CLK Kumho Winterreifen?!?!

Diskutiere Kumho Winterreifen?!?! im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo zusammen.. Falls das Thema schon mal so speziell behandelt wurde, sorry. Aber ich habe bei der Forumssuche nichts gefunden. Es geht um...

  1. #1 inventor303, 11.11.2007
    inventor303

    inventor303

    Dabei seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Vier Räder, ein Stern.
    Hallo zusammen..
    Falls das Thema schon mal so speziell behandelt wurde, sorry. Aber ich habe bei der Forumssuche nichts gefunden.
    Es geht um Winterräder für meinen CLK. Da ich es nicht einsehe, für die Montage der Räder bei dem freundlichen um die Ecke den Namensaufpreis zu zahlen, habe ich mir kurzerhand ein paar Angebote diverser einschlägiger Firmen eingeholt.
    Am meisten überzeugt hat mich die Kompetenz bei Pit Stop. Und auch der Preis für den mir empfohlenen Reifen lag weit unter dem der Mitbewerber.
    In Zahlen wären es 379.- Euro für 4 Reifen inclusive Montage auf die Felgen der Sommerreifen und allem drum und dran.
    Es handelt sich hierbei um den Reifen Kumho KW 17 in der Grösse 205/55/16 rundum.
    Schon jemand Erfahrung mit dem Reifen gesammelt? Oder mit Pit Stop an sich? Wie gesagt, waren drei Angebote aber der Kumho am günstigsten. Nun nehme ich nicht immer das billigste, sondern fragte ob der Bridgestone denn besser wäre als der Kumho(war auch teurer), darauf er, das der Kumho super wäre, er nur den empfehlen würde...
    Vielen Dank für Eure Hilfe!
    lg, inventor303
     
  2. Zion

    Zion

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W203 CDI, W202 C180T
    Hatte selbst schon Kumho Winterreifen. Weiss aber die genaue Bezeichnung nicht mehr.
    Meine subjektive Meinung: Bieten eine ganze Menge für den günstigen Preis.
    Dir muss klar sein dass ein Conti, Michelin... besser ist. Aber natürlich auch teuerer.
    Habe allerdings schon ein paar Tests gelesen in dem der Kuhmo Winterreifen im vorderen Mittelfeld lag.
    Also im Prinzip kann man nichts falsch machen.
     
  3. #3 inventor303, 11.11.2007
    inventor303

    inventor303

    Dabei seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Vier Räder, ein Stern.
    Danke Dir für die Antwort.
    Klar, es gibt bessere, aber auch zu anderen Preisen...
    Da ich aber am Bodensee wohne, wo in der Regel zweimal im Jahr schnee fällt und ich bestimmt nicht in die Alpen fahre, denke ich reicht das vollkommen.
    Meine fahrerei im Winter beschränkt sich auf die Gegend hier und wenn, dann auf die Autobahn zwischen Bodensee und Berlin, oder der A7 Richtung Norden...

    Denke dafür sollten die allemal reichen..?!?!
     
  4. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.423
    Zustimmungen:
    3.340
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Bessere heisst ja nicht nur besser im Schnee.
    Besser heisst beispielsweise hohe Spurtreue bei hohem Tempo, oder gut bei Aquaplaning, kurzer Bremsweg etc. Die Summe aller Eigenschaften ist entscheidend.
    Dass ein Kumho so gut sein soll wie ein Bridgestone halte ich für ein Gerücht.
    Ich persönlich würde den W300 von Hankook dem Kumho beispielsweise vorziehen.
    Ich persönlich bin von Kumho nicht so überzeugt, ich kenne einige im Bekanntenkreis die nicht happy damit sind.
    Ich fahre im Winter Toyo und bin sehr zufrieden, egal ob auf dem 210er oder dem 202er. Ich habe die Dunlop M3 (früher) und M3d (jetzt) im direkten Vergleich dazu auf dem anderen 202er, insofern kann ich denke ich ganz gut vergleichen.
    Ein Billigreifen kommt mir auch nicht aufs Auto, aber die Toyos sind okay.

    Vor allem sehr langlebig, entgegen den Aussagen in manchen Tests ;)
    Das einizige was man ihnen ankreiden kann ist eine etwas schwammige Straßenlage bei hohem Tempo (180+) was ja auch ein wenig typisch ist für WR.
    Damit kann ich leben.
    Der S952, den ich jetzt an der HA fahre ist hier so oder so besser als der alte S950.

    Zum Angebot von Pit-stop:
    Der Kumho kostet im Internet gut 70€

    http://www.reifen-server.de/cgi-bin...reifenlistetabrot&von2=26&von3=25&von4=&von5=

    dazu noch 10 für die Montage je Rad, dann ist das Angebot von Pit-Stop nicht wirklich gut.
    Ich würde eher zu diesen greifen:

    http://www.reifen-server.de/cgi-bin...reifenlistetabrot&von2=51&von3=25&von4=&von5=

    http://www.reifen-server.de/cgi-bin...reifenlistetabrot&von2=51&von3=25&von4=&von5=

    http://www.reifen-server.de/cgi-bin...reifenlistetabrot&von2=76&von3=25&von4=&von5=

    http://www.reifen-server.de/cgi-bin...reifenlistetabrot&von2=76&von3=25&von4=&von5=

    http://www.reifen-server.de/cgi-bin...reifenlistetabrot&von2=76&von3=25&von4=&von5=

    Vor allem der Pirelli ist zu diesem Preis eine echte Empfehlung wert würde ich sagen :wink: Der stand auch auf der MB-Empfehlungsliste :tup
     
  5. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox
    Dunlop, Winter Sp 67.-

    www.reifendirekt.de

    Montagepartner dort gelistet.


    Achwas? Hast Du zufällig den gefragt, der das Zeug verkaufen will?
     
  6. #6 E320Avanti, 11.11.2007
    E320Avanti

    E320Avanti

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    ich denke du kannst bei dem kumko nix falsch machen zu dem preis, genauso wie beim hannkook w300!
     
  7. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.423
    Zustimmungen:
    3.340
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Ich weiß ja nicht wo Du geschaut hast, aber aktuell kostet der Dunlop M3d in 205/55-16H bei Reifen-direkt.de 97€.
    67.- wäre ein Hammerpreis.
     
  8. #8 elTorito, 11.11.2007
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Ich zahle für Dunlop WInter SPort 3 D 57 EUR inkl Montage und Wuchten beim Örtlichen (aber 195/65/15)
     
  9. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.083
    Zustimmungen:
    2.048
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Jo, den hab ich für den Kurs auch gerade für meine Eltern bei der NL geholt. Ist eine Sonderaktion, s. Werbung oben!
     
  10. #10 inventor303, 18.11.2007
    inventor303

    inventor303

    Dabei seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Vier Räder, ein Stern.
    Achne, hast wohl kürzlich den "schlauer einkaufen" Basis Kurs bei der VHS belegt???
    Oder wie kommt man auf den Spruch?

    Schon klar das er das verkaufen will, schon klar, das ich nicht auf jedes Angebot eingehe, sondern aus dem Grund mehrere Angebote einhole.

    Was mich wundert ist, das er den Kumho empfiehlt, aber den viel teureren Bridgestone zum Beispiel nicht, zumindest was das Preis Leistungs Verhältniss angeht!
     
  11. Manu89

    Manu89

    Dabei seit:
    28.08.2005
    Beiträge:
    2.784
    Zustimmungen:
    217
    Auto:
    C220 CDI
    Verbrauch:
    Wir haben auf unserem Auto auch Kumho drauf und sind zufrieden.
     
  12. #12 inventor303, 18.11.2007
    inventor303

    inventor303

    Dabei seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Vier Räder, ein Stern.
    So, nach ein wenig Rechereche im Netz bei Reifen Händlern, komme ich zu dem Schluss, das die Reifen im Netz zwar ein klein wenig billiger sind, allerdings die Montage der Räder mit den Partnern in meiner Nähe wieder tierisch teuer wird.
    So zahle ich für das Umziehen der Reifen auf meine Sommerfelgen insgesamt knapp 18 Euro pro Rad, somit komme ich auf 72 Euro für das montieren, plus den Reifen an sich, bin ich über dem Preis den mir z.B. PitStop bietet.
    Dazu kommt noch, das ich das gerenne habe, da anrufen muss, wegen den Rädern, das die nicht erst zu mir kommen und und und...
    Da ist es ehrlich bequemer, hinfahren, montieren lassen und wieder heim fahren...
    Grüsse, inventor303
     
  13. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.423
    Zustimmungen:
    3.340
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Also Reifen umziehen lassen ist m.e. keine gute Idee :tdw
    Davon wird weder der Reifen noch die Felgen besser.
    Zu Reifen gehört ein Satz Felgen, da kommt der drauf, wenn er abgefahren ist wieder runter und gut iss ;(
    Einmal mit den teurenOriginalfelgen gegen den Bordstein und es ist mehr Geld kaputt als ein billiger Satz Zweitfelgen kosten würde.
    Dass das Salz Deinen Sommeralus nicht gerade gut tut sollte auch klar sein.

    Des weiteren kann ich Deine Kostenrechnung nicht bestätigen. Mein Reifenhändler rechnet je Rad auf Alufelgen 12€ (Montage, Altreifenentsorgung, wuchten, Ventil) egal ob der Reifen von Reifen-direkt oder von ihm selbst stammt.
    Auch das mit dem Reifen zuerst zu Dir schicken...stimmt so nicht.
    Die Internethändler schicken die Reifen direkt zu Deinem Händler.
    Aber egal..must Du wissen.
     
  14. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.383
    Zustimmungen:
    909
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    jeder Händler empfiehlt Dir das Fabrikat, bei der er die höchste Marge erzielt.
     
  15. Zion

    Zion

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W203 CDI, W202 C180T
    Ich würde mir an deiner Stelle auf jeden Fall einen separaten Felgensatz für die Winterreifen besorgen.
    Ist für die Reifen besser und du sparst dir auf lange Sicht Geld und Zeit.
    So kannst du die Reifen auch selbst wechseln.

    Ich habe grade mal die Preise bei Reifendirekt nachgesehen und festgestellt dass ich bei meinem Reifenhändler für die Winterreifen inkl. Montage soviel geszahlt wie bei reifendirekt.de ohne Montage.
     
  16. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox
    Bei mir war's noch krasser, allerdings umgekehrt.

    Ich spinne ja auch mit Markenreifen rum, dafür müssen sie im Winter speziell
    überhaupt nicht breit sein.

    Kumho, käme mir nie ins Haus.

    Aber ich weis, der Händler hat gesagt, es seien die Besten überhaupt, er
    selber fahre sie nur deshalb nicht, weil er das Beste für die Kunden aufhebt.
    So fährt er halt - wie ich - besch....eidenen Dunlops.
     
  17. scarlo

    scarlo

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte mal Kumho´s im Sommer drauf.
    War zu einer Zeit in der ich mir nichts leisten konnte aber auf keinen Fall runderneuerte haben wollte.
    Der Gesamteindruck war sehr gut.
    Kann man zwar nicht mit Winterreifen vergleichen, aber in den letzten Jahren dürfte sich ja bei Kumho was getan haben, schlechter sind die Reifen sicher nicht geworden.
     
  18. rodion

    rodion

    Dabei seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    4.122
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    E36T AMG
    hey jungs ich hab noch 4 nagelneue Hankook W300 in 215/55/16 rumliegen.
    Gebe ich für 280,- Doppelmark ab. Also bei Interesse...
     
  19. #19 Voodoo2150, 19.11.2007
    Voodoo2150

    Voodoo2150

    Dabei seit:
    14.02.2004
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    175
    Auto:
    C400
    Verbrauch:
    Ich glaube, dass solche Marken wie Hankook oder Kumho sehr aufgeholt haben. Viele Leute kaufen sich auch Koreanische Autos.

    Für meine Vredestein habe ich 340€ in 205/55 R16 gezahlt. Bin bis jetzt sehr zufrieden damit.

    Finds halt super, dass sie "made in the Netherlands" sind. Nicht wie die Continental, die "Engineered in Germany" waren. :D
     
  20. #20 Mike ZX-12R, 20.11.2007
    Mike ZX-12R

    Mike ZX-12R

    Dabei seit:
    24.07.2006
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E 250 CGI Cabrio, C 200 CGI Lim
    Ich hab mir bei Ebay nen kompletten Satz WR Conti Winter Contackt mit Felgen ( Stahl ) ersteigert. Der Satz stammt aus Leasingrückläufern der Deutschen Bank. Die Reifen hatten noch 6 bzw 7mm Profil und der komplette Satz hat 210 Euro incl. Versand gekostet.
    Die Reifen sind echt klasse. Keine lauten Abrollgeräusche, guter Grip. Fahre sie den 2. Winter. Bisher hab ich ca 1 mm Profil verloren ( fahre auch nicht soooo viel ). Umziehen halte ich auch für schlecht. Lieber nen 2. Satz Felgen :tup Ist für die Reifen nicht besonders gut, wenn sie immer wieder so gezogen werden.
     
Thema:

Kumho Winterreifen?!?!

Die Seite wird geladen...

Kumho Winterreifen?!?! - Ähnliche Themen

  1. Suche Winterreifen auf Felgen für W204

    Winterreifen auf Felgen für W204: Hallo Zusammen, ich suche für meinen S204 Winterreifen auf Felgen oder nur Felgen. 16 oder 17 Zoll. Guter Zustand. Ennepetal +/- 100km. Vielen...
  2. Suche Käufer für origianale 18 Zoll AMG Felgen mit neuwertigen Winterreifen

    Suche Käufer für origianale 18 Zoll AMG Felgen mit neuwertigen Winterreifen: Hallo Leute, ich habe nach dem Verkauf meiner E-Klasse Kombi (Fahrzeugtyp 211K) noch einen Komplettradsatz (Winterreifen) mit 18 Zoll AMG Felgen...
  3. Alufelgen mit Winterreifen

    Alufelgen mit Winterreifen: Hallo Leute Ich habe noch einen Satz Winterräder über den ich gerne verkaufen möchte. Hersteller RCD (ist ja bekannt für die alten MB Felgen wie...
  4. c350cdi Winterreifen

    c350cdi Winterreifen: Hallo guten Abend, Habe seit 13.12.2017 eine Limousine c350cdi BJ 09/13. Bei dem Fahrzeug wurde mir vom Händler (Junge Sterne) ein Satz...
  5. Winterreifen, zul. Rad-/Reifenkombination

    Winterreifen, zul. Rad-/Reifenkombination: Hallo erst einmal Zusammen! Ich benötige Eure Hilfe... Ich brauche für mein Auto E220Blutec Winterreifen. Ich ärgere mich wirklich drüber und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden