Kühlwasserproblem C200CDI

Diskutiere Kühlwasserproblem C200CDI im W204 / S204 / C204 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo zusammen, ich habe mir vor 1,5 Wochen einen C200CDI BJ. 2009 mit OM646 Motor gekauft vom Rentner 1. Hd. mit 50.000 km auf der Uhr. Bei den...

  1. #1 rob3000, 15.08.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.08.2020
    rob3000

    rob3000

    Dabei seit:
    03.08.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    C200CDi W204 und A160 W169
    Hallo zusammen,
    ich habe mir vor 1,5 Wochen einen C200CDI BJ. 2009 mit OM646 Motor gekauft vom Rentner 1. Hd. mit 50.000 km auf der Uhr.
    Bei den bisherigen Fahrten (u.a. auch bei der extremen Hitze der letzten Zeit) ist mir aufgefallen, dass der Motor kaum über 80°C warm wird. Dachte mir, dass wahrscheinlich das Thermostat defekt ist, der Wagen wurde die letzten Jahre kaum gefahren...
    Kühlwasser verliert er nicht, Behälterstand ist im Normbereich und auch keine Fehlermeldungen im KI.
    Nun ist mir aufgefallen. dass der obere dicke Kühlerschlauch, der vom Motor zum Kühler geht (in Fahrtrichtung links oben) komplett leer ist. Lässt sich im Stand labberig zusammendrücken, wenn der Motor läuft ändert sich daran nichts.
    Das ist doch nicht normal? Wenn der Thermostat defekt (offen) wäre, müsste doch auch bei kaltem Motor Wasser in dem Schlauch zirkulieren?
    Da scheint irgendwie Luft im System zu sein, aber wenn das Wasser wegen Luft nicht zirkuliert dürfte der Motor nicht so kalt bleiben.
    Wenn ich den Deckel vom Ausgleichsbehälter bei kaltem Motor öffne und dann den Motor starte ist da auch Bewegung im Wasser zu erkennen.
    Ich versteh das nicht, hat irgendjemand einen Tipp für mich? Muss man das irgendwie entlüften?
    Schöne Grüße
    Robert

    Ach ja, ich hab, um auszuschließen, dass die Temperaturanzeige defekt ist, mit Torque über die OBD-Buchse die Kühlwassertemperatur ausgelesen, stimmt mit der Anzeige überein...
    Ich habe jetzt erst mal einen neuen Thermostat bestellt, komisch ist es aber trotzdem.
     
  2. #2 rob3000, 20.08.2020
    rob3000

    rob3000

    Dabei seit:
    03.08.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    C200CDi W204 und A160 W169
    Hallo,
    hab jetzt ein neues Thermostat eingebaut, jetzt ist alles so, wie es soll...
     
    jpebert und nelke1234567 gefällt das.
Thema:

Kühlwasserproblem C200CDI

Die Seite wird geladen...

Kühlwasserproblem C200CDI - Ähnliche Themen

  1. C200CDI läuft wie ein Sack Nüsse

    C200CDI läuft wie ein Sack Nüsse: Moin und vielen Dank für die Aufnahme, ich habe jetzt schön länger Mitgelesen aber leider nichts zu meinem Problem gefunden. Folgendes Problem ist...
  2. Ankerblech hinten tauschen für W203 C200CDI

    Ankerblech hinten tauschen für W203 C200CDI: Hallo Leute. muß meine Schutzbleche hinten tauschen, wie geht das am besten, muß ich das Radlager demontieren und dann neu einpressen ? oder gehts...
  3. S203Mopf C200CDI tropft mit Motoröl

    S203Mopf C200CDI tropft mit Motoröl: Hallo zusammen, Mein Benz hat nach 2 Wochen Stillstand leider angefangen mit Öl zu Tropfen. Ich konnte die Ursache soweit eingrenzen, dass die...
  4. C200CDI: PS rauf, Verbrauch runter?

    C200CDI: PS rauf, Verbrauch runter?: Hallo, Fahre mit meinem W203 Mopf Kombi C200CDI Automatik täglich 110km Autobahn bzw. Schnellstraße. 75% davon mit 115 kmh, den Rest mit 145 kmh....
  5. Kühlwasserproblem

    Kühlwasserproblem: Hallo,MB Freunde,ich habe seit ein paar Tagen probleme mit dem Kühlwasser,nach ungefähr 200km muß ich 2-2,5lieter Waser nachkippen die Temp.ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden