CLK Lebensdauer in km?

Diskutiere Lebensdauer in km? im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo Folks! :prost Hätte die Möglichkeit mir einen Traum zu erfüllen. Schwarzer CLK W 208 230 Kompressor mit fast allen Extras und sieht aus...

  1. AxCent

    AxCent Guest

    Hallo Folks! :prost

    Hätte die Möglichkeit mir einen Traum zu erfüllen.
    Schwarzer CLK W 208 230 Kompressor mit fast allen Extras und sieht aus wie Neu. Preis ein Hammer und zwar deshalb:

    270.000 km? ;(

    Der Vorbesitzer versichert mir, das 200.000 km nur Autobahn sind (arbeitet viel im Ausland) und das alles in Ordnung ist. Lückenloses Serviceheft (immer bei Mercedes) und das Fahrzeug sieht echt besser aus als alle vorherigen die ich mir schon angesehen habe.

    Auf was sollte ich aufpassen bzw. wird mir der Motor, Getriebe, Kompressor bald eingehen? Ist der 230 Motor Standfest etc...?

    Der Motor ist weder verdreckt noch ölig und von Rost ist auch keine Spur? Wieviel km haben eure schon drauf?

    Danke schon jetzt für die Antworten
    und noch einen schönen Abend :driver
     
  2. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Mist jetzt ist mir doch glatt meine Glaskugel runtergayfallen...

    Aber ich glaub gelesen zu haben daß seine Lebensdauer exakt 321654km entspricht. Dabei ist es natürlich völlig egal wie er behandelt wurde usw...
     
  3. #3 Mike ZX-12R, 08.11.2006
    Mike ZX-12R

    Mike ZX-12R

    Dabei seit:
    24.07.2006
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E 250 CGI Cabrio, C 200 CGI Lim
    Hallöle,

    wenn der Preis stimmt, wieso nicht ?
    Man sollte nur wissen, dass die Karosserie, die Federelemente und alle anderen Teile ( Sitze, Scharniere, usw.... ) bereits mehr als ein Autoleben gearbeitet haben. Wenn man sich dessen bewusst ist und mit Pannen rechnet, ok.

    Ich habe vor dem Kauf meines CLK mit DB-Mitarbeitern verschiedenster Betriebe, mit dem Werkskundendienst und mit dem TÜV gesprochen und nach der Standfestigkeit und bekannten Problemen des CLK 230 K gefragt. Alle haben mir versichert, dass der Wagen absolut unproblematisch ist und locker 200.000 - 300.000 km abspult, ohne größere Probleme zu bekommen. Es kommt natürlich immer auf den Vorbesitzer an. Wenn der die Kiste resprktlos kalt an seine Grenzen befördert, ist der Motor nicht lange drin.
    Wenn alles glaubhaft gut gepflegt wurde, mußt Du es abwägen.
    Ich würde solch ein fahrzeug nur dann kaufen, wenn es kein vergleichbares Angebot mit weniger Kilometern gibt.

    Ein Beispiel:

    Ich habe 2 Fahrzeuge zur Auswahl gehabt:

    1. ein 1999er CLK 230 K Cabrio in blau mit hellgrauer Lederausstattung, 135.000 km gelaufen, 18"er, Reifen gut, Sport-Ausstattung für 16500 Euro

    2. ein 2000er CLK 230 K Cabrio in schwarz mit hell/dunkelgrauer Lederausstattung, 81.000 km gelaufen, 18"er, Reifen gut, Avantgarde-Ausstattung und vielen weiteren Extras für 20700 Euro

    Ich hab mich für den 2. Wagen entschieden, den aber noch 2700 Euro runter gehandelt, also letztendlich 18.000 Euro bezahlt. Ist zwar mehr als der erste, aber die Ausstattung, die Laufleistung und das Aussehen sind um längen besser gewesen. Da ich den Wagen lange behalten will, war mir der preisliche Unterschied egal.

    Also nun schaue mal, ob Du nichts besseres für ähnliches Geld bekommst. Wenn nicht, kaufe den Wagen :prost Haltbar sind die allemal und drin stecken kann keiner um Dir zu sagen, was kaputt gehen wird. Ist alles Spekulation, weil niemand weiss, was wann ausgetauscht wurde.
     
  4. #4 varianti, 09.11.2006
    varianti

    varianti

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK320 A208
    Hi,

    welches Baujahr hat denn das Auto? Mir hat mal jemand gesagt, besser ein junges Auto mit viel Kilometer als ein altes Auto mit wenig.

    Scheckheft gepflegt ist ja schön und gut, hilft Dir aber im Motor- oder Getriebeschaden nicht weiter. Und da der Vorbesitzer Dir keine Garantie gibt, bleibst Du auf den Kosten im Normalfall sitzen.

    Schau mal ins Scheckheft, welcher Mercedes-Händler den Wagen zum Assyst hatte. Lass Dir dort die Reparaturhistorie zeigen. Und laß Dir die Rechnungen von den Assysts zeigen. Ein Stempel heißt noch lange nichts.

    Hast Du schon eine Probefahrt gemacht? Wer ist zuerst gefahren? Du oder der Besitzer? Ich würde zuerst immer den Besitzer fahren lassen. ;-)

    Preisvergleiche bei Mercedeshändlern hast Du auch schon gemacht? Dort bekommst Du immer eine Europaweite Garantie dazu. Die kann echt hilfreich sein. Auch wenn der Wagen 1000 Euro mehr kostet.
    Selbst wenn Mercedes-Ersatzteile relativ günstig sind, die Arbeitszeit ist es nicht. Mein Lenkgetriebe war als Ersatzeil günstiger, als der Einbau desgleichen. Ich hatte aber eine Garantie. ;-)

    Hast Du schon mal im Forum gesucht nach bekannten Mängeln des CLK?

    Letzendlich ist es ja auch eine Preisfrage. Und wenn Du keine Bauchschmerzen hast, dann gönn' ihn Dir. Alles kann, nichts muss, soll heißen, der kann Dir morgen unterm Hintern zusammenbrechen, der kann aber auch ganz lange halten, ohne irgendwelche Probleme.

    Grüße,
    Dirk
     
  5. Conan

    Conan

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    4.742
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    vorhanden
    Lass es bleiben. Spar noch ein Jahr und kauf dir einen mit weniger Laufleistung. Mit 270.000km ist die beste Zeit schon dahin.
     
  6. AxCent

    AxCent Guest

    Tja, ich hab die Entscheidung getroffen.

    Wenn man das Hirn einschaltet und nicht nur die äußere Hülle betrachtet heißts noch weitersuchen. ;(

    Bin auch zum Schluß gekommen, dass es viel besser ist ca. 2.500,- drauf zu legen und mich dann zu freuen als nur zu ärgern.

    Aber es ist ganz schön schwer, einen schwarzen zu finden, der innen auch komplett schwarz ist mit Schiebedach und Klimaautomatik. naja..

    Vielen Dank noch für die Antworten und den etwas humoristischen Beitrag von hotw :wink: Du hast meine Frage etwas falsch verstanden aber ein Forum braucht solche Antworten sonst wärs ja fad :prost

    LG :driver
     
  7. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Das freut mich sehr und schön daß Du drüber gelacht hast! :tup :tup :tup

    :prost :wink:
     
  8. #8 rockfortfosgate, 13.11.2006
    rockfortfosgate

    rockfortfosgate

    Dabei seit:
    18.08.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    viel glück bei der suche.
    ich habe ihn in schwarz mit leder,glasschiebe/hebedach.....
    also wirst du auch noch einen bekommen. :D

    lg ralf
     
  9. #9 CLK320fra16777, 03.12.2006
    CLK320fra16777

    CLK320fra16777 Guest

    hi axcent

    wenn du meine meinung hören willst würde ich es auch sein lassen. lieber noch bißchen sparen und dann ein clk holen.mit bissi weniger km.
    ich denk davon hättest du mehr. :]
     
Thema: Lebensdauer in km?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 200 kompressor lebensdauer

    ,
  2. c 200 kompressor lebensdauer

    ,
  3. slk cabrio lebensdauer

    ,
  4. haltbarkeit mercedes clk,
  5. clk 230motor,
  6. wie ist die laufleistung des clk mercedes,
  7. lebensdauer mercedes clk,
  8. clk 200 Laufleistung,
  9. wieviele clk cabrio 230 kompressor sind noch angemeldet,
  10. clk bis wieviel km,
  11. wieviel km hält der motor bein mercedes clk 200 kompresssor,
  12. Mercedes kompressor lebensdauer?,
  13. lebenserwartung clk 230 kompressor,
  14. lebenserwartung clk,
  15. clk230 kompressor laufleistung,
  16. clk 230 kompressor motor haltbarkeit,
  17. clk 320 lebensdauer,
  18. clk 230 motor laufleistung,
  19. heckklappendämpfer clk Haltbarkeit
Die Seite wird geladen...

Lebensdauer in km? - Ähnliche Themen

  1. Notprogramm nach 50 km

    Notprogramm nach 50 km: Mein W211 E 220 cdi fällt regelmässig nach ca. 50 km ins Notprogramm. Muss dann den Motor abstellen, Schlüssel abziehen und dann wieder neu...
  2. Luftschlauch Drosselklappe ab bei 180 km/h

    Luftschlauch Drosselklappe ab bei 180 km/h: Hallo zusammen, Auto C180 Kompressor 1,6l Bei ca. 180 km/h, Drehzahl ca. 4000, Volllast bergauf, gab es einen Ruck, Auto röhrt wie Auspuff...
  3. Biete A124 (W124) E200 Cabrio Final Edition (51.344 Km)

    A124 (W124) E200 Cabrio Final Edition (51.344 Km): E200 Final Edition / 51.344 Km Aus Nachlass verkaufe ich unser E200 Final Edition Cabrio mit originalen 51.344 Km! *Scheckheft (Mercedes)...
  4. Mein W 203 AMG C 32 braucht 1 Liter Wasser auf 100 Km

    Mein W 203 AMG C 32 braucht 1 Liter Wasser auf 100 Km: Hallo DB Gemeinde, nach über zwei Jahren stiller Mitleser bin ich jetzt auch Registriert. Mein AMG C 32 (S 203) Bj. 2001 mit über 250.000 km...
  5. GLE63 Coupe AMG mit über 160.000km erfahrung? Lebensdauer?

    GLE63 Coupe AMG mit über 160.000km erfahrung? Lebensdauer?: Hallo Leute, wie ist eure Meinung und Erfahrung für einen GLE63 Coupe 160.000km 2016? Welche Probleme können bei 160.000 - 200.000km auftauchen?...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden