Lichthupe hat Fehler

Diskutiere Lichthupe hat Fehler im G-, M-,R-, GLK-, GLC-, GLE-, GL/GLS- und X-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo an alle hier im Forum Habe folgendes Problem. Bei meinem Ml 270 CDI blinkt die Lichthupe kurz nach dem starten mehrmals auf.Das ist lästig...

  1. #1 günter2, 16.02.2011
    günter2

    günter2

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes ML270
    Hallo an alle hier im Forum

    Habe folgendes Problem.

    Bei meinem Ml 270 CDI blinkt die Lichthupe kurz nach dem starten mehrmals auf.Das ist lästig und bei einem Besuch in der DB Werkstadt wurde gesagt da muss ein Steuergerät getauscht werden.Ich hab OK gesagt aber dann kam es nicht zum Einbautermin,keine Zeit bei mir und dann keine Zeit bei DB etc.Das blinken hörte auch nach dem Werkstattbesuch auf und ich sah die Notwendigkeit nicht mehr ein.Immerhin sollte mir der Spaß 500 Euro kosten.Jetzt wird mir gedroht ,auch mit Rechtsanwalt das Ding auch ohne Einbau abzunehmen da es ein Schließungsrelevantes Teil sei CO5 Steuergerät Teile Nr.A1365450016. .Das finde ich nicht Kundenfreundlich und ich fühle mich unter Druck gesetzt.Außerdem wurde mir in der Werkstatt gesagt,das das Teil erst nach dem Einbau codiert wird .Ist das so ? Bin mir nicht mehr sicher.Vielleicht hat ja jemand Erfahrung mit diesen Dingen.Würde mich über eine Antwort freuen

    Grüße Günter
     
  2. #2 El Ninjo, 16.02.2011
    El Ninjo

    El Ninjo

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    5.559
    Zustimmungen:
    258
    Auto:
    W204 Avantgarde C 200 Kompressor
    Dann wurde bei dir wohl eine von BM* verbaut. :D

    Nein Spaß beiseite.

    Verstehe ich das nun richtig?

    Als Fehler für dein Problem wurde ein Steuergerät ausgemacht dessen Einbau aber nicht zustande kam.

    Mittlerweile besteht aber dein Problem auch nicht mehr und du sollst das Steuergerät nun trotzdem kaufen selbst wenn du es dir ohne Einbau in die Garage legst? :rolleyes:

    :wink:
     
  3. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.089
    Zustimmungen:
    2.050
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Wenn Du Dir einen Schlüssel bestellst und Deinen hinterher wieder findest, dann kannst Du auch nicht sagen, ich will den jetzt nicht mehr. Das Dingen ist ja extra für Dich angefertigt worden und für MB nun wertlos... :rolleyes:
     
  4. #4 El Ninjo, 16.02.2011
    El Ninjo

    El Ninjo

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    5.559
    Zustimmungen:
    258
    Auto:
    W204 Avantgarde C 200 Kompressor
    Das ist natürlich richtig aber wird das Steuergerät denn nicht erst nach dem Einbau angelernt bzw. . codiert?

    :wink:
     
  5. #5 günter2, 16.02.2011
    günter2

    günter2

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes ML270
    Das ist ja auch was ich so bei DB in der Werkstatt vernommen habe.
    Das es nach dem Einbau codiert wird mit beiden Autoschlüsseln.
    Das es extra angefertigt werden mußte ist für mich nicht nachvollziehbar.
    Zumindest hätte man,wenn es denn so ist, darauf hingewiesen werden müssen.
     
  6. #6 teddy7500, 16.02.2011
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.449
    Zustimmungen:
    586
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Hast Du denn einen schriftlichen Repararturauftrag erteilt?
     
  7. #7 günter2, 16.02.2011
    günter2

    günter2

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes ML270
    Eine Teilebestellung hab ich unterschrieben.



    Aber nach dem Besuch bei DB war ich ganz happy das der Fehler weg war
    und dann hab ich mich bedankt und gesagt das die Reperatur nicht mehr erforderlich sei.
    Da begann ja das Theater.
    Also irgendwie bin ich da als Laie in eine Falle getappt.
    Allerdings erinnert mich das schon an Nepp+Nötigung und Kundenfreundlichkeit wird bei denen kleingeschrieben.
    So wie es jetzt aussieht werde ich gezwungen sein in die ungeliebte Werkstatt zu gehen und das Teil einbauen zu lassen.
     
  8. #8 Bytemaster, 16.02.2011
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.605
    Zustimmungen:
    568
    Auto:
    204.223 (C350CDI T) und 204.282 (C250CDI T 4matic)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    o m * * *
    u l
    bw
    o m * * *
    Ich denke mal, es kommt drauf an, ob das Teil nur in deinem Auto funktioniert oder in jedem anderen Auto auch codiert werden kann!

    Ich würde da mal direkt mit Maastricht Kontakt aufnehmen und fragen, ob das vorgehen deiner Werkstatt normal ist!
     
  9. #9 günter2, 16.02.2011
    günter2

    günter2

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes ML270
    Wer ist denn Maastricht ?
    Ich bin ganz neu hier im Forum
     
  10. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.089
    Zustimmungen:
    2.050
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Einer der Gründe, woran unsere Gesellschaft kränkt...

    Ich weiss nicht, was Du beruflich machst, aber nehmen wir mal an, Du wärest Blumenhändler. Bei Dir bestellt nun jemand 1000 Rosen. Einen Tag später kommt er wieder und sagt, ich habe meine Freundin verlassen, ich brauch die Rosen nicht mehr. Jetzt hast Du 1000 Rosen da liegen, musst den Einkauf bezahlen und wüsstest nicht wohin damit. Fändest Du das in Ordnung?

    Es hängt natürlich davon ab, was nun für dieses E-Teil gilt. Davon ab wird hier nicht deutlich, wann und warum Du die Ersatzteilbestellung unterschrieben hast. Wenn aber da zu dem Zeitpunkt ein Defekt im Steuergerät vorlag und der nun auf wundersame Weise verschwindet, dann ist das nunmal Dein Risiko. Dieses Risiko kann man doch nicht einem fremden Unternehmen aufbürgen.
     
  11. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.612
    Zustimmungen:
    3.402
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Solange Du nichtmal sagen kannst, WELCHES Steuergerät denn getauschtw erden sollte, kann Dir auch niemand sagen, ob es vor oder nach dem EInbau codiert/programmiert werden muß. Wenn Du ein Teil bestellt hast, das explizit auf Deinen Wagen gefertigt oder Programmiert wurde, dann musst Dus auch abnehmen...Hat Sascha doch schön erklärt.
    Es gibt beides.. Steuergeräte, die lediglich im Wagen codiert werden müssen und welche, die fest mit den Fahrzeugen programmiert werden.
    Wenns Schließungsrelevant ist, dann ists für die Werkstatt wertlos... Ich sehe hier auch keinen Punkt, wo die Werkstatt kundenunfreundlich wäre. Wieso sollten sie Dir etwas schenken? Du hast das Teil bestellt, zugegebenerweise auch schriftlich, ergo musst Dus auch abnehmen.
     
  12. #12 günter2, 17.02.2011
    günter2

    günter2

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes ML270
    Hallo

    Ja dann ist es wohl so das das Teil extra für mein Fahrzeug codiert wurde und dann nach dem Einbau wiederum mit den beiden Schlüsseln codiert werden muss.Bei dem Teil handelt es sich um .CO5 Steuergerät Teile Nr.A1365450016.
     
  13. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.836
    Zustimmungen:
    3.158
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    @ günter2

    Du darfst von mir aus auch in der Voreingestellten Schriftgröße Posten, das kann selbst ich mit Brille noch gut Lesen. :rolleyes:
     
Thema:

Lichthupe hat Fehler

Die Seite wird geladen...

Lichthupe hat Fehler - Ähnliche Themen

  1. Fehler: Bremsflüssigkeit, Kühlwasser, Wischerwasser,

    Fehler: Bremsflüssigkeit, Kühlwasser, Wischerwasser,: Hallo Allerseits, mein Auto W203 220 cdi Baujahr 2001 zeigt Fehlermeldungen Bremsflüssigkeit, Kühlwasser, Wischerwasser, hatte vorher nie...
  2. Fehler P0172

    Fehler P0172: Hallo, Mitte des Jahres hatte ich um Kaufberatung in diesem Forum gebeten. Hier ging es um diverse Teile für die Inspektion. Ich legte aber auch...
  3. C180 Coupé MKL An Fehler P0131 & P0130

    C180 Coupé MKL An Fehler P0131 & P0130: Hallo Freunde Ich bin seit gestern Besitzer eines C180 CL203 bj.2002 129 PS Benziner 184.000 KM. Ich habe denn wagen bewusst mit MKL an...
  4. Lordosestütze funktioniert nicht mehr (S205) - Fehler gefunden

    Lordosestütze funktioniert nicht mehr (S205) - Fehler gefunden: Hallo, an meiner C-Klasse, Fahrersitz, funktionierte die Lordosestütze nicht mehr. Taster betätigt - nicht geht mehr - auch kein Geräusch von der...
  5. ESP Fehler Feuchtigkeitsproblem? S203 C180k Bj2003

    ESP Fehler Feuchtigkeitsproblem? S203 C180k Bj2003: Tach zusammen, ich hab das bekannte ESP Problem aber ich hab das Gefühl es ist eher ein Feuchtigkeitsproblem. Ich will mal kurz die Geschichte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden