A-Klasse Kulanz bei Rost ?

Diskutiere Kulanz bei Rost ? im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo, hat jemand Erfahrung mit Kulanz bei Rostproblemen? Unsere A-Klasse (Bj. 98) hat unter der Unterbodenabdeckung so starken Rost, dass...

  1. #1 stefan1962, 15.10.2006
    stefan1962

    stefan1962

    Dabei seit:
    15.10.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MB S203 220 CDI ; MB C123 230E
    Hallo,

    hat jemand Erfahrung mit Kulanz bei Rostproblemen? Unsere A-Klasse (Bj. 98) hat unter der Unterbodenabdeckung so starken Rost, dass kurzfristig einiges gemacht werden muss.
    Wenn ich den Mercedes mit unserem 13 Jahre alten Mondeo, welcher 100 tkm mehr hat, vergleiche, dann bin ich von Mercedes ziemlich enttäuscht. Der Ford hat keinen Rost; der 5 Jahre jüngere Benz muss, wenn jetzt nichts unternommen wird, in wenigen Jahren auf den Schrott.
    Wer hatte das gleiche Problem und hat versucht über Kulanz eine Ausbesserung zu bekommen?

    Gruss
    Stefan
     

    Anhänge:

    • Rost2.jpg
      Rost2.jpg
      Dateigröße:
      19,4 KB
      Aufrufe:
      216
  2. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.291
    Zustimmungen:
    2.078
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    DC zeigt sich da normalerweise recht großzügig, wobei deiner schon älter als 8 Jahre ist und da könnte es kritisch werden (da ist eine entscheidene Grenze).

    Aber ein Versuch ist aus jeden Fall lohnenswert.

    gruss
     
  3. opela

    opela

    Dabei seit:
    17.11.2006
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    frag einfach mal nach beim DC und wenn er nichts so will wie du, versuchs mal mit: ja also hätte das ja nie gedacht, so eine schlechte Verarbeitung, da bei wollte ich mir nächsten monat den neuen......bestellen, vieleicht zieht das ja
     
  4. #4 saafespatz, 03.12.2006
    saafespatz

    saafespatz

    Dabei seit:
    23.04.2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    1999-2007 W168 2007 - ... W 203 - C 220 CDI
    Verbrauch:
    Bei mir war der Kühlerträger verrostet, war letztes Jahr (Querträger, wo der Kühler draufsteht).

    Sah aus, als ob jemand mit ner Flex ein Loch hineingeschnitten hat und die Ecken nach innen weggedrückt hat.

    Ich sach: Das gibts doch nicht, und das bei Mercedes.

    Alles kulanzweise übernommen worden und eine Rundum-Rostkur hat er auch noch bekommen.

    Ich war sehr zufrieden.
     
  5. #5 teddy7500, 03.12.2006
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.449
    Zustimmungen:
    586
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Woher nimmst du die Erkenntniss, das der Wagen älter als 8 Jahre ist. Ist zwar schlecht zu lesen, aber wenn ich es richtig deute, dann ist das Fahrzeug Bj. 98. Ich denke mal das 2 oder 3 Mon. dabei nicht entscheidend sind.
     
  6. #6 Deutz450, 03.12.2006
    Deutz450

    Deutz450

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    MB
    Und ob 2 Monate entscheidend sind. Ein Monat drüber und das wars mit der Rostgarantie.
     
  7. #7 Colisa Lalia, 03.12.2006
    Colisa Lalia

    Colisa Lalia

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    C 180
    Ich war mit meinem W202 6 Tage über 8 Jahre und abgelehnt. Erschwerend kommt hinzu, daß der beanstandete Rost am Falz der Heckklasse bereits einmal ausgebessert wurde. Das war aber leider auch länger als 2 Jahre her.
    Bin extrem unzufrieden mit der Geschichte.

    Mußte dann halt selber zu Farbe und Pinsel greifen.
     
  8. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.291
    Zustimmungen:
    2.078
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Stimmt es ist im Rahmen der Möglichkeit, dass das Fahrzeug noch keine 8 Jahre alt ist. Aber ich denke das kann der Themenstarter dann schon selbst vernünftig interpretieren.

    Irgendwo muss immer die Grenze gezogen werden und nur weil dem Meister bei DC deine Nase passt, gibt das noch lange nicht 2-3 Monate mehr an Kulanz. Wie soll da sonst eine Grenze gezogen werden, als wenn nicht eine strikte Grenze (in dem Fall nach 8 Jahren).

    gruss
     
Thema:

Kulanz bei Rost ?

Die Seite wird geladen...

Kulanz bei Rost ? - Ähnliche Themen

  1. Mercedes C200 W204,Starter defekt,Kulanz

    Mercedes C200 W204,Starter defekt,Kulanz: Hi Leute mir ist am Dienstag in der Stadtmitte mein Mercedes C200 W204 (Baujahr:13.03.2014,Kilometerstand:37.427,alle Services bei Mercedes...
  2. Rost am Unterboden

    Rost am Unterboden: Hallo zusammen, habe schon länger keine Beiträge mehr geliefert, da es zu meinem W2011, E 240, BJ. 2003, 300 Tkm) nichts zu berichten gab. Hat...
  3. Rost Heckklappe bj2012

    Rost Heckklappe bj2012: Hallo zusammen, letzten ist mir bei einer Schlecht wetterfahrt aufgefallen das feuchtigkeit eindringt. Wie könnte ich die Ursache abstellen....
  4. Rost Problem CLK

    Rost Problem CLK: Hallo Wer hat ne idee oder schon selbst erfahrung damit gemacht ?! Rost an vorderen Kotflügel , Radkästen hinten und kofferaum schloß. Hat...
  5. Rost bei meinem W203 Kombi an der Heckklappe.

    Rost bei meinem W203 Kombi an der Heckklappe.: Hallo Leute, ich bin neu hier und habe echt Frust. Meine Heckklappe beginnt zu rosten, ansonsten ist der Wagen wie neu. Ich meine , das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden