?lverbrauch?!

Diskutiere ?lverbrauch?! im 190er Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hi Ihr 190erfreaks Aaaaalso: Vor 3tkm habe ich einen Ölwechsel gemacht (5,5 Liter). Jetzt geht das Öllämpel an (sporadisch, bzw. bei hohem...

  1. #1 Lost Soul, 11.11.2003
    Lost Soul

    Lost Soul

    Dabei seit:
    31.08.2003
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hi Ihr 190erfreaks

    Aaaaalso:
    Vor 3tkm habe ich einen Ölwechsel gemacht (5,5 Liter). Jetzt geht das Öllämpel an (sporadisch, bzw. bei hohem Tempo).

    Im Handbuch steht ich soll dann 2 liter nachfüllen. Braucht mein Benz mit ca. 100tkm aufm zähler etwa 2 Liter öl auf 3000 km? Welche Werte sind denn so normal? Empfiehlt das Handbuch evtl. 2 Liter nachzufüllen und dann hab ich effektiv mehr als 5,5 liter drin?

    Wie sind so eure Erfahrungen, was ist OK, wann sollte ich schauen lassen? :driver

    PS: Es ist ein 2.0-liter
     
  2. Seni-B

    Seni-B

    Dabei seit:
    18.07.2003
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Die meisten Autohersteller geben einen Ölverbrauch von

    1l Öl auf 1000 Km an... 8o
     
  3. #3 Simon RA 2.5-16, 11.11.2003
    Simon RA 2.5-16

    Simon RA 2.5-16

    Dabei seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    2 liter wenn die lampe angeht?????

    schau lieber mal nach dem peilstab, zwischen den markierungen liegen 2 liter....

    ich leer immer ein liter nach wenn die lampe angeht bzw wenn ich so mal reinschau und mehr als die hälfte fehlt!

    mfg simon
     
  4. #4 StefansCLK, 11.11.2003
    StefansCLK

    StefansCLK

    Dabei seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    0
    -
     
  5. #5 Cartman, 11.11.2003
    Cartman

    Cartman

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    W123-280E BJ 1980 Passat 2.0 TDI BJ 2006 und Polo 1.9TDI 96KW BJ 2006
    mein 123er trinkt auch 1 liter öl pro 1000km... und die kopfdichtung is noch in ordnung... weder öl im kühlwasser noch kühlwasser im öl
     
  6. Enze

    Enze Guest

    Hallo LostSoul,
    was für ein Öl hast Du denn eingefüllt.
    Sollte das ein 0 oder 5W Öl sein wunder mich das nicht.
    Nähmaschinenöl gehört nicht in einen 190er.
    Versuchs mal mit 10W oder 15W-40.
    Der 190er hat kein Thermoproblem im Motor, wo man so was bräuchte.
    Siehe dazu den Beitrag von 1.111.111Km mit dem 190er!
    Gruß
    E
     
  7. #7 Lost Soul, 12.11.2003
    Lost Soul

    Lost Soul

    Dabei seit:
    31.08.2003
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Erst einmal danke für die Antworten.

    Ich habe Mist erzählt. Das Handbuch sagt wenn das lämpchen angeht soll man einen liter nachkippen *duck*

    also 1 Liter Öl auf 3000 km. Ich denke das ist vertretbar, oder? ;-)
     
  8. #8 StefansCLK, 12.11.2003
    StefansCLK

    StefansCLK

    Dabei seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    0
    -
     
  9. #9 Freesmart, 12.11.2003
    Freesmart

    Freesmart

    Dabei seit:
    21.07.2003
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    ...könnten auch die Ventilschaftringe sein!
    1 Liter/3tkm halte ich auch für zuviel. Was ich in jedem Fall einmal prüfen lassen würde, ist die Kompression. Ist beim Benziner nicht sonderlich umständlich und/oder kostspielig. Ist diese nämlich ok, kann man defekte Kolbenringe bzw. Kopfdichtung mit Sicherheit ausschließen. Dann können es eigentlich nur noch die Schaftringe sein. Um diese für eine überschaubare Zeit wieder etwas dichter zu machen gibt es im Zubehörhandel Aditive. Bleibt die Frage, was ist billiger: Öl oder Aditiv.
     
  10. #10 DeFreak, 13.11.2003
    DeFreak

    DeFreak

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi,ich bin Motorenschlosser bei der Die besten Multibrenner - CHIP Online Liter auf 3tkm ist vollig im grünen bereich.
    Solltest dir erst sorgen machen wenn es 1 Liter auf 1tkm sind!Wenn das zu trifft,sind es meistens die Ventilführungen oder Ventilschafftabdichtungen!
    Im schlimmeren Fall sind es die Kolbenringe oder der verschleiss in den Zylindern.
    Ich habe einen 2.0 Liter Benziner,habe bei 280000 komplett überholt.Weil er 1 Liter Öl auf 1Tkm verbrauchte.Er war in den Zylindern ziemlich verschlissen(kurz strecken)und die Führungen waren ziemlich ausgeschlagen auch die Ventile waren fertig.
    Habe die ersatzteile,das heißt:
    neue Kolben,Ventile,Hydrostössel,Lager,Steuerkette,Ventilführungen und Dichtungen für 650 Euro bekommen.
    Bei anderen marken legst du locker das 3 bis 4 fache hin.
    Gruß DeFreak
     
  11. #11 Lost Soul, 14.11.2003
    Lost Soul

    Lost Soul

    Dabei seit:
    31.08.2003
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Und da heißt es immer Mercedes wäre so teuer.

    Dann weiß ich ja an wen ich mich wenden muss wenn meine Karre mal einen Jungbrunnen braucht ;-)
     
  12. #12 nlasser, 21.11.2003
    nlasser

    nlasser

    Dabei seit:
    20.04.2003
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hallo.
    bei mir sollte ja eigentlich laut werkstatt soweit alles in ordnung sein, bis auf nen kleinen kratzer im heck. bei taeglich mind. 82 km saeuft mein 190er gleich viel oel wie benzin. jede woche sprich nach ca. 430-460 km tanken und jedes zweite mal sprich bei 860-920 km nen liter oel. so alt waere er dann aber auchn nicht mit baujahr '91 oder ist er '92. na aelter auf jeden fall nicht. aber bei mir wird schoen langsam alles kaputt bzw. faengt schoen langsam mal alles zu spinnen an. letze woche blieb mir bei 150 auf der autobahn, regen und auf der linken spur der scheibenwischer in der mitte stehen - der ist seite er vom band gegangen ist vermutlich noch nie geoelt worden - kenn ich auch nicht von den 123ern. wuesste nicht wo man die geoelt haette und deshalb hab ich beim 190er gar nicht nachgedacht.

    der oelverbrauch sollte also laut den posts oben bedenklich sein?!?

    mfg nicky
     
  13. #13 Petrolferrari, 21.11.2003
    Petrolferrari

    Petrolferrari

    Dabei seit:
    14.03.2003
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Tja, Nicky, da solltest du mal einen Mengenvertrag mit deiner Tankstelle über 15W40 oder 10W40 abschliessen, oder deinen Motor mal prüfen lassen. Wie schon oben geschrieben, 1Liter/1000km sind laut Hersteller in Ordnung, aber 95% (geschätzt) verbrauchen den Litern auf 10tkm oder auch überhaupt nicht.
     
  14. c280t

    c280t

    Dabei seit:
    22.05.2002
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    260E Bj.87
    also wegen einem liter/3000km würde ich mir keine gedanken machen, das ist noch im grünen bereich.
    achte mal drauf,ob dein auto deutlich öl aus dem auspuff nebelt, macht sich durch bläulichen rauch bemerkbar.
    wenn er beim gaswegnehmen bzw. rollen lassen ohne gas nebelt sind es die ventilschaftdichtungen , wenn er beim gasgeben nebelt dürften es die kolbenringe sein, die durch verschleiss "kippen" und damit öl in den brennraum pumpen.
    sollten es die ventilschaftdichtungen sein lässt es sich relativ kostengünstig beheben .

    ist schon faszinierend, was für ferndiagnosen manche leute stellen können :wand :wand :wand
     
  15. #15 ThomasJ., 23.11.2003
    ThomasJ.

    ThomasJ.

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    bei mir ging gestern auf der Autobahn auch die Öllampe an.

    Hab vor 2000 km nen Ölwechsel gemacht (5L 10W40) und gestern ging nach ca 1100 km Autobahn (innerhalb von 2 Tagen) die Öllampe an.

    Der Wagen fährt sonst fast nur Kurzstrecke (2-3km) und ab und zu mal Überland.

    Verbraucht der Motor auf der Autobahn mehr Öl als auf Kurzstrecken????

    Es handelt sich um einen 190E 2.0 118PS BJ 88 130tkm.

    Was kann ich dagegen tun??? Der Motor sollte noch ca. 30-40tkm halten.
     
Thema:

?lverbrauch?!

Die Seite wird geladen...

?lverbrauch?! - Ähnliche Themen

  1. ]Turbolader hoher ?lverbrauch[/B

    ]Turbolader hoher ?lverbrauch[/B: Hallo leute habe ein V-klasse 230 Td mein problem die v-klasse hat einen neuen Turbo bekommen Jetz kommt weise Rauch aus dem auspuff und...
  2. ?lverbrauch zu hoch!

    ?lverbrauch zu hoch!: Hallo, wir sollten anfangen, nach Öl zu bohren, denn unser 230er genehmigt sich so 2 Liter auf 1000 km (10 W40). Am Motor ist nix zu erkennen,...
  3. ?lverbrauch 250td

    ?lverbrauch 250td: Hallo zusammen, ja gestern hat es mich mit meinem 250er turbo-d erwischt nach einer kräftigen beschleunigung fing er kurz stark an zu rauchen....
  4. ?lverbrauch 220 CDI ...

    ?lverbrauch 220 CDI ...: Hallo Leute, habe heute exakt 1 Liter Öl nachgefüllt nach genau 7000 km Fahrleistung. Ist dies ein normaler Ölverbrauch? Fahrzeug ist ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden