L?sung f?r Einarmwischer-Probleme

Diskutiere L?sung f?r Einarmwischer-Probleme im W202 / S202 Forum im Bereich C-Klasse; Ich stell das Thema mal hier rein, weil die C-Klasse (W202) ja am ehesten davon betroffen ist und das C-Klasse Forum am meisten besucht ist - die...

  1. Blobo

    Blobo Guest

    Ich stell das Thema mal hier rein, weil die C-Klasse (W202) ja am ehesten davon betroffen ist und das C-Klasse Forum am meisten besucht ist - die W201 und W124-Fahrer werden wohl auch hierherfinden ;)

    BISHERIGES PROBLEM:
    Mein Scheibenwischer hat übelst geschmiert, seitdem ich das Auto hatte. Immer Schlieren nach dem Wischen, die nach rund einer Sekunde wieder verschwanden. Aber nachts bei Regen war das die Hölle, vor allem bei Gegenverkehr war nur noch Fahrt nach Instrumenten möglich ;)

    BISHERIGE LÖSUNGSVERSUCHE:
    Neues Wischerblatt. Fensterreiniger. Spiritusreiniger. Spezieller Optikreiniger. Mit Zeitungspapier abreiben. Zusatz für Scheibenwaschanlage. Alles nix gebracht.

    Ich wollte mir schon ne neue Scheibe reinmachen lassen, die hat eh ein paar kleinere Steinschläge, also auf Teilkasko.

    DIE PERFEKTE LÖSUNG:
    Ceran-Kochfeld-Reiniger. Ich war zwar skeptisch, hab mir aber gedacht, schlimmer kann es nicht werden.
    Mit Küchenpapier auftragen und etwas polieren, dann mit frischem Küchenpapier auspolieren.

    Danach raus in den Regen, Testfahrt. Auf den ersten paar km war noch ein schlimmerer Schmierfilm vorhanden, weil man es halt nicht so 100% auspoliert. Nachdem der Wischer dann aber eine Minute auf normaler Stufe lief, waren die Scheiben frei.
    Seitdem: KEINERLEI Schlieren mehr! Trotz einer ganzen Autokolonne als Gegenverkehr und strömendem Regen hervorragende Sicht. Ich kann's noch gar nicht glauben. So ein hervorragendes Wischergebnis hat mein vorhergehendes Auto gerade mal mit nagelneuen Wischern geschafft. Für einen bekanntermaßen "problematischen" Einarmwischer hervorragend, kein Vergleich zu vorher.

    Wollte Euch nur mal diesen Tip mitteilen, weil es deutlich zur Sicherheit beiträgt und ich einfach nur noch fasziniert bin.
    Die von mir verwendete Marke war "Cera-Fix", sollte aber wohl auch mit anderen gehen.

    Tom
     
  2. #2 Dr. Low, 01.12.2002
    Dr. Low

    Dr. Low

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    0
    Passt aber bitte mit den Gummidichtungen auf! Wer weiß schon, wie das Ceranreinigungsmittel damit reagiert? Ansonsten super Tipp!
     
  3. George

    George

    Dabei seit:
    09.10.2002
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Hast du es damals auch mit dem Original-MB-Scheibenreiniger probiert?
    Scheibe gründlichst (!) säubern, Waschnmittelbehälter auf Rückstände kontrollieren, neue (Original-)Wischblätter drauf und den (Original-)Reiniger in die Scheibenwaschanlage kippen und es gibt garantiert keine Schlieren.
    Ich hatte insgesamt über ein dutzend MBs mit Einarm-Hubwischer (6 W202s, der Rest W201 und W124), ich hatte NIE Schlieren. Habe Original-Wischblätter verwendet und auch kein Spülmittel in die Scheibenwaschanlage gekippt. Das funzt immer.
    Das soll jetzt kein Vorwurf sein, viele Leute hielten die hohen Preise für MB-Blätter und MB-Reiniger für übertrieben und haben dann Pril o.ä. benutzt.
    Nachteil: Der Einarmwischer ist länger und erreicht deswegen weiter außen höhere Gwschwindigkeiten, deswegen kommen mit Spüli und Co die Schlieren.
    Der Einarmwischer hat wesentlich besser funktioniert als die alten (W123...) und die neuen (W203...) Zweiarm-Systeme!
    Aber irgendwann ist der Schlieren-Mythos doch bis in die Entwicklungsabteilung vorgedrungen und seitdem muss man sich mit quietschenden Zweiarm-Systemen rumärgern :wand
     
  4. Blobo

    Blobo Guest

    @George:
    Das Problem war einfach, dass die Schlieren schon da waren - ich weiss ja nicht, was der Vorbesitzer schon gemacht hat.

    Ich hab auf alle Fälle auch den Wischwasserbehälter ausgebaut und komplett durchgespült/trockengewischt, damit der auch wirklich sauber ist.
    Und bei Wischerblättern etc. spare ich nie, das waren original Bosch, die ja auch einen recht guten Ruf haben.


    Meine Lösung ist für die Fälle gedacht, wo natürlich schon Schlieren da sind und neue Markenwischerblätter, Reinigungszusätze etc. rein gar nix bewirken - und ich hab wirklich alles probiert, wie erwähnt eben auch den Behälter ausgebaut und neue Markenwischerblätter und Reinigungszusätze und und und...

    Du liegst mit Deiner Anmerkung natürlich sehr richtig:
    Man braucht sich nicht über Schlieren zu wundern, wenn man Billig-Wischer aus dem Baumarkt und Spülmittel benutzt.

    Aber ich war ja wirklich kurz vorm Verzweifeln mit dem Wischer...

    Tom
     
  5. #5 Dr. Low, 01.12.2002
    Dr. Low

    Dr. Low

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    0
    Ich nehm immer die Bosch-Wischer und das Scheibenwischkonzentrat von Dr Wack bei meinem Elch und hab da auch keine Schlieren! Nur dann, wenn der Wischer kaputt ist! Dafür geht er aber recht laut! Weiß da jemand, was ich tun kann?
     
  6. Petter

    Petter

    Dabei seit:
    28.11.2002
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Der Ceranfeldreiniger ist ein guter Tip und funktioniert auch gut. WEGEN der Dichtungen braucht ihr euch keine Sorgen zu machen da das Mittel diese nicht angreift, in der Flüssigkeit sind feinste Schleifpartikel enthalten, ähnlich einer Autopolitur für Altlacke, die alles entfernen, auch geeignet für extrem hartnäckigen Fliegendreck auf der Scheibe ( nicht am Lack verwenden !!! ) Auf jeden Fall weist das darauf hin das der Vorgänger weis Gott welche Pampe auf die Scheibe aufgebracht hat die mit normalen meist alkoholhaltigen Reinigern nicht abgegangen ist. Der Schmierfilm bei Regen kommt vom Silikonzusatz im Mittel der auf dem Ceranfeld eine Art Leichtgleitfilm schaffen soll damit die Töpfe das Glas nicht zerkratzen.
     
  7. #7 TobiC200T, 01.12.2002
    TobiC200T

    TobiC200T

    Dabei seit:
    31.01.2002
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Guter Tipp mit dem Ceran-Reiniger!!

    Was die "Original-Apostel" angeht: Bosch und SWF sind Erstausrüster:D . Mann kann also getrost aus´m Zubehör die Wischer kaufen - es ist das gleiche. Und Dr.Low´s Erfahrung mit DrWack kann ich auch nur bestätigen. Bei mir schmiert nix und wenn der Wischer hinüber ist hilft halt nur ein neuer.............
     
  8. E22T

    E22T

    Dabei seit:
    01.11.2002
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    0
    hehe ein guter und kostengünstiger tip :tup :D :tup

    ich hab immer scheiben politur gekauft und so ne kleine dose kostet auch immer 8€ und hält nich lange

    mfg E22T
     
  9. George

    George

    Dabei seit:
    09.10.2002
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Ja natürlich sind die Bosch-Wischer genauso original (und ähnlich teuer?) wie die MB-Wischer, es sind nämlich die gleichen.
    Das mit Betonung auf "Original" war für die Leute gedacht, die sich irgend einen Müll kaufen (wie gesagt, manchen sind die Bosch-Wischer auch zu teuer).
     
  10. #10 Dr. Low, 02.12.2002
    Dr. Low

    Dr. Low

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    0
    Schon komisch, daß es meistens jenen zu teuer ist, 15€ (oder oftmals sogar weniger...) für Wischer(gummis/blätter) auszugeben, die merkwürdigerweise andersherum Geld für Alufelgen jenseits der 3.000 € Grenze haben... kenne ich genug von!
     
Thema:

L?sung f?r Einarmwischer-Probleme

Die Seite wird geladen...

L?sung f?r Einarmwischer-Probleme - Ähnliche Themen

  1. Evtl. L?sung f?r Standheizungsproblem!

    Evtl. L?sung f?r Standheizungsproblem!: Hallo an alle, nachdem meine ab Werk verbaute Webasto-Standheizung ihren Dienst komplett versagte (Fehlerspeicher: undefinierter Flammabbruch,...
  2. W210 Kombi: dauernd dreckiger Heckdeckel. L?sung?

    Kombi: dauernd dreckiger Heckdeckel. L?sung?: Bei nasser Straße ab ca. 50 km/h verdreckt der Hintern des Kombi. Soweit ich das beurteilen kann, wirbelt der Unterboden durch den Sog den Dreck...
  3. Fehlausl?sung Diebstahl-Warnanlage

    Fehlausl?sung Diebstahl-Warnanlage: Habe seit ein paar Monaten immerwieder Fehlauslösung der Alarmanlage. Letzter zeit häuft sich das doch enorm. Bei einem Besuch bei DC war im...
  4. Selbstgebrannte CD-R und Audio 10 CD - L?SUNG

    Selbstgebrannte CD-R und Audio 10 CD - L?SUNG: Hallo, ihr leidgeprüften Audio 10 CD-Nutzer! Ich möchte ja nur ungern dieses leidige Thema bezüglich Abspielproblemen mit selbstgebrannten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden