Letztens bin ich G gefahren !

Diskutiere Letztens bin ich G gefahren ! im G-, M-,R-, GLK-, GLC-, GLE-, GL/GLS- und X-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; jo gleich mal ein Foto ! Natürlich nicht auf der Staße ! sonder standesgemäß über Stock und Stein ! :D bin mit dem 270 und auch mit dem...

  1. Gregor

    Gregor

    Dabei seit:
    28.08.2002
    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    0
    jo gleich mal ein Foto !

    Natürlich nicht auf der Staße ! sonder standesgemäß über Stock und Stein ! :D

    bin mit dem 270 und auch mit dem 400 CDI gefahren !
     

    Anhänge:

    • G2.jpg
      Dateigröße:
      71,3 KB
      Aufrufe:
      116
  2. #2 O.G.M.S, 21.12.2003
    O.G.M.S

    O.G.M.S

    Dabei seit:
    19.07.2003
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E39 530D
    G fahren *träum* ........

    muß ein hammer erlebnis sein, mit'nem G durch die Gegend zu "cruisen" :]
    Hatte selber bis jetzt noch keine Chance diesen Panzer zu fahren.
    Noch eine Frage: Ist das jetzt ein W461 oder W463??????


    :wink:
     
  3. Gregor

    Gregor

    Dabei seit:
    28.08.2002
    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    0
    Ein 463 ! is das da oben !
     
  4. #4 DonPromillo, 21.12.2003
    DonPromillo

    DonPromillo Guest

    Ja, der G ist echt genial. Durfte auch vor kurzem den G500 fahren. War schon ein Erlebnis....
     
  5. Mr.S

    Mr.S

    Dabei seit:
    14.08.2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    oh, mann

    Neid! :]
    Ich liebe den G, aber gefahren bin ich noch keinen, nur drin gesessen ;(
     
  6. #6 Dilbert, 21.11.2004
    Dilbert

    Dilbert

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    ich find den G absolut geil, hab bis Montag n G500 vor der Tür stehen........... is der 463 mit top Ausstattung.......... :D einfach nur geil bei der Motorisierung mal n Kickdown zu machen :D
     
  7. #7 ML Freak, 22.11.2004
    ML Freak

    ML Freak

    Dabei seit:
    08.04.2004
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Schön, dass Du einmal G gefahren bist. Ein GD 290 war mein Dienstwagen in Bosnien. Hatten verschiedene Ausführungen, 4 Türer Pickup und Limousine. das Ding war super - z.B. im Schnee, so lange fahrbar, bis der Neuschnee auf der Motorhaube ankam (wie Schneepflug). Bin mit dem Ding ca. 50tkm in einem Jahr gefahren und dies meistens auf unbefestigten Strassen war echt cool.
    Habe dann einen 3 Türer GE280 gefahren, der soff mich aber fast zu tode mit bis zu 25 l/100km :prost.
    Jetzt habe ich mich auf einen ML eingeschossen, dieser ist auf lange Distanzen etwas komfortabler....

    Gruss
     
  8. zommy

    zommy

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    G-schom gefahren. bedeutet das nun, das du jetzt auch fahrad ohne stützräder fahren möchtest ?
    gruß
     
  9. Magic

    Magic Guest

    Hallo,

    auich auf die Gefahr hin, dass ich mir hier keine Freunde machen, gebe ich meine persönliche Erfahrung mit einem G500 Cabrio wieder.
    Der Wagen gehört meinem ehemaligen Chef und zuvor besaß er einen 300er G, auch als Cabrio (heißt der eigentlich auch "Cabrio" ?...jedenfalls mit dem hinteren Stoffteil). Das Verdeck beim 300er ist insgesamt 12x (!) repariert und abgedichtet worden. Darüber hinaus hatte der Wagen viele andere Defekte (war ein Neuwagen), so kam er u.a. verbeult und mit Lackschäden auf der Beifahrerseite vom Hersteller. Mein Chef hat ihn dann gewandelt und sich den 500er bestellt. Man sitzt dort wie in einem LKW und durch die Reifen und das Fahrwerk bedingt, hatte ich immer ein unsicheres Gefühl, diese Leistung auf die Straße zu bringen.
    Ok - im Gelände mag er ja gut sein, aber wieviele der G-Fahrer sind denn Förster oder fahren im Gelände ?

    Gruß, Jürgen
     
  10. #10 Hubernatz, 27.11.2004
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
  11. #11 hehlhans, 27.11.2004
    hehlhans

    hehlhans

    Dabei seit:
    30.04.2004
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
  12. idk

    idk alias TranceMellow

    Dabei seit:
    08.01.2004
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Renault Clio 1.2
    In unserem Bekanntenkreis haben mehrere einen G. (Vater is Jäger) Die fahren auch verhälltnismäßig viel im Gelände rum... bin auch schon öfters mitgefahren, aber irgendwie fand ich dabei nix besonderes...
    War eigentlich nicht viel anders wie das gleiche mit einem Mitsubishi Pajero oder sonstwas... wobei eigentlich kleine Suzuki Jeeps im Gelände echt noch praktischer sind.
     
  13. #13 hehlhans, 28.11.2004
    hehlhans

    hehlhans

    Dabei seit:
    30.04.2004
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Da hast Du aber anscheinend den G noch nicht richtig erlebt! Schau mal bei einem Trial zu, bei dem neben den G's auch andere Marken vertreten sind.

    Die G-Klasse (463) ist der weltweit einzige Geländewagen, der drei Differenzialsperren sowie 4-ETS und ESP bietet. Und die alten 460er mit zuschaltbarem Allrad haben kein mittleres Diff und sind im Gelände dann wie eine Planierraupe (entsprechende Reifen oder Ketten vorausgesetzt und beide Sperren eingeschaltet) .

    Und schau mal nach diesen anderen Geländewagen nach 25 Jahren, ob die da noch neben dem G da sind ;) ? Wer mal einen G und einen Mitsubishi zerlegt hat, sieht auch den Grund.

    Beispiele: Pajero eines Bekannten: hinterer Kardanwellenflansch: Grashalme durch den Simmering ins hintere Differential gezogen. Ölwanne Automatik-Getriebe: Alublech, ein Baumstumpf beim Umdrehen im Wald übersehen und das Öl war fast weg im Wald!

    Gruß Hans
     
  14. idk

    idk alias TranceMellow

    Dabei seit:
    08.01.2004
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Renault Clio 1.2
    Jaja, ich glaubs dir ja! Langzeitwert usw ist schon enorm. Nur auf nassen, rutschigen Lehmböden, den Berghoch, macht sich das Gewicht schon bemerktbar, trotz jeder Differentialsperre.
     
  15. #15 hehlhans, 29.11.2004
    hehlhans

    hehlhans

    Dabei seit:
    30.04.2004
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Da nehme ich dann auch im Sommer die Ketten, wie die Holzfäller im Gebirge auch bei ihren Holzerntezügen.

    Gute und preiswerte Ketten für die großen Reifen der Geländewagen gibt es übrigens aus Bundeswehrbeständen, siehe meine Kettenseite

    OLDTIMER: Basteltipps für Mercedes Geländewagen
    460 und 463


    Gruß Hans
     
Thema: Letztens bin ich G gefahren !
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hehlhans verdeck

Die Seite wird geladen...

Letztens bin ich G gefahren ! - Ähnliche Themen

  1. Elektronikprobleme beim G

    Elektronikprobleme beim G: Hallo Ich bin habe folgendes Problem bei meinem Puch 230GE der slowenischen Armee BJ 1992 funktioniert der Heckscheibenwischer, Blinker rechts...
  2. Suche Ersatzteil, G-Klasse Professional Puch Edition (W461) Gelenkwelle, A4614100106

    Suche Ersatzteil, G-Klasse Professional Puch Edition (W461) Gelenkwelle, A4614100106: Hallo zusammen, ich suche eine Gelenkwelle für MB G-Klasse Professional Puch Edition 280 Cdi (w461). Die Katalog-Nummer ist A4614100106, die...
  3. G Modell 230/300 GE geht oft auf 120°C Kühlwasser

    G Modell 230/300 GE geht oft auf 120°C Kühlwasser: Moin ! Hilfe brauche ich nicht, aber andere könnte es sehr interessieren.....( ?) dazu sollte man wissen, dass ein W463 230 oder ein 300 GE...
  4. G 463.328 von 1992 alternative Trommelbremsbacken

    G 463.328 von 1992 alternative Trommelbremsbacken: Hallo Mercedes Freunde, ich bin neu hier und habe gleich eine Frage. Ich habe mir einen G463 Baujahr 1992 gekauft. Jetzt muss ich natürlich viel...
  5. B Klasse 180 246 DSG ohne Öl gefahren

    B Klasse 180 246 DSG ohne Öl gefahren: Habe einen Service beim Vertragshändler gehabt und bei diesem wurde am DSG ein Ölwechsel gemacht. Als ich nach Hause kam (Fahrstrecke ca.4 Km)...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden