lautes Knacken beim Rangieren GLS 350d

Diskutiere lautes Knacken beim Rangieren GLS 350d im G-, M-,R-, GLK-, GLC-, GLE-, GL/GLS- und X-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; ich fahre seit etwa 4 Wochen einen GLS 350d 4 matic, junger Stern, ca. 22.000 km, 8 Monate alt. Mir ist beim Fahren, also beim Anhalten,...

  1. #1 Lands End, 30.07.2018
    Lands End

    Lands End

    Dabei seit:
    30.07.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    GLS 350d 4matic
    ich fahre seit etwa 4 Wochen einen GLS 350d 4 matic, junger Stern, ca. 22.000 km, 8 Monate alt.

    Mir ist beim Fahren, also beim Anhalten, anfahren und langsamen Rangieren ein lautes Knacken aufgefallen, dass ich nicht lokalisieten kann.

    Meister aus Werkstatt hat sich das angehört, kannte das Phänomen aber nicht. Auf Hebebühne beim ersten Check vor Urlaubsfahrt nichts besonderes entdeckt.

    Habe für August Termin zum Überprüfen.

    Hat jemend der User hier im Forum ähnliche Erfahrungen.

    Scheint mit dem Betätigen/Lösen der Bremsen und dem Lenken in Verbindung zu stehen.

    Herzliche Dank an alle User
     
  2. #2 Wurzel1966, 31.07.2018
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.802
    Zustimmungen:
    726
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Moin

    Ohne das Geräusch jetzt zu kennen , Vermute ich mal ganz schwer das es das übliche Knacken/Knatschen bei Automatik Fahrzeugen ist .
    Das ganze kann man bei den meisten Automatik Fahrzeugen produzieren , in dem man leicht auf der Bremse steht und Motor und Getriebe dagegen arbeiten läßt .
    Am besten geht das ganze dann noch , wenn das Fzg. Berg ab steht und man dann nach und nach von der Bremse geht ohne ganz von der Bremse zu gehen .
    Das sind dann in der Regel die Bremsbeläge , diese arbeiten dann in den Schächten .
    Bzw. es ist der Reibverlust zwischen Belag und Scheibe.
     
  3. #3 Lands End, 31.07.2018
    Lands End

    Lands End

    Dabei seit:
    30.07.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    GLS 350d 4matic
    Das dachte ich anfanfs aucherst, wie ich es von vorherigen Automatikfahrzeugen kenne. Meinung revidiert, nachdem ich dann zum Lüften beim Losfahren die Scheiben unten hatte.

    Vielleicht kann das Geräusch als extrem lautes Klicken eher beschreiben. Kommt manchmal nur wenige Male, teilweise aber allein beim Rollenlassen durch Kriechwirkung alle Augenblicke, teilweise 3-4 x pro Sekunde.

    Habe jedenfalls für den 08.08. einen Werkstatt-Termin.

    Werde gerne berichten, falls der Fehler oder die Ursache dafür gefunden ist.

    Herzlichen Dank für die Antwort!
     
  4. #4 Lands End, 11.08.2018
    Lands End

    Lands End

    Dabei seit:
    30.07.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    GLS 350d 4matic
    Es gibt Neuigkeiten:

    Mein Händler kannte das Geräusch ebenfalls nicht, hat die Situation mittels Handy aufgenommen und ins Werk gesendet.
    Innerhalb eines Tages war die Antwort da.

    Die Knackgeräusche kommen von Verspannungen im Bereich der vorderen Radlager. Nichts dramatisches und wird kommende Woche behoben.

    Radlager abmontieren, irgendeine Art von Fett in die Bolzen, dann soll es weg sein.

    Werde abschließend berichten.

    Herzlichen Dank für diejenigen, die hier geantwortet hatten.
     
  5. #5 conny-r, 11.08.2018
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.191
    Zustimmungen:
    782
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Habe gelegentlich dieses Knackgeräusch bei ca 80% Lenkeinschlag und gleichzeitigem langsamen Befahren über einen abgerundeten Bordstein
    ------------------------------------------------------------------------
    Da gibt es eine Arbeitsanleitung zum Beseitigen des Geräusches (LI32.25-P-062645_2). Es werden Federteller und Kolbenstange mit einem Spezial Fett behandelt. Frag mal deine Werkstatt ob das schon gemacht wurde.

    Geräusche beim einfedern VA
    -----------------------------
    An die Radlager glaube ich nicht.
     
  6. #6 conny-r, 06.09.2018
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.2018
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.191
    Zustimmungen:
    782
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Warte darauf.
    -----------------------------------------------
    Da gibt es eine Arbeitsanleitung zum Beseitigen des Geräusches (LI32.25-P-062645_2). Es werden Federteller und Kolbenstange mit einem Spezial Fett behandelt.
    ---------------------------
    Problem Lenkgetriebe kommt auch in Frage.
    Bei meinem wird demnächst auch weiter geforscht !
    --------------------------------
    Zitat:
    LI32.25-P-062645_2 hat leider keine Abhilfe geschaffen bei mir. Stattdessen wurde mit mitgeteilt, dass Mercedes das Problem beim Einfedern bekannt ist, es aber noch keine Lösung gibt. Das Problem tritt nur vorne links auf. Mögliche Lösung könnte eine überarbeitete Lenkung sein, welche ab Frühjahr 2017 eingebaut wird. Diese würde das Problem beheben können.
     
Thema: lautes Knacken beim Rangieren GLS 350d
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. LI32.25-P-062645_2

Die Seite wird geladen...

lautes Knacken beim Rangieren GLS 350d - Ähnliche Themen

  1. Spritverbrauch durch Schubabschaltung beim 208 Bus senken

    Spritverbrauch durch Schubabschaltung beim 208 Bus senken: Unser 208 Bus verbraucht 17,5 Liter Benzin auf 100 Kilometer. Wir haben viel Spaß mit diesem Oldtimer (James Cook). Zündung und Ventile haben wir...
  2. Cls 63 orgelt ab und zu lange beim Starten

    Cls 63 orgelt ab und zu lange beim Starten: Hallo liebes Mercedes Forum, mein Auto ein CLS 63 orgelt lange beim Starten es ist meistens beim ersten Starten wenn das Auto wärmer ist und...
  3. Vibrieren und rückeln beim Beschleunigen

    Vibrieren und rückeln beim Beschleunigen: Hallo DB-Freunde, ich fahre einen S211 320 cdi Vormopf 174000km. Ich habe das Problem, dass der Wagen vibriert bzw. ruckelt wenn ich beschleunige...
  4. Knacken des Fahrwerks

    Knacken des Fahrwerks: Hallo! Hat jemand eine Idee, was das Knacken beim Fahrwerk auslösen könnte? Mein W204 hat nun um die 320.000km am Buckel und wenn man langsam...
  5. Elektronikprobleme beim G

    Elektronikprobleme beim G: Hallo Ich bin habe folgendes Problem bei meinem Puch 230GE der slowenischen Armee BJ 1992 funktioniert der Heckscheibenwischer, Blinker rechts...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden