Kulanz - wo kann man sich beschweren

Diskutiere Kulanz - wo kann man sich beschweren im Diskussion Forum im Bereich Allgemeines; Hallo, wo kann ich mich beschweren nachdem mir eine Kulanzreparatur verweigert wurde. Mein C 180 T ist gerade 2 Jahre alt. Lüftereinheit und...

  1. #1 ThomasOZ, 03.01.2005
    ThomasOZ

    ThomasOZ

    Dabei seit:
    03.01.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, wo kann ich mich beschweren nachdem mir eine Kulanzreparatur
    verweigert wurde.
    Mein C 180 T ist gerade 2 Jahre alt. Lüftereinheit und Spurstangenköpfe
    mußten gewechselt werden - Kosten 547,- EUR netto.
     
  2. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Eigentlich nirgends weil Dir niemand Kulanz geben muß, da diese Freiwillig ist. Du kannst es aber über Maastricht probieren. Die Adresse gibt's auf der Mercedes HP.

    Hast denn besonders viele Kilometer drauf oder nicht immer bei Mercedes gewartet?
     
  3. #3 ThomasOZ, 03.01.2005
    ThomasOZ

    ThomasOZ

    Dabei seit:
    03.01.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Deine Antwort.
    Ich war immer treuer MB-Werkstattkunde.
    Habe jetzt 28 tkm

    Gruß Thomas
     
  4. #4 ulli1969, 03.01.2005
    ulli1969

    ulli1969

    Dabei seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    3.451
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Jagdpanther
    Mercedes-Benz Customer Assistance N.V.
    Postfach 1456
    NL- 6201 Maastricht
     
  5. mac100

    mac100

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    8
    Also das mit den Spurstangen hängt von den Kilometern ab, aber ich zähle es bei meinem zu den Verschleißteilen (kosten ja auch nicht wirklich viel).
    Aber die Sache mit der Lüftereinheit find ich persönlich eine Frechheit!
    Kann mir nämlich nicht vorstellen, dass ein Defekt nach 2 Jahren normal ist.

    Mein Verständniss von Kulanz ist:
    Wenn ein Teil sachgemäß verwendet wird oder ich keinen Einfluß darauf habe und er sich trotzdem nach einem Bruchteil der geplanten Ausfallszeit verabschiedet, dann fordert es der gute Ruf des Herstellers, dass dieser kostenlos ersetzt wird.
    Hält der Hersteller aber nichts auf seinen Ruf, kann man von diesem natürlich auch keine Kulanz erwarten.

    Meine Erfahrung mit dieser Marke ist die, dass es auf die jeweilige Niederlassung ankommt, ob es Kulanz gibt oder nicht.

    Ich hatte mal z.B. Folgendes:

    NL1: Schaden 2000 €
    NL1: nach Diskussion mit dem Meister und dessen angeblicher Rückfrage bei DC: 50% Kulanz also nurmehr 1000€

    NL2: Sofort und ohne herumgemeckere: 100% Kulanz / Fehler bekannt.

    Meiner Meinung nach ist DC sehr kulant, aber den NL wird zuwenig auf die Finger geschaut. Die machen was sie wollen und schädigen dadurch den Ruf des Stammhauses.
     
  6. Hille

    Hille

    Dabei seit:
    03.01.2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    B
    @mac100

    Was verstehst Du unter Niederlassung, Werkseigene NDL, Vertragspartner oder Vertragswerkstätte?

    Die Kulanzrichtlinien werden vom Stammhaus vorgegeben. Die NDL würden sehr gerne mehr machen, aber getreu dem Motto, wer zahlt der schafft an. Ich spreche aus eigener Erfahrung.

    Gruss

    Hille
     
  7. #7 teddy7500, 03.01.2005
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.447
    Zustimmungen:
    585
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Du darfst nicht alles glauben was mann dir erzählt. Dir reden viel wenn der Tag lang ist, und treffen sogar Kulanzaussagen ohene einen Antrag gestellt zu haben.
     
  8. #8 Guybrush, 03.01.2005
    Guybrush

    Guybrush

    Dabei seit:
    27.07.2004
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Auto
    Ich würde mich erstmal bei dem Leiter der Niederlassung beschweren, wenn das nichts bringt, dann mal Maastricht einen bösen Brief schreiben. In Berlin gibt es glaube ich auch noch eine zentrale Sammelanschrift für Beschwerden, meine ich.

    Bei meinem SLK von Ende 99 wurden auch bei 70.000km die Spurstangenköpfe gewechselt, allerdings auf Kulanz, weil ich so viel Ärger mit dem Werkstattmeister hatte.
    Ein Gespräch mit dem Chef er Niederlassung hat mir aber Recht gegeben und ich hatte alles auf Kulanz.
     
  9. Hille

    Hille

    Dabei seit:
    03.01.2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    B
    @teddy7500

    Hmmm, dann rede ich auch viel wenn der Tag lang ist. =)

    Ich arbeite bei einer Werksniederlassung im Service Bereich.

    Sorry, nun steinigt ich. :D

    So zurück zum Thema,

    @ThomasOZ

    Wo wurde die Rep durchgeführt? Werksniederlassung oder ein Vertreter?

    Mann kann schon über CAC (Maastricht) gehen. Wie die Bearbeitung bei einem Vertreter dann aussieht kann ich Dir leider nicht sagen. Bei einer Niederlassung landet es wieder dort, bei der Du betreut wirst.

    Würde bei ner NDL beim Leiter Kundendienst anfangen als erstes. Wenn das nichts bringt hoch arbeiten, über Serviceleiter und dann zum Niederlassungsleiter.

    Gruss

    Hille
     
  10. #10 teddy7500, 03.01.2005
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.447
    Zustimmungen:
    585
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Quatsch damit sei nur gesagt was tatsache ist. Das es bei dir anders ist hoffe ich zumindest aber meine erfahrung sagt mir was anderes.
    Ich weiss nicht wie es genau ist aber soweit ich weiss muss der Kulanzantrag vom Kunden unterschrieben werden (hab ich zumindest mal getan).
    Wenn dann zu oder absagen kommen wundere ich mich wie das geht ohne meine Unterschrift.
    Und das es auch auf die NL ankommt kann ich nur bestätigen.


    Gruss Dirk
     
  11. Hille

    Hille

    Dabei seit:
    03.01.2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    B
    Ne ne, hab das schon richtig verstanden. ;) :prost

    Der Kunde muss einen Rep-Auftrag immer unterschreiben. Bei uns in der NDL stellt der Meister automatisch einen Kulanzantrag. Die meisten wissen ja aus Ihrer Erfahrung ob da noch was geht oder nicht. Wie die Kulanzstaffeln aussehen bzw was geht und was nicht geht liegt beim Werk, da haben wir auch keinen Einfluss drauf. Wir haben regelmässig bei uns Diskussionen über bestimmte Entscheidungen. Meine persönliche Meinung ist, das seit Einführung der Sachmängelhaftung (2 Jahre) die Kulanzen weniger wurde.

    Die Kulanzanfrage wird im Vorfeld elektronisch erstellt. Nach der Rep müssen die defekten Teile zur Befundung eingeschickt werden, somit werden wir überwacht. Sind die Teile i.O. haben wir die Kosten an der Backe.

    Gruss

    Hille
     
  12. #12 ulli1969, 04.01.2005
    ulli1969

    ulli1969

    Dabei seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    3.451
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Jagdpanther
    Ein Brief an Maastricht kann wirklich wahre Wunder bewirken!
     
  13. #13 ThomasOZ, 04.01.2005
    ThomasOZ

    ThomasOZ

    Dabei seit:
    03.01.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    ich bedanke mich für Eure Tipps.
    Werde nochmal mit dem Werkstattleiter sprechen.
    Hatte mich übrigens auch über die MB Seite per Mail beschwert - keine Antwort.

    Grüße an alle
     
  14. bv33

    bv33

    Dabei seit:
    05.11.2003
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    1
    .. nun sind defekte Spurstangen nach 28.000km oder wie jetzt bei mir nach 25.000km absolut kein 'Stand der Technik'. Ich kann mich nicht erinnern, jemals bei einem meiner bisherigen Wagen (Laufleistung jeweils 120.000 ... 180.000km) mehr als nur Stoßdämpfer gewechselt zu haben.
    Da meine Spurstange bereits ab Werk geknackst hat (und erst jetzt entlarvt wurde) vermute ich, daß es ab Werk bereits regelmäßig schlechte Spurstangen gibt.
    Mich würde interessieren, ob der zweite Spurstangensatz bei jemandem genausoschnell verschlissen ist, wie der erste.
    Insgesamt bin ich von der Konstruktion der Vorderachse der C-Klasse enttäuscht. Die Konkurrenz hat hier statt der ordinären Federbeine bereits Vierlenkerachsen verbaut, Haltbarkeit 200.000km aufwärts ..

    Gruß, Bernhard
     
  15. #15 ThomasOZ, 05.01.2005
    ThomasOZ

    ThomasOZ

    Dabei seit:
    03.01.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Haollo,
    ich war nochmal beim Werkstattleiter - ohne Erfolg.
    Die rund 550,- EUR für Spurstangenwechsel und neue
    Lüftereinheit muß ich allein zahlen.
    Trotz kräftigem Nachhakens quälte man sich nur ein "tut uns leid" heraus.

    Wenn das mit dem Auto so weiter geht - stecke noch 2 Jahre im
    Leasingvertrag - dann tut es mir leid, wenns dann mal um ein neues geht.

    Gruß an alle !
     
  16. Hille

    Hille

    Dabei seit:
    03.01.2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    B
    Hallo,

    hmmm. War das eine Werksniederlassung oder ein Vertreter?

    Keine Prozente angeboten oder so was?

    Bist du Stammkunde bei denen?

    Gruss

    Hille
     
  17. #17 ulli1969, 05.01.2005
    ulli1969

    ulli1969

    Dabei seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    3.451
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Jagdpanther
    Ich würde es trotzdem mit einem Brief an Maastricht probieren. Bei mir wurde 1999 in meinem damaligen G-Modell in der Niederlassung ein neuer Tank eingebaut, der nach 13!!! Monaten durchgerostet war und sich 70 Liter Diesel auf meine Auffahrt ergossen! Die Aussage war damals ganz klar: Sorry, aber es gibt nur 12 Monate Garantie und einen Kulanzantrag stellen wir nicht, da er sowieso abgelehnt wird.
    Ich habe mich an Maastricht gewendet (Adresse steht oben) und nach ein paar Monaten bekam ich ein G-Modell Buch, ein schönes Modellauto und - siehe da! - meine kompletten Kosten erstattet für Tank und Einbau, nur auf den Kosten für die Auffahrt bin sitzengeblieben. Aber immerhin warens 2.000 DM!!!
     
  18. #18 ThomasOZ, 12.01.2005
    ThomasOZ

    ThomasOZ

    Dabei seit:
    03.01.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich bin bei einer Vertretung mit 4 Häusern Kunde.

    Null Prozente, voller Rechnungsbetrag.

    Ich bekam die Auskunft, nach zwei Jahren ist es mit der Garantie (Kulanz) vorbei.

    Meine C-Klasse wurde am 22.12. zwei Jahre, am 26. 12. war ich zu besagter Inspektion.

    Viele Grüße Thomas
     
  19. Hille

    Hille

    Dabei seit:
    03.01.2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    B
    Hallo,

    am 2 Weihnachtsfeiertag zur Inspektion?????

    Also wenn die Jungs ein bisschen fix gewesen wären, hätte Sie nur die Reklamation auf den 22.12 legen müssen.

    Verstehe ich nicht??????

    Das die Garantie nach 2 Jahren vorbei ist, stimmt. Dann beginnt die Kulanz, ob Kulanz oder nicht, entscheidet aber nicht diese Firma, sondern DaimlerChrysler.


    Gruss

    Hille
     
  20. bv33

    bv33

    Dabei seit:
    05.11.2003
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    1
    .. eigentlich ein ungünstiges Timing. Ich achte immer darauf, daß in den letzten Tagen der Garantie noch eine Inspektion durchgeführt wird; wenn es sein muß, ziehe ich den Termin sogar vor. Bis jetzt war noch jedesmal irgendeine Garantiereparatur dabei, um die ich wenige Tage später hätte heftig feilschen müssen.

    Gruß, Bernhard
     
Thema: Kulanz - wo kann man sich beschweren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes kulanz beschwerde

    ,
  2. mercedes reklamation kulanz antrag

    ,
  3. wo kann man sich übet mercedes benz beschweren

    ,
  4. kulanz befundung mercedes abgelehnt. forum,
  5. mercedes kulanz maastricht,
  6. probleme mit mercedes wo kann man sich beschweren,
  7. wo kann ich mich bei mercedes beschweren,
  8. wo beschwere ich mich bei mercedes
Die Seite wird geladen...

Kulanz - wo kann man sich beschweren - Ähnliche Themen

  1. Mercedes C200 W204,Starter defekt,Kulanz

    Mercedes C200 W204,Starter defekt,Kulanz: Hi Leute mir ist am Dienstag in der Stadtmitte mein Mercedes C200 W204 (Baujahr:13.03.2014,Kilometerstand:37.427,alle Services bei Mercedes...
  2. Rückruf wg. Heckleuchten in USA/Canada - Kulanz in D

    Rückruf wg. Heckleuchten in USA/Canada - Kulanz in D: Wegen eines Problems mit den Heckleuchten werden indem USA/Canada 284.000 204er zurückgerufen. In Deutschland gibt es keine Rückrufaktion,...
  3. Ledernachbildung Artico Materialfehler keine Kulanz!!Frechheit

    Ledernachbildung Artico Materialfehler keine Kulanz!!Frechheit: Hallo Leute, vor ein halbes Jahr hat es angefangen bei meinen Leder sitzen sich ein Riss zu bilden. Am Anfang war es harmlos und sehr klein also...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden