lenkung und Querlenker

Diskutiere lenkung und Querlenker im 190er Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo miteinander! Was ist der Unterschied zwischen dem Lenkstockhebel und dem Lenkzwischenhebel? Möchte bzw. werde hinten die Querlenker an...

  1. #1 stederdorf, 22.02.2007
    stederdorf

    stederdorf

    Dabei seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    190D,VW181,
    Hallo miteinander!

    Was ist der Unterschied zwischen dem Lenkstockhebel und dem Lenkzwischenhebel?


    Möchte bzw. werde hinten die Querlenker an der HA wechseln.
    Auf was muß ich achten beim aus -und einbauen? Habe bei ebay ein R.Satz gefunden für 119€ .

    Welche Zeit muß ich für das wechseln einplanen?

    Gruß
    Andreas
     
  2. #2 Deutz450, 24.02.2007
    Deutz450

    Deutz450

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    MB
    Der Lenkstockhebel sitzt am Lenkgetriebe und geht an die mittlere Spur/lenkstange und ist gleichzeitig an der linken Spurstange befestigt, der wird nicht defekt.
    Der Lenkzwischenhebel ist rechts, an ihm ist die mittlere Spur/lenkstange und die rechte Spurstange befestigt. Er verbindet quasi die mittlere mit der rechten Spurstange, das Lager des Lenkzwischenhebels hat gerne Spiel, kann aber einzeln gekauft werden.
    Beim wechseln der hinteren Querlenker kommt die Feder runter wenn man die innere Schraube rausdreht, wenn man zu zweit ist kann man den Querlenker mit Feder am Schluss wieder hochdrücken, mit einem Getriebeheber geht´s einfacher. Nachdem die innere Schraube raus ist kannst du den Stossdämpfer und den Querlenker aussen am Radträger abschrauben. Aber meist ist das äussere Lager/Traggelenk im Eimer und das sitzt im Radträger, nicht im Querlenker, ich hab mir dafür ein Ausziehwerkzeug angefertigt, denn die Lager sind eingezogen.
    Die Zeit ist schwer zu schätzen, im besten Fall(unwahrscheinlich) 1-2Std., im schlechtesten Fall wenn z.B. die Schrauben ins Lager gerostet sind kannst du auch die 3-4fache Zeit benötigen.
     
  3. #3 stederdorf, 03.03.2007
    stederdorf

    stederdorf

    Dabei seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    190D,VW181,
    Hallo miteinander!

    Habe hinten neue Querlenker(Zug-Druck-Spurstange) eingabaut.
    Wenn ich über ein Schlagloch oder Gullideckel fahre schlägt der Wagen hinten aus.
    Was kann das sein?

    Gruß
    Andreas
     
  4. #4 Deutz450, 03.03.2007
    Deutz450

    Deutz450

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    MB
    Evtl ist etwas nicht richtig festgezogen. Die Hinterachse muss auch vermessen und neu eingestellt werden.
     
  5. #5 stederdorf, 03.03.2007
    stederdorf

    stederdorf

    Dabei seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    190D,VW181,
    Hallo!

    Habe heut Nachmittag noch neue Stoßdämpfer eingebaut und den Tank voll gemacht.

    Schlägt nicht mehr so viel aus, wohl wegem dem Gewicht.
    Der Wagen bekommt noch einen neuen Lenkungsdämpfer.
    Werde dann zum ( Spur ) vermessen fahren.

    Was meint ihr, -Pit Stop oder ATU ?

    Gruß
    Andreas
     
Thema:

lenkung und Querlenker

Die Seite wird geladen...

lenkung und Querlenker - Ähnliche Themen

  1. Lenkung beim ML270CDI Bauj. 2002 geht sehr schwer

    Lenkung beim ML270CDI Bauj. 2002 geht sehr schwer: Hallo Leute, bin ein absoluter Frischling in diesem Forum und auch als Mercedesbesitzer. Habe mir vor 2 Wochen einen ML270CDI, Bauj. 2002 gekauft....
  2. Servoöl der Lenkung wechseln / c215 w220

    Servoöl der Lenkung wechseln / c215 w220: Ich habe soeben das Servoöl der Lenkung an meinem C215 CL500 MoPf; EZ 04/2004 gewechselt. Falls jemand das selbe vorhat, kann mein...
  3. ML 350 W166 Lenkung zu leichtgängig bei hohen Geschwindigkeiten

    ML 350 W166 Lenkung zu leichtgängig bei hohen Geschwindigkeiten: Habe seit einiger Zeit den ML 350 Benziner und bin auch eigentlich ganz zufrieden...bis auf die Lenkung bzw. das Fahrwerk. Mal abgesehen davon das...
  4. S211 320/4Matic/Baujahr 2004/ 320.000km.... Jaulen und Brummen der Lenkung!

    S211 320/4Matic/Baujahr 2004/ 320.000km.... Jaulen und Brummen der Lenkung!: Hallo liebe Sternenfreunde, ich habe seit einiger Zeit ein Problem mit Geräuschen bzw. Jaulen und Brummen der Lenkung. Die Geräusche kommen...
  5. Lenkung

    Lenkung: Guten Tag zusammen , ich habe eine Frage zu einem Problem . Ich habe einen CLK ( 208 ) , Bj 1999, und ich habe eine komplett neue "Lenkstnge" mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden