Lehrlaufdrehzahl nicht stabil

Diskutiere Lehrlaufdrehzahl nicht stabil im 190er Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo zusammen, seit ein par Tagen ist bei mir die Lehrlaufdrehzahl nicht mehr stabil. Meist dreht der Motor zu schnell (1500 U/min) Selten...

  1. #1 Thomas_IN, 13.04.2003
    Thomas_IN

    Thomas_IN

    Dabei seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    seit ein par Tagen ist bei mir die Lehrlaufdrehzahl nicht mehr stabil. Meist dreht der Motor zu schnell (1500 U/min) Selten (aber komm auch vor zu langsam (400 U/min läuft also GERADE NOCH). Was kann das sein ? Es ist nich nur beim starten oder kurz dannach sondern auc hnach längerer Fahrt wenn der motor schon richtig warm ist. Manchmal gibt sich das wieder von selbst manchmal bleibt es aber die ganze Fahrt bis ich die Kiste wieder ausmache. Wenn ich dann wieder starte ist er manchmal gleich wieder auf 1500 manchmal aber dann bei normaler Drehzahl.


    Was ich ganz vergessen hab: Es ist ein 1.8 Liter mit g-Kat Bj. 5/90
    Ich fahr ihn mit Super, und hab den Stecker auch richtig dafür gesteckt :)

    Weiß da vielleicht jemand was ???

    PS Nächstes Monat muß ich TÜV und AU, und so brauch ich da nicht hin fahren.....

    Gruß,

    Thomas
     
  2. #2 jokromer, 13.04.2003
    jokromer

    jokromer Guest

    HAst du vielleicht übermäßig viel Elektronik an?
     
  3. #3 Ghostrider, 13.04.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.488
    Zustimmungen:
    317
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Da gibt es verschiedene Möglichkeiten.

    Klingt aber nach Luftmassenmesser. Sollte der Leerlauf, wie bei einer Sportnockenwelle, schwanken, kann es sich auch um die Ansaugkrümmerdichtung handeln. Sollte das Phänomen auch durch unwillige Gasannahme bei der Beschleunigung auftreten, können auch die Einspritzdüsen betroffen sein.
    Eine Ferndiagnose ist, wie immer, schwierig.

    Am Besten wirst Du bei einem Boschdienst in Deiner Nähe vorstellig, die können über die Diagnose Gerätschaften sehr schnell den Fehler finden.
     
  4. jff2k

    jff2k Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    4.989
    Zustimmungen:
    706
    Auto:
    '17 Touran 5T, '03 Yaris P1, '08 GSR 600 --- Historie: W201 2,6 - S202 C200K - S204 C180 M274
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    l Ö
    bw
    * * * *
    Also ich habe das bei meinem nur so: Nach dem Start geht er manchmal auf 1400-2000 Umin und nach ein paar Metern Fahrt ist's wieder okay - wenn der Motor jedoch warm ist, läuft er im Stand wieder unrund, die Drehzahl sackt kurz ab und wird dann (so scheint es) abgefangen und wieder hoch gepuscht. In 3 Wochen bin ich mal in der Werkstatt, mal schauen...

    Zu Deinem Problem gibt es mehrere Möglichkeiten:

    1. Du solltest mal die Lambdasonde prüfen lassen, und wenn defekt austauschen (hab ich auch machen lassen, jetzt ist es besser und der Verbrauch ist niedriger ;))

    2. wenn der Motor warm ist schaltet die Lüftung ein, bei hoher Temperatur geht das über die Motordrehzahl - das braucht Motorenleistung wenn der Lüfter nicht mehr in gutem Zustand ist... (nur wenn er zu niedrig dreht)

    3. Überspannungsschutz defekt (versorgt den Leerlaufdrehzahlregler mit Strom)... kannst Du testen, indem du die Abdeckung hinter der Batterie abnimmst und mal auf den Ü-Schutz klopfst... wenn der Motor dann ausgeht, hast du das Problem gefunden...

    4. dann kann es noch sein dass Deine Benzinpumpe nicht mehr richtig tut oder der Benzinfilter verstopft ist (wird bei Dir aber nicht der Fall sein, wenn er meist zu hoch dreht)

    5. Der Leerlauf-Regler könnte hängen (das Leerlaufventil)


    Ich hab die Probleme bei meinem nicht in den Griff bekommen :wand - hoffe meine Werkstatt schafft das :D
     
  5. #5 nlasser, 02.05.2003
    nlasser

    nlasser

    Dabei seit:
    20.04.2003
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    nettes problem, hatte ich bei meinem auch vor kurzem. das hat ungefähr zwei monate gedauert, dann hat der tacho auch noch zu spinnen begonnen. zuerst gezuckt und dann ab 60kmh ausgefallen. echt geil mit unbekannter gschwindigkeit vor einer motorradstreife durch den ort zu fahren wo nur 30 erlaubt sind. einmal ausgefallen hat er sich nämlich nur durch einen neustart wieder in gang setzen lassen.

    tachowelle getauscht und siehe da, er starb auch nicht mehr ab. mir ist er nämlich beim schalten von der dritten auf die vierte auch abgestorben (da ist der motor so schnell zusammengeklappt, dass ich mitm schalten gar nicht fertig geworden bin.)

    beim tacho ist nämlich ein so geannter "halge-geber" der abcheckt ob die kiste läuft oder nicht. wenn nun der tacho in ordnung ist, setzt er die lerrlaufdrehzahl automatisch hinauf, dass er an der kreuzung nach dauerbelastung nicht abstirbt, im durchschnitt auf 800 bis 1100 touren je nach einstellung. ist das ding aber kaputt, macht er das nicht und der motor sackt zusammen, da er meint "auto nix in bewegung, auto läuft nicht" und erhöht die drehzahl nicht automatisch.

    besonders geil ists bei 140 in einer langezogenen rechtskurve mitten beim ueberholen und es kommt gegenverkehr. die einzige lösung ist nämlich schluessel nach links, rausziehen, wieder reinstecken und neu starten!!!

    aber irgendwie scheiße, denn wenn der schluessel raus ist, geht die lenkradsperre rein.

    knapp aber doch ist es sich irgendwie ausgegangen. gott sei dank

    mfg nicky
     
Thema: Lehrlaufdrehzahl nicht stabil
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes 190 drehzahl nicht stabil

Die Seite wird geladen...

Lehrlaufdrehzahl nicht stabil - Ähnliche Themen

  1. Autogas = Wie lange bleibt der Preis stabil??

    Autogas = Wie lange bleibt der Preis stabil??: Hi Leute ! Ich plane schon seit geraumer Zeit meinen CL203 auf Gas umzurüsten. In den letzten Tagen und Wochen heißt es immer wieder, das die...
  2. A-Klasse Nicht schoen, aber schoen stabil

    Nicht schoen, aber schoen stabil: Die A-Klasse ist vielleicht kein Traumwagen, aber wenn es drauf ankommt, ist man darin doch recht gut aufgehoben:...
  3. stabile Laderraumabdeckung M-Klasse

    stabile Laderraumabdeckung M-Klasse: Hallo! Ich suche für eine M-Klasse (Mopf) eine stabile Laderraumabdeckung. Ich habe überall nur dieses Rollo gesehen. Ich suche etwas stabileres...
  4. endstufe 2-ohm-stabil?

    endstufe 2-ohm-stabil?: hi was bedeutet es wenn die endstufe 2-ohm-stabil ist? kann ich da auch nen subwoofer mit 4 ohm und 2 boxen mit je 4 ohm dranhängen oder nicht?...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden