Lackbeschädigung durch Werkstatt, *Update2* beide Türen sauber lackiert!

Diskutiere Lackbeschädigung durch Werkstatt, *Update2* beide Türen sauber lackiert! im Händler & Werkstätten Forum im Bereich Rund ums Auto; Hallo Jungs (und Mädels), ich muss mal kurz Dampf ablassen :motz:. Heute Früh habe ich meine A-Klasse beim Freundlichen zwecks...

  1. #1 Robiwan, 22.06.2015
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Hallo Jungs (und Mädels),

    ich muss mal kurz Dampf ablassen :motz:. Heute Früh habe ich meine A-Klasse beim Freundlichen zwecks Türschloss-Reparatur (auf Garantie) abgegeben. Telefonisch hat's geheißen Dauer ein halber Tag, vor Ort dann "bis am Abend". War mir wurscht, hatte ja einen Leihwagen. Da der erwartete Anruf ("ihr Auto wäre fertig...") ausgeblieben ist, habe ich mich gegen 17:00 selbst nach dem Status quo erkundigt. Nach anfänglichen Problemen haben sie dann doch "meine Akte" gefunden => Auto war also abholbereit. Also ab zur NL, Leihwagen retourniert, Schlüssel geholt und ab zum eigenen Baby. Und dann seh ich als erstes das:

    [​IMG]

    Also sofort zurück und auf die Lackbeschädigung hingewiesen. Diese war bei der Abgabe definitiv NICHT vorhanden, weil ich davor die Fahrertür und das Schloss inspiziert habe. Der Schaden wurde "zur Kenntnis" genommen (Fotos haben sie zwar keine gemacht) und wird dem Betriebsleiter morgen mitgeteilt.

    Mit welchen Reparaturansätzen seitens der Werkstatt muss ich jetzt rechnen. Lokale Ausbesserung der betroffenen Stelle, Lackierung der gesamten Seite? Wie sieht's mit dem Korrosionsschutz an diesen Stellen dann aus? Ist von einem generellen Wertverlust auszugehen?

    Aber noch mehr als der Schaden selbst ärgert mich die Tatsache, dass seitens der NL niemand was gesagt hat :tdw. Hätte mich zwar auch geärgert, aber Fehler passieren und wenn man dazu steht hat man wenigstens eine vernünftige Gesprächsbasis. So bin ich einfach nur total angepisst :sauer: .

    Danke für's Lesen :D .
     
  2. #2 Robiwan, 23.06.2015
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Nach dem sich niemand bei mir gemeldet hat, bin ich (wiedermal) selbst aktiv geworden. Betriebsleiter und Geschäftsführer sind heute nicht mehr im Haus, deswegen hat sich die GF-Assistentin meiner angenommen und mir einen Rückruf bis spätestens morgen in Aussicht gestellt.
     
  3. DerFl0

    DerFl0

    Dabei seit:
    17.11.2013
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    92
    Zunächst mal möchte ich sagen, dass es natürlich unschön ist, wenn die Werkstatt das Auto beschädigt und dann schweigt.

    Allerdings halte ich es bei dieser minimalen Schramme, die ich erst auf den dritten Blick erahnen konnte, doch für reichlich übertrieben, wenn hier nach Wertverlust, Rostgefahr oder Lackierung der kompletten Fahrzeugseite etc. gerufen wird. Wenn Dich die Macke stört, würde ich da mit einem Lackstift drübergehen bzw. von der Werkstatt drübergehen lassen, dann die Stelle polieren und gut ist es. Vermutlich wird man dann ohnehin nichts mehr sehen...

    Gruß Flo
     
  4. #4 Zak McKracken, 23.06.2015
    Zak McKracken

    Zak McKracken

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    451
    Auto:
    S205 (C250d)
    Meinst Du den winzigen Kratzer links von der Telefon-Spiegelung? Ist nicht ganz einfach zu erkennen, was davon durch Spiegelungen oder CCD-Rauschen ausgeloest wird.

    Die werden es per Smart Repair beheben, und Du wirst die Stelle danach auch mit viel Phantasie nicht wiederfinden.
     
  5. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.812
    Zustimmungen:
    3.147
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo,

    zunächst ist so etwas natürlich nicht schön, kann aber mal passieren. Jetzt gilt es sich mit der Werkstatt aug eine für beide Seiten Akzeptable Lösung zu einigen.

    Sicher Stört eine solche Macke.

    Mit einem Lackstift wird es nicht getan sein, das wirst du immer sehen an der Stelle. 8o

    Smart Repair und Gut ist. Danach wirst du nichts mehr sehen.

    Wertminderung wirst du keine bekommen. ;)
     
  6. #6 Robiwan, 23.06.2015
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    In der Tat, es gibt schlimmere Beschädigungen ;). Bislang ist mein W169 von der Rostproblematik an den Türfalzen verschont geblieben, und ich will der braunen Pest kein anderes Einfalltor bieten. Als Laie auf diesem Gebiet bin ich auf die Expertise anderer angewiesen, deswegen die Frage welche Reparaturmethode angebracht ist. Im Falle eines Verkaufs müsste ich auch erklären warum z.B. eine Seite neu lackiert wurde und ggf. Abschläge in Kauf nehmen. Deswegen meine Frage (nicht Verlangen ;)) bezüglich der Wertminderung.

    Und ja, mich stört die Macke! Ich passe auf mein Fahrzeug auf und bin bestrebt weder mein noch fremdes Eigentum durch Unachtsamkeit zu beschädigen. Bis auf einen Schaden sind alle Dellen, Kratzer udgl. von anderen verursacht worden, ohne dass sich je einer zu seiner Verantwortung bekannt hat :tdw .

    Zwischenzeitlich hat sich NL gemeldet und wir haben einen Termin zur Schadensbehebung für kommenden Dienstag vereinbart.


    *edit* @Zak, das mit dem CCD-Rauschen will ich mal überhört haben :D. Sowas kennt mein 850€-Telefon nicht...

    Hier nochmal im Detail:
    [​IMG]
     
  7. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.192
    Zustimmungen:
    2.033
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Einmal Smart-Repair und gut ist.
     
  8. #8 Nero Augustus Germanicus, 23.06.2015
    Nero Augustus Germanicus

    Nero Augustus Germanicus

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    641
    Auto:
    S204 200 CGI (Mopf und neu :-) )
    Empfindet ihr das rechtsseitig des Türspaltes wirklich als minimal? Ich empfinde den Schaden als erheblich, da ist nicht nur an einer Stelle sondern flächig der Lack runter und man sieht die Grundierung (?). Wäre es mein Auto, würde ich freundlich bleiben aber notfalls auch bis zum äußersten eskalieren.
     
  9. #9 Zak McKracken, 23.06.2015
    Zak McKracken

    Zak McKracken

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    451
    Auto:
    S205 (C250d)
    Ist das etwa das 850-EUR-Telefon mit dem angebissenen Apfel, das mir immer wieder durch schlechte Fotos auffaellt? :)

    Ehrlich gesagt dachte ich, dass der Schaden der kleine Kratzer weiter oben ist, also auf der linken Seite.

    Aber auch hier sollte Smart Repair funktionieren. Und wenn nicht, wird eben komplett neu lackiert, auch das waere kein Beinbruch.

    Ich haette beinahe noch ein Foto von einem beachtlichen Lackschaden beisteuern koennen. Mir kam eben in einer engen Strasse ein Bus entgegen, und ploetzlich klappte die Motorhaube auf der Fahrerseite auf. Zum Glueck liess der Fahrtwind sie nicht bis an mein Auto kommen. 8o
     
  10. #10 Robiwan, 23.06.2015
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben

    Nope... Samsung S6 Edge. Das hab ich mir zur Geburt meiner Tochter gegönnt 8). Manchmal kommt mir vor, dass der Lack (deltagrün metallic ungewaschen) in Nahaufnahme immer so grieselig ausschaut.
     
  11. #11 Robiwan, 25.06.2015
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Mann mann mann... was soll ich noch sagen... gestern ins Auto gestiegen und was fällt auf: der Türpin vom "reparierten" Schloss sitzt in jeder Stellung zu tief. I know i know, nur eine Kleinigkeit, aber ich will meine zeitlichen und nervlichen Resourcen nicht mehr mit "Premium"-Service verplempern. Ernsthaft, bei/nach jedem Werkstatttermin muss ich mich ärgern weil irgendwas verbockt wird. Mal wird der Scheibenwischer getauscht (und verrechnet), obwohl ich davor dezidiert "nein" gesagt hab, dann wollte man mir erklären dass die lange Servicerestlaufstrecke (25000km) nur 1x geht (dabei haben sie "nur" das Öl mit der falschen Freigabe eingefüllt). Die Liste liese sich noch fortführen... Ich hab auch keine Lust zig-Kilometer und Stunden aufzuwenden, nur um das Auto in einer anderen MB-Werkstatt servicieren/repararieren zu lassen. So fein und praktisch das Auto auch ist, das ist's mir nicht wert (vor allem zu den Preisen). Beim Termin kommende Woche habe ich, zusätzlich zur Korrektur der Reparatur, auch noch um die Durchführung eines Ankauftests gebeten. Wenn der Preis passt (eventuell bekomme ich ja noch Schmerzensgeld für die erlittenen seelischen Qualen und eine Abgeltung meines durch sie verursachten Mehraufwandes :D) können sie den Wagen behalten und daran rumexperimentieren wie sie wollen. Hauptsache ich hab meinen Frieden. Der Geschäftsleiter ist mittlerweile informiert, mal sehen ob Taten folgen.

    Türpin oben:
    [​IMG]

    Türpin unten:
    [​IMG]
     
  12. dyclc

    dyclc

    Dabei seit:
    28.12.2011
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    201
    Auto:
    CLC 350 26.8.2009 - 10.9.2016 Hyundai i10 bis jetzt
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    s t d
    ni
    y 1 3 3 7
    Türpintuning, tief tiefer... ne das ja unschön wenn sich eins auf das andere addiert dann sind auch irgendwann kleinigkeiten die sich ja nach und nach addieren ein nervliches Problem.
     
  13. #13 Robiwan, 25.06.2015
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    =) =) =) =) =) So hab ich das noch garnicht betrachtet! Danke! Jetzt kann ich sogar wieder über dieses Thema lachen :D.


    Der Betriebsleiter hat sich heute Mittag bei mir gemeldet und wir hatten ein konstruktives Gespräch. Es gab eine Entschuldigung für den Türpin-Pfusch, die Beschädigung (so wie's aussieht wird zumind. eine Tür neu lackiert) und die mangelnde Kommunikation. Er zeigte sich verwundert über die älteren Vorkommnisse, diese sind ihm nie zugetragen worden. Es ist aber auch so, dass diesen Job (*edit* Kundenbefragung nach Werkstattaufenthalt) seit ein paar Monaten eine neue Dame macht, welche nun mit der Aushebung der alten Protokolle beauftragt wurde. Vielleicht liegt ja hier der Hund, zu mindest das Kommunikationsproblem betreffend, begraben... Wenn ich das Auto nächste Woche von der Reparatur hole, gibt's noch ein persönliches Gespräch :tup.
     
  14. #14 Giselchen, 25.06.2015
    Giselchen

    Giselchen

    Dabei seit:
    05.02.2012
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    91
    Auto:
    B 200 W246
    Hallo,
    ich lasse mir immer bei Problemen,(Garantieansprüche, Reklamationen usw.) nicht nur in Werkstätten, sondern überall, wo Probleme bestehen, sofort den Vorgesetzten der einzelnen Abteilungen geben,
    oder sogar den Geschäftsführer, und diese Personen melden sich bei mir absolut immer umgehend und siehe da Ruck Zuck werden meine Reklamationen, oder auch Beschwerden, sofort und ohne Umstände sofort vor Ort oder aber per Telefon sofort gelöst,
    weil ich gemerkt habe, die einzelnen Mitarbeiter spielen sich nur auf, und bewegen absolut nichts!!! besonders DIE, am Empfang bsw. in der Kundenannahme.
    mit Gruß aus dem sonnigen NL
    Giselchen
     
  15. #15 Daniel 7, 26.06.2015
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.420
    Zustimmungen:
    2.549
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Die ganze Tür lackieren? Nichts über Spotrepair machbar? Einzelne Türen lackieren ist ja immer so eine Sache zwecks Farbunterschiede.
     
  16. #16 Robiwan, 26.06.2015
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Tja... hab ich mir auch gedacht... wenn's nicht passt dürfen sie nochmal ran... Ich denke ich werde die Abnahme zusammen mit dem Betriebsleiter machen, damit etwaige Reklamationen gleich an der richtigen Stelle landen.
     
  17. #17 Giselchen, 26.06.2015
    Giselchen

    Giselchen

    Dabei seit:
    05.02.2012
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    91
    Auto:
    B 200 W246
    Schnell gelernt!
    Giselchen
     
  18. #18 Robiwan, 01.07.2015
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    So... das vorläufige Ende der Geschichte: beide Türen lackiert. Ergebnis: tip top! Türpin-Position wurde korrigiert (nicht mal der Kundenbetreuer wusste, dass man den einfach höher und tiefer drehen kann :rolleyes: ), da war der Mechaniker einfach nur zu faul zum Einstellen. Das persönliche Gespräch verlief auch sehr gut. In 3 Monaten zeigt sich ob's so bleibt, da muss der Elch zum Service :D. Für die 2 Tage gab's einen Calcitweißen B 180 (Benziner) mit Tempomat, Laderaum-Paket und A-Edition (aktiver Parkassistent, Lederlenkrad, Sitzkomfortpaket & Sitzheizung vorne) => da haben sie, bis auf die Farbe, genau meine Must-Have-Ausstattung getroffen.
     
  19. G-Star

    G-Star

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    388
    Auto:
    CL 500 Brabus Design
    Und der Farbton ist auch getroffen und weicht nicht ab?
     
  20. #20 Robiwan, 02.07.2015
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Ich hab's mir aus mehreren Blickwinkeln im Schatten und in der prallen Sonne angesehen und konnte nichts auffälliges erkennen. Danach hab ich noch mein Eheweib schauen lassen (die ist noch kritischer) => Auto hat bestanden :D. Und wenn meine Frau zufrieden ist (was nicht leicht zu bewerkstelligen ist, vor allen wenn sie sauer im Bezug auf die Sache ist) bin ich es auch :]. Seitens des Betriebsleiters gab es noch ein Lob über den Gesamtzustand des Wagens (Honig ums Maul? *g*), ich hoffe das wird bei der Wertermittlung entsprechend berücksichtigt. Ich lass mir nämlich ein Angebot für die B-Klasse, die ich als Leihwagen hatte, machen.
     
    G-Star gefällt das.
Thema:

Lackbeschädigung durch Werkstatt, *Update2* beide Türen sauber lackiert!

Die Seite wird geladen...

Lackbeschädigung durch Werkstatt, *Update2* beide Türen sauber lackiert! - Ähnliche Themen

  1. Batterie Unterspannung Werkstatt aufsuchen

    Batterie Unterspannung Werkstatt aufsuchen: sehr geehrte SL gemeinde SL 350 Bj 2006 272 PS als ich das Fahrzeug aufschliessen wollte Funkfern was nach 10 sek. auf ging blinkten nur die...
  2. Tür hinten rechts Kabelbruch / gelöst

    Tür hinten rechts Kabelbruch / gelöst: ....die Tür hinten wird immer von meinem Sohn verwendet. Ganz offensichtlich hat MB hier im Vergleich zu den Vordertüren schlechter konstruiert,...
  3. Bremsflüssigkeit - Werkstatt aufsuchen!

    Bremsflüssigkeit - Werkstatt aufsuchen!: Hallo liebe Schrauber, Ich benötige dringend Hilfe!! Wir haben eine E klasse W211 Bj 2003. Unser Auto zeigt sein einiger Zeit diese...
  4. Werkstatt Verarschung?

    Werkstatt Verarschung?: Hallo liebe Community, ich war Heute in einer neuen Werkstatt wo ich vorher noch nicht war. Erstmal zur Vorgeschichte: meine MKL von meinem...
  5. .. die Werkstatt findet den Fehler nicht

    .. die Werkstatt findet den Fehler nicht: Hallo Kollegen, ich fahre einen W203, C200 Komperssor , Benziner. Das Disaster fing letzte Woche an. Da ging das Auto während der Fahrt einfach...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden