Lueg Recklinghausen

Diskutiere Lueg Recklinghausen im Händler & Werkstätten Forum im Bereich Rund ums Auto; Habe da 1 mal und niiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeee wieder ein Auto gekauft. Es war zwar nur die A-Klasse für meine Frau aber das Personal die armen...

  1. #1 Rudi234, 19.03.2004
    Rudi234

    Rudi234

    Dabei seit:
    11.03.2003
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Habe da 1 mal und niiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeee wieder ein Auto gekauft. Es war zwar nur die A-Klasse für meine Frau aber das Personal die armen Schweine benehmen sich, als würen sie alle einen neuen SL fahren und auf dem Hof steht der alte 200 Diesel.Bin auch mit normalen Freizeitsachen gekommen und das war wohl falsch und den 740i haben sie nicht gesehen weit weg geparkt. Fazit die könnten mir ein Auto 50% billiger verkaufen und hätte immer noch das Gefühl man hätte mich beschissen.Die 1 Inspektion die kostenlos war habe ich in Datteln bei Schopp machen lassen und habe sie bezahlt.Solche Verkäufer sollte man sofort in den Arsch treten die arbeiten Geschäftsschädigend weil mein 740i ist verkauft und die neuen gefallen mir nicht aber die neuen Mercedes also werde ich in Datteln kaufen und nicht bei Lueg.

    Arogante Arschlöcher bei Lueg Recklinghausen

    mfG Peter
     
  2. #2 O.G.M.S, 19.03.2004
    O.G.M.S

    O.G.M.S

    Dabei seit:
    19.07.2003
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E39 530D
    Ich verstehe sowieso nicht wieso Mercedes bei den Händler Tests in der Autobild auf Platz eins ist. Die meisten Verkäufer bei den Nl's bei mir in der Umgebung sind wirklich abgehoben. Gerade wenn man noch jung ist, wird man sofort schief angeguckt wenn man sich mal ein paar teurere Autos ansieht. Das lustige dabei ist, dass sich viele Verkäufer noch nicht mal mit den Autos die sie verkaufen auskennen:
    Habe nämlich letztes Mal nach nem E220 CDi gefragt. Irgendwann hat sich der Verkäufer dannn die Mühe gemacht nachzusehen ob sie einen stehen haben (mehrere Fillialen). 5 minuten später kommt dann die Frage: Das war doch ein S220 CDi den Sie gesucht haben? :wand Nachdem ich ihm erstmal erklärt habe dass es keinen S220 CDi gibt, muss er sich wohl beleidigt gefühlt haben und wurde plötzlich ziemlich unfreundlich, worauf ich dieses Autohaus verliess. (Emsdetten)
    :wink:
     
  3. #3 ollihimself, 19.03.2004
    ollihimself

    ollihimself

    Dabei seit:
    07.10.2003
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MB
    @ Rudi:

    Was genau ist Dir quergekommen? Wie ist der Verkäufer aufgetreten? Wäre nett, wenn Du kurz beschreiben könntest, wie man Dich ja wohl ganz offensichtlich blöd angemacht hat.

    Ich komme auch aus RE. Habe dort mal nach einem neuen Wagen (CLK 270 CDI) gefragt.

    Gut, als ich mir die Autos anschaute, hat sich niemand um mich gekümmert. Ich habe dann aber einen Verkäufer von mir aus angesprochen und ihn gebeten, mich zu beraten. Mein gesprächspartner war Herr H. Hoffmann. Der bot mir sofort einen Kaffe an, erklärte mir alles, was ich wissen wollte und dies äußerst zuvorkommend und höflich.

    Ich war übrigens auch in Freizeitkleidung unterwegs, mit ausgebeulter Jeans, da ich überhaupt keine Lust habe, mich businesslike anzuziehen, nur um als potentieller Kunde ernst genommen zu werden.

    Für mich ist höflicher Umgang EIN wichtiges Kriterium für die Werkstatt meines Vertrauens. Viel wichtiger ist daneben aber die Kompetenz in Bezug auf das Finden und Beseitigen von Fehlern. Dies gepaart mit der Bereitschaft, sich auch zu engagieren, wenn die Lösung eines Problems eben nicht sofort ins Augespringt und offensichtlich ist.

    Wie sieht es da bei Lueg in RE aus? Erfahrungen?
     
  4. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Davon ab, dass Lueg für mich ebenfalls gestorben ist (besonders Witten und Bochum), möchte ich gar nicht, dass sofort 10 Mann auf mich zugestürmt kommen, wenn ich ein Autohaus betrete.

    Das wurde im Autobildtest ja mit beurteilt.

    Ich möchte erst mal in Ruhe schauen, dann beraten werden. Wenn ich mit einem Verkäufer Blickkontakt suche, dann weiß jeder gute Verkäufer, dass er dann Ansprechpartner sein soll. Meinet wegen kann er sich auch in der Nähe aufhalten.

    Mehr aber erstmal nicht.

    War bei Lueg aber auch nicht anders als sonstwo.
     
  5. #5 Rudi234, 19.03.2004
    Rudi234

    Rudi234

    Dabei seit:
    11.03.2003
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ich wollte ein Jahreswagen kaufen, aber von einem Verkäufer keine Spur, das gleiche als ich einen Neuwagen für mich kaufen wollte Standen 3 Verkäufer mit der aroganten Smart-Verkäuferin am Tresen und tranken Kaffee und hatte das Gefüh das sie am Rumbullen waren aber verkaufen wollte keiner, denn es kam auch keiner habe mich rumgedreht mit dem Kommentar andere haben so viele die verkaufen.Zurück zum Jahreswagen der bald so teuer war wie ein Neuer mit dem Kommentar dann kaufen sie einen neuen Lieferzeit Okt.es war Februar aber wir brauchten das Auto sehr kurzfristig und ich kaufte. Ich idiod es war kein jahreswagen sondern 18 Monate und keine 12. Der Brief war zu dem Zeitpunkt nicht greifbar heute weis ich warum ich wurde beschissen. Km Stand im Kaufvertrag 7500Km im Fahrzeug 4500Km konnte nicht abgefragt werden keine Batterie und so zog sich die verarsche fort. Auto angemeldet und abgeholt und ich trau meinen Augen nicht vorne ein dicker Schrammen bestimmt beim Rangieren aber nö nö wir wares es nicht wenn ich das Auto nicht dringend Benötigte hätte ich ihn stehen lassen aber bezahlt war er auch schon da waren sie sehr schnell. So nochmal in so einem scheiß Laden kauf ich nie wieder ein Auto und du kannst da kaufen ohne Ende ist dein Bier mir kommt das Essen wieder Hoch
    tschau l Da möchte ich nicht Tot über den Zaun hängen. igit igit
     
  6. #6 Scherzi1, 19.03.2004
    Scherzi1

    Scherzi1

    Dabei seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allseits,

    da kann ich eggett nur zustimmen. Ganz egal, in welchem Geschäft, in welcher Branche: ich hasse es, wenn das Personal auf mich zustürmt mit der Frage: "Kann man Ihnen helfen?" Meine Standard-Antwort ist in diesen Fällen entweder "nein, danke, mir kann man nicht mehr helfen!" oder aber "Falls Sie zu dieser Abteilung gehören und sich auskennen, ja, ansonsten nein!". Heute lernt es doch jeder kleine Verkäufer in den ersten Wochen seiner Tätigkeit, dass es eben auch gute Wege gibt, mit einem Kunden in Kontakt zu kommen. Gerade bei einem Laden wie Mercedes erwarte ich ein gediegenes Verhalten. Die Krönung meiner Erfahrungen in Autohäusern war bei einem VW-Händler bei mir um die Ecke. Damals interessierte ich mich mal für den Passat Kombi. Ich musste warten, weil der Verkäufer gerade telefonierte und der Kunde am anderen Ende der Leitung leider nicht gerade positiv gestimmt war. Als der Verkäufer den Hörer aufgelegt hatte, rief er sehr laut, also durch den ganzen Laden hörbar, "So ein A...loch". Ich habe das Gespräch dann sehr distanziert geführt und noch am selben Abend ein Fax an die Geschäftsleitung geschickt - natürlich habe ich keine Antwort bekommen. Bei DCX ist mir sowas noch nicht passiert. oder zu Ohren gekommen.

    Bei Lueg würde ich wohl auch kaum ein Auto wirklich kaufen, wenn ich nicht den Verkäufer genau kenne. Bei einem meiner Besuche in der NL Essen der Firma Lueg konnte ich die Verkäufer anstarren wie ich wollte, keiner fühlte sich zuständig. Wenn dort jeder Kunde, der nicht mit Brioni-Maßanzügen reinkommt, so behandelt wird, dann kann man nur hoffen, dass die Firma bald sehr schlechte Zahlen schreibt, damit man erkennt, dass auch ACE Umsatz bringt und zur Palette gehört. Langer Rede kurzer Sinn: bei Lueg würde ich mein SChnuckelchen nicht auf den Hof stellen. Wenn ich mal wieder ein paar Tage länger oben bin, werde ich mal checken, wie es mit Probefahrten aussieht.

    Sternige Grüße

    SCherzi
     
  7. #7 sternschrauber, 20.05.2004
    sternschrauber

    sternschrauber

    Dabei seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    die haben halt einen sonderstatus im hause dc. jeden anderen vertragshändler hätte man längst den stern abgeschraubt. die sind zu mächtig ...... LEIDER.
     
  8. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Ich glaube, dass LUEG sich mittlerweile zu viel auf den "wir-sind-der-größte-Händler-Europas"-Status aufhängt.

    Das Problem ist nämlich, dass die LUEG-Holding zusammengeschlossen zwar groß ist, aber die einzelnen Betriebe nicht größer sind als Familienbetriebe bei Opel.

    Ergebnis: Ich kaufte meinen Wagen in Witten, Reparaturversuche waren in Witten, Bochum und Essen, Bochum schickt verwirrende Faxe nach Stuttgart von denen Witten (angeblich) nichts weiß, Stuttgart ist vollkommen verwirrt und verweißt auf Witten.

    Und die melden sich nur, wenn es ihnen in den Kram passt.

    So was nennt man "da weiß die rechte Hand nicht, was die linke tut"...

    Aaaaaber: egal ob Benz, Korea oder Opel. Autohändler sind die Pferdehändler der Neuzeit. Wenn man sich ein Auto kauft, muss man auf ALLES gefasst sein.

    Egal wo.

    Übrigens Rudi: Nicht böse sein, aber tu Deinen Lesern einen Gefallen und mach mal ein paar Satzzeichen und Unterteilungen in Deine Texte.
    Ist sonst sehr schwer zu lesen... :]
     
Thema: Lueg Recklinghausen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes lueg recklinghausen

    ,
  2. Erfahrung mit Mercedes lueg

    ,
  3. smart service lueg essen erfahrung

    ,
  4. Kritik an Herrn Scharwald von LUEG,
  5. lueg witten,
  6. mercedes lueg recklinghausen meinung,
  7. Mercedes lueg in Recklinghausen,
  8. w124 cabrio lueg.,
  9. mercedes lueg witten,
  10. mercedes arschlöcher,
  11. lueg recklinghausen bewertung
Die Seite wird geladen...

Lueg Recklinghausen - Ähnliche Themen

  1. Erfahrung bei Kulanz mit Lueg in Essen, ist das normal ??

    Erfahrung bei Kulanz mit Lueg in Essen, ist das normal ??: Jetzt muß ich auch mal was los werden, hatte mir vor kurzem einen S211 von 12/03 zugelegt, erst auf dem 2. Blick kam Rost am Kofferraumdeckel zum...
  2. Zweimal Lob für Lueg und Kramer

    Zweimal Lob für Lueg und Kramer: Zweimal Lob und mal keine Kritik: Erstes Lob für Kramer in Oberhausen, bei dem der 129 er gekauft wurde. Für die Saison wurde dort das Hardtop...
  3. Mercedes Lueg REcklinghausen vs. Jaguar Wolf Marl + Jaguar Stopka Bielefeld

    Mercedes Lueg REcklinghausen vs. Jaguar Wolf Marl + Jaguar Stopka Bielefeld: Hi Leute, ich habe zwar keine Ahnung ob das jetzt hier reinpasst aber ich muss mir meinen heutigen Frust einfach Luft machen. Also das Ganze...
  4. Autohaus Lueg Velbert - positiver Erfahrungsbericht

    Autohaus Lueg Velbert - positiver Erfahrungsbericht: ....so werd dann auch mal meinen senf dazu geben,da mein C230 den ich heute abgeholt hab von Lueg Velbert stammt. Zur Werkstatt kann ich nichts...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden