Lautsprecherkabel verlegen

Diskutiere Lautsprecherkabel verlegen im HiFi, Telekommunikation und Navigation Forum im Bereich Rund um Hifi, Telekommunikation & Navigation; Hallo erst mal, Wie fast jeder neue hier hab ich auch erst mal eine Frage! Irgend eine Stelle in der Verbindung zu meinen hinteren...

  1. #1 BauernBenz, 08.04.2003
    BauernBenz

    BauernBenz Guest

    Hallo erst mal,

    Wie fast jeder neue hier hab ich auch erst mal eine Frage!
    Irgend eine Stelle in der Verbindung zu meinen hinteren Lautsprecher hat einen Kabelbruch oder etwas in der Art.
    Das äußert sich folgendermaßen: mal funktioniert hinten ein LS, mal zwei, mal keiner......
    Den Balanceregler in der Mittelkonsole habe ich schon abgeklemmt..hat nichts geholfen.Schade!
    Jetzt will ich die Sache neu verdrahten. Wo legt man die Kabel am unproblematischsten entlang?
    Am Radio liegt es nicht, habe bereits ein anderes Gerät angeschlossen.
    Nochwas: Ich könnte, ohne etwas dafür zu zahlen, eine Endstufe bekommen. Lohnt sich das bei "normalen" Lautsprechern, oder soll ich mir die nun logische Frage nach dem wie unterdrücken?

    danke schon mal im voraus.....
     
  2. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.823
    Zustimmungen:
    2.328
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * * H
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Ein bissel was bringt eine Endstufe immer! Wenn sie sogar noch einen Hochpass so bei 100Hz oder sogar einen Variablen hat dann kannst Du aus den Serienlautsprechern schon einiges mehr rausholen!
     
  3. #3 BauernBenz, 08.04.2003
    BauernBenz

    BauernBenz Guest

    Dann stellt sich also die folgefrage: wohin mit der Endstufe und woher kommen die Kabel?

    Dan mit der Antwort ging ja seeehr schnell, Danke
     
  4. #4 Stern-Neuling, 18.04.2003
    Stern-Neuling

    Stern-Neuling

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Kann mich der Frage nur anschließen.
    Ich will in meinen C250 T-Modell auch eine Endstufe+SUB+2 extra Lautsprecher von MB Quart einsetzen.
    Die Quart´s sollen in die Heckklappe, der SUB in die Ersatzradmulde, nur wohin mit der Endstufe?
    Und wo verlege ich denn die Kabel vom Radio zur Endstufe?
     
  5. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.823
    Zustimmungen:
    2.328
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * * H
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Die Kabel gehen überraschend gut einzuziehen da hast DU riesig Platz in den Kabelkanälen!
    Schau mal beiden Einbauten nach!
    undmit der Endstufe? In die hintere Seitenverkleidung auf ein Brett montieren? Schau malob das passt!

    PS hast die PN bekommen?
     
  6. #6 Stern-Neuling, 25.04.2003
    Stern-Neuling

    Stern-Neuling

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Kabelkanäle hat prima geklappt. Nur am B-Holm hat´s etwas geklemmt. Und weil ich die Fussraumverkleidung gerade runter hatte, habe jeweils noch 2 blaue LEDs als Fußraumbeleuchtung eingesetzt.
     
  7. #7 Mr. Bean, 25.04.2003
    Mr. Bean

    Mr. Bean

    Dabei seit:
    15.07.2002
    Beiträge:
    1.263
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A190 Elegance
    Wenn du eine Endstufe nehmen willst, dann solltest du den auch abgeklemmt lassen. Sonst brennt der durch. Und für ordentlichen Klang sowieso. Die Dinger sind ja nichts anderes als Vorwiderstände. Und die haben vor Lautsprechern eigentlich nichts zu suchen.
    Balanceregler, ich nehme an du meinst eigentlich Fader, stammen aus der Stereozeit, um 4 Lautsprecher anzusteuern.

    Dan benötigst du aber auf jeden Fall einen Sub. Sonst klingt es nach Kofferradio. Durch den Hochpass werden die Hauptlautsprecher von ihrer schwersten Last, dem Bass, entlastet. Das Kommt dem Klang zu gute. Weniger Klirr und Frequenzintermodulationsverzerrungen.
     
  8. #8 Stern-Neuling, 30.04.2003
    Stern-Neuling

    Stern-Neuling

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    @hotw:
    Der Tip hintere Seitenverkleidung war gut, habe es jetzt wie folgt gelöst:

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  9. #9 Sagrosept, 30.04.2003
    Sagrosept

    Sagrosept

    Dabei seit:
    23.06.2002
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    E280CDI
    Wie jetzt: Am B-Holm???

    Ich hatte in meinem 124 damals den Beifahrersitz ausgebaut, denn direkt da drunter lief ein schöner großer breiter Kabelkanal... Da hatte ich alles an Kabeln reingeschmissen, was ich brauchte. Sollte das beim T-Modell etwa anders sein??? Wäre ja ein Ding, denn bei der Limousine gab´s da nichts, was einem Kabelkanal ähnlich war.
     
  10. #10 Stern-Neuling, 01.05.2003
    Stern-Neuling

    Stern-Neuling

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Hey Sagrosept,
    was hat´s denn mit deinem Nick auf sich?
    Klingt irgendwie nach Desinfektionsmittel :D

    Den Sitz habe ich gelassen wo er hingehört.
    Ich meinte den Kabelkanal am Schweller unterhalb der Einstiegsleisten.
     
  11. #11 Sagrosept, 01.05.2003
    Sagrosept

    Sagrosept

    Dabei seit:
    23.06.2002
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    E280CDI
    Hallo

    Tja, und genau den Kanal unter demSchweller habe ich ja gesucht und nicht gefunden. Alle anderen Autos, die ich bisher hatte, hatten einen Kanal unterm Schweller, nur eben mein 124er nicht.

    Mein Nick ist der erste, den ich mir 1994 gegeben habe. Mir fiel nicht so recht was ein und da stand halt so eine Dose mit antiseptischen Tüchern auf meinem Tisch.

    Moment mal ------------------------------ Ja, dank Nachfüllpackungen habe ich sie immernoch hier. Der Aufdruck:

    SAGROSEPT TÜCHER
    Griffbereite Desinfektion für Haut und Gegenstände.
    Wirksam gegen Bakterien (incl. TbB), Pilze und Viren (incl. HBV, HIV und Rota).
    Ideal ein zusetzen, wo nicht gesprüht werden kann und schnelle Trocknung wichtig ist.


    So, und nun sagt nochmal jemand, ich lebe nicht gesund :)) :))
     
  12. #12 Stern-Neuling, 01.05.2003
    Stern-Neuling

    Stern-Neuling

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    :D Da solltest Du dir auch eine Packung ins Auto legen, für schnellen 6 und so... :D
     
  13. #13 Sagrosept, 01.05.2003
    Sagrosept

    Sagrosept

    Dabei seit:
    23.06.2002
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    E280CDI
    Neenee, lass mal, das Zeugs ist doch recht agressiv. Wenn ich so ein (original) Nachfüllbeutel aufmache und gleich die Nase reinhalte, bin ich meist schon Betrunken, sooo viel Alkohol scheint da drinne zu sein.

    Jetzt stelle ich mir vor, so ein Tuch da drauf und man will warscheinlich nie wieder Kinder machen..... :))
     
Thema:

Lautsprecherkabel verlegen

Die Seite wird geladen...

Lautsprecherkabel verlegen - Ähnliche Themen

  1. Lautsprecherkabel in Türen ziehen

    Lautsprecherkabel in Türen ziehen: Hallo, ich möchte in meinen W210, BJ 2000, bessere Lautsprecher in die Vordertüren einbauen und an eine Endstufe anschließen. Jetzt stehe ich...
  2. Lautsprecherkabel hintere Boxen vorhanden ?

    Lautsprecherkabel hintere Boxen vorhanden ?: hallo, ich bin seit ca. einer woche glücklicher inhaber eines SLK 320 R170 8) (bj.2002). das fahrzeug ist mit aps30 navi und türlautsprechern...
  3. Lautsprecherkabel im Heck (Sportcoupe)

    Lautsprecherkabel im Heck (Sportcoupe): Hallo weiß jemand ob es im Heck vom Sportcoupe Lautsprecherkabel liegen ?? oder sind die wirklich nur in den Türen gruß Jürgen
  4. Lautsprecherkabel?? Edit: Antennenkabel

    Lautsprecherkabel?? Edit: Antennenkabel: moin leute, wir haben zu hause einen c 180. da war original kein radio eingebaut, soll aber nun eins eingebaut werden. jetzt hab ich mir die...
  5. Lautsprecherkabel im W202-T verlegen

    Lautsprecherkabel im W202-T verlegen: Hallo zusammen, Kann mir jemand die Im Forum genannten Kabelschächte bzw. Kanäle im W-202-T etwas genauer beschreiben? Möchte die...