Lackschäden/Lackkratzer ausbessern

Diskutiere Lackschäden/Lackkratzer ausbessern im Do-It-Yourself Bereich Forum im Bereich Technik und Zubehör; Hallo, nach meiner Urlaubsrückkehr musste ich feststellen, das offenbar jemand meinen W220 nich tmag. jedenfalls hat er ein paar ordentliceh...

  1. #1 Factotum, 08.10.2009
    Factotum

    Factotum

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    S 320 W220 Bj. 99
    Hallo,

    nach meiner Urlaubsrückkehr musste ich feststellen, das offenbar jemand meinen W220 nich tmag. jedenfalls hat er ein paar ordentliceh Kratzer hinterlassen, die ich nun so gut es geht entfernen möchte.



    Meine Fragen sind:

    1. Woran sehe ich, ob ein Kratzer die Grundierung erreicht hat oder nicht? Ich hbae mir mal sämtlich große und kleine Kratzer an meinem Wagen angeschaut. Bei allen, auch den wirklich nur leichten, ist der Kratzer weißlich. Deshalb scheint der Umstand, dass der Kratrzer weißlich ist, nicht unbedingt dafür zu sprechen, dass die Grundierung erreicht ist, oder?

    2. Hat jemand eine Anleitung für mich, wie ich am besten vorgehe?



    Gruß und schonmal vielen Dank im voraus!!!



    Factotum
     
  2. bandit

    bandit

    Dabei seit:
    01.12.2005
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    C180 TK MOPF
    ärgerlich... gibt immmer wieder und überall solche f.. idioten...

    ich denke mal das weisse ist die Grundierung!

    grüsse
     
  3. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.228
    Zustimmungen:
    3.301
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Der Grund eines Kratzers erscheint fast immer weiß, da dieser rauh ist. Wie tief der Kratzer ist kann mit Sicherheit nur ein Fachmann beurteilen.
    Vorgehensweise zum entfernen, wenn er sicher nicht durch de Klarlack hindurchgeht:

    Mit eingeweichter Schmirgel (1500, 2000,3000) nass den Kratzer rausschleifen. Natürlich nur im Klarlack und keineswegs bis zum Basislack!
    Dann das ganze wieder mittels Maschine und Polierpaste grob/fein auf Hochglanz bringen. Die Orangenhaut ist an dieser Stelle danach natürlich weg.
    Wenn der Kratzer komplett durch den Klarlack durch ist, hilft nur lackieren. Lackstift sieht sch... aus, da bietet sich eigentlich nur Spot-Repair an.
     
  4. #4 Factotum, 08.10.2009
    Factotum

    Factotum

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    S 320 W220 Bj. 99
    Hallo,

    zunächst danke für die Antworten. Was heißt denn "Spot Repair"? Und: Kann man nicht im ersten Schritt den Lackstift einsetzen und dann im zweiten Schritt glattschmirgeln und polieren?



    Gruß
     
  5. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.228
    Zustimmungen:
    3.301
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Lackstift ist Müll.
    Wenn, dann musst Du zumindest Spraylack nehmen und damit austupfen.
    Lackstift verbindet sich nicht vernünftig mit dem Fahrzeuglack und daher fällt dir das "aufgefüllte" irgendwann aus dem Kratzer wieder raus, wenns dumm läuft.Spot-Repair ist das partielle Lackieren von Stellen, ohne gleich das komplette Bauteil zu lackieren.
     
  6. #6 Factotum, 08.10.2009
    Factotum

    Factotum

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    S 320 W220 Bj. 99
    Hallo nochmal,

    ist es denn möglich, das überschüssige Spray, das unvermeidlicherweise auf dem "gesunden" Lack landet, spurlos wegzuwischen?



    Gruß
     
  7. #7 Samson01, 08.10.2009
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Das kann ich aus leidvoller Erfahrung bestätigen.
    Hatte vor Zeiten mal in Unwissenheit die nachgerüsteten Parktronic-Sensoren damit lackiert.
    Das Zeug trocknet schneller, als man handeln kann. Alles Mist, das Zeug. :motz:
    Lieber eine Sprühflasche kaufen und aus einem Deckel mit Haarpinsel bearbeiten.
     
  8. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.228
    Zustimmungen:
    3.301
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Natürlich nicht mit der Spraydose "drauflosjauchen", sondern etwas Lack in den Deckel beispielsweise sprühen und dann mittels Pinsel oder ähnlichem (Stück Papier...) auftragen. wenn der KRatzer vollständig ausgefüllt ist, kann man dies etwas beischleifen. Ich habe jedoch auch hier bedenken was das verbinden betrifft. Auch Spraylack ist bzgl. der Haftung nicht mit regulärem Lack vergleichbar.
    Dennoch verbindet er sich deutlich besser als ein Lackstift. Zudem ist die Lackqualität der Lackstifte mehr schlecht als recht. ich habe vor einigen Jahren einige Steinschläge ausgetupft, der Lack bröckelt regelrecht und der KLarlack vergilbt.
     
  9. #9 k.s.galactica, 16.10.2009
    k.s.galactica

    k.s.galactica

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C180 Kompressor W203 BJ 2003 Honda CR-V RE5 BJ 2011
    Fülle Lackkratzer und Steinschläge mit einem Zahnstocher auf, so kann man Punkt genau arbeiten.
     
Thema: Lackschäden/Lackkratzer ausbessern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Lackschäden grundierung

    ,
  2. mercedes lackschaden ausbessern

    ,
  3. mercedes w204 lackstift

    ,
  4. Lackschäden Kratzer an der Haube w204 ,
  5. lack ausbessern mercedes,
  6. mercedes lackkratzer
Die Seite wird geladen...

Lackschäden/Lackkratzer ausbessern - Ähnliche Themen

  1. Lackschaden am C200 Kompr.

    Lackschaden am C200 Kompr.: Hallo! ich hatte an meinem C200 Kompressor Coupe (Bj2001) eine kleine Stelle, wo eine Art Lackblase war. Nun ist diese aufgeganzen und unter dem...
  2. Kratzer ausbessern CLA

    Kratzer ausbessern CLA: Hallo zusammen, ich hätte folgendes Anliegen, mir ist ein kleiner Kratzer ca. 2 cm lang über der Beifahrertür aufgefallen. Ich bin am überlegen...
  3. SLK Lackschaden

    SLK Lackschaden: Hallo zusammen, mir wurde am Wochenende (vermutlich absichtlich) die Beifahrerseite zerkratzt. Es handelt sich um ein Leasing & ich habe 1000 €...
  4. Lackschaden, Reparatur - wie vorgehen?

    Lackschaden, Reparatur - wie vorgehen?: Hallo Leute, hab wohl gestern nach Gehör geparkt. 8o Habe nur etwas Wiederstand gespürt beim Einparken - dachte ist nur der Reifen gewesen....
  5. Lackschaden durch Sonnencreme?

    Lackschaden durch Sonnencreme?: Hi, ich fahre nen C180 und hab folgendes Prolem: Fingerabdrücke am Kofferraum und Türen sowie an den Stellen wo man halt so hinlangt. Polieren...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden