Lagerung Sommerreifen?

Diskutiere Lagerung Sommerreifen? im Automobiles Allerlei Forum im Bereich Rund ums Auto; Jetzt im Winter stellt sich mal wieder die Frage, wie man am besten die Sommerreifen lagert. Ich weiß..... Am besten gibt man sie beim...

  1. #1 barny32, 08.12.2003
    barny32

    barny32 Guest

    Jetzt im Winter stellt sich mal wieder die Frage, wie man am besten die Sommerreifen lagert.

    Ich weiß.....
    Am besten gibt man sie beim Reifenhändler in Verwahrung, ist ja schon gut.:D
    Hab ich auch vor, im nächsten Jahr. Doch diesen Winter sind sie noch bei mir zu Hause unterzubringen.
    Außerdem gebe ich einen Reifen-Felgensatz mit AMG 18" (265/35/18 und 235/40/18) nicht so gerne weg.

    Welche Tips könnt Ihr geben, bezüglich Lage, Umgebungstemperatur, Reifendruck?

    Bin geneigt, sie in meinem Bürokeller unter dem Schreibtisch zu lagern. Da hab ich sie immer in meiner Nähe:)

    Im Ernst: Habt Ihr nützliche Tips?

    Bis dann mal

    Bernd
     
  2. Dragan

    Dragan

    Dabei seit:
    02.04.2003
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Am besten Kühl , trocken und dunkel.
    Möglichst nicht aufeinander stapeln , sondern getrennt auf
    Felgenbaum oder lange Schrauben in die Wand hauen und auf Felge hängen!!
     
  3. #3 Hubernatz, 08.12.2003
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Ich verschieb das mal ins Automobile Allerlei, es werden ja nicht nur E-Klasse-Sommerreifen eingelagert :verschieb

    BTW: Meine liegen kühl und trocken im Keller im Dunkeln auf einem Felgenbaum....mit nem halben cm Abstand zwischen den Reifen. Kennt wer Felgenbäume für jenseits der 225er?
     
  4. #4 clkcabrioman, 08.12.2003
    clkcabrioman

    clkcabrioman

    Dabei seit:
    04.06.2003
    Beiträge:
    1.854
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 320 Cabrio
    Auf jeden Fall drinnen im Trocknen lagern. Temperatur ist insoweit unerheblich.
    Reifen auf Felgen entweder übereinander stapeln oder einzeln aufhängen, nicht auf die Lauffläche stellen.
    Reifendruck um ca. 0,3 bis 0,5 bar erhöhen.
    :wink:
     
  5. #5 barny32, 08.12.2003
    barny32

    barny32 Guest

    Hab eben auch das Problem: 265er auf einem Felgenbaum? Keine Chance. Da hilft wahrscheinlich nur ein Selbstbau!

    Gruß
    Bernd
     
  6. #6 Ghostrider, 08.12.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.529
    Zustimmungen:
    336
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Geht aber.
    Mit zwei Felgenbäumen ...
     
  7. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.575
    Zustimmungen:
    2.169
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Dragan hat's ja schon genau beschrieben.

    Ich hab sie im Keller da ist trocken und dunkel. Einen Felgenbaum hab ich nicht dafür leg ich immer Pappe dazwischen.
     
  8. #8 elTorito, 08.12.2003
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.171
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Bei meinen Sommerreifen ist vor dem Winter das Profil immer so runtergekratzt da muss ich mir über EInlagerung keine Sorgen mehr machen ;))

    Ansonsten kann ich auch nur empfehlen nicht Hochkant stellen(sei denn sind keine Felgen mehr dran) weil durch das Gewicht druckstellen entstehen, wenns nicht anders geht sollte man einmal die woche die Reifen drehen so das der Druck nicht immer auf die gleiche stelle ist.

    Ansonsten bewahre ich meine Reifen (wenn noch was Profil drauf ist) auf dem Speicher auf, andernfalls, schlummern die im Garten in ein Selbsgebastelten Schuppen :D
     
  9. #9 Hubernatz, 08.12.2003
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Was du so als Schuppen bezeichnest.... :rolleyes: SCNR
     
  10. #10 Ghostrider, 08.12.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.529
    Zustimmungen:
    336
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    BTW : Man kann ohne Probleme die Reifen auf vier Bar aufpumpen und lagern. Dann gibt es mit Sicherheit keine Druckstellen.
     
  11. #11 elTorito, 08.12.2003
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.171
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Naja tut sich nicht viel ;)
    :rolleyes:
     

    Anhänge:

  12. Mr.S

    Mr.S

    Dabei seit:
    14.08.2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    wie ist das nochmal mit losen Reifen, ohne Felgen???

    Sollte man stellen oder? Und von Zeit zu Zeit mal drehen...
     
  13. #13 Hubernatz, 09.12.2003
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    DEr ADAC sagt stehend, drehen schadet sicher nicht.

    GREEN SPORTLUFTFILTER
     
  14. #14 penzecko, 09.12.2003
    penzecko

    penzecko

    Dabei seit:
    25.05.2003
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    hatta auch
    ... Ich habe einen Felgenbaum wo die reifen nebebeinder hängen
    also so 225-225
    245-245

    nich wie üblich übereinander !
    Da bekommt man auch Eure 265 ziger drauf !

    MfG penzecko
     
  15. #15 Ghostrider, 09.12.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.529
    Zustimmungen:
    336
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Die nächsten Boardspenden bitte an Petter ... :D
     
  16. #16 Schrauber-Jack, 09.12.2003
    Schrauber-Jack

    Schrauber-Jack

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    2.892
    Zustimmungen:
    0
    ...oder auch "Brettspenden" an Peter

    Nägel und vorhängeschloss nicht vergessen, sonst kommt Xandy´s Felgendieb, und klaut die radeln übern winter....


    Ich leg sie immer aufeinander, auch manchmal 2 Sätze (8 Stück) bei breiten Alufelgen mit schmäleren reifen leg ich immer ein 50cm x 50cm Styropor dazwischen, Alles im Keller, etwas feucht, aber das macht nix.

    Vorher gut putzen, nicht das sie über den winter an den steinschlägen anfangen zu gammeln....
     
Thema:

Lagerung Sommerreifen?

Die Seite wird geladen...

Lagerung Sommerreifen? - Ähnliche Themen

  1. 222 3 Satz Sommerreifen in ca 45tkm

    3 Satz Sommerreifen in ca 45tkm: Hallo, ich habe seit 12/2017 einen W222 S350l. Mittlerweile habe jetzt circa 70tkm drauf und davon circa 45tkm mit Sommerreifen. Jetzt ist schon...
  2. Lagerung der Hinterachse

    Lagerung der Hinterachse: Hallo, Bei meinem W210 sind an der HA die 4 Gummilager kaputt an denen sie aufgehängt ist. Wie heißen die 4 Lager/Buchsen? Gibt's die als...
  3. Lagerung Kompressor

    Lagerung Kompressor: Tag zusammen, Ich habe einen originalen Mercedes Kompressor von einem M 111 Evo E23 (230K) noch daheim rumliegen bei dem die Lager geräusche...
  4. Reifen Lagerung

    Reifen Lagerung: Hallo, wie lagert man am besten Reifen auf Felgen? Jetzt wo man bald auf Winterreifen wechselt, wollte ich mal fragen wie man am sinnvollsten die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden