Lenkrad vibriert

Diskutiere Lenkrad vibriert im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Zuvor hatte ich nie ein vibrieren im Lenkrad, erst als ich Abends Nachhause fuhr und stark beschleunigen mußte um in den rollenden Verkehr...

  1. #1 Schmitty, 12.12.2012
    Schmitty

    Schmitty

    Dabei seit:
    12.10.2012
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    24
    Auto:
    Mercedes Benz C200 K
    Zuvor hatte ich nie ein vibrieren im Lenkrad, erst als ich Abends Nachhause fuhr und stark beschleunigen mußte um in den rollenden Verkehr einzufädeln
    (ohne durchdrehende Reifen)
    Seit dem habe ich ein vibrieren im Lenkrad was bei 60 los geht und bei 80 am stärksten ist und bei 90 - 100 km/h verschwunden ist.
    Nach ca. 10 - 15 km Fahrt wird das Vibrieren etwas schwächer, geht aber nicht ganz weg.

    Die Überprüfung eine Meisters in meinem Betrieb ( hat bei MB in Stuttgart gelernt und gearbeitet) ergab das alles in Ordnung sei mit den Hardys der Kardanwelle, der Radaufhängungen vorne wie hinten und auch die Radlager sind in Ordnung.
    Das vibrieren ist immer, egal in welchem Gang ob eingekuppelt oder aus und auch beim Rollen im Leerlauf.
    Die Reifen habe ich auch schon 2mal wuchtenlassen, was nichts brachte.
    Hat jemand schon mal so etwas gehabt oder eine Ahnung was es noch sein könnte ?

    Gruß Schmitty
     
  2. #2 westberliner, 12.12.2012
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    352
    Auto:
    -
    Spontan hört sich das nach Unwucht im Gummi an bzw. Standplatten.
     
  3. #3 Schmitty, 12.12.2012
    Schmitty

    Schmitty

    Dabei seit:
    12.10.2012
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    24
    Auto:
    Mercedes Benz C200 K
    Hab die Reifen Ende Oktober gekauft sind Michelin Alpin 4 und habe letzte Woche 2 neue auf Kulanz bekommen, die hatten aber nur einen ganz leichten Höhen Schlag.
    Das Problem besteht aber erst seit dem beschleunigen.
     
  4. #4 w123fan, 12.12.2012
    w123fan

    w123fan

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    1.010

    Da dürfte dabei wohl ein Teil des Profils flöten gegangen sein und hat damit eine Unwucht ausgelöst.Ich würde die Reifen mal überprüfen bzw. überprüfen lassen.
     
  5. #5 Schmitty, 12.12.2012
    Schmitty

    Schmitty

    Dabei seit:
    12.10.2012
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    24
    Auto:
    Mercedes Benz C200 K
    Die Räder wurden beim Rhändler gecheckt und sind nach dem Austausch ok,
     
  6. #6 Schmitty, 13.12.2012
    Schmitty

    Schmitty

    Dabei seit:
    12.10.2012
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    24
    Auto:
    Mercedes Benz C200 K
    Morgen Vormittag hab ich einen Termin auf der Rüttelplattform, hoffe das die etwas finden den das Vibrieren nervt.
    Gruß Schmitty
     
  7. #7 Gerd163, 13.12.2012
    Gerd163

    Gerd163

    Dabei seit:
    07.11.2003
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    S 500
    Hallo,

    meistens bringt auch elektronisches Auswuchten Abhilfe.

    Bei meinem Pkw hatte ich beim normalen Auswuchten alles auf "0",
    beim elektronischen Nachwuchten: hinten rechts 15 g - hinten links 35 g angezeigt.

    Gruß
     
    conny-r gefällt das.
  8. #8 Schmitty, 14.12.2012
    Schmitty

    Schmitty

    Dabei seit:
    12.10.2012
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    24
    Auto:
    Mercedes Benz C200 K
    So, die Spurstange hat Spiel !
    Warscheinlich vom Lenkgetriebe her und wenn ich Glück habe ist es nur das Innere Spurkopflager.
    Preislich sieht das dann so aus, nur das Spurkoflager mit Spureinstellen 300€, wenn es aber das Getriebe ist bekomme ich für mein altes im Austausch 250€ und muß dann noch ca. 1600€ für das Getriebe mit einbau und einstellen der Spur bezahlen.
    Wie war damals die Werbung für Zigaretten:
    " Es war schon immer teuerer einen besonderen Geschmack zu haben " :D :D
    Am 03.01.13 habe ich den Termin und bin mal gespannt.


    Gruß Schmitty
     
  9. #9 Schmitty, 03.01.2013
    Schmitty

    Schmitty

    Dabei seit:
    12.10.2012
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    24
    Auto:
    Mercedes Benz C200 K
    So heute Termin gehabt und keine Spurstange und kein Lenkgetriebe gewechselt.
    Den laut Daimler ist das Fahrwerk in Ordnung und es ist nichts ausgeschlagen.
    Dafür wurden die Scheiben und Beläge vorne gewechselt ( die alten sollen unter dem min liegen ) die Spur eingestellt und die Kupplung entlüftet.
    Aber das vibrieren ist geblieben, muß wohl damit leben.
    Bin gespannt ob es im Frühjahr mit den Sommerreifen und wärmeren Temperaturen besser ist.

    Gruß Schmitty
     
  10. #10 Schmitty, 13.01.2013
    Schmitty

    Schmitty

    Dabei seit:
    12.10.2012
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    24
    Auto:
    Mercedes Benz C200 K
    Hallo, neues vom vibrieren:

    Daimler hat mein komplettes Fahrwerk überprüft und nichts gefunden, ebenso der Mann vom ADAC hier in Stuttgart vom Prüfzentrum. Stoßdämpfer sind auch ok.
    Seit sie die Spureingestellt haben und ich neue Scheiben habe, vibriert das Fahrzeug nun schon ab 60 km/h bis 140 km/h wobei es hier bei 80-90 am schlimmsten ist.

    Freitag nach der Abholung von der Kopfdichtungsrep. war es mal leicht besser, aber gestern ging es wieder voll los.
    Wurde auch nicht besser nach längerer Fahrt ( was früher der Fall war ) Temperatur lag gestern so -2 bis -4°Grad.

    Vibrieren bleibt auch im ausgekuppeltem Zustand, also bei rollen lassen.
    Das vibrieren ist am Lenkrad bei der 10 Uhr Stellung am stärksten und nicht ganz so stark wen ich ds Lenkrad an der 5 Uhr Stellung anlange.
    Ohne Quatsch ist wie wenn ich einen Dildo in die Hand nehme.
    Der Freundliche meinte ich solle mit dem Luftdruck runter gehen, besser wurde es ja nicht aber fast 1 Liter mehr Verbrauch.
    Vorher hatte ich vorne wie hinten 2,5 Bar und nun 2,1 vorne und 2,2 Bar hinten.

    :wand Habe nun in der letzten 14 Tagen 2120 € für den Wechsel der Kopfd. und 580 € für die neuen Bremsscheiben, dass Radauswuchten und Spureinstellen bezahlt. :wand

    Hoffe das Problem bald zufinden den es bereitet mir schon einiges Kopfzerbrechen und auch das Auto fahren (ist ja schon ein toller Wagen) macht mir gerade keinen Spaß mehr.


    Gruß Schmitty
     
  11. #11 westberliner, 13.01.2013
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    352
    Auto:
    -
    Und wenn du im Rollen lassen mal Gas gibst und mal die Drehzahl hoch hälst. Ist das vibrieren auch noch da?

    Zum tollen Wagen: Was hat denn dein Herr damit nur angestellt?
     
  12. #12 Schmitty, 13.01.2013
    Schmitty

    Schmitty

    Dabei seit:
    12.10.2012
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    24
    Auto:
    Mercedes Benz C200 K
    Er vibriert im rollen auch ob ich nun dabei Gas gebe oder nicht.

    Also das Vibrieren ist ja erst bei mir entstanden. Vieleicht sind das wirklich die Michelin Alpin 4 Winterreifen.
    Das mit der Kopfdichtung erkläre ich mir jetzt so.
    Da der Wagen das erste Jahr ein Daimlerwerkswagen war, könnte ja dieser Mitarbeiter den Wagen mal anständig getretten haben.
    Dadurch könnte die Kopfdichtung etwas weg bekommen habe und da mein Vater als 2. Besitzer langsam mit dem Wagen fuhr hat sie noch gehalten.
    Erst bei mir ist sie halt ganz kaputt gegangen, wie gesagt nur eine Vermutung.

    Gruß Schmitty
     
  13. #13 conny-r, 13.01.2013
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.389
    Zustimmungen:
    823
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Und da war noch nie eine Bordsteinkante im Weg ...oder ähnliches. ;)
     
  14. #14 Schmitty, 13.01.2013
    Schmitty

    Schmitty

    Dabei seit:
    12.10.2012
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    24
    Auto:
    Mercedes Benz C200 K
    Nein da war keine Bordsteinkante. ( Reifen wurden auch schon 4ml gewuchtet und beim Spureinstellen lag alles im Sollwert )
     
  15. #15 westberliner, 13.01.2013
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    352
    Auto:
    -
    Wichtig ist das sich einer die Felgen mal angeschaut hat.

    Bei meinem Elch war auch alles soweit ausgewuchtet - auf dem Wuchtgerät konnte man sehen das die Felge eben einen höhenschlag o.ä. hatte.

    Mal andere Felgen montieren. Isses noch da - dann weitergucken.
     
  16. #16 Schmitty, 13.01.2013
    Schmitty

    Schmitty

    Dabei seit:
    12.10.2012
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    24
    Auto:
    Mercedes Benz C200 K
    Sorry wenn ich es noch nicht geschrieben habe aber die Räder laufen super rund auf der Wuchtmaschine und auch getauscht wurde schon von hinten nach vorne.

    Gruß
     
  17. #17 conny-r, 13.01.2013
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.389
    Zustimmungen:
    823
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Wurde amFahrzeug noch mal nachgewuchtet.

    VW T4 ist auch etwas problematisch ,konnte aber immer gelöst werden.
     
  18. #18 westberliner, 13.01.2013
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    352
    Auto:
    -
    Mal Sommerräder drauf und gucken obs weiterhin so ist.

    Wenn sich das Geräusch beim Gasgeben nicht verändert, dann wirds irgendwo ab Kupplung sein:

    Kupplung. Kardanwelle, Hardyscheiben, DIFF, Antriebswellen oder eben Felgen.

    Andrerseits - wenn das Lenkrad wie ein Dildo vibriert muss es von der VA kommen...macht iwie alles keinen Sinn.
     
  19. Mannny

    Mannny

    Dabei seit:
    05.08.2004
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    43
    Auto:
    2007 C 230 Sport
    Wie vibriert ein Dildo ? Hatte noch nie einen in der hand. :D
     
    westberliner gefällt das.
  20. #20 westberliner, 13.01.2013
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    352
    Auto:
    -
    Hat er oben geschrieben :D

    Ist auch eine Frage der Stufe :D:D es gibt brb brb brb und brrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr :D::D:D
     
Thema: Lenkrad vibriert
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w203 lenkrad vibriert

    ,
  2. mercedes lenkrad vibriert

    ,
  3. Mercedes w 204 mopf lenkrad wibriert bei 60 km nicht immer

    ,
  4. mercedes w203 lenkrad vibriert,
  5. w212 Lenkgetriebe vibration,
  6. lenkrad wackelt bei langsamer fahrt a-klasse,
  7. flattern ab 80 kmh mercedes b klasse,
  8. w203 lenkrad vibration,
  9. c320 auto vibriert ab 60,
  10. mercedes w221d lenkrad zitart bey 130 kmh,
  11. lenkrad vibriert mercedes,
  12. E220 W212 Lenkrad wackelt,
  13. Mercedes c klasse 180c schlägt beim fahren aus ???,
  14. lenkrad wackelt bei langsamer fahrt a klasse,
  15. mercedes W221 lenkrad vibriet,
  16. mercedes a klasse lenkrad wackelt,
  17. mercedes W221 lenkrad vibriet bey 110km,
  18. w203 le rattern lenkrad in kurve,
  19. lenkung vibriert kupplung,
  20. mercedes vibrieren lenkrad,
  21. w203 neue bremsen lenkrad flattert,
  22. w203 flattern Lenkrad ,
  23. mercedes 180 c lenkrad vibriert im leerlauf,
  24. w203 vibriert,
  25. Mercedes c200 lenkrad vibriert in kurve
Die Seite wird geladen...

Lenkrad vibriert - Ähnliche Themen

  1. s211 Fahrzeug vibriert stark

    s211 Fahrzeug vibriert stark: Hallo Leute.... Habe seit einiger Zeit ein Problem und zwar..... Daten: E Klasse 200 Kompressor 5 Gang Automatik Baujahr 2006 Mopf Fahrzeug...
  2. Lenkrad schief nach Querlenkerwechsel u.Achsvermessung

    Lenkrad schief nach Querlenkerwechsel u.Achsvermessung: Hallo zusammen! Nachdem der Tüv meine beiden vorderen Querlenker li/re unten bemängelt hat, wurden diese in einer Werkstatt getauscht, mit dem...
  3. Vibrationen ab 55-60 kmh / Lenkrad

    Vibrationen ab 55-60 kmh / Lenkrad: Hallo, habe ein starkes Vibrieren im Lenkrad ab 60 Kmh umso schneller es wird ist es intensiver am Fahrzeug spürbar und das Lenkrad vibriert...
  4. Lenkrad Identifikation

    Lenkrad Identifikation: Hallo, ich bin neu in diesem Forum. Ich habe einige Lenkräder von Mercedes Oldtimern geerbt. Könnte mir jemand mitteilen, zu welchen Modellen...
  5. W123 Lenkrad

    W123 Lenkrad: Hallo Ich habe einen 280 CE aus Baujahr 78. Ich würde gern das neuere Lenkrad (ab 80) einbauen. Weiß jemand, ob bzw. wie das möglich ist?...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden