Linksspurschnarcher sollen belangt werden

Diskutiere Linksspurschnarcher sollen belangt werden im Automobiles Allerlei Forum im Bereich Rund ums Auto; Auf SPIEGEL ONLINE - Nachrichten waren lustige Statements von Stolpe. Zitat Spiegel zu Stolpe's Aussagen: Aber auch wer auf der linken Spur zu...

  1. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox
    Auf SPIEGEL ONLINE - Nachrichten waren lustige Statements von Stolpe.

    Zitat Spiegel zu Stolpe's Aussagen:

    Aber auch wer auf der linken Spur zu langsam fahre, solle mehr zahlen. Langsamfahrer auf der Überholspur stellten ein "großes Hindernis" dar. "Wer ohne Grund und absichtlich die Überholspur blockiert, verleitet andere zu gefährlichen Überholmanövern", sagte der Minister

    lol rofl wegschmeis, und wer soll die Schnarchzapfen entdecken, der Hubschrauber? Aber vielleicht reagieren die Sissies schon auf die Drohung belangt zu werden und trauen sich überhaupt nicht mehr auf die Autobahn.

    Wer an der rechten Spur mit einer Differenz von zwei Stundenkilometern (bei satten 30% der möglichen Motorleistung) vorbeirauscht, gehört weg, aber dann gibt es wieder ne Million Arbeitslose mehr.

    Und wer soll das (Sissie's wagemutiges Überholmanöver) merken? Nur jemand den Sissi als notorischen Raser bezeichnet.
     
  2. rgr

    rgr

    Dabei seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    entfernen sollte man ausserdem

    - ladies die sich auf der autobahn schminken
    - fahrer die sich umdrehen um mit den "hinterbänklern" zu quatschen
    - fussnägelschneider, trommler, zeitungleser usw ( fast alles LKW fahrer )
    - einhand rasiererer und gleichzeitig kaffeetrinker
    - mit den knien lenker und dabei 200 fahrer
    - ........
     
  3. lazer

    lazer

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Das kannste net machen .... was soll ich ganz alleine auf der Autobahn ? ;)

    Spaß beiseite : Da gehört schon lang etwas mehr Überwachung betrieben. Nicht alleine die Drängler und Raser sollten zur Kasse gebeten werden.

    Nett sind übrigens auch die "Ich blinke links und ziehe ohne Blick in den Rückspiegel sofort mit 80km/h auf die linke Spur - in 2km Entfernung kommt ein LKW" - da kamen bei mir manchmal schon Mordgedanken auf.



    LaZeR
     
  4. -Sam-

    -Sam- alias CCCKlasse

    Dabei seit:
    22.05.2003
    Beiträge:
    2.483
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    w211
    Da bleibt nur die Möglichkeit, den rechts geschaffenen Raum zu nutzen... ;)
     
  5. markus

    markus

    Dabei seit:
    20.05.2003
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    S210 E320 Mopf Avantgarde
    Verbrauch:
     
  6. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox
    ...leider, leider verboten, wenn der Depp dabei erschrickt und gegen die Leitplanke dozt, ist er zwar weg, aber Deine Lizenz auch.
     
  7. #7 elTorito, 10.03.2005
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Was sind Linksspurschnarcher?
    "Subjekte" die mit =<100 km/h Links fahren sind für mich stehende Hindernisse, gibt auch noch Linksspurschnarcher mit 160 und 190 :rolleyes:

    Die meisten peilen das ja nicht mal wenn die Rechts überholt werden ...

    Am besten sind noch die die mit ca 80 Unterwegs sind auf rechte Spur Autobahn Auffahrt kommt und die ziehn mit 80 rüber, ohne groß zu schauen ob da was kommt, viele sind echt der Meinung es sei eine Pflicht die auffahrenden Autos vorzulassen, ich selber komme mit 200 an , muss voll in die Eisen wenns nicht langt ziehe ich rechts rüber um mehr Auslauf zu haben falls es doch nicht klappen sollte, waehrend ich noch am Bremsen bin schaue ich Links rüber zu dem A Klasse Opa Fahrer, der zeigt mir nen Vogel setzt blinker rechts und zieht mir voll in die Seite rein, draengt mich also ab weil er meinte sei verkehrt was ich mache, drückt mich fast in die auffahrenden Autos rein, wie ich da raus gekommen bin weiß ich immer noch nicht , wohl nach dem Motto augen zu und durch.

    Da viele der Auffahrenden die Beschleunigungsspur nicht nutzen und direkt am Anfang schon auf die Bahn ziehen, haben viele Panik und wenn die AUtos auffahren sehen ziehen die direkt links rüber.

    Neulich auch so ein Kandidat, mit 60 KM/h die Auffahrt hoch, noch bei durchgezogener Linie zieht der mit 60 km/h auf die rechte autobahnspur, ich also gasgeben bis zum ende des beschleunigungsstreifen, hatte da ca 120 schon drauf und schere ein, das wiederrum wurde mit ein wildes lichthupenkonzert meines hintermann begrüßt (der der über die durchgezogene Linie mit 60 auf die bahn) ....

    Aber naja, die Autobahn ist mein großer Spielplatz, Spaß, Spannung und ab und zu Schokolade =) =) =) =)
     
  8. lazer

    lazer

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Naja, verboten hin-oder her : ich hatte das schon mehrfach dass rechts der einzig freie Raum zum überleben war ....

    Lieber rechts vorbei als hinten rein
     
  9. -Sam-

    -Sam- alias CCCKlasse

    Dabei seit:
    22.05.2003
    Beiträge:
    2.483
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    w211
    Natürlich verboten, nur manchmal wirklich die einzige Möglichkeit, nicht die Heckstoßstage des "Schlafers" zu berühren....hatte ich so schon öfters, gerade wenn ein LKW in 2 km am Horizont zu sehen ist, und man wirklich nicht mit dem Spurwechsel rechnet.
     
  10. #10 pjoernchen81, 10.03.2005
    pjoernchen81

    pjoernchen81

    Dabei seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C
    Kennzeichen:
    v i e
    nw
    * * * * *
    Genauso seh ich das auch. Es sollte wirklich härter gegen die Missachtung des Rechtsfahrgebotes durchgegriffen werden! Endlich haben unsere Herrn Poitiker das auch mal begriffen! Musste ja eigentlich über kurz oder lang kommen, lässt sich ja Geld mit verdienen :D
    Ich fahre auch relativ viel Autobahn und auch gerne etwas schneller. Dabei gehts mir wirklich ziemlich auf die Nerven, wenn vor mir einer durch die Gegend schleicht (Da kommts jetzt auf die Definition von schleichen an: Bei mir jemand, der auch gut mit 120 rechts fahren könnte, weil große Lücken zwischen den LKW) und zugegeben, dann drängle ich auch...

    Manchmal frag ich mich ernsthaft, wie einige ihren Führerschein bekommen haben. Oder ob die wirklich Geschwindigkeiten nicht einschätzen können!? Es gibt natürlich auch noch die, die sich nicht trauen zwischen 2 Lkw zu fahren... allerdings sollten solche Leute dann lieber die Autobahn meiden...
     
  11. #11 AMG220CDI, 10.03.2005
    AMG220CDI

    AMG220CDI Guest

    Hallo,
    die ganze "Rasergeschichte" nervt mich total!!! Bin selbst Vater von zwei Kindern und finde Raser müssen ordentlich bestraft werden.Aber diese notorischen Linksfahrer oder die Mittelstreifenträumer,ganz zu schweigen von den LKW´s die einfach rausziehen wenn es ihnen gerade gefällt(immerhin haben die ein Tempolimit einzuhalten),die müßte die gleiche Strafe treffen,denn durch solch ein Verhalten werden viele zu riskanten Fahrmanövern verleitet.Gruß Peter
     
  12. luna

    luna

    Dabei seit:
    21.07.2004
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Teilweise wird man ja zum drängeln genötigt. Wenn man mit viel Abstand hinter diesen Schleichern herfährt, meinen die ja man möchte gar nicht vorbei. Das verstehen die ja erst, wenn man denen schon im Kofferraum hängt...
     
  13. #13 polar202, 10.03.2005
    polar202

    polar202

    Dabei seit:
    19.05.2004
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    kann euch echt zustimmen, sehe das genauso.
    Mich nervt auch noch total, wenn man auf ner
    3-spurigen BAB unterwegs ist und die dann ein
    Stück weit frei ist das manche ständig in der mittleren
    Spur fahren obwohl rechts alles frei. Dann komm ich als
    von ganz rechts, ziehe dan hinter demjenigen ganz nach links
    und wenn ich ihn dann überholt habe wieder ganz nach rechts.
    Und dann bekommt man noch Lichthupe!!! :sauer: :wand

    Da krieg ich als echt zu viel!!!! :motz:

    Gruß
     
  14. #14 Sashman, 10.03.2005
    Sashman

    Sashman

    Dabei seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mercedes-Benz - CLK-Klasse - CLK 200 Cabrio (A208)
    Verbrauch:
    Richtig toll sind auch unbegrenzte dreispurige Autobahnen mit LKW-Überholverbot wo man dann rechts einen Truck mit 90, in der Mitte einen
    mit 92 und links einen mit 95 antrifft. Da sollte ein Foto reichen um den
    zwei Kandidaten direkt die Pappe zu lochen. Sind ja alle drei zu schnell,
    aber zwei von den dreien setzen noch einen drauf, unglaublich manchmal.
     
  15. lazer

    lazer

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Ich würd echt gerne mal einen Tag auf der Autobahn kontrollieren und die "Erlöse" behalten dürfen. Da könnte man ordentlich Geld verdienen.

    Traurig :(
     
  16. bata

    bata Guest

    ich muss euch echt allen zustimmen. ich hasse leute die ständig links fahren. am besten sind aber diejenigen, die verkehrserzicherische maßnahmen durchführen. fahren mit 120 auf der linken spur obwohl rechts alles frei ist und kein tempolimit. wenn man dann rechts vorbeifährt und die dann kurz vorher rechts rüberziehen und einen ausbremsen, ja dann könnt ich doch kotzen. drängeln ist in sehr vielen fällen einfach der einzige weg seinen vordermann dazu zubewegen endlich mal rechts rüberzufahren. fährt man mit ausreichdendem abstand hinter ihnen kommen die doch niemals auf die idee zu wechseln. natürlich die situation vorrausgesetzt, dass die bahn frei ist. lebensmüde sind auch die herren blinker an und links rüber, oder dass so viele mit 70-80 auf die autobahn auffahren und alle ausbremsen . es heißt nicht umsonst beschleunigungsspur.
     
  17. #17 Autofreak, 10.03.2005
    Autofreak

    Autofreak Guest

    Das Problem ist doch ganz einfach lösbar.

    A U T O B A H N M A U T

    für PKW und schon gibst Platz

    :wink:
    Mathias
     
  18. #18 silver Panther, 10.03.2005
    silver Panther

    silver Panther

    Dabei seit:
    06.07.2004
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 230K S202
    Mit der Autobahnmaut für PKW bekommst du sie auch net weg. Dann fahren alle in den Städten rum und das ist dann auch sch***e. Die einzige möglichkeit wäre mehr kontrollen. Das mit den Linksspurschleichern ist langsam ein großes problem. Außerdem ist mir oft aufgefallen, dass es oft Vans sind die das machen.
     
  19. c280t

    c280t

    Dabei seit:
    22.05.2002
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    260E Bj.87
    ja, linksschleicher nerven und sollten bestraft werden ,genauso wir drängler, allerdings wird eine solche situation meist auch typisch deutsch aufgeschaukelt . der schnelle fahrer fühlt sich durch den langsamen behindert und "zum drängeln genötigt" (wenn ich sowas schon höre ..... :wand ) . während er seinem vordermann ordnungsgemäss versucht mit der vorderen stoßstange den auspuff zuzuhalten fühlt dieser sich wiederum um so mehr genötigt und bleibt jetzt erst recht links .
    würden beide fahrer vor fahrtantritt das gehirn einschalten wären solche situationen weit weniger dramatisch .

    my 2 cents
     
  20. Conan

    Conan

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    4.742
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    vorhanden
    Ich bin auch absolut dafür, die Schleicher hart zu bestrafen.

    Allerdings sollte man nicht vergessen, dass auch der Schnellere eine gewisse Verantwortung hat. Zudem gibt es immer einen, der schneller ist.

    V.a. Fahrer mit (vermeintlich) hochmotorisierten PKWs denken, sie könnten ewig links bleiben. Dies geschiet mir öfters mal mit dem Motorrad: sobald Tempo 200 erreicht ist meinen viele, es kommt nichts schnelleres von hinten...doch dann komm ich 8) :D...

    Nein ehrlich: ich versuche mich mittlerweile nicht mehr aufzuregen...ist doch mein Herz. Und das will ich nicht mit Stress aus dem Strassenverkehr belasten. Manchmal klappt das sogar... :tup :wink:
     
Thema:

Linksspurschnarcher sollen belangt werden

Die Seite wird geladen...

Linksspurschnarcher sollen belangt werden - Ähnliche Themen

  1. Neue Regeln: Formel-1-Teams sollen wieder nachtanken dürfen

    Neue Regeln: Formel-1-Teams sollen wieder nachtanken dürfen: "Tankstopps, breitere Reifen, stärkere Motoren: Die Formel 1 plant einige Regeländerungen, um die Rennen spannender zu machen. Die Teams wünschen...
  2. SPIEGEL.DE Bericht: Verdacht: Mercedes-Mitarbeiter sollen absichtlich Autos beschädigt haben

    SPIEGEL.DE Bericht: Verdacht: Mercedes-Mitarbeiter sollen absichtlich Autos beschädigt haben: ---------- VERDACHT Mercedes-Mitarbeiter sollen absichtlich Autos beschädigt haben Kurioser Verdacht bei Daimler: Mercedes-Angestellte sollen...
  3. Arbeitslose sollen E-Klasse montieren

    Arbeitslose sollen E-Klasse montieren: Erst hatte DaimlerChrysler mehrere Tausend Jobs gestrichen, dann fehlten plötzlich 1000 Arbeitskräfte. Nun sollen einem Zeitungsbericht zufolge...
  4. Autos die mehr Sprit verbrauchen sollen k?nftig mehr bezahlen

    Autos die mehr Sprit verbrauchen sollen k?nftig mehr bezahlen: ---------- Umweltminister Jürgen Trittin plant, die KFZ-Steuer künftig nicht mehr nach Hubraum sondern nach Spritverbrauch zu berechnen. Diese...
  5. hmmmm eine 2003 c klasse solle ich die kaufen???

    hmmmm eine 2003 c klasse solle ich die kaufen???: Soll ich die mal bestellen oder doch besser eine w203 nehmen?? A2026000005 ROHBAU EUR 7,557.46 mike
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden