Lackpflege

Diskutiere Lackpflege im Fahrzeug-Pflege Bereich Forum im Bereich Automobiles Allerlei; Hi! Ich war heute in der Waschanlage und ließ mein Auto waschen. Leider bin ich vom Ergebnis nicht überzeugt - der Lack glänzt einfach kaum, Dreck...

  1. #1 fragger123, 14.06.2007
    fragger123

    fragger123

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    BMW E46 325xi LPG, Vati: S211 E280 CDI, EZ 06/06
    Verbrauch:
    Hi!
    Ich war heute in der Waschanlage und ließ mein Auto waschen. Leider bin ich vom Ergebnis nicht überzeugt - der Lack glänzt einfach kaum, Dreck ist zwar ab, aber was nützt das schon..
    Würde nun gerne den Wagen zuhause richtig schön aufpolieren - was brauche ich dazu? Würde mir die Mittel,etc schon zulegen, einen Kärcher überlege ich sowieso schon anzuschaffen. Früher gab es ja für den Kärcher auch sone Waschaufsätze für Lack,wenn ich mich richtig entsinne. Desweiteren wohl auch solche Stäbchen die man im Wasser auflösen lassen hat und dann das Auto mit dem Wasser gewaschen.
    Farbe ist carneolrot.

    Wie krieg ich meinen S211 der erst ein Jahr alt ist, wieder richtig schön :tup :)
     
  2. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.092
    Zustimmungen:
    2.056
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
  3. #3 teddy7500, 14.06.2007
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.454
    Zustimmungen:
    586
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Richtig schön? Beim Fahrzeugaufbereiter. ;)

    Aber mal im Ernst, den Kärcher braucht es nicht. Die Aufsätze taugen nicht viel (sind auch nicht gut für den Lack) und als reiniger, tut es auch ein Geschirrspülmittel.

    Polieren von Hand ist mühselig, bringt aber (wenn man es richtig macht) auch tolle Ergebnisse.
     
  4. #4 fragger123, 14.06.2007
    fragger123

    fragger123

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    BMW E46 325xi LPG, Vati: S211 E280 CDI, EZ 06/06
    Verbrauch:
    gibts bei uns in der näheren umgebung (-30km) nicht..wäre wohl auf dauer auch zu teuer!

    und wie siehts mit den felgen aus? die würd ich damit schon ganz gerne reinigen

    Deswegen würd ichs ja auch mal probieren, hab aber irgendwie Angst da Kratzer reinzumachen(falsche Polierbewegung,falsches Tuch, Dreck auf der Poliermaschine-falls man sowas braucht-, .... ) :rolleyes:
     
  5. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.092
    Zustimmungen:
    2.056
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    :rolleyes: Hast du meinen Beitrag auch gelesen? Das zeug ist genial!
     
  6. #6 teddy7500, 14.06.2007
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.454
    Zustimmungen:
    586
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Felgen sind auch Lackiert. Das heißt, kann auch kratzer geben, und beim Kärcher mit viel Druck sogar Lackabplatzungen.
     
  7. #7 fragger123, 14.06.2007
    fragger123

    fragger123

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    BMW E46 325xi LPG, Vati: S211 E280 CDI, EZ 06/06
    Verbrauch:
    ja hab ich,hab mir alles durchgelesen und auch schon meine anfänger-fragen gestellt ;)
     
  8. Buemu

    Buemu

    Dabei seit:
    12.06.2004
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    AMG E50
    Kennzeichen:
    nicht billig, aber beste Erfolge mit SwissOil
    an meinem E 50
    mfg Bühler
     
  9. #9 Samson01, 14.06.2007
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Benutze auch Sonax x-treme. Sehr gute Mittel.
    Habe auch viel Gutes von SwissOil gelesen, bisher noch nicht probiert.
    Wichtig ist, dass das Fahrzeug vor dem polieren absolut sauber sein muss.
    Waschanlage und dann 10 km nach Hause fahren ist nicht so toll.
    Mit glänzenden Grüssen
     
  10. Zion

    Zion

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    5.307
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W203 CDI, W202 C180T
    Ich benutze dem Mittel auch, wirklich sehr gute. ;)
     
  11. #11 Samson01, 14.06.2007
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Da ich die Politur und das Wachs benutze: = gute Mittel
    Hätte ich nur die Politur: = gutes Mittel
    Dies zur gepflegten Kenntnisnahme. :P
    Mit polierten Grüssen :wink:
     
  12. Zion

    Zion

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    5.307
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W203 CDI, W202 C180T
    War auf den ersten Blick nicht ersichtlich.

    Mit kenntnisnehmenden Grüßen ;) :wink:
     
  13. #13 stud_rer_nat, 14.06.2007
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.667
    Zustimmungen:
    1.335
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic & 1986er Chevrolet C10 Silverado Fleetside Longbed 5,0 V8 :)
    Kann Sonax Extreme auch nur empfehlen! Absolut leicht zu verarbeiten (leichtes Auspolieren), super langanhaltendes, schlierenfreies Ergebnis!

    Swizöl soll wirklich top sein, die Preise sind aber jenseits von Gut und Böse.
    1x Wachs für ab 65€ - 149€.

    http://www.auto-centro.de/swizol/swizol-fahrzeugpflege.html
     
  14. #14 fragger123, 14.06.2007
    fragger123

    fragger123

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    BMW E46 325xi LPG, Vati: S211 E280 CDI, EZ 06/06
    Verbrauch:
    Wie läuft denn so eine Lackpflege bei euch genau ab? Waschanlage hat der gute heute schon hinter sich. Steht im Moment auf dem Hof,ist also alles getrocknet etc.
    Was genau brauche ich außer dem Sonax X-treme? Lappen? Welche Sonax Stärke 1 oder 2? Wie gehe ich genau vor?

    Achso, Lack ist genau 1 Jahr alt, ebenso wie das Auto
     
  15. #15 teddy7500, 14.06.2007
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.454
    Zustimmungen:
    586
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Den wortgleichen Post, in dem anderen Thread habe ich gelöscht.

    Einmal reicht denke ich. :wink:
     
  16. #16 fragger123, 14.06.2007
    fragger123

    fragger123

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    BMW E46 325xi LPG, Vati: S211 E280 CDI, EZ 06/06
    Verbrauch:
    da hatte ich aber schon eher gepostet, leider hatte ja keiner geantwortet ;)
     
  17. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.092
    Zustimmungen:
    2.056
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Wie Mister Miyagi schon sagte: Auftragen, polieren, auftragen, polieren! :D

    Und vorher gut waschen... ;) Ich kenne da kein Geheimnis. Nur alles schon gleichmäßig.
     
  18. #18 teddy7500, 14.06.2007
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.454
    Zustimmungen:
    586
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Ja ne ist klar. Haben ja auch alle nichts besseres zu tun, als vor dem Forum zu sitzen, und deine Frage zu beantworten.

    Also ein bisschen Geduld, vor allem wenn einem etwas kostenlos angeboten wird, sollte man schon haben.
     
  19. #19 fragger123, 14.06.2007
    fragger123

    fragger123

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    BMW E46 325xi LPG, Vati: S211 E280 CDI, EZ 06/06
    Verbrauch:
    hab ich ja auch ;) :tup
    aber hier hatten schon 3 leutz geschrieben, und in dem andern thread garnich :( ;)
     
  20. #20 teddy7500, 14.06.2007
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.454
    Zustimmungen:
    586
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Warum auch, wenn es um die gleiche Frage geht?

    Aber lassen wir das. Hauptsache, du kommst deinen Ziel etwas näher. :prost
     
Thema:

Lackpflege

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden