto wurde. Ein Blick auf die Einstellknöpfe der Klimatik...
  3. W211 E200 CDI, Elektrik dreht komplett durch

    W211 E200 CDI, Elektrik dreht komplett durch: Hallo zusammen! Ich bin neu im Forum und hoffe, dass jemand nützliche Hinweise für mich hat. Ich habe seit gestern ein großes Problem. Die...
  4. Navi+Radio (Audio20) fällt Komplett aus

    Navi+Radio (Audio20) fällt Komplett aus: Hallo zusammen! Ich habe mir im Feb. einen V200d als Jungen Stern (BJ 05/15) gekauft. Jedoch habe ich seitdem immer wieder Probleme mit dem...
  5. Kühlmittel E250 CGI

    Kühlmittel E250 CGI: Hallo zusammen, Bei meinem E250 CGI, habe morgens gemerkt, das Kühlmittel Temperatur nach 300-500m .ereicht schon 60-70 Grad. Aussen Temperatur...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden