kurze Vorstellung und Kaufberatung C200K

Diskutiere kurze Vorstellung und Kaufberatung C200K im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo erstmal, möchte mich in diesem Forum erst mal kurz vorstellen: Heiße Florian und fahre seit über sechs Jahren einen C180T MoPf mit...

  1. #1 FlorianJ, 21.04.2010
    FlorianJ

    FlorianJ

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CLK 200 Kompressor Avantgarde C208
    Verbrauch:
    Hallo erstmal,
    möchte mich in diesem Forum erst mal kurz vorstellen: Heiße Florian und fahre seit über sechs Jahren einen C180T MoPf mit LPG-Umrüstung. Da mir der Wagen schon immer ein wenig träge war, spiele ich mit dem Gedanken mir einen Kompressor zu kaufen. Der Wagen soll auch wieder LPG bekommen oder optimalerweise schon haben. Falls ich ihn im Alltag deutlich sparsamer als erwartet bewege, würde ich mir die Umrüstung allerdings nochmal überlegen. Rechne so mit 9 - 11 Litern.

    Meine Fragen bezgl. dem 203 (Kaufberatung habe ich schon gelesen):
    -Bis zu welcher Laufleistung kann man bedenkenlos zugreifen? Wann gehen die Reparaturen los? Beim Motor habe ich ehrlich gesagt weniger Sorge, das Fahrwerk soll aufgrund der aufwändigeren Achskonstruktion allerdings recht teuer zu reparieren sein (im Vergleich z.B. zum W202).
    -Wieviel sollte man ca. für einen VorMopf BJ 2000/2001 noch ausgeben?
    -Wie groß ist die Gefahr eines verölten Kabelbaums wirklich (siehe Kaufberatung). Sind das Einzelfälle? Kann ich das als Laie auch erkennen? Kann der Verkäufer das durch "Wegwischen" oder "Wegpusten" vertuschen?

    Zu guter letzt habe ich mir zwei rausgepickt, die ich euch nicht vorenthalten möchte:
    http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=brpnltlmxrfh und http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=lhfqakctjcgg
    Die Vorteile und Nachteile der beiden Autos sollten ja offensichtlich sein - zusammengefasst:
    einmal wenig km und Automatik (wäre schön, aber kein must-have für mich), einmal T-Modell (schöner und auch noch schwarz) mit Handschalter + LPG aber dafür (relativ) viel km. Was meint ihr ist höher zu gewichten? Ich tendiere momentan noch zur silbernen Limo, der T hat aber die genannten Vorteile und eine bessere Typklasse.

    Ich bedanke mich herzlich und hoffe bald zu den 203-Fahrern zu gehören, :driver
    Gruß
    Flo
     
  2. #2 tho.mas, 21.04.2010
    tho.mas

    tho.mas

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    E350 ohne Dach
    Verbrauch:
    Wenn Vormopf, dann solltest Du ab Baujahr 2002 suchen und auf den M271 Motor achten. Das ist der, der auch als C200 nur 1,8 ltr. Hubraum hat ;)
     
  3. BENNI

    BENNI Dritter F1 Tippspiel 2012

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    27
    Auto:
    CLK 320 C209 MJ 2005
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    w u g
    by
    h b * * *
    Hallo Florian ganz klar der Silberne das vom Händler mit Garantie der schwarze Tee hat zuviel Km runter und von Privat.

    Nein es sind nicht wirklich Einzelfälle mit dem verölten Kabelbaum soviel wie ich weis, aufjedenfall wie in der Anleitung beschrieben vor!!! dem Kauf nachsehen ob was verölt ist.
    Im besten Fall ist schon so ein Öl Stopper verbaut, aber das hast du ja schon gelesen.

    Zur Reparaturanfälligkeit des Fahrwerks kann ich nichts sagen, da ich jetzt mit 71tkm noch keine Probleme hatte.

    Und schau bitte ob die Karre Rostet an Radläufen, Türkanten und Kofferraumdeckel da sind sie besonders anfällig.


    Benni


    @ Tho.mas Das würde ich nicht unbedingt sagen, da der M271 auch seine wehwehchen hat z.B Zylinderkopf.
     
  4. #4 FlorianJ, 21.04.2010
    FlorianJ

    FlorianJ

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CLK 200 Kompressor Avantgarde C208
    Verbrauch:
    Danke für die Tipps, aber von einem Ölstopper habe ich noch nichts gehört? Hab die Kaufberatung gerade noch mal überflogen, aber davon kann ich nix finden ?(
     
  5. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    21.722
    Zustimmungen:
    3.389
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    Ist auch sehr schwer zu finden. :rolleyes:

    Kaufberatung W203 - eine Zusammenstellung steht alles im 2. Beitrag unter OTTO MOTOREN. :D
     
  6. #6 Stern_im_Wind, 21.04.2010
    Stern_im_Wind

    Stern_im_Wind Sieger F1 Tippspiel 2011

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    11.048
    Zustimmungen:
    3.354
    Auto:
    E 22 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * *
    hier steht alles zum M111 und dem Öl-Problem M 111 Vierzylinder Motor - teurer Schaden durch Ölverlust am Nockenwellenversteller ;)
     
  7. #7 FlorianJ, 21.04.2010
    FlorianJ

    FlorianJ

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CLK 200 Kompressor Avantgarde C208
    Verbrauch:
    hmm. Habe den Absatz jetzt noch mal gelesen, aber von einem Ölstopper finde ich immer noch nix? Oder ist das ein Name für das Problem und keine Lösung dafür? Den anderen Thread kannte ich noch nicht, danke dafür. Habe ich noch was zum Lesen :]

    edit: danke, hat sich erledigt. Weiß ich nun auch was ein Öl-Stop-Stecker ist. Ich bleibe aber dabei, dass vom Öl-Stop-Stecker nichts in der Kaufberatung steht ;)
     
  8. BENNI

    BENNI Dritter F1 Tippspiel 2012

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    27
    Auto:
    CLK 320 C209 MJ 2005
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    w u g
    by
    h b * * *
    Dann würde ich nachsehen oder Fragen ob der Verkäufer was weiss eventuell soll er es überprüfen lassen.
     
  9. #9 tho.mas, 21.04.2010
    tho.mas

    tho.mas

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    E350 ohne Dach
    Verbrauch:
    Ja klar, nenne mir einen Motor, der nicht irgendein Wehwehchen hat? In Summe sind die Probleme beim 271 doch seltener als beim 111.
     
  10. #10 FlorianJ, 22.04.2010
    FlorianJ

    FlorianJ

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CLK 200 Kompressor Avantgarde C208
    Verbrauch:
    Habe heut mal bei der silbernen LImo angerufen und dort wurde mir gleich gesagt, dass der Wagen schon Rost an den Türkanten hat - lohnt es sich überhaupt noch dort hinzufahren? Ein bisschen Rost ist ja nichts neues, aber schon ein rostiges Auto zu kaufen finde ich nicht richtig - mein W202 ist in dieser Hinsicht fast ein Glücksgriff, da rostet nur die Heckklappe ein wenig. Der hat aber mehr als doppelt soviel Kilometer runter.
     
  11. E.D.

    E.D. Guest

    Den habe ich dort tatsächlich nicht erwähnt, sondern nur das Fehlerbild erwähnt und bebildert! Ich habe nun noch den Link zum Thema Nockenwellenversteller beigefügt, danke für den Hinweis. :tup Aber die Kaufberatung nimmt für sich ja nicht in Anspruch zu 100% vollständig zu sein, es ist ja nur eine kleine und kurze Zusammenfassung. ;)
     
  12. #12 Kangaroo, 22.04.2010
    Kangaroo

    Kangaroo

    Dabei seit:
    21.11.2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W211 | E350
    Verbrauch:
    Ich trau mich hier einfach mal zu sagen das jeder(fast) W/S203 mit diesem BJ Rostet. Selbst wenn du jetzt einen findest ohne Rost, kommt dieser früher oder später wieder. Bei meinen kam bei einem Teil der Rost sogar inerhalb eines halben Jahres zurück.

    Allgemein würde ich dir zu dem Bj raten: Nur kaufen wenn du genügend Geld bei Seite hast um den Wagen zu reparieren(Stellhebel/ Steuergeräte/ Rost/ Zugstreben/ Sitzbelegungsmatte/ Pixelfehler uvm.) Ansonsten ist der Wagen top, noch nie hat er mich im Stich gelassen.

    Wenn du einen Wagen mit mehr KM nimmst hast du vllt das Glück das der Vorbesitzer schon einiges erledigt hat. Bei mir z. B. ist erst bei 135 tkm der letzte Stellhebel gekommen.
     
  13. E.D.

    E.D. Guest

    Ein Auto das generell schon rostig ist würde ich nicht kaufen. Der Kombi macht so einen guten Eindruck., Auch würde ich mal die Wartungshistorie anhand der FIN bei MB erfragen.
     
  14. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.440
    Zustimmungen:
    941
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Zu der silbernen Limo kann ich dir folgendes sagen.
    Der anbietende Händler "Autohaus ASA" ist aufgrund eigener Erfahrung als sehr seriös einzustufen.
     
  15. #15 FlorianJ, 23.04.2010
    FlorianJ

    FlorianJ

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CLK 200 Kompressor Avantgarde C208
    Verbrauch:
    Jo, ich war da schon mal als mein W202-Kauf anstand. Er hatte zu dem Zeitpunkt leider keinen Mopf zu einem guten Kurs und ich habe dann anderweitig einen gefunden. Aber der Eindruck war sehr gut. Einer der wenigen Gebrauchtwagenhändler die ihrem Ruf wohl nicht gerecht werden ;)
     
  16. #16 FlorianJ, 24.04.2010
    FlorianJ

    FlorianJ

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CLK 200 Kompressor Avantgarde C208
    Verbrauch:
    Ich hätte da übrigens noch eine Frage zur Abstufung des 6-Gang-Getriebes: Ist das ganze so ausgelegt, dass der sechste eine Art "Overdrive" für die Autobahn ist? Oder sind die Gänge bloß "enger" beieinander für bessere Beschleunigung? Ich hoffe, ihr versteht was ich meine.

    War heute übrigens bei ASA und dort sagte man mir, dass man derartige Autos nur an Gewerbetreibende verkauft. Habe noch eine schöne Limo gefunden, allerdings sind wir uns preislich nicht einig geworden... Suche also weiter...
     
  17. E.D.

    E.D. Guest

    Abstufung des 6-Gang-Schaltgetriebe beim 203.045 / C 200 K mit M111 E20 ML

    1. Gang = 4,46
    2. Gang = 2,61
    3. Gang = 1,72
    4. Gang = 1,25
    5. Gang = 1,00
    6. Gang = 0,84
    Rw. Gang = 4,06

    Differential Hinterachse = 3,46


    Gangreichweiten

    1. Gang = 47 km/h
    2. Gang = 80 km/h
    3. Gang = 121 km/h
    4. Gang = 168 km/h
    5. Gang = 210 km/h
    6. Gang = 230 km/h bei einer Drehzahl von 5680 U/min
     
  18. #18 FlorianJ, 25.04.2010
    FlorianJ

    FlorianJ

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CLK 200 Kompressor Avantgarde C208
    Verbrauch:
    Du bist spitze, Danke! :tup
     
  19. #19 FlorianJ, 24.05.2010
    FlorianJ

    FlorianJ

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CLK 200 Kompressor Avantgarde C208
    Verbrauch:
    Tja, nochmal besten Dank für die vielen Tipps aber es ist jetzt doch kein W203 geworden, sondern ein C208 Mopf in jaspisblau. Vorstellung folgt die nächsten Tage :-) Die 202-Technik hat sich halt doch bewährt und die 203-Vormopf sind mir etwas zu heikel gewesen. Habe in den letzten Tagen auch viel "Schrott" besichtigt.
     
Thema:

kurze Vorstellung und Kaufberatung C200K

Die Seite wird geladen...

kurze Vorstellung und Kaufberatung C200K - Ähnliche Themen

  1. Möchte mich euch kurz vorstellen!

    Möchte mich euch kurz vorstellen!: Hallo zusammen, bin der Peter und erst seit kurzem CSL 500 Fahrer. :-) Ich freue mich auf rege Konversationen und viel neuen Input!
  2. Wollte mich kurz vorstellen

    Wollte mich kurz vorstellen: Hallo Mein Name ist Thomas und ich komme vom Niederrhein Bisher fahre ist einen 320er CLK Cabrio , das Profilbild zeigt noch den Vorgänger, war...
  3. Wollte mich mal kurz vorstellen

    Wollte mich mal kurz vorstellen: Hallo ich bin der T4raser, BJ.76 aus dem hohen Norden bei Hamburg. Fahre privat zwar eine andere Automarke, aber meine Hobbys sind unter anderem...
  4. kurze Vorstellung

    kurze Vorstellung: Hallo an Alle, bin seit 10 Tagen dauergrinsender Besitzer eines C 350 CDI Jahreswagens mit einer Laufleistung von insgesamt 35.000 km, habe rund...
  5. Jetzt möchte ich meinen S204 230 auch mal kurz vorstellen.

    Jetzt möchte ich meinen S204 230 auch mal kurz vorstellen.: Hallo nachdem ich ja schon eine weile hier mitlese, möchte ich meinen grauen ( Palladiumsilber ) C230T V6 kurz vorstellen. Gebaut wurde der gute...