Kurvenradius vorwärts ist nicht gleich Kurvenradius Rückwärts

Diskutiere Kurvenradius vorwärts ist nicht gleich Kurvenradius Rückwärts im Automobiles Allerlei Forum im Bereich Rund ums Auto; Hallo E-Klasse Fahrer, ist euch schon mal aufgefallen, das der Kurvenradius vorwärts kleiner ist wie wenn man rückwärts fährt? Ich habe das...

  1. #1 Warmduscher, 07.11.2009
    Warmduscher

    Warmduscher

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S211 CDI 220 Bj.2005
    Hallo E-Klasse Fahrer,

    ist euch schon mal aufgefallen, das der Kurvenradius vorwärts kleiner ist wie wenn man rückwärts fährt? Ich habe das jetzt ein paar mal machen müssen, indem ich in eine Parklücke gefahren bin. Diese Lücke konnte ich nur um die Kurve erreichen und das auch gerade so. Der Platz hat also gerade so gereicht um links nicht an einer Mauer hängenzubleiben und rechts ein anderes Auto nicht zu streifen. Ich musste den Parkplatz von 90 Grad anfahren und dann im letzten Moment einschlagen um mit einem einzigen Vorgang einzuparken zu können. Das ging auch.

    Dann mehrere Stunden später wollte ich wieder ausparken und genauso wieder aus der engen Parklücke rausfahren. Wieder, gleich stark nach rechts einschlagen um quasi 90 Grad nach hinten rechts auszuparken.

    Genau das hat bei den zwei mal nicht funktioniert. Ich musste jedes mal rangieren. Ich hatte ganz stark den Verdacht, das der Lenkeinschlag rückwärts deutlich weniger ist als vorwärts. Hängt das mit dem Sturz zusammen? Oder damit das bei Rückwärtsfahren die Reifen sich anders verhalten?

    Grüße

    Warmduscher
     
  2. #2 Samson01, 07.11.2009
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Lernt jedes Kind in der Fahrschule.
    Warum werden bei Staplern wohl die Hinterräder gelenkt?

    Mit nachdenklichen Grüssen
     
  3. #3 Warmduscher, 07.11.2009
    Warmduscher

    Warmduscher

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S211 CDI 220 Bj.2005
    Sorry, ich habe meine Fahrschule gemacht als ich schon im Erwachsenenalter war. Daher konnte ich das natürlich nicht wissen.
     
  4. #4 teddy7500, 07.11.2009
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.447
    Zustimmungen:
    585
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Ähmm

    Meinst du diese Frage wirklich ernst?

    Warum wohl ist Rückwärts einparken viel einfacher als vorwärts.

    Edit: Da das bei allen Autos so ist :verschieb
     
  5. #5 derdietmar, 07.11.2009
    derdietmar

    derdietmar Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    3.518
    Zustimmungen:
    1.717
    Auto:
    C63S
    Verbrauch:
  6. #6 teddy7500, 07.11.2009
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.447
    Zustimmungen:
    585
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Es hat auch niemand von dummen Fragen gesprochen. ;)

    Allerdings hat das jeder der schon mehr als ein oder 2 mal ein und ausgeparkt hat schon selber erlebt.
    Von daher stellte ich die Frage nach der Ernsthaftigkeit des Anliegens.
     
  7. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.812
    Zustimmungen:
    3.147
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo,

    ein Alter Berliner Taxifahrer hat mir vor 34 Jahren mal gesagt.: Jungchen, wo du Rückwärts einparkst, da kommst du Vorwärts immer wieder raus.!!!

    Daran halte ich mich Heute noch, und bin bis zum Heutigen Tag noch aus jeder Parklücke ohne Hilfe rausgekommen. ;)
     
  8. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.397
    Zustimmungen:
    914
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
     
  9. Hubsi

    Hubsi

    Dabei seit:
    27.04.2003
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    24
    Auto:
    E63 AMG W212 Bj 10
    Verbrauch:
    Der Grund für die Frage ist aber dadurch nicht geklärt:

    er hat vorwärts in einem Schwung in eine Lücke eingeparkt und hat beim rückwärts Rausfahren rangieren müssen. :s3:
    Die Frage warum er rückwärts nicht die gleiche Spur getroffen hat (was ja eigentlich durch die gegebenen Erklärungen physikalisch leicht möglich sein sollte) ist somit unbeantwortet.
     
  10. #10 the.only.one, 08.11.2009
    the.only.one

    the.only.one

    Dabei seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    33
    Auto:
    CLK 350 Sport
    lol klugscheißen und nicht mal die Frage verstehen =)

    @Warmduscher
    Fahr doch mal auf nen großen Platze und fahr einmal im Kreis vorwärts und dann wieder rückwärts. Startpunkt vorher makieren.

    Also ich vermute, dass kommt durch das normale Lagerspiel. Beim Vorwärts fahren werden die Räder noch weiter in den Anschlag gedrückt beim Rückwärtsfahren heraus gezogen. Ob das soviel ausmacht, dass man es merkt keine Ahnung???

    Ich geh auch mal davon aus, dass du sehr langsam gefahren. Ansonsten kommt da noch mer zusammen.
     
  11. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.200
    Zustimmungen:
    2.035
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Also die Frage ist durchaus nicht schlecht. (diese Erklärung schon ;))

    Wenn ich rechts keinen Bordstein habe, parke ich vorwärts genauso prima ein wie rückwärts.
    Das Problem ist ja nur, dass ich bei beiden Einparkvorgängen mehr Platz als die doppelte Fahrzeugbreite brauche. Beim Rückwärtseinparken brauche ich Platz links neben meinem Auto (weiss jeder, dass das Auto vorne links rauskommt) und beim Vorwärtseinparken brauche ich den Platz rechts neben der Parklücke.
    Die Praxis zeigt einfach, dass links neben dem Fahrzeug meist Platz ist und rechts neben der Parklücke nicht (da ist ein Bordstein). Daher ist das Rückwärtseinparken praktikabler.

    Wirklich eine Antwort auf die Frage habe ich auch nicht, aber the.only.one´s Ansatz ist schon nicht schlecht.

    gruss
     
  12. #12 the.only.one, 08.11.2009
    the.only.one

    the.only.one

    Dabei seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    33
    Auto:
    CLK 350 Sport
    Die meisten haben wohl die Frage noch nicht ganz verstanden.

    In seinem Fall fährt er vorwärts rein und rückwärts wieder raus. Man meint dann eigentlich mit dem selben Lenkeinschlag müsste er wieder am selben Startpunkt sein. Scheinbar ist es bei ihm aber nicht so. Selber konnte ich das allerdings noch nicht feststellen liegt aber sicherlich auch an der Achsgeometrie.

    Das andere ist Allgemein ob man vorwärts oder rückwärts einparkt. Wieso man rückwärts leichter am Bordstein einparken kann liegt einfach daran, dass die Hinterräder einen kleineren Kurvenradius fahren als das vordere kurvenäussere Rad bei der Ackermann Lenkung.
    [​IMG]
     
  13. Hubsi

    Hubsi

    Dabei seit:
    27.04.2003
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    24
    Auto:
    E63 AMG W212 Bj 10
    Verbrauch:
    Wenn ichs mir recht überleg hab ich das Phänomen vor einiger Zeit auch mal gehabt, bei mir würd ich auf "Ungenauigkeit des Bnutzers" tippen. :s48:
    Da ich nicht mit Sicherheit sagen kann mit exakt der gleichen Geschwindigkeit zum selben Zeitpunkt den gleichen Lenkeinschlag hergestellt zu haben wie bei der Vorwärtsfahrt.
    (abgesehen davon sind Blickwinkel und somit auch Geschwindigkeitsempfindung und Abstandsempfindungen auch leicht unterschiedlich zwischen Vorwärts- und Rückwärtsfahrt.)
     
  14. #14 C 180 T, 08.11.2009
    C 180 T

    C 180 T

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 180 T (202)
    Also ich hab' das auch so verstanden, dass es nicht um das Einparken in eine seitliche Parklücke ging, sondern um das Anfahren einer Parkmöglichkeit quer zur Fahrtrichtung (Zitat: "90°").

    Mit dem 200D - selig - meines Vaters kam ich auch in einer Rutsche in die Garage (Garagenhof mit beidseitigen Garagenboxen). Ich hab' es aber nie ausprobiert, in gleicher Richtung wieder raus zu fahren - hätte ich wahrscheinlich so ohne weiteres auch nicht geschafft. Der Grund: Zum Reinfahren hab' ich mir einen Orientierungspunkt geschaffen, die Trennwand zwischen der Nachbargarage und deren Nachbargarage, voll eingeschlagen, vorne geschaut, dass die Ecke rumkommt, per rechten Außenspiegel die Ecke hinten rechts beobachtet und dann so dicht wie möglich an die rechte Wand heran. Zum Rausfahren hab' ich mich an der rechten vorderen Ecke orientiert, weil ich natürlich in die andere Richtung raus wollte. Dabei gelang es mir lediglich, den Wagen schräg zu stellen - quer vor die gegenüberliegende Garagen zu fahren wäre mir nicht gelungen, dafür hatte ich rechts auch zu wenig Platz. Aber wenn ich so rausfahren hätte wollen, wie ich reingefahren bin, hätte ich mich an etwas anderes orientieren müssen und hätte durch die entsprechende Unsicherheit garantiert nicht die Spur getroffen.

    Aber das kann ich eh nicht mehr ausprobieren. Der Wagen erlag dem Schicksal der Abwrackprämie und wurde durch eine B-Klasse ersetzt, mit der man nun wirklich nicht mehr in einer Rutsche reinkommt - Vorderradantrieb sei Dank.
     
Thema: Kurvenradius vorwärts ist nicht gleich Kurvenradius Rückwärts
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ausparken enge parklücke

    ,
  2. wendekreis vorwärts rückwärts

    ,
  3. vorwärts ausparken

    ,
  4. ausparken aus enger parklücke,
  5. radius beim 3achs lkw rückwärts anders als vorwärts?,
  6. wendekreis auto rückwärts,
  7. kurvenradius auto,
  8. LKW Rückwärts kurvenradius,
  9. wendekreis pkw,
  10. rückwärts wendekreis kfz,
  11. kurvenradius parkplatz,
  12. enge parklücke ausparken,
  13. lkw unterschied fahrspur vorwärts ruckwärts,
  14. rücwärts vorwärts fahrspur,
  15. kurve ausparken,
  16. rückwärts 90° in enge parklücke,
  17. vorwärts rückwärts gleiche spur,
  18. kurvenradius vorwärts rückwärts,
  19. SpurKreis rückwärts mauer,
  20. kurvenradien rückwärts ausparken,
  21. gleicher Lenkeinschlag vorwärts und rückwärts,
  22. wendekreis rückwärts,
  23. An enger Mauer azsparken,
  24. kurvenradius pkw,
  25. wendekreis vorwärts und rückwärts gleich
Die Seite wird geladen...

Kurvenradius vorwärts ist nicht gleich Kurvenradius Rückwärts - Ähnliche Themen

  1. Automatikgetriebe rückwärts nur warm

    Automatikgetriebe rückwärts nur warm: Guten Tag ich habe einen 518cdi mit 5 Gang Automatik. Im kalten Zustand fährt er nur mühsam Rückwärts. Sobald das Getriebe warm ist funktioniert...
  2. Knacken/ rucken beim Rückwärts fahren

    Knacken/ rucken beim Rückwärts fahren: Hallo, es geht um einen AMG GTS. Hier tritt folgendes auf: Beim rückwärts rangieren tritt nach paar Metern ein rucken oder knacken auf (bei...
  3. w212 mopf und w213 Frontgrill Größe gleich ?

    w212 mopf und w213 Frontgrill Größe gleich ?: Abend liebe Gemeinde, Mich interssiert folgendes und zwar Haben W212 Mopf und w213 die exakte gleiche Frontgrillgröße ? Es würde um diesen Grill...
  4. Sound A250 4Matic Urban im Vergleich zu A250 4Matic Sport gleich?

    Sound A250 4Matic Urban im Vergleich zu A250 4Matic Sport gleich?: Hallo zusammen, ich warte derzeit noch auf die Überführung meines A250 4Matic Urban (EZ:12/2016), also KEINE Sportausführung sondern...
  5. CL203 Federteller an der VA bei allen gleich stark ?

    Federteller an der VA bei allen gleich stark ?: Hi , die Federn sind nun bestellt und ich überlege auch die Federteller in einem Zug dann mitwechseln zu lassen. Nun st die Frage sind alle...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden