Leistungssteigerung C200 Kompressor

Diskutiere Leistungssteigerung C200 Kompressor im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo Leute, ich war grade wie so oft im Ebay unterwegs und habe da nen Fund gemacht. 8o Ich habe den Text mal aus Ebay kopiert: TOP ANGEBOT...

  1. #1 Björn-W, 11.12.2009
    Björn-W

    Björn-W

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Früher C200 Kompressor T-Modell
    Verbrauch:
    Hallo Leute, ich war grade wie so oft im Ebay unterwegs und habe da nen Fund gemacht. 8o
    Ich habe den Text mal aus Ebay kopiert:

    TOP ANGEBOT


    229 € inkl. VERAND



    !!!WIE GESAGT!!!


    !!!GÜNSTIGER GEHTS NUN WIRKLICH NICHT!!!


    WER NICHT WILL, DER HAT SCHON


    !!!!Bei Fragen einfach anrufen unter 0175/2432232!!!!


    Leistungssteigerungskit

    für

    Für 200er und 230er Kompressormotoren

    Ab Baujahr 3/2000
    Mercedes SLK 200 Kompressor (163 PS) WDB 170
    Mercedes SLK 230 Kompressor (197 PS) WDB 170
    Mercedes CLK 200 Kompressor (163 PS) WDB 208
    Mercedes CLK 230 Kompressor (197 PS) WDB 208
    Mercedes C 200 Kompressor (163 PS) WDB 202
    Mercedes C 230 Kompressor (197 PS) WDB 202
    Mercedes C 200 Kompressor (163 PS) WDB 203 bis 2003
    Mercedes C 230 Kompressor (197 PS) WDB 203 bis 2003
    Mercedes E 200 Kompressor (163 PS) WDB 210
    Mercedes E 230 Kompressor (197 PS) WDB 210


    Die Leistungssteigerung basiert auf einer Übersetzungsänderung des Kompressorantriebes.

    Auf die Kurbelwellenriemenscheibe wird mit Hilfe von 6 Madenschrauben eine andere Riemenscheibe montiert, somit dreht der Kompressor schneller und baut mehr Ladedruck auf, dadurch steigt die Leistung um ca. 35-40 PS und ca. 55-60 Nm Drehmoment.




    Um einen Fehlkauf auszuschließen, messen Sie Ihr altes Riemenrad, muss

    ca. 192mm im Außendurchmesser sein.


    Diese Auktion beinhaltet eine Neue Riemenscheibe und den dazu benötigten Neuen Flachrippenriemen.

    Die Riemenscheibe ist bereits schwarz lackiert, somit fällt sie nicht auf.


    Was meinen denn die Tuner unter uns? Ist sowas OK? Macht das Sinn, wenn man noch etwas mehr Leistung haben will? Oder ist das absoluter Blödsinn, zu viele Nachteile vorhanden?
    Nicht das ich jetzt was vorhabe, es interessiert mich nur.
     

    Anhänge:

  2. #2 aventurino, 11.12.2009
    aventurino

    aventurino

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    86
    Auto:
    Saab 9-3 Cabrio Hirsch Performance
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    m
    by
    * * * * *
    Hallo Björn

    ob das Teil qualitativ was taugt, vermag ich nicht zu beurteilen, jedoch die Art und Weise der Leistungssteigerung ist durchaus seriös.
    In meinem QP ist eine geänderte Riemenscheibe von Brabus verbaut in Verbindung mit der passenden Auspuffanlage.

    Hat der Vorbesitzer einbauen lassen und ist jetzt seit ca. 100.000 km im Einsatz.

    Bezweifeln würde ich allerdings den Leistungszuwachs von 35-40 PS.

    Bei mir sinds grade mal 23 PS (lt. Brabus, die tatsächliche Leistung ist mir nicht bekannt)

    Gruß Gerd :wink:
     
  3. #3 Dome///AMG, 11.12.2009
    Dome///AMG

    Dome///AMG

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    1.971
    Kennzeichen:
    d o
    nw
    * * *
    d o
    nw
    * * *
    Ist eigentlich ein alter Hut mit dem "Riemenscheiben-Tuning".

    Gibts doch bestimmt über die Suche die passenden Antworten ;)
     
  4. #4 Björn-W, 11.12.2009
    Björn-W

    Björn-W

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Früher C200 Kompressor T-Modell
    Verbrauch:
    Ansonsten wurde bei deinem Wagen nix geändert? Riemenscheibe und Auspuff neu - sonst nix? Keine Softwareveränderung, Anpassung der Motorelektronik oder so etwas?

    @Dome: Gabs dort auch vernünftig ausdiskutierte Themen oder enden die alle im User-Zoff-und-Streit-Gefecht? Ich werde aber später mal suchen, danke für den Hinweis :D
     
  5. #5 aventurino, 11.12.2009
    aventurino

    aventurino

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    86
    Auto:
    Saab 9-3 Cabrio Hirsch Performance
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    m
    by
    * * * * *
    nöö, das Tuning besteht nur aus der Riemenscheibe und dem Auspuff, wenns Dich interessiert scanne ich mal das Teilegutachten und schick es Dir zu, da sollte alles relevante drinstehen.

    Gruß
     
  6. #6 Stern_im_Wind, 11.12.2009
    Stern_im_Wind

    Stern_im_Wind Sieger F1 Tippspiel 2011

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    11.048
    Zustimmungen:
    3.354
    Auto:
    E 22 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * *
    Hi Björn,

    ich kann Dir aus eigener Erfahung sagen:
    stell Dich schon auf eine heftige Diskussion ein :D

    Über die Suche kannst Du genug Stoff für Tage finden, Ergebnis: es geht auf Kosten des Materials.
     
  7. #7 Björn-W, 11.12.2009
    Björn-W

    Björn-W

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Früher C200 Kompressor T-Modell
    Verbrauch:
    @ Aventurinorange: Wenn du Zeit hast, könntest du mir das wirklich mal rüberschicken. Interessiert mich einfach.

    @Markus: Tuning geht ja immer auf Kosten des Materials, oder nicht? Das können auch schon breitere Alus bewirken. Und wie gesagt, es ist einfach nur interessehalber. Ich werde später mal die Sufu nutzen.
     
  8. #8 Stern_im_Wind, 11.12.2009
    Stern_im_Wind

    Stern_im_Wind Sieger F1 Tippspiel 2011

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    11.048
    Zustimmungen:
    3.354
    Auto:
    E 22 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * *
    stimmt, auch Fahrwerk und Felgen beanspruchen das Material mehr :]

    Auch ich habe mich mal mit dem Thema "Leistungsspritze" befasst, aber dann, nach lesen der zahlreichen Threads, doch verworfen.

    EDIT:
    hier schon mal 2 der Threads
    1. mein Thread :D was haltet Ihr hier von: Chiptuning Mercedes C-Klasse W203 C200 Kompressor 163PS
    2. C200 Kompressor 163 ps --> leistungssteigerung
     
  9. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.511
    Zustimmungen:
    3.365
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Wo steht denn etwas von Teilegutachten, TÜV o.ä.?
    Den Passus vermisse ich.
    Was mir auch nciht gefällt ist die Lösung mit 6 Madenschrauben. Wenn, dann wird sowas verpresst oder gleich komplett ersetzt. größeren Ring drauf und mit 6 Madenschräubchen ein bissl festklemmen halte ich für keine so gute Idee.
    Allerdings habe ich die Lösung real natürlich nicht gesehen.

    Ich persönlich würde zusätzlich eine Softwareanpassung vorziehen, die angegebene Leistungssteigerung spricht jedoch nicht gerade für die seriosität des Anbieters.
    Bei den M111 ist diese Art des Tunings recht gängig und unproblematisch. Beim M271 kommst so vermutlich in die Leistungsrgion des 230ers. Das heisst Du solltest auf jeden Fall Super+ tanken und wirst im NIedriglastbereich vorraussichtlich einen etwas erhöhten Verbrauch haben.

    Grundsätzlich sehe ich in einer dezenten Ladedruckanhebung kein Problem beim M271, da aber keinerlei techn. Daten vorhanden sind (und vermutlich zu dem Kit auch keine existieren) wäre ich eher skeptisch.
     
  10. #10 Björn-W, 11.12.2009
    Björn-W

    Björn-W

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Früher C200 Kompressor T-Modell
    Verbrauch:
    Besorgt sich jeder die Teile von Carlsson, Väth oder Brabus oder gibts da nen anderen preiswerteren Anbieter? Was kann man da preislich rechnen - nach deiner Erfahrung?
    Wo muss man die Softwareanpassung machen? Bei nem Motorenbauer, Sternwarte oder wo?
     
  11. boomer

    boomer

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    93
    Auto:
    C200K CL M111Evo 2001
    Hi,

    am besten du schaust ins mbslk Forum rein. Da findest du Alles wissenswerte dazu. Der Kompressor läuft dann mit einer Drehzahl, die einer um 1000UPM grösseren Motordrehzahl entspricht. Weiterhin mit Super zu fahren ist kein Problem. Mechanisch ist das auch kein Problem. Die Scheibe ist sehr eng und wird unter Erwärmung "aufgeschrumpft". Die Madenschrauben sind nur Sicherung.

    Gruß

    PS: Sind eher 25-30PS. Der LLK ist für mehr im Weg, bzw. zu klein.
     
  12. dirkrs

    dirkrs

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    50
    Auto:
    C-180 Limo Avantgarde
    Dann wäre doch ein größerer LLK eher zu empfehlen!

    An der Elektronik brauch doch nichts gemacht werden, denn die geänderte Riemenscheibe preßt doch nur mehr Druck in die Zylinder! Bewirkt das man unten rum mehr Leistung hat den mal ehrlich wer zieht die Gänge immer bis 5000 U/min. In der Regel wird doch bei 3000 U/min oder weniger geschaltet! Mir würde es eher darum gehen im mittleren Drehzahl bereich also auf der Autobahn / Landstraße mehr Druck für einen zwischenspurt zu haben!

    Mich würde mal interessieren wieviel U/min der Kompressor real dann mehr macht bei 1000 U/min mehr Motordrehzahl!

    Und was man nicht vergessen sollte die Kompressorräder sind in Fett gelagert! Nur die Zahnräder auf der einen Seite laufen unter Öl ! ich würde das Öl ja mal gerne tauschen aber beim M271 Kompressor soll das nicht gehen!

    Ich hatte mal vor einiger zeit bei Brabus angefragt d.h. es das Kit sei nicht mehr lieferbar! Kostenpunkt ca. 1500 € ! :wink:
     
  13. Manu89

    Manu89

    Dabei seit:
    28.08.2005
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    222
    Auto:
    C220 CDI
    Verbrauch:
    In der Regel ja, aber wenns von Nöten ist muss mein Motor auch die Bereiche von über 5000 U/min, also bis zur Maximaldrehzahl, aushalten. Auf der Autobahn dreht man ja meist auch in Regionen über 3000. Deshalb stehe ich der ganzen Sache bisschen skeptisch gegenüber.

    Das ist hier mein Spruch: It's more fun to drive a slow car fast, than a fast car slow. :D
     
  14. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.511
    Zustimmungen:
    3.365
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    @ Boomer:
    Du weisst keinen Umfang der Riemenscheibe, kannst aber eine Aussage zu den Drehzahlen treffen? Kannst Du hellsehen?

    @ Dirkrs:
    GERADE die Luftmasse ist so ziemlich die wichtigste Größe in der Motorsteuerung. (Füllung=> Drehmoment...)
    Mehr Füllung heisst höhere Verdichtungsendtemperatur=> erheblich gesteigerte Klopfgefahr. Da die ganzen Downsizing-Motörchen eh schon sehr nahe an der KLopfgrenze laufen, ist hier Super+ selbstverständlich.
    Ein größerer LLK kann die Ansauglufttemperatur etwas senken.. richtig. Dieser Effekt reicht aber nicht aus um die Verdichtungsendtemperatur auch wieder auf das Serienmaß abzusenken.
     
  15. #15 Stern_im_Wind, 11.12.2009
    Stern_im_Wind

    Stern_im_Wind Sieger F1 Tippspiel 2011

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    11.048
    Zustimmungen:
    3.354
    Auto:
    E 22 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * *
    bitte jetzt nicht falsch verstehen, Markus

    Das mit den Madenschrauben scheinen mehrere Anbieter so zu machen, z.B.

    ACCPralle, oder auch

    fastTuning

    Bei Carlsson sieht es eher nach einer kompletten Scheibe aus
    M271
    [​IMG]

    M111
    [​IMG]
    wodurch wohl auch der höhere Preis zustande kommt.
     
  16. Phil_W

    Phil_W Guest

    Hallo,

    falls jemand interesse an einer solchen Riemenscheibe hat (war auf einem 202er 230k, original 193ps verbaut) kann mich kontaktieren. Leistung mit anderen Modifikationen auf der Rolle etwa 260ps, ohne andere Änderungen etwa knappe 240ps.

    Vom 200K gibts die Exportversion von Mercedes, welche serienmäßig schon die 192ps hat :prost
    Höhere Leistung aus gleichem Hubraum geht generell aufs (originale) Material.
    Beim Einbau ist darauf zu achten, dass die Scheibe sehr genau ausgerichtet wird.
     
  17. #17 Björn-W, 11.12.2009
    Björn-W

    Björn-W

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Früher C200 Kompressor T-Modell
    Verbrauch:

    Häää, Exportversion? Höre ich zum ersten mal. Wo sind die Unterschiede?
     
  18. Phil_W

    Phil_W Guest

    War noch mit M111 mWn.

    Wo die Unterschiede sind... Ich glaube, die liegen irgendwo Bereich Ladedruck. In manchen Ländern zahlt man eine hohe Steuer für hubraumstarke Fzge.
     
  19. boomer

    boomer

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    93
    Auto:
    C200K CL M111Evo 2001

    Wieso weiss ich keinen Umfang der Riemenscheibe? Wo steht das?

    Gruß
     
  20. #20 El Ninjo, 11.12.2009
    El Ninjo

    El Ninjo

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    5.559
    Zustimmungen:
    258
    Auto:
    W204 Avantgarde C 200 Kompressor
    Was wohl auch gut so ist da das ganze wohl keinen TÜV hat. :D

    Würde in solchen Sachen wenn überhaupt eher auf bekannte Hersteller zurückgreifen. :]

    :wink:
     
Thema: Leistungssteigerung C200 Kompressor
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w203 kompressor tuning

    ,
  2. c 200 kompressor tuning riemenscheibe

    ,
  3. c 200 kompressor tuning

    ,
  4. c 200 kompressor leistungssteigerung,
  5. c200 Kompressor Tuning,
  6. w203 kompressor tuning kit,
  7. mercedes w203 kompressor tuning,
  8. c 200 kompressor chiptuning,
  9. mercedes c200 kompressor w203 tuning,
  10. 200 kompressor tuning,
  11. c200 kompressor w203 tuning,
  12. w203 200 kompressor tuning,
  13. mercedes 200 kompressor tuning,
  14. w203 c200 kompressor tuning,
  15. kompressor tuning w203,
  16. mercedes w204 200 kompressor leistungssteigerung,
  17. mercedes c 200 kompressor tuning,
  18. w211 200k grösserer ladeluftkühler,
  19. kompressor riemenrad w203,
  20. w204 c 200 kompressor tuning,
  21. w203 c230 kompressor tuning,
  22. w209 200 leistungssteigerung,
  23. tuning riemenscheibe mercedes c 200 kompressor,
  24. c200 Kompressor w203 chiptuning,
  25. mercedes w203 c200 kompressor tuning
Die Seite wird geladen...

Leistungssteigerung C200 Kompressor - Ähnliche Themen

  1. Mercedes Benz c200 cdi 2010

    Mercedes Benz c200 cdi 2010: Hy kann mir jemand etwas über diese Auto sagen. Ob die Ps Anzahl ausreicht zum fahren. Umd so ob es pribleme macht Mfg Fabian
  2. 209 Kauf eines CLK Cabrio 200 Kompressor A209

    Kauf eines CLK Cabrio 200 Kompressor A209: Hallo, ich bin neu hier, weil ich überlege mir einen CLK 200 Kompressor Cabrio A209 als Spaß... Sommerauto zuzulegen. Budget liegt so bei 7000,-€...
  3. W209 200 kompressor setzt ein zylinder aus

    W209 200 kompressor setzt ein zylinder aus: Hallo liebe benz Fahrer Ich habe leider bei meinem clk 200kompressor w209 Baujahr 2003, 163 ps Folgendes Problem : 1 Zylinder setzt mir aus und...
  4. Clk 200 kompressor getiebe hängt sich auf

    Clk 200 kompressor getiebe hängt sich auf: Ich hab einen clk 200 kompressor automatikgeteiebe 5 gang und mein getriebe schaltet manchmal einfach nicht mehr hoch und ich muss mein auto...
  5. C200, EZ 07.2019,

    C200, EZ 07.2019,: Hallo, lt. Zulassungsbescheinigung Teil I handelt es sich um einen Typ "204". lt. Teil II um Fahrzeug-Ident. Nr. "WDD 205....." was ist denn...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden