LED`S als Standlicht

Diskutiere LED`S als Standlicht im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Hy@all, Ich habe mir doch tatsächlich auf der Motorausstellung in Essen ein Paar LED`S für die Standlichter geholt. Als ich dann letzte Woche...

  1. #1 Wotan01, 26.12.2002
    Wotan01

    Wotan01

    Dabei seit:
    28.04.2002
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 200 Bj.2000 // GLK 350 Bj.2009
    Hy@all,

    Ich habe mir doch tatsächlich auf der Motorausstellung in Essen ein Paar LED`S für die Standlichter geholt.
    Als ich dann letzte Woche die Dinger einbauen wollte....
    Das erste Problem:
    Der W203 hat Glassockel als Standlichter und nicht die Bajonettverschlüsse...... :wand :wand :wand

    Gott sei Dank gab es hier in Oberhausen eine Zweigstelle die Sie mir dann auch anstandslos umgetauscht haben.... :rolleyes: :rolleyes:

    Kaum zuhause gewesen, wollte ich sie direkt einbauen, war da schon das nächste Problem:

    1. Eingebaut
    2. Licht eingeschaltet
    3. LED an; LED aus und feierabend... :sauer: :sauer: :sauer:

    Fazit:
    Mir ist aufgefallen das wohl die Elektronik versucht hat den Ausgang für das Standlicht frei zu schalten und wahrscheinlich durch den geringen Strom der LED ihn wieder weg genommen hatte. Den wenn man etwas gewartet hat ging die LED immer wieder kurz an und danch sofort wieder aus.... ;( ;(

    PS: Das Licht der LED`S ist wirklich klasse...

    Naja jetzt kommen sie halt in den Vectra sofern er Glassockel hat...

    Gruß Dirk
     
  2. #2 Primetime, 26.12.2002
    Primetime

    Primetime

    Dabei seit:
    22.02.2002
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Der W202 hat auch schon einen Glassockel gehabt...

    Gibts übrigens in jeder ATU-Bude die Dinger und obendrein leider nicht zuläßig, siehe auch hier ;)
     
  3. Graule

    Graule

    Dabei seit:
    12.05.2002
    Beiträge:
    2.379
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Gehen würde das schon mit den Led's du musst noch einen Vorwiderstand einbauen dann würde es gehen.

    Vorsicht !!!

    Das ganze ist aber laut STVZO nicht zulässig!

    Gruss Graule
     
  4. Blobo

    Blobo Guest

    Die haben sicherlich einen Vorwiderstand verbaut, ansonsten hätte es die LED schon lange geschossen.

    Ursache kann das Lampenkontrollgerät sein - zeigt Dir das eine defekte Birne an? Du muss lediglich parallel zu LED+Vorwiderstand einen weiteren entsprechend dimenstionierten Widerstand löten, damit der passende Strom für das Kontrollgerät vorhanden ist und das nicht mehr meint, die Lampe sei defekt.

    Ob das jetzt fürs Nicht-Funktionieren der LED verantwortlich ist weiss ich nicht, aber zumindest kann man so eine weitere Funktion des Lampenkontrollgerätes garantieren und legt es nicht durch Dauerleuchten lahm.

    Tom
     
  5. #5 Wotan01, 27.12.2002
    Wotan01

    Wotan01

    Dabei seit:
    28.04.2002
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 200 Bj.2000 // GLK 350 Bj.2009
    Hy@Blobo,

    danke für deinen Tip, aber ich kome aus der Branche und kenne schon die kniffe wie ich mit der Elektronik zu verfahren habe.

    Ich wollte einfach dinger einbauen und dann gehts aber nix war und Lust wie damals an meinem Escort alles umzubauen hatte ich auch nicht mehr.

    Gruß Dirk
     
  6. #6 spookie, 27.12.2002
    spookie

    spookie Guest

    Warnung!

    Mein Nachbar (fährt zwar nen 525i) hatte LED Standlichter drinnen - bis die Polente ihn angehalten hat und Auto fast stillgelegt. Musste versprechen die am gleichen Tag noch auszubauen - Prompt 2 Tage später abends kam ne Streife vorbei und prüfte es nach. Er hatte glück, an dem Tag hatter er die Birnen wieder reingesetzt.

    Nur eine Warnung!!
    Illegales macht man als Mercedes Fahrer eigentlich nicht oder ;)
     
  7. #7 elTorito, 27.12.2002
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Nein, nur unmoralisches ;)
     
  8. #8 Jens Hadel, 27.12.2002
    Jens Hadel

    Jens Hadel

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ich bin mittlerweile auch der meinung, daß man alle diese *spezialisten* mit diesem ganzen billig-gefunzel sofort aus dem verkehr ziehen sollte. denn wenn wirklich mal die hauptbeleuchtung ausfällt, kommen zwei sachen oftmals zusammen: diese *tuner* schaffen es nicht, rasch ihre defekten lampen auszutauschen und wenn einem mal so ein *unbeleuchtetes* auto entgegen kommt, erkennt man es kaum.

    am besten war noch ein *spezi*, der sich rote standlichter vorn eingebaut hat und infolge dessen dann ein tödlicher unfall passierte, da er ja auch damit fahren mußte. erstens doppelt verboten (ZU RECHT!) und zweitens selten dämlich.

    naja, es hat ihm immerhin zu einer guten verurteilung mit knast verholfen und sogar ohne bewährung.

    Jens
     
  9. zuBBu

    zuBBu

    Dabei seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    1
    Im Fall von Wotan kann ich es gut vertstehen das er die weissen LEDs einbauen will, den zu den Xenon-Scheinwerfern sehen die normalen (wenn auch mit anderem Gas gefüllten) Standlichtbirnchen echt altbacken aus.
    Im normalfall haben die LEDs ja eine sehr lange Lebensdauer was ja eigentlcih von Vorteil ist.
    Aber alles andere grüne blaue rote ... ect. Standlichtbirnen sind doch nur "auffallen um jeden Preis" und hat nichts mit Tuning zu tun ... ich finde das genauso jämmerlich wie Nebelscheinwerferdrücker :(
     
  10. #10 elTorito, 27.12.2002
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Was sind Nebelscheinwerferdrücker für dich ?
     
  11. #11 Jens Hadel, 27.12.2002
    Jens Hadel

    Jens Hadel

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    jaja .. die liebe optik ;-)

    ich habe zwar auch xenons aber trotzdem istechtes licht nunmal besser und vorallem weiter sichtbar. ja ich weiß, daß die weißen led mit 9500mcd hell sind .. aber aus 5metern entfernung ist das trotzdem kaum zu erkennen, wenn man nicht in den GERICHTETEN strahl sieht. und das trifft auf fast den gesamten gegenverkehr zu.

    ich hoffe ehrlich, daß alle wagen mit diesem müll sofort stillgelegt werden und den fahrern wenigstens für 1 monat die erlaubnis zum unsinntreiben auf den straßen entzogen wird.


    jens
     
  12. zuBBu

    zuBBu

    Dabei seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    1
    Nebelscheinwerferdrücker sind die Typen die mit eingeschalteten Nebelscheinwerfern durch die Gegend fahren und oft auch nichts von Abstand halten halten. Sind oft auch die Genossen die Farbige Lämpchen für Cool halten :D :D ... zumindest bei uns im Ort.
     
  13. #13 elTorito, 27.12.2002
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Ok, also bin ich ein Nebelscheinwerferdrücker *g* muss ja schon weil ich schon 4 mal deswegen verwarnt wurde , habe die aber meistens auf der Autobahn an und vergesse dann beim abfahren das ich die noch an habe, oder nachts hab ich die an weil die so schön in die breite gehen, wohne aufn Land und da sind sind die Strassen nicht unbedingt breit, und schon gar nicht bemalt (bis zur Autobahn darf man nur erahnen wo die weißen streifen sind , bei minimal regen weiß man manchmal nicht ob man gerade auf der rechten spur oder auf der linken fährt).

    In nen Golf würde ich die rot/blauen LED's vielleicht cool finden, aber nicht bei Mercedes.

    Das mit den Abstand unterhalten wir uns anderes mal drüber *gg*
     
  14. #14 Wotan01, 27.12.2002
    Wotan01

    Wotan01

    Dabei seit:
    28.04.2002
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 200 Bj.2000 // GLK 350 Bj.2009
    Hy,

    Erstens Jens Hadel die normalen Standlichter sind nicht besser zu sehen als die LED`S aber egal habe jetzt keine Lust über Leuchtstärken Streuwinkel usw. zu diskutieren....

    Zweitens ich bin auch kein Freund der Kirmesbeleuchtung...

    @zuBBu da muß ich dir recht geben Optisch hätte es besser ausgesehen.

    @elTorito ich kann dich verstehen das du die Nebelscheinwerfer auf der Autobahn an machst. Nach dem man mich schon mehrmal versucht hat auf der Bahn abzuschießen mache ich Sie auch an sobald ich etwas schneller auf der Bahn unterwegs bin...

    Gruß Dirk
     
  15. #15 elTorito, 27.12.2002
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Mir hat eben jemand gesagt das LED's unter umstaenden zugelassen werden, naemlich dann wenn das Standlicht die ausgeht sobald das Hauptlicht angemacht wird. Ist bei älteren Autos ja so, z.b. Golf II , oder Astra, einmal am Hebel drehen ist Standlicht, 2 mal drehen geht das Standlicht aus und normales Licht geht an. Sowas trägt der Tüv wohl ein, wenn ich den Astra Fahrzeugschein glauben soll den ich gesehn habe :o)
    Sachen gibts ... Hab mich eben auf der Strasse fast mit nen bekannten drüber geprügelt weil ich ihm sagte das sei nicht zulässig :o) der meinte das Gegenteil. Werde mal bei gelegenheit Strassenverkehrsordnung gucken was da drin dazu steht. Wenn das Standlicht wie bei Mercedes separat ist und gleichzeitig an ist mit den Hauptscheinwerfern dann ist es nicht erlaubt . Keine Ahnung hmm.
    Ich muss das eh nicht haben :o)

    Blaue Standlichter helfen meinen Vordermann auch nicht wenn ich von hinten "drücke" :D
     
  16. JBM422

    JBM422

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe bei Ebay weisse (Violett)LED-Standlichter gefunden die ein E-Prüfzeichen haben und zugelassen sind. Problem: Das Steuergerät erkennt die LED´s nicht weil die Leistungsaufnahme zu gering ist. Folge:
    Standlicht geht immer an....aus.....an....aus... und laut Mecedes Werkstatt ist es nicht möglich dem Steuergerät zu sagen das LED´s drin sind.
    Hatte die gleiche LEDßs in meinem Omega Facelift und bin nie angehalten worden, nicht mal den TÜV hat es gestört... und zu sehen waren die im dunkeln genau so wie normale Lampen... sogar besser weil es sofort ins Auge fällt!
     
  17. #17 Daniel 7, 30.01.2008
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.421
    Zustimmungen:
    2.549
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Link oder Foto dazu?
     
  18. #18 elTorito, 30.01.2008
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Widerstand an die LED löten
     
  19. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox
    Damit alles klappt, muß man zwei Widerstände benutzen.

    Einen in Serie zur LED, so dimensioniert, dass 12V minus LED-Spannung genau
    den Strom durch ihn fliessen läßt, den die LED benötigt.

    einen parallel zu LED und Vorwiderstand, der aus 12V genau den noch
    fehlenden Strom zieht, damit in Summe der ursprüngliche Lampenstrom fließt.

    Letzterer Widerstand kann durchaus größer ausfallen, da er im Wesenlichen die
    Glühlampenleistung wegheizt.

    Dann müßte das SAM schon horrend penibel den Stromabfall zum
    Einschalten der konventionellen Lampen überwachen, um das noch zu
    merken.

    Aber gehen würde es schon,
    auch so eine LED zu verweigern.
     
  20. #20 he2lmuth, 31.01.2008
    he2lmuth

    he2lmuth

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    2.690
    Zustimmungen:
    175
    Der Vorwiderstand ist in die LED integriert, sodass sie an 12 Volt betrieben werden kann.
    An Stelle des Parallelwiderstandes kann man auch eine 12 Volt 5 Watt Glühlampe verwenden...
    Illegal bleibt es aber.

    Grüße
    Hellmuth
     
Thema:

LED`S als Standlicht

Die Seite wird geladen...

LED`S als Standlicht - Ähnliche Themen

  1. Achse Sturz einstellen C63 AMG s (W205)

    Achse Sturz einstellen C63 AMG s (W205): Hallo zusammen, ich fahre einen C63 AMG s (Bj 2017) und ich habe die folgende Frage: Ist der Achsen Sturz an der Vorderachse auf der rechten...
  2. LED Türbeleuchtung

    LED Türbeleuchtung: Hallo, ich suche für meinen CLA Shootingbrake Baujahr 2018 eine AMG Logo LED Türbeleuchtung. Habe schon das ganze Internet durchgesucht und leider...
  3. Nachrüstung Ausstiegsleuchten S 204 Bj. 2009

    Nachrüstung Ausstiegsleuchten S 204 Bj. 2009: hallo ich möchte bei meinen S 204 Bj. 2009 die Ausstiegsleuchten nachrüsten , kann mir bitte jemand sagen wo ich die leuchten am Türsteuergerät...
  4. Haben alle W/S 205 einen USB Anschluss für Musik zu hören?

    Haben alle W/S 205 einen USB Anschluss für Musik zu hören?: Hallo, bin gerade auf der Suche nache einem W205 und wühle mich durch die Austattungslisten... Eine Frage konnte ich mir bis jetzt nicht selbst...
  5. S-204 AMG-Paket mit Avantgarde Stoßdämpfer Fahrbar ?

    S-204 AMG-Paket mit Avantgarde Stoßdämpfer Fahrbar ?: Hallo liebes Forum, brauche neue Stoßdämpfer kann ich bei einem AMG-Paket die vom Avantgarde einbauen, möchte nicht mehr soviel ausgeben und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden