?lverlust am Zylinderkopf nach 80.000 km bei S 500

Diskutiere ?lverlust am Zylinderkopf nach 80.000 km bei S 500 im Automobiles Allerlei Forum im Bereich Rund ums Auto; Hallo, mein S500 (W220) mit Zylinderabschaltung ölt im Bereich eines Stehbolzens der Auspuffkrümmerbefestigung (Zylinderkopf). Der Ölverlust...

  1. tsjjl

    tsjjl

    Dabei seit:
    17.01.2004
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mein S500 (W220) mit Zylinderabschaltung ölt im Bereich eines Stehbolzens der Auspuffkrümmerbefestigung (Zylinderkopf). Der Ölverlust wurde schon bei der ersten TÜV-Untersuchung (3 Jahre nach EZ!) entdeckt. Ein übermassiger Ölverbrauch oder gar eine Öllache unter dem Auto war nicht feststellbar. Wie ich jetzt weiss, sammelt sich das Öl erst in der unteren Motorverkleidung, bevor es Monate später austritt.

    Die Leckage stört insbesondere durch den Gestank des verbrannten Öles direkt nach dem Abstellen des Wagens.

    Das mit dem Gestank wurde immer schlimmer und ich beauftragte vor 3 Monaten unsere Mercedeswerkstatt mit der Fehlerbehebung. Nach drei erfolglosen Versuchen (unter Anderem wurde auch die Zylinderkopfdichtung ausgetauscht) scheint nun der Fehler gefunden: Durch einen Gussfehler des Zylinderkopfes im Bereich der Krümmerbefestigung drückt sich das Öl nach Aussen.

    Nach Aussage meiner Werkstatt lehnt Mercedes jede Kulanz ab, obwohl der 1. Hand-Wagen erst 80.000 km auf dem Buckel hat, nur 4 1/4 Jahre alt ist, und ausschließlich in der Mercedeswerkstatt gewartet wurde. Die Werkstatt will mir nur Kosten der bisherigen erfolglosen Reparaturversuche auf den anstehenden, 3.500 EUR teueren, Zylinderkopfaustausch anrechnen.

    Handelt es sich bei der Ölleckage am Zylinderkopf bei den neuen V8-Motoren um einen Fehler der öfter auftritt?

    Kann es wirklich sein, dass Mercedes jede Kulanz bei einem Wagen dieser Preisklasse und bei einem eindeutigen Herstellungsfehler ablehnt?

    Wenn das wirklich so ist, war das sicher mein letzter Wagen mit Stern!

    Gruss

    tsjjl
     
Thema:

?lverlust am Zylinderkopf nach 80.000 km bei S 500

Die Seite wird geladen...

?lverlust am Zylinderkopf nach 80.000 km bei S 500 - Ähnliche Themen

  1. SL 500 Bj. 2002 SRS Leuchte

    SL 500 Bj. 2002 SRS Leuchte: Hallo, bei beinen SL 500 leuchtet die SRS leuchte auf.Konnte sie ein paar mal löschen jetzt ist sie dauerhaft vorhanden. Auslesegerät zeigt mir...
  2. Kaufberatung Mercedes G Klasse 270 CDI, BJ 2004; 144.000 km

    Kaufberatung Mercedes G Klasse 270 CDI, BJ 2004; 144.000 km: Hallo Zusammen, ich suche schon sehr lange eine G Klasse und bin nun auf einen gestoßen. Nun die Frage an die erfahrenen G- KLasse Fahrer und...
  3. W220 Getriebe nur im 1. Gang / W/S-Schalter ohne Funktion

    Getriebe nur im 1. Gang / W/S-Schalter ohne Funktion: Hallo, bei mein W220 S320 Benziner 722.6 Automatik, schaltet nicht mehr. Nachdem er Fehler bei den Magnetventilen hatte, die...
  4. Heulgeräusche zwischen 120 - 145 km/h

    Heulgeräusche zwischen 120 - 145 km/h: Hallo, ich sehe ja, dass der Thread 12 Jahre alt ist, aber leider passen genau diese Symptome auf mein Anliegen, allerdings bei einem E 220 CDI...
  5. Merces AMG CLA 45, Motorölpumpe kaputt (elektronischer Fehler) nach 80.000?

    Merces AMG CLA 45, Motorölpumpe kaputt (elektronischer Fehler) nach 80.000?: Moin liebe Community, bin grade erst hier beigetreten und hoffe schon auf Hilfe bzw andere Meinungen. Ich habe seit fast einem Jahr nun meinen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden