Lackierer gesucht

Diskutiere Lackierer gesucht im Händler & Werkstätten Forum im Bereich Rund ums Auto; Ich gehe mit dem Gedanken schwanger meine 203er VorMopf Limo vom Rost an den bekanten Stellen zu befreien und neu lackieren zu lassen! Also Haube...

  1. #1 der ralle, 02.02.2014
    der ralle

    der ralle

    Dabei seit:
    14.08.2013
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    S211 320 CDI, Porsche Boxster S 986, Opel Corsa C, KTM Duke2
    Ich gehe mit dem Gedanken schwanger meine 203er VorMopf Limo vom Rost an den bekanten Stellen zu befreien und neu lackieren zu lassen!
    Also Haube Kofferraumdeckel,Türen und hintere Radläufe sind betroffen...klingt fast nach einer Ganzlackierung.

    Hat das schon mal einer machen lassen und was kostet das ungefähr?

    Kennt jemand im Raum Bochum einen guten und günstigen Lackierer ?



    Gruß
    der ralle
     
  2. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    21.080
    Zustimmungen:
    3.229
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    Hallo,

    ich :verschieb das mal in den Bereich der Werkstätten.
     
  3. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.964
    Zustimmungen:
    3.522
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Die Kosten hängen immer stark vom Umfang der Vorarbeiten ab. Eine "Verkaufslackierung" ist nicht soo teuer, aber da drückt der Rost schnell wieder durch. Ganz weg bekommt man Rost nicht mehr, wenn mal da, ausser durch teile tauschen. Man kann ihn nur wieder für einige zeit "verstecken" und verzögern.
    Eine Ganzlackierung in guter Qualität fängt ca. 1500-2000€ an. Nach oben keine Grenze. Das Problem ist, dass Du eigentlich nie beurteilen kannst, wie sauber wirklich gearbeitet wurde. Der lacker kann Dir jetzt versprechen, dass danach der Rost weg dauerhaft weg ist, wenns in 2 Jahren wieder blüht, dann wird ihn diese Aussage nicht mehr interessieren.
     
  4. #4 der ralle, 02.02.2014
    der ralle

    der ralle

    Dabei seit:
    14.08.2013
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    S211 320 CDI, Porsche Boxster S 986, Opel Corsa C, KTM Duke2
    Das klingt nicht gut...gibt es denn hier niemanden der das schon mal hat machen lassen?

    @Tewege
    ich fand das im W203 Forum besser aufgehoben da dort die VorMopf - Besitzer die gleichen Rostprobleme haben und ev. schon mal was versucht haben, in dem Forum Werkstätten ist ja kaum einer unterwegs und somit findet mein Anliegen keine Resonanz.
    Das mit dem Lackierer gesucht ist ja nur als Überschrift gedacht...leider ist mir da keine bessere eingefallen.

    Gruß
    der ralle
     
  5. #5 w123fan, 02.02.2014
    w123fan

    w123fan

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    1.011
    Ich kann da nur für meinen 123er sprechen. Kotflügel unten durch, den Rest hätte man noch retten können. Aussage des Fachmannes: Schmeiß das Ding weg. Hat alles keinen Zweck. Insofern kann ich die Aussage von C240T unterschreiben. Auch ein Kollege ließ alle befallenen Bleche erneuern, Grund war der gleiche.
     
  6. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.964
    Zustimmungen:
    3.522
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Ob Mopf oder Vormopf, 203 oder 202 oder 210 oder.. ist doch egal, insofern hat Theo schon recht, das ist kein 203 spezifisches Thema.
     
  7. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.424
    Zustimmungen:
    932
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Ein "guter" Lackierer kann seine Arbeit nicht "günstig" verkaufen. Will heißen, eine gute Rostbeseitigung erfordert ca. den doppelten Zeitaufwand und kostet dann auch das Doppelte einer "Verkaufslackierung". Hol dir min. 2 Angebote ein und lass dir die einzelnen Arbeitsschritte der Rostbehandlung erläutern.
     
  8. #8 Neuer Stern, 02.02.2014
    Neuer Stern

    Neuer Stern

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    C 400 T 4MATIC
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * * *
    Wenn es einmal rostet rostet es immer wieder.
    Mal schneller mal langsamer.
    Es ist eine Frage drr grundlichkeit.
    Aber rosten wird es immer wieder.
     
  9. #9 der ralle, 02.02.2014
    der ralle

    der ralle

    Dabei seit:
    14.08.2013
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    S211 320 CDI, Porsche Boxster S 986, Opel Corsa C, KTM Duke2
    Es ist wohl das beste tatsächlich zu den Profis zu gehen!
    Trotzdem danke für eure Bemühungen !!!

    Gruß
    der ralle
     
  10. #10 Neuer Stern, 02.02.2014
    Neuer Stern

    Neuer Stern

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    C 400 T 4MATIC
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * * *
    Schau mal bei Machholz in Lgdr. Vorbei.
    Oder in wattenscheid gibt es eine kleine neue Firma die ist auch gut.
    Name fällt mir gerade nicht ein kan aber mal nach schauen wen du willst.
     
  11. DD85

    DD85

    Dabei seit:
    26.01.2014
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    33
    Auto:
    W211 Avantgarde
    Wenn du berit bist 400KM zu fahren und,eine Woche drauf verzichten kannst.Kann ich dir einen Preis machen was keiner machen kann.Wenn du interesse hast melde dich per PN
    Bin Lackierer.
     
  12. #12 Domino88, 03.02.2014
    Domino88

    Domino88

    Dabei seit:
    16.09.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S211 220CDI
    Ich kann in Bochum Werne die Firma Wagner empfehlen.
     
  13. #13 westberliner, 03.02.2014
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    353
    Auto:
    -
    Wie sehr ist der Gammel schon? Ansonsten musst du selbst entscheiden ob du die 1500€ für 1-2 Jahre Rostfreiheit investieren willst. Spätestens nach zwei Jahren kommt er meist sonst wieder.
     
  14. #14 elTorito, 03.02.2014
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.171
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Deswegen haben wir uns nun auch entschieden den W245 nicht machen zu lassen, 4 Türfalzen, Heckdeckel, Domaufnahme und Tankbefestigung , plus Hohlraumversiegelung sollte 1200 EUR Eigenanteil kosten (Mercedes würde die restlichen 80%?) übernehmen, sooo schlimm ists aber noch nicht, und ich seh das Problem auch in der Arbeit, wenn da gefuscht wird, ist es nachher schlimmer als wie wenn man einfach weiter gammeln lässt, um die Falze zu lackieren müsste die Dichtnaht runter, und ich glaub keine Lackiererei krieg die Dichtnacht wieder so schön drauf wie der Roboter im Werk, dann die evtl. Farbunterschiede, und die wahrscheinlichkeit das es nach 2 Jahren wieder da ist... Ne, vielleicht die Dom AUfnahme noch, weils Tüv wichtig ist das die nicht weggammelt, aber Türen, Heckdeckel usw... Gammeln lassen bis es durch ist und dann neu , sei denn man hat selber ein Händchen und lackiert nach und nach bei damit es nicht ganz so unschön aussieht.
     
  15. #15 der ralle, 04.02.2014
    der ralle

    der ralle

    Dabei seit:
    14.08.2013
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    S211 320 CDI, Porsche Boxster S 986, Opel Corsa C, KTM Duke2
    Also das Auto ist jetzt über 12 Jahre alt und habe ihn letztes Jahr günstig bekommen (2900€) !

    Das was mir am Wagen gefällt ist die Ausstattung...mir war eine Standheizung sehr wichtig für ein Alltags und Winterauto, obwohl ich ihn nach Bedarf auch im Sommer nutzen werde, auch das Automatikgetriebe möchte ich nicht mehr missen!

    Alles im Auto funktioniert, Standheizung, Sitzheizung, alle Fensterheber, die Klimaautomatik, der Bordcomputer etc.!
    Von innen ist er sehr gepflegt !

    Er hat zwar schon über 200000Km gelaufen aber die Standheizung ist von Anfang an verbaut so das er einige Kaltstarts weniger hat als ein Wagen ohne Standheizung und ein Mercedes Mechaniker sagte mir das der 180er ohne Kompressor "ewig" halten soll!

    Vieles an dem Wagen (Verschleißteile) wurde von dem Vorbesitzer über die letzten 3 Jahre nachweislich erneuert, Klimakondensator, Stoßdämpfer, Spurstangen, Batterie, Bremsscheiben und Beläge sind ebenfalls erst vor 5000Km neu gemacht worden!

    Leider nervt mich jetzt der Rost an vielen kleinen Stellen...obwohl mir anfangs die Optik nicht so wichtig war.

    Es soll keine Verkauslackierung werden sondern schon ein par Jahre halten.

    Daher halte ich eine zusätzliche Investition von ca. 1000€ nicht für Verschwendung, natürlich habe ich bei den Kosten eine Schmerzgrenze aber ich möchte es dennoch versuchen.


    Gruß
    der ralle
     
Thema:

Lackierer gesucht

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden