Luftdruck bei 18" AMG Felgen

Diskutiere Luftdruck bei 18" AMG Felgen im W210 / S210 Forum im Bereich E-Klasse; Hallo zusammen, würde gerne mal eure Meinungen bezüglich meines Reifendrucks hören. Ich habe auf meinem E 280 18" Zoll AMG Felgen (Styling II)...

  1. wagge

    wagge Guest

    Hallo zusammen,

    würde gerne mal eure Meinungen bezüglich meines Reifendrucks hören. Ich habe auf meinem E 280 18" Zoll AMG Felgen (Styling II) mit 8" Breite. Darauf sind 235/40er SP Sport 8000 von Dulop montiert. Dunlop gibt den Druck vorne mit 2,4 und hinten mit 3,0 Bar an. Die 2,4 sind ja ok. nur die 3.0 hinten finde ich persönlich doch ein bißchen hoch. Fahre jetzt hinten 2,7 Bar und die sind schon ziemlich hart. Was denkt ihr darüber. Welchen Druck würdet ihr wählen?

    MFG
    Stefan
     
  2. #2 Ghostrider, 24.06.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.572
    Zustimmungen:
    357
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Hi !

    Fahre vorne 8x18" AMG Styling II mit 235/45ZR 18" mit 2,4 bar an der VA und 9x18" mit 265/35ZR 18" mit 2,8bar an der HA.

    Je nach Belastung (Autobahn oder volle Beladung) kannst Du durchaus mit 3,0 bar fahren (müssen).

    Das der Abrollkomfort nicht so komod wie bei einer 16" Bereifung ist, ist durch das fehlende Luftpolster des geringeren Querschnitts der 18"er normal.
     
  3. T*B*S

    T*B*S

    Dabei seit:
    14.05.2002
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 230 Kompressor
    Also ich denke, wenn Dunlop es mit 3bar angibt, kann es wohl nicht falsch sein, diesen Druck auf den Reifen zu bringen. Schließlich wird von denen der beste Druck nach einigen Tausend Testkilometern ermittelt!

    :wink:
     
  4. zuBBu

    zuBBu

    Dabei seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    1
    Also ich selber fahre 235/265 (Bridgestone S-03 Pole Position)wie Ghostrider :wink: auf anraten meines Reifenhändlers mit vorne 3,5Bar hinten 2,8-3,2Bar.
    Liegt aber auch am Gewicht meines V8. Der Grip ist bei diese Kombination sehr gut, komfortabel wollte ich eh nicht haben ;) Bei schnellen langgezogenen Kurven (hier Grüsse an die As´ler die davon einige haben ) auf der Autobahn fühle ich mit damit wohler.

    PS: Nachtrag, zum wohler fühlen -> wenn 0,5Bar fehlen merke ich das, nicht das ich es nicht ausprobiert habe mit weniger Luft. Ich war Anfangs auch sehr skeptisch ...

    Grüße Sascha
     
  5. #5 Ghostrider, 24.06.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.572
    Zustimmungen:
    357
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    @zubbu

    Vielleicht solltest Du die 9x18" auf die VA ziehen ! :D :D :D

    Im Ernst.
    Schei... auf Komfort, das brauche ich wenn ich 60 bin ... :motz:
     
  6. zuBBu

    zuBBu

    Dabei seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    1
    Nur was auf die Hinterachse -> AMG 10x18 gibts ja nicht ;) und die Flanke vom Reifen sollte dann schon gleich aussehen *gg*
     
  7. #7 Ghostrider, 24.06.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.572
    Zustimmungen:
    357
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Stimmt !
    Aber das wäre natürlich das I-Tüpfelchen ... :tup
     
  8. #8 avantgarde, 24.06.2003
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    Hi, hab auch den 280er und fahre auf den AMG Designs 8,5 x 18 235/40 er schluppen von Nokian. Sind übrigens sehr gut die DInger - ich habe zwar nicht viele Verlgeiche, aber sie haben michnoch nicht im Stich gelassen und sind sehr leise.

    Ich fahre vorne mit 2,4 und hinten mit 2,8 Bar. Manchmal "puste" ich die DInger auch hinten auf 3 auf, aber dann liegt der Wagen nciht mehr so ordentlich - so zumindest mein Gefühl.

    Gruß

    Avantgarde
     
  9. wagge

    wagge Guest

    Hallo zusammen,

    schönen Dank für die schnellen Antworten. Denke werde jetzt den Luftdruck auf 2,4/2,8 erhöhen. Denselben Druck fahre ich auch beim SL und der hat vorne 8,5" mit 255/40 und hinten 9,5" mit 285/35 drauf und ich finde das optimal. Wenn der Druck hinten auf 3,0 bar erhöht wird verschlechtert sich auch meiner Meinung nach das Fahrverhalten, genau wie von Avantgarde schon angedeutet.

    MFG
    Stefan
     
  10. #10 SLK 230 AMG, 01.07.2003
    SLK 230 AMG

    SLK 230 AMG

    Dabei seit:
    30.09.2002
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    VIANO Ambiente 2,2CDI ( W639 )
    Die Luftdruck Angaben die hier gepostet werden, gelten alle für Topspeed bei schweren Fahrzeugen. Es reicht durchaus bei einem W210-E28 mit 18" Bereifung einen Komfortdruck von 2,2 und 2,4 zu fahren. So ist das bei uns auch erprobt. Ansonsten habt Ihr einen starken Verschleiß in der Mitte der Lauffläche!

    Es darf nicht vergessen werden, das sich der Reifen während der Fahrt erwärmt und ausdehnt. Genauso erhöht sich auch der Luftdruck. Nach ca. 10km fahrt zwischen 80 - 120km/h erhöht sich euer Luftdruck um 0,2. Daher würd ich bei normaler Fahrweise die Angaben von Reifenherstellern beruhigt ignorieren. Wenn Ihr in den Urlaub fahrt mit ZGG Beladung und dann das Gaspedal bis zum Anschlag drückt, dann sind Luftdrücke von 2,8 bar völlig in Ordnung!!!

    Bei Alltagsbetrieb und ab und an schneller Fahrt ( 2,2 / 2,4 )

    :wink:
     
  11. #11 swissmike, 09.08.2003
    swissmike

    swissmike

    Dabei seit:
    30.07.2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Fahre ein E55 AMG T. Vorne 8x18" AMG Styling II mit 235/45ZR 18" mit 2,5 bar an der VA und 9x18" mit 265/35ZR 18" mit 2,8 bar an der HA. Reifen: Pirelli P zero nero.
     
  12. tcwag

    tcwag

    Dabei seit:
    10.07.2003
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich fahre CLK 430 Cabrio mit 225/40 18 und 255/35 18 und habe vorne und hinten 2,8 bar. Um den Komfort zu verbessern habe ich es mit Stickstoff versucht. Bei der ersten Probefahrt dachte ich, ich hätte einen neuen Wagen. Also, der Unterschied ist schon extrem zu der Luftfüllung.
    Vielleicht muss ich noch sagen, dass der CLK extrem tiefergelegt ist und ich daher jeden Stein gespürt habe.
    Seit der Stickstofffüllung ist das vorbei.

    Gruss TCWAG
     
  13. #13 Cartman, 11.08.2003
    Cartman

    Cartman

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    W123-280E BJ 1980 Passat 2.0 TDI BJ 2006 und Polo 1.9TDI 96KW BJ 2006
    aha kannst du das auch logisch begründen?
     
  14. #14 Schrauber-Jack, 11.08.2003
    Schrauber-Jack

    Schrauber-Jack

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    2.892
    Zustimmungen:
    0
    Hab zwar nicht unbedingt die monster dimensionen aber schon immer vorne 2.5 und hinten 2.8-3 bar. den luftdruck passe ich immer dem reifenabfahrbild an....wenns in der mitte noch gut sind kommt mehr rein.

    mir wollten sie auch nen stickstoff für die reifen andrehen, statdessen kam jetzt frische "73340-schalkstetter-landluft-komprimiert; ca 21% O², 78% CO², mit Edelgasen) rein. tuts genauso....
     
  15. tcwag

    tcwag

    Dabei seit:
    10.07.2003
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Bei einer Stickstofffüllung federt der Reifen sanfter bei Boden wellen, da der Stickstoff irgendwie eine anderers spezifisches Gewicht hat. Vorteile von Stickstoff: Der Druck im Reifen ist permanent derselbe, man hat keinen Druckverlust und daher ist auch der Reifen verschleiss optimal. Der Benzinverbrauch ist ca. einen halben Liter auf 100 km reduzierbar. Also ich habe bei meinen 18 Mercedes überall Stickstoff und wir brauchen eindeutig weniger Diesel bzw. Benzin.

    Gruss TCWAG
     
  16. Jerry

    Jerry

    Dabei seit:
    29.01.2003
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Porsche 911 Cabrio
    Bist Du Dir wirklich ganz ganz ganz sicher mit der "Landluft" ??? :D
     
  17. tcwag

    tcwag

    Dabei seit:
    10.07.2003
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Meine 18 Taxis machen ca. 1,5 Mio Kilometer im Jahr mit einem durchschnittsverbrauch von 8,9 Liter Diesel (Stickstoff). Mit Luft waren es vorher 9,4 Liter. Also ich habe genug Erfahrung gesammelt in den letzten 30 Jahren.

    Gruss TCWAG
     
  18. #18 Schrauber-Jack, 11.08.2003
    Schrauber-Jack

    Schrauber-Jack

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    2.892
    Zustimmungen:
    0
    ob es jetzt Co² ist mit den 78% weis ich nicht genau, so ähnlich muss es sein, es kann auch nocgh NH3 dabei dein, wenn jemand grad güllefährt aufm acker nebenan....


    von reifengas und stickstoff halt ich nix. nur geldmacherei...kann das jemand mal chemisch erklären was das bringen soll ?
     
  19. Jerry

    Jerry

    Dabei seit:
    29.01.2003
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Porsche 911 Cabrio
    Die 78% in der Luft sind nicht CO2, sondern Stickstoff !!
    Genau der Stickstoff, den die Autobetriebe für teures Geld in den Reifen pumpen, weil er größere Moleküle hätte. Der aber zu 80% in normaler Luft schon drin ist...
    Technisch ist es Unsinn, alle objektiven Tests ergeben keine messbare Verbesserung, aber der Glaube des Menschen ist nunmal sein Königreich...
    Wirkt vermutlich nur in Kombination mit Shell Optimax :))
     
  20. sarek

    sarek

    Dabei seit:
    01.07.2003
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    @ Jerry

    Cool :D
     
Thema: Luftdruck bei 18" AMG Felgen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. reifendruck 225/40 r18 mercedes

    ,
  2. luftdruck winterreifen 18 zoll mercedes

    ,
  3. reifwndruck 265 s211 320 cdi

    ,
  4. w204 sommerreifen druck 18 zoll,
  5. luftdruck AMG Reifen,
  6. luftdruck 255 35 r18 mercedes,
  7. Mercedes benz w212 amg felgen reifendruck,
  8. reifendruck 225 amg felgen,
  9. amg Felgen clk 18 Zoll reifendruck,
  10. amg felge 18 zoll Luftdruck,
  11. reifendruck ml 55 amg,
  12. amg Felgen luftdruck,
  13. e212 18 zoll reifen druck,
  14. Luftdruck Mercedes sl 350 r231,
  15. Luftdruck mercedes amg felgen 18 zoll 7 speichen,
  16. reifenluftdruck w208 255 35 18,
  17. reifenluftdruck amg c55,
  18. ml 55 amg reifendruck,
  19. Luftdruck Mercedes r231,
  20. slk 230 Reifendruck,
  21. luftdruck amg w211,
  22. e55 amg luftdruck,
  23. gib es amg styling II felgen in 10x18?,
  24. reifenluftdruck amg felgen slk,
  25. s210 235/40/18 luftdruck
Die Seite wird geladen...

Luftdruck bei 18" AMG Felgen - Ähnliche Themen

  1. Luftdruck im Kühlkreislauf

    Luftdruck im Kühlkreislauf: Guten Morgen Hab ihn einmal heiss gefahren,seitdem bleibt der Kühler und Heizung kalt,wenn ich ihn kalt starte ist in 30 sek. ein Überdruck im...
  2. Luftdruck für 295/40/21Zoll Reifen GL 550

    Luftdruck für 295/40/21Zoll Reifen GL 550: Welchen Luftdruck fahrt ihr mit 295/40/21 Der Reifen ist ein CONTI EXTREM CONTACT DWS 06 Ich habe den Druck nach Mercedes Tabelle drin der...
  3. Luftdruck W164

    Luftdruck W164: Das ist jetzt ein wenig Off-Topic und betrifft einen W164: Ich fahre da die Reifengrösse 265/35-22. Bislang konnte mir keiner sagen, welchen...
  4. Luftdruck bei E-Klasse W211 mit 245/40 ZR18

    Luftdruck bei E-Klasse W211 mit 245/40 ZR18: Hallo zusammen, ich fahre seit kurzem neue Michelin Pilot Sport 3 auf meinem E280 CDI (Facelift W211). Felgen sind 8x18 ET35. Heute ist mir...
  5. RDK Meldung trotz richtigem Luftdruck

    RDK Meldung trotz richtigem Luftdruck: Ich bekomme seit kurzem im KI die Meldung den Reifendruck zu überprüfen. In der Meldung zeigen alle Räder 2,6 bar an. Habe auch an der...