Kundendienst JA/NEIN ??

Diskutiere Kundendienst JA/NEIN ?? im 190er Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo zusammen, bei meinem 190E 1.8 Bj. 5/90 ist jetzt der 80.000 km Kundendienst fällig. Bin 2. Besitzer. Der vorgänger hat immer alle KDs bei...

  1. #1 Thomas_IN, 09.01.2003
    Thomas_IN

    Thomas_IN

    Dabei seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    bei meinem 190E 1.8 Bj. 5/90 ist jetzt der 80.000 km Kundendienst fällig. Bin 2. Besitzer. Der vorgänger hat immer alle KDs bei MB machen lassen. Soll ich wieder hin fahren ? Lohnt sich das ? Oder ist es teuer und bringt nichts ?
    Ölwechsel kann ich ja auch selber machen. Und der Auspuff Mittlschalldämpfer ist defekt. Den könnt ich ja auch selber wechseln. Was machen die sonst so alles und bringt das was ?

    Gruß,

    Thomas
     
  2. c280t

    c280t

    Dabei seit:
    22.05.2002
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    260E Bj.87
    ... also für ´ne inspektion würd ich net zum DC-händler fahren. ich mach das im moment auch nur solange bis meine garantie abgelaufen is, dann auch net mehr. hab keine lust für durchschnittlichen service übersdurchschnittlich viel geld zu bezahlen.

    chris
     
  3. #3 spookie, 09.01.2003
    spookie

    spookie Guest

    Bei dem alten Fahrzeug lohnt sich das nicht mehr den in der Werkstatt machen zu lassen, da kann man getrost sparen.
     
  4. Gregor

    Gregor

    Dabei seit:
    28.08.2002
    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    0
    Ich mach mir bei meinen auch fast alles selbst von den Bremsbelegen , ÖL -wechsel , termostat tauschen , .... ;)

    Mittelschalldäpfer :
    Ich hab auch immer gedacht das der bei mir hin is ! aber dabei ja bei mir das hintere Radlager hinüber !

    Ich hatte immer so ein suren vom Auspuff her ! und dachte das selbe wie du ! Aber zum glück muss ich zur Jahresuntersuchung und die klopften mir ein neues Radlager rein und die sache is wieder OK ! :tup

    Also wie hört sich dein geräusch an ? einer von einer DC - Werkstatt meinte das der Mittelschalldämpfer erst um die jenseits der 200 tkm mal zu tauschen währ ! aber wie bei dir bei 80 tkm glaub ich das der noch nichts hat ! ;)
     
  5. #5 Dr. Low, 11.01.2003
    Dr. Low

    Dr. Low

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    0
    Also ein Benz-Topf bei 80.000 km? Gutschön, dein Wagen ist nicht der Neuste und wird wohl sehr viel Kurzstrecke gefahren sein, was man anhand des Kilometerstandes und des Baujahres erkennen kann, aber daß der Topf schon durch ist, ist mir unverständlich! Aber kann natürlich schon sein, je nachdem, wie der Vorbesitzer mit dem Wagen gefahren ist...
     
  6. #6 Atze C280, 11.01.2003
    Atze C280

    Atze C280

    Dabei seit:
    30.01.2002
    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    W202 C280 SPORT DTM EDITION W168 A140 Classic W163 ML350 Inspiration
    Wenn du es kannst, mach es selbst ;)

    Hab noch nie Kundendienste machen lassen, auch nicht bei unserem Elch. Warum auch, was soll das bringen?

    Kulanz hatten wir trotz fehlender Kundendienststempel bekommen und das nicht nur einmal.

    Höherer Wiederverkaufswert bei Verkauf des Wagens?

    Meine beiden EX-Beni`s hab ich privat verkauft (Zeitungsanzeige). Wenn der Intressent nach dem Scheckheft fragt, sag ich hab keins und der Käse ist gegessen.

    Entweder er nimmt die Karre oder ein anderer.

    Mach das meiste selbst an unseren Autos. Wenn`s richtig knifflig wird kommen die beiden in eine gute freie Werkstatt , wo ich mir nicht abgezockt vorkomme.

    Hab mal irgendwo im www gelesen:
    Da hats sich ein A-Klasse Fahrer von seiner DC Werkstatt eine defekte H7 Birne wechseln lassen.
    Der arme Kerl müsste dafür 33.-€ hinblättern ?( :wand

    So eine Birne hab ich letztens an der Tanke für 9,50.-€ geholt.
    Und war trotz Dunkelheit mit Taschenlampe in 2 Minuten gewechselt :tup

    Wenn ich ab und an lese was die Leute bei DC an Kohle abdrücken für irgend einen Scheiß, da kommen mir die Tränen :wand
     
  7. #7 Newtonmeter, 11.01.2003
    Newtonmeter

    Newtonmeter

    Dabei seit:
    31.01.2002
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Naja....Also ich kann dazu nur eins sagen:

    Hätte mein 300D nicht alle KDs bei meiner DC Werkstatt bekommen, dann würde er heute ( 434 000 km ) wohl nicht mehr laufen.Ich bin voll zufrieden mit meiner Werkstatt und werde mit meinem alten Benz genauso gut behandelt wie eine Kunde mit W 220 etc.
    Das ist mir die Sache auch wert.
     
  8. c280t

    c280t

    Dabei seit:
    22.05.2002
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    260E Bj.87
    sorry, aber das is unfug !
    eine DC-werkstatt ist keineswegs generell besser als eine freie, manchmal eher umgekehrt, da hätt ich auch noch so´ne geschichte...... aber lassen wir das
    mein alter 190er hatte 420.000km als ich ihn verkloppt hab, das war ein benziner mit dem ersten motor und dem ersten automatikgetriebe (der absolut geile 190er vergaser mit wilden 90 pferdchen :) . der hatte nur einma eine DC-vertretung von innen gesehen und da haben sie ihn mir verpfuscht und wollten mir dafür hinterher eine weitere teure reparatur andrehen.....

    my 2 cents
    chris
     
  9. #9 Atze C280, 11.01.2003
    Atze C280

    Atze C280

    Dabei seit:
    30.01.2002
    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    W202 C280 SPORT DTM EDITION W168 A140 Classic W163 ML350 Inspiration
    Stimmt, der W201 190E 2.3 Automatik meines Bruders hat auch schon weit über 300tkm.
    Genau kann man das nicht sagen, denn vor 2-3 Jahren ist der Kilometerzähler bei 254tkm stehengeblieben ?(

    Klar hat der Wagen etwas Rost angesetzt, aber immerhin ist die Karre Bj. 1986.

    Der wurde noch nie zum KD gefahren, alles selbst gemacht.
    Außer ein paar lakier arbeiten.
     
  10. #10 Newtonmeter, 11.01.2003
    Newtonmeter

    Newtonmeter

    Dabei seit:
    31.01.2002
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Wieso soll das Unfug sein?Mag ja sein dass manche Hobby Schrauber ganz gute Arbeit leisten, aber bevor ich eine freie Werkstatt meinen W124 verpfuschen lasse...
     
  11. c280t

    c280t

    Dabei seit:
    22.05.2002
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    260E Bj.87
    .... sorry, aber das is quatsch !
    wenn man dich so hört , sind freie werkstätten alles pfuscher und bei DC arbeiten die götter ?
    1. kann man das eigentlich eh net verallgemeinern und
    2. habe ich bisher nur die gegenteilige erfahrung gemacht.
    der angestellte in einer grossen (werksvertretungs-)werkstatt ist angestellter der dort seine arbeit verrichtet..... nicht mehr und nicht weniger. freie werkstätten bestehen meist nur aus einem oder 2 mitarbeitern, und das sind in der regel leute die mit wesentlich mehr enthusiasmus bei der sache sind. ich habe was das angeht bisher nur positive (und mit werksvertretungen leider mehrfach negative) erfahrungen gemacht. was ich nicht selber machen kann wird in ´ner freien werkstatt erledigt.
    aber du kannst von mir aus weiterhin das doppelte bei DC zahlen, ich will dich net dran hindern :D :D :D

    my 2 cents
    chris
     
  12. #12 elTorito, 11.01.2003
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.171
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Ich seh das ganze so, egal ob bei DC oder woanders Puscher gibts überall. Wenn man es selber nicht machen kann sollte man möglichst immer zur gleichen Werkstatt fahren, egal ob DC, Freie Werkstatt, ATU oder sonstwas, so weiß man bis heute noch nicht welche DC Niederlassung ne Schraube an mein W202 Automatikgetriebe vergass bzw das Gewinde überdrehte, was genau es war weiß ich nicht wurde mir auch nie genauer erklaert, hatte aber Folgekosten für mich von ca 2000 DM . Wenn ich bei der gleichen Werkstatt geblieben waere wüsste ich wer es war, so haben die beiden NL sich aber gegenseitig die schuld in die schuhe geschoben und ich war der gearschte.

    So wurde uns bei A.T.U.. schonmal eine Kardanwelle gekürzt die nicht richtig passte als wir einen Motor haben tauschen lassen. Man wird entweder am Service oder an den Teilen beschissen, ist doch mittlerweile Gang und Gebe nicht nur in der Automobil Branche.

    So kam mein Vater heute von der Apotheke seine Medikamente holen, und anders als sonst waren diese beklebt von vorne bis hinten, haben die Aufkleber abgepult und es waren Tabletten aus Spanien, zwar die gleichen aber auch nicht gerade nett wir sollen deutsche Apotheken Preise zahlen dafür das der Apotheker irgendwo im Ausland im oder reimportiert?

    Naja zurück zum Thema, werde mit meinen W203 solange die Garantie noch laeuft auch zu DC fahren meine Inspeccionen machen lassen , danach wohl auch noch , weil habe mit meinen Autos so viel palaver in andere Werkstaetten gehabt da hab ich keine Lust mehr drauf, bei Mercedes ist man wenigstens so kulant und hört mir noch halbwegs zu wenn ich etwas zu bemängeln habe.

    Bei A.T.U oder werden unter Umstaenden auch haeufig die Angestellten gewechselt, so ist dann derjenige der Pfusch gemacht hat nicht mehr da und kein anderer weiß was derjenige am Wagen gemacht hat.

    Kurz gesagt da ich nicht das Wissen habe um zu Wissen was mein Baby fehlt so verlange ich das von wem anderen, und wenn ich ncoh mal hingehe sollte man da auch wissen was das letzte mal gemacht wurde, immerhin wird von mir als Programmierer auch verlangt das wenn ich ein Programm von mir noch mal anfasse das ich weiß was ich beim letzten mal geändert habe.
     
  13. #13 Newtonmeter, 11.01.2003
    Newtonmeter

    Newtonmeter

    Dabei seit:
    31.01.2002
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil.Ich hab nie behaupted dass alle freie Werkstätten Pfuscher sind noch dass alle DC-Werkstätten spitze sind.
     
  14. c280t

    c280t

    Dabei seit:
    22.05.2002
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    260E Bj.87
    ... also lesen kann ich noch :))

    chris
     
  15. jff2k

    jff2k Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    5.044
    Zustimmungen:
    727
    Auto:
    '17 Touran 5T, '03 Yaris P1, '08 GSR 600 --- Historie: W201 2,6 - S202 C200K - S204 C180 M274
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    l Ö
    bw
    * * * *
    Hallo,

    also mein 190er kommt seit letztem Sommer immer zu unserer Mercedes-Benz Werkstatt! Hatte einen Golf vorher auch einer freien Werkstatt reparieren lassen - war sehr gute Arbeit. Also es ist Dir überlassen ;) DC ist halt teurer, aber wenn Du eine gute Niederlassung hast, dann geh dorthin - wenn Du aber eine gute Freie kennst, dann geh dorthin. Wohin ich auf jeden Fall nie mehr gehen werde, ist A.T.U. - IMHO.

    Grüße
     
Thema: Kundendienst JA/NEIN ??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bringt ein kundendienststempel viel beim verkauf

    ,
  2. was mach ich wenn sevicecode für digitales scheckheft fehlt 204

    ,
  3. autokundendienst ja oder nein

Die Seite wird geladen...

Kundendienst JA/NEIN ?? - Ähnliche Themen

  1. Nach Kundendienst, Oelwanne defekt

    Nach Kundendienst, Oelwanne defekt: Hallo Zusammen Ich habe folgende Problem: Nachdem ich an meinen Mercedes C-180 /W204K) Bj, 11.2010 (83 000 Km) in einer freien Werkstatt den...
  2. CLS 350 CDI SB, Leistungsverlust nach Kundendienst A9, falsche Adaption?

    CLS 350 CDI SB, Leistungsverlust nach Kundendienst A9, falsche Adaption?: MB CLS 350 Shooting Brake, Diesel Motor: OM 642 LS BJ. 6/2012 KM: 91.100 Hallo alle Zusammen, zunächst will ich kurz etwas zum Fahrzeug sagen:...
  3. W203: Kundendienst selber machen - Detailfragen

    W203: Kundendienst selber machen - Detailfragen: Hallo liebe Mitleser, Habe hier einen W203 T Modell 200K mit M271 Motor. Baujahr 03. Demnächst steht der Assyst B mit 120.000 km an. Den möchten...
  4. 246 Unser B 246 1. Kundendienst

    Unser B 246 1. Kundendienst: Hallo zusammen, nun ist es soweit, wie erwähnt im Bieten thread, habe ich den Schritt vollzogen und werde so Gott will, heute Mittag gegen 16:00...
  5. Kundendienst W221

    Kundendienst W221: Hallo, am Wochenende habe ich ein Schreiben von Mercedes bekommen bzgl. einer Garantieverlängerung. Da die 24 Monate ab Erstzulassung demnächst...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden