Kundenzufreidenheit - Was muss man sich gefallen lassen?

Diskutiere Kundenzufreidenheit - Was muss man sich gefallen lassen? im Automobiles Allerlei Forum im Bereich Rund ums Auto; Hallo, Ich bin seit etwa 2 Monaten Besitzer einer C-Klasse. (MJ 03; 26.000km) Mein Fahrzeug ist (Technik sei Dank) leider auch nicht ganz...

  1. #1 MB A 160 CDI, 15.11.2005
    MB A 160 CDI

    MB A 160 CDI Guest

    Hallo,

    Ich bin seit etwa 2 Monaten Besitzer einer C-Klasse. (MJ 03; 26.000km)
    Mein Fahrzeug ist (Technik sei Dank) leider auch nicht ganz Fahlerfrei und musste deswegen Heute in die Werksatatt. Auf den Termin habe ich übrigens 3 Wochen gewartet. Zu machen galt:

    - Unruhier Motorlauf beim Kaltstart (Zuheizerproblem)
    - Schiebedach läuft schwer, blockiert teilweise auch,
    - Klackern im Bereich radio/Mittelkonsole (Stellhebel?)
    - Blinker funktioniert teilweise garnicht oder hat Aussetzer!
    - Restwärmefunktion funktioniert nicht (Vermutlich garnicht vorhanden!!)
    - Und plötzliche Aussetzer des Schubes, also man gibt Gas aber es tut sich absolut nichts! Auch bei konstanter GEschwindigkeit plötzliche Aussetzer wie wenn Tank leer wäre.

    Also es gab/gibt einiges zu richten!!!
    Nun habe ich schon den ganzen Vormittag versucht den freundlichen Meister aus der Werkstatt zu erreichen und Heute Mittag hab ich ihn dann schließlich erreicht - Ich sollte mich ja schließlich melden und nicht einfach da stehn und das Auto abholen wollen!!

    Einiges davon sei nun anscheinend gerichtet, den Zuheizer gibts allerdings neu (Warum nicht nur neue Software?!) - ist bestellt. Wann der eintrifft steht allerdings in den Sternen.
    Nach diesen Worten habe ich mich schwer zusammenreißen müssen und habe dem guten Mann dann erklärt: Ich werde das Fahrzeug oder einen Ersatzwagen auf Kulanz gegen 17.30Uhr holen worauf er dann meinte: "Ja schau mer mal was sich machen lässt"

    - Liebe Leute mach ich was falsch oder was ist los??? Sagt mir jetzt bitte nicht dann wechsel doch die Werkstatt. Liegts vielleicht daran das ich mit 23j noch zu jung für nen Mercedes bin? Ist das Auftreten in normalen Jeans und Hemd denen vielleicht zu bieder??? Oder ist man einfach kein Kunde mehr heutzutage??
    Wenn der freundliche nur mal anstalten machen würde das er mir helfen will dann hätte er doch bestimmt schon längst einen ersatzwagen parat oder? Die genannten Mängel müssten doch auf Kulanz laufen und somit nur Zugunsten des Kunden... Ich verstehs einfach nimmer was da los ist. - Bin sehr enttäuscht!!

    Gruß
    Ace
     
  2. Olli84

    Olli84

    Dabei seit:
    06.07.2003
    Beiträge:
    3.605
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Toyota Landcruiser FZJ 80
    Verbrauch:
    Hi,

    Kulanz? Du hast den Wagen doch vor 2 Monaten von der Niederlassung gekauft oder nicht?

    MfG,
    Olli
     
  3. #3 MB A 160 CDI, 15.11.2005
    MB A 160 CDI

    MB A 160 CDI Guest

    jepp - Gebrauchtwagen! (Bj03/26.000km)
     
  4. a81

    a81

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C200TK SportEdition
    Hallo Ace,

    solch ein Verhalten des Meisters ist leider fast schon üblich.

    Wo hast Du den Wagen denn gekauft ? Bei diesem Händler ? Wenn ja, würde ich sagen, dass es sich hier um Gebrauchtgarantie handelt. Wenn nein, wird´s schwieriger. Ich denke, dass nicht alle Fehler / Mängel auf Kulanz zu regeln sind. Drücke Dir trotzdem die Daumen.

    Gruß
    a81

    PS.: Der Meister meiner Werkstatt sagt auch immer: "Schaun mer mal ob wir des hinbekommen" -- Meistens klappt´s auch.


    EDIT ON:
    Wieder mal zu langsam :D
    Dann Garantie ! :]
     
  5. #5 MB A 160 CDI, 15.11.2005
    MB A 160 CDI

    MB A 160 CDI Guest

     
  6. Olli84

    Olli84

    Dabei seit:
    06.07.2003
    Beiträge:
    3.605
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Toyota Landcruiser FZJ 80
    Verbrauch:
    Nicht Garantie, Gewährleistung, das ist noch besser. Garantie ist eine freiwillige Leistung und kann vom Geber gestaltet werden. Gewährleistung ist zwingendes Recht, also nicht abwandelbar.

    Dazu gibt es hier hunderte von Threads, wo Du alle Einzelheiten nachlesen kannst. Was für Dich in diesem Moment interessant sein dürfte: Anspruch auf ein Ersatzfahrzeug.

    MfG,
    Olli
     
  7. a81

    a81

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C200TK SportEdition
    Was mich mehr wundert ist, dass der Händler den Wagen mit diesen Mängeln verkauft hat. Das finde ich absolut untypisch.

    Das mit dem Meister ist aber herstellerübergreifend... :rolleyes:
     
  8. #8 MB A 160 CDI, 15.11.2005
    MB A 160 CDI

    MB A 160 CDI Guest

    @ Oll:
    Ich kenn die Antwort meines Freundlichen.... Nu isses zu spät, um 18Uhr bekommen wir nix mehr her, tut uns sehr leid, bringen Sie bitte Ihr Fahrzeug in 3 Wochen wieder damit wir den Zuheizer den wir zu spät bestellt haben einbauen können....(Die hatten das Fehrzeug seit Gesternnachmittag!!) Deshalb darf ich ja auch erst um 18uhr antantzen - Bin mal gespannt wie der schaut wenn ich um 17Uhr dasteh *g*

    @a81: die Mängel waren so ja auch nicht wirklich erkennbar, manche zumindest, hab das Auto selbstverständlich ja auch Probe gefahren und selber auch nichts bemerkt. Zuheizer etc. wer merkt das schon... Schiebedach ok war mein Fehler, hätte ich bei der Probefahrt merken können. Aber Restwärmeausnutzung nicht vorhanden obwohl Taste vorhanden?! ....!!!

    Werd mich bis dahin noch etwas abreagieren, nicht das ich ihn nachher noch zu unrecht kritisier.
    Meld mich später wieder.

    Gruß
    Ace
     
  9. #9 MB A 160 CDI, 16.11.2005
    MB A 160 CDI

    MB A 160 CDI Guest

    Servus Allerseits,

    Also Ich fahr Heut in ner A Klasse rum auf Kosten meiner Niederlassung. Aber haltet Euch fest warum: Die haben die Reifen die ich vor 2 Monaten bestellt hab nichtmehr gefunden / verkauft? Nun steht meine C bei denen in der Werkstatt ohne Räder rum...
    HAMMERS!!!!

    Meld mich wieder wenn ich mein C wieder hab und die Mängel hoffentlich beseitigt sind.

    Gruß
    Ace
     
  10. #10 w123fan, 16.11.2005
    w123fan

    w123fan

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    1.010
    :rolleyes:

    In der Niederlassung möchte ich auch kein Kunde sein. Hoffentlich ist das Auto anschließend noch da.
     
  11. #11 Sesselfurzer, 16.11.2005
    Sesselfurzer

    Sesselfurzer

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    jaja so ist das heut zu tage.

    als wir unseren CLK abgegeben haben, kammen die mir einer "alten" A-KLASSE an. Beim 2. mal kammen die dann mit einen Smart und wenn es ein 3tes mal gibt, dann schicke ich die gleich wieder nachhause. =)

    Irgend wie ist kein Verlass mehr auf die MBhändler.

    Ist auch bei uns z.B. ein graund, warum unser nächstes Auto kein MB sein wird.

    PS: Was ich lustig fand, MB hat eine umfrage gestartet, ob wir zufreiden sind oder nicht...

    nach einer kurzen weile, als ich das Thema Rost angesprochen habe, hat der sich voll gewundert und meinte das ihm das neu sei. =) :tdw
    und kurz darauf war dan das telefonat vorbei.

    Meiner Meinung nach, darf das nicht bei MB passieren und ich wunder mich nicht warum so viele leute mit ihren autos nicht zufreiden sind.

    mfg
     
  12. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.241
    Zustimmungen:
    2.061
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Also so schlecht finde ich den Service nicht.
    Schließlich hat man nur bei Kulanz oder Gewährleistungsreperaturen (hier wohl nicht der Fall) einen Anspruch auf einen Ersatzwagen. Bei Gebrauchtwagengarantiearbeiten ist dies nicht der Fall. Da sollte man froh sein wenn man gratis einen Ersatzwagen bekommt auch wenn er vielleicht nicht ganz der Fahrzeugklasse entspricht.
    Wem das nicht passt der soll sich einen Mietwagen nehmen (dann weiss er wenigstens mal was da die Werkstatt aus eigener Tasche zahlen muss).
    Auch dass mal ein Ersatzteil bestellt werden muss, ist wohl noch nicht wirklich kritikfähig (die Reifengeschichte schon). Ansonsten musst du wohl erstmal abwarten ob die Mängel beseitigt werden.

    gruss
     
  13. #13 MB A 160 CDI, 16.11.2005
    MB A 160 CDI

    MB A 160 CDI Guest

    @Jupp: Ich habe das Fahrzeug extra aus dem Grund am Vortag gebracht, DAMIT geschaut werden kann was bestellt werden muss!!
    Hat bis jetzt immer funktioniert.

    Also ich hab mein Fahrzeug wieder, folgendes wurde "gemacht":
    - Schiebedach hat ab und zu blockiert und ging schwer - es gab nen neuen Schalter hierfür :rolleyes: ???
    - Das ruckeln beim Kaltstart war der Zuheizer da gabs nen komplett neuen auf Kosten von DC (Dacht immer das wär mit ner Softwaremodifikation gegessen)
    - Blinker blinkt manchmal nicht oder setzt aus (Ersatzbirne wird nicht angezeigt, liegt meiner Meinung nach am Hebel selber)- gabs ne neue Fassung für die Birne :rolleyes: ???
    - Restwärmeausnutzung wurde irgendwas neu programmiert (Ich behaupte immernoch das mein Fahrzeug dieses Feature garnicht hatte und schnell nachgerüstet wurde MJ03 Thermatic mit Restwärme???!!)
    - Das Klackern trat bei dem freundlichen nicht auf, also konnte ers nicht beheben!!!
    - Ebenso die plötzliche Gasrücknahme wie wenn Sprit leer wäre trat bei ihm auch nicht auf konnte er auch nicht beheben, zeigt schließlich auch kein Fehler an.

    OK ich seh ein auch die Meister stecken nicht in den Fahrzeug drin, aber sie sollten sich mehr zeit nehmen (Wollte es ihm nochmal demonstrieren das Klackern, er hatte aber keine Zeit) Wenn ein Fehler bei der probefahrt nicht auftritt bedeutet dies nicht das kein Fehler vorliegt, auch wenn es nicht angezeigt wird!!!

    Ich werd die letzten 2 Punkte wohl nochmal reklamieren müssen und wieder 1 Tag Hoffen und Bangen. - Was der Spaß kostet werd ich noch informiert, er versuchst auf Gebrauchtwagengarantie/Kulanz abzuwickeln (Freut mich vorerst mal).

    Meine Räder wurden neu bestellt, aus dem Grund auch der Ersatzwagen auf Deren Kosten. Waren unauffindbar.

    BIN ICH FROH DAS ICH MEIN FAHRZEUG WIEDER HAB!!!

    Gruß
    Ace :driver
     
  14. #14 Iceman66, 16.11.2005
    Iceman66

    Iceman66

    Dabei seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    Wie wär´s mit nem Beitrag: Die Tops und Flops der Mercedes-Werkstätten?! Und das lassen wir der oberen Etage dann mal zu kommen! :wink:
     
  15. Olli84

    Olli84

    Dabei seit:
    06.07.2003
    Beiträge:
    3.605
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Toyota Landcruiser FZJ 80
    Verbrauch:
    @Threadersteller: Du hast ein RECHT darauf, dass es behoben wird. Du brauchst nicht auf deren Erbarmen zu hoffen... .

    MfG,
    Olli
     
  16. a81

    a81

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C200TK SportEdition
    Das seh ich auch so. Wenn der Meister keine Lust hat das Problem anzuhören frag doch mal freundlich nach dem Niederlassungsleiter. :]
    Mein Meister hat dann immer ganz schnell Zeit (und Lust).

    Hab ich allerdings nur 2x machen müssen. Jetzt klappt´s.
     
  17. #17 MB A 160 CDI, 17.11.2005
    MB A 160 CDI

    MB A 160 CDI Guest

    Wenn die nix finden (wollen) ist da au nix laut denen!! Hab hier im Forum neulich einen getroffen der das selbe Problem hat, bei ihm wars ein SAM was auch immer das ist... Hab den meister darauf angesprochen ob es das SAM sein könnte worauf klar kam das dies nicht sein könnte... Da ist einfach nix :rolleyes:
    Der Fehler tritt auch nur sporadisch auf, wird aber laut einem Mitglied immer häufiger (Gasrücknahme beim Fahren auch im Tempomat-Betrieb wie wenn Tank leer wär)
    Klar das der Fehler bei der Probefahrt des freundlichen nicht auftritt, obwohl er 1 Std. gefahren ist laut Bordcomputer und 12l/100km verbraten hat!!!

    naja hab mich damit abgefunden

    Gruß
    Ace
     
  18. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.241
    Zustimmungen:
    2.061
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Man muss mal ganz ehrlich aber auch sagen, dass ein Fehler der nicht auftritt und nur vom Kunden beschrieben wird, verdammt schwer zu finden ist (wenn es keine Standartsache ist).
    Jeder der schon mal technische Geräte repariert hat wird dies nachvollziehen können.

    gruss
     
  19. Michl

    Michl

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Da fällt mir doch gleich der Begriff "Vorführeffekt" ein.
    Aber es geht hier wahrscheinlich weniger um den Fehler, denn findet man bestimmt irgendwann, als um die Einstellung des Meisters. Nach dem Motto: " Ich hab da nix gefunden, also brauch ich mir auch keine 5 Minuten Zeit mehr nehmen!"
     
  20. #20 MB A 160 CDI, 20.11.2005
    MB A 160 CDI

    MB A 160 CDI Guest

    Hi

    Musste Heute feststellen das mein Fahrzeug bei kalten Motor immernoch ruckelt ohne Ende! An ner Ampel hat dann der ganze Wagen total angefangen zu wippen weil die Leerlaufdrehzahl so sehr schwankte! - Laut meines freundlichen wurde deswegen ja ein neuer Zuheizer eingebaut, aber sichtlich besteht das Problem immernoch - was nu?

    Fazit: Es konnten 2 Fehler NICHT behoben werden. Ein Fehler wurde trotz Beschreibung garnicht gefunden und bei einem wurde ein Teil (Zuheizer auf Kulanz) verbaut, aber sichtlich ohne Besserung.

    Wie kann/darf/muss ich jetzt reagieren - worauf hab ich ein gutes Recht??

    Danke für Eure Antworten
    Ace
     
Thema: Kundenzufreidenheit - Was muss man sich gefallen lassen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was muss man sich von kunden gefallen lassen

Die Seite wird geladen...

Kundenzufreidenheit - Was muss man sich gefallen lassen? - Ähnliche Themen

  1. W221 Kopfstützen lassen sich nicht abklappen

    Kopfstützen lassen sich nicht abklappen: Hallo ich bin neu hier und wollte mich mal kurz vorstellen, ich heiße Semir bin 20 und besitze seit einigen Tagen einen S320 CDI W221. Nachdem...
  2. Marderabwehrsystem einbauen lassen / Erfahrungen

    Marderabwehrsystem einbauen lassen / Erfahrungen: Servus an alle Sternfahrer, ich bin ab kommender Woche ein glücklicher MB Fahrer. Der Wagen ist nagelneu (CLA) und soll natürlich von Anfang an...
  3. Einspritzpumpe Instandsetzen lassen

    Einspritzpumpe Instandsetzen lassen: Moin Leutz, Kann mir einer von euch einen Instandsetzer für Einspritzpumpen empfehlen? Ich hab zwar einige auf google gefunden, weiss aber nich,...
  4. S212 250 CDI, 9g-Tronic im zweiten Gang losfahren lassen

    S212 250 CDI, 9g-Tronic im zweiten Gang losfahren lassen: Hallo, seit April fahre ich nun einen schönen S212 250 CDI mit 9G-Tronic. Leider scheint es bei dem Fahrzeug bzw. dem Getriebe nicht mehr so zu...
  5. Schlüssel raus gefallen.

    Schlüssel raus gefallen.: Hallo zusammen, mein Name ist Simon und bin neu hier. Ich habe einen Clk 320 w208 Automatik. Hab leider auch ein Problem damit. Mir ist mein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden