Leistungsfanatiker steigt von Reiskochern auf schwäbische Wertarbeit um... :D + Frage zu Kompressorü

Diskutiere Leistungsfanatiker steigt von Reiskochern auf schwäbische Wertarbeit um... :D + Frage zu Kompressorü im Userkurzvorstellung Forum im Bereich Allgemeines; Hallo zusammen, heiße Patrick bin 22 Jahre alt und war immer ein treuer Japan-Turbo Fan, will da nicht ins Detail gehen da dies hier nicht ganz...

  1. #1 AMGPedr, 12.09.2014
    AMGPedr

    AMGPedr

    Dabei seit:
    12.09.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E55 AMG W211
    Hallo zusammen,
    heiße Patrick bin 22 Jahre alt und war immer ein treuer Japan-Turbo Fan, will da nicht ins Detail gehen da dies hier nicht ganz passt, aber eine gut "zwangsbeatmete" Nissan Silvia und ein bärenstarker Subaru Impreza STI mit über 420PS waren bisher meine treuen gefährten.
    Doch irgendwann kam der Punkt wo ich das verlangen nach einem Wagen hatte, der ebenfalls mehr als genug Leistung und vor allem Leistungspotenzial hat, jedoch genauso auch Klasse, Eleganz und Ausstattung beweißt. Und so hat es sich angeboten den E55 Kompressor von meinem Großvätterchen zu übernehmen, der auf CLA220 umgestiegen ist :D
    Bin sehr begeistern von der Aggilität und dem Ansprechverhalten eines knapp 2 Tonen Schiffes das bereits 12 Jahre alt ist....gute Arbeit für damalige Verhältnisse meiner Meinung nach, nur Mehrleistung ist für mich fast immer ein muss, alleine schon der Spaß an der Arbeit :) !!!

    Habe dann gleich mal Abgasanlage komplett gemacht das man da mal was hört und das Aggregat etwas freier Atmen kann, sprich Krümmer sind leider noch serie, Vorkats raus, Hauptkats ersetzt durch 100Zeller, Mitteltopf auch komplett raus (straight Pipes) und Endtöpfe auch "gemacht" ...hehe

    Dann wurde fürs erste um die Kühlung zu unterstützen ne Johnson JC90 Pumpe verbaut, zusätzlicher Kühlkreislauf mit Zusatzbehälter soll noch kommen früher oder später, je nach dem wie sich meine Ladelufttemp verhält...
    Kompressorrad hab ich ein kleineres mit 84mm verbaut, da der Gedanke war den LD anzuheben und trotzdem die Kurbelwellenriemenscheibe Serie zu lassen um Veränderungen der Drehzahlen anderer Bauteile zu vermeiden,.... Als ich das gemacht hatte war ich noch nicht so schlau wie jetzt, weiß mittlerweile, dass da nur das Wasserpumpenrad mit dran hängt und man dieses gegebenenfalls auch tauschen kann, bzw dies erst ab einer bestimmten Riemenrad Größe tun muss....

    Getriebesoftware wurde gemacht, um Drehmomentbegrenzung aufzuheben und Motorsoftware ist ebenfalls angepasst worden.....

    Heute geht es nun auf den Dyno, ich erwarte mir nicht zu viel, da der LD nur sehr gering angestiegen ist und ich nun auf der suche nach einer größeren Riemenscheibe (Kurbelwellenm Pulley) bin,....

    Nun meine erste frage hier im Forum, weiß wer welche Größe jetzt angebracht wäre um einen vernünftigen Ladedruck zu erreichen, wollte mich in die 580PS Region bewegen, wo man diese Räder herbekommt, bzw gibt es hier wen im Forum der diese eventuell vertreibt... bitte beachtet mein Kompressorrad ist nicht mehr serie, sondern 84mm .... und wie gesagt zusatz Kühlung und langrohr Fächerkrümmer habe ich noch im Hinterkopf :)

    Vielen dank schonmal.....
     

    Anhänge:

  2. #2 AMGPedr, 14.09.2014
    AMGPedr

    AMGPedr

    Dabei seit:
    12.09.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E55 AMG W211
    Schade das es etwas unterging hier, weiß keiner was zu dem Kurbelwellenrädern?
     
Thema: Leistungsfanatiker steigt von Reiskochern auf schwäbische Wertarbeit um... :D + Frage zu Kompressorü
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kompressorrad Mercedes 84mm

Die Seite wird geladen...

Leistungsfanatiker steigt von Reiskochern auf schwäbische Wertarbeit um... :D + Frage zu Kompressorü - Ähnliche Themen

  1. Steuer-kette bei 651.921 C 220 d 170 PS

    Steuer-kette bei 651.921 C 220 d 170 PS: Welche Laufleistungen wurden bisher erreicht, mit oder / ohne Probleme. Zeigt dieser Motor diesbezüglich auch Schwächen.
  2. Fragen zum Tüv Bericht (Abbremsung und Temperatur)

    Fragen zum Tüv Bericht (Abbremsung und Temperatur): Hallo zusammen. Habe mal zwei Fragen. heute den Tüvbericht von meinem Mercedes C220 CDI bekommen aber kann nichts mit den Bremswerten anfangen...
  3. Ausbau Zigarettenanzünder am S 124 E 250 D

    Ausbau Zigarettenanzünder am S 124 E 250 D: Hallo Wer kann mir sagen wie Ich beim Ausbau des Zigarettenanzünders beim S 124 E 250 D ( Mopf 2)vorgehen muss ,ohne das da etwas kaputtgeht...
  4. Wartungsintervall stimmt irgendwie nicht - Frage hierzu bitte

    Wartungsintervall stimmt irgendwie nicht - Frage hierzu bitte: Hi Leute, ich habe mich unten grad kurz vorgestellt, und komme gleich mit einem Anliegen. Mein 211er, ein E230 von 2008, ruft zur Inspektion....
  5. Chiptuning GLA 200 D

    Chiptuning GLA 200 D: Hallo, hat jemand Erfahrung mit Chip Tuning oder Steuergerät updaten?! Ist der Motor des 200D Baugleich mit dem 220 D ? Würde gerne meinen GLA...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden